Mensch oder Person ? – Der Herr vom anderen Stern

Veröffentlicht am 08.02.2016

Maruscha hilft gegen den RIESENBETRUG

Maruscha bietet wohl die beste Möglichkeit den Unterschied zwischen Mensch und Person zu erklären.

Veröffentlicht am 27.03.2017

Nation – Die Nation – Was haben Eingeborene mit dem Seerecht zu tun?

Gab es jemals Eingeborene im Meer?
Abgesehen von Meermenschen (Meerjungfrau), die es auch noch geben soll, was aber noch extremer verheimlicht wird, als die Geburtsurkunde nach Seerecht.

~~~~

NATIVE Bevölkerung – Nation – Eingeborene – Bezeichnung der Eingeborenen – Germanen 😉

~~~~

nation, f. das (eingeborne) volk eines landes, einer groszen staatsgesamtheit; seit dem 16. jahrh. aus dem franz. nation, ital. nazione (vom lat. natio) aufgenommen: er (Mithridates) kund mit ietlicher nation ân ein tulmäz für sich selbs reden. Aventin. 4, 523, 31; hat immer ein nation die ander gefressen. 548, 4; http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GN03121#XGN03121

Auch in Wikipedia gibt es keine Anmerkung warum Nation aus dem Seerecht kommen soll????
Ich glaube eher Grimm – also wurde dieser Begriff erst im 16 Jhdt. aus dem Französisch übernommen.

Nation (um 1400 ins Deutsche übernommen, von lat. natio, „Volk, Sippschaft, Menschenschlag, Gattung, Klasse, Schar“)[1] bezeichnet größere Gruppen oder Kollektive von Menschen, denen gemeinsame Merkmale wie Sprache, Tradition, Sitten, Bräuche oder Abstammung zugeschrieben werden. Diese Begriffsdefinition ist jedoch empirisch inadäquat, da keine Nation diese Definition vollumfänglich erfüllt.[2] Daneben wird die Bezeichnung auch allgemeinsprachlich als Synonym für Staatswesen und Volk gebraucht, von denen die Nation in der wissenschaftlichen Darstellung getrennt wird.[3] Die zugeschriebenen kulturellen Eigenschaften können dabei als der Nationalcharakter eines Volkes oder einer Volksgemeinschaft dargestellt werden. „Nation“ erweist sich so als ein Konstrukt, das von seiner diskursiven Reproduktion und materiellen Effizienz lebt. Indem Menschen sich handelnd auf das Konzept der Nation beziehen, wird es für die Beteiligten und Betroffenen wirksam.[4]

In der vorbürgerlichen Zeit wurden an den ersten Universitäten die Studenten aus bestimmten europäischen Regionen als jeweilige Nation (nationes) kategorisiert (z. B. bairische Nation). Die staatsbezogene Nationsentwicklung, bei der die (eigentlich verschiedenen) Begriffe Staat und Nation miteinander verbunden bzw. gleichgesetzt wurden, geschah zu Beginn des bürgerlichen Zeitalters und der Moderne. Vor diesem Hintergrund ist zwischen Staat, Nation (Kulturnation) und Nationalstaat zu unterscheiden. Nur in einem Nationalstaat fällt das Staatsgebilde mit dem Begriff der Nation zusammen.[5]

Der Nationsbegriff hat Bedeutung für den völkerrechtlichen und den politischen Bereich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nation

Ist das so geheim, dass es keiner weiß und nur eine Anmerkung dazu in diesem Buch zu finden ist? War die Schaffung des Begriffs von Anfang an für das Seerecht erschaffen worden?

Das Seerecht ist die Gesamtheit des für die See und ihre Nutzung geltenden Rechts. Es ist geprägt von zahlreichen Besonderheiten, die meist in der isolierten Situation auf See und im Fehlen staatlicher Souveränität auf hoher See begründet sind. Unterscheiden lässt sich privates und öffentliches Seerecht. Von Bedeutung sind insbesondere das internationale öffentliche Seerecht, das das Seevölkerrecht bildet, im Privatrecht das Seehandelsrecht, im öffentlichen Recht das Seeverkehrsrecht, das Flaggenrecht und weitere. Daneben gibt es weitere Sonderbestimmungen, die es erlauben, von Seearbeitsrecht, Seestrafrecht und Seeprozessrecht zu sprechen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Seerecht

Mehr war dazu in Wikipedia nicht zu finden!
Auch die Tatsache, dass die Geburtsurkunde dem Seerecht entsprungen ist, wird nirgends erwähnt lediglich Jordan Maxwell klärte darüber ursprünglich auf.

Auch vom Admirality Law – dem Admirals Recht gibt’s auf Deutsch gar nichts – Übrigens Maritime Law ist auch das Schifffahrtsrecht oder Seerecht – nicht zu verwechseln mit dem Kriegsrecht, dem Martial Law, das meiner Meinung nach abgeschafft gehört. Wer folgte dem Wahnsinn ein Recht für Krieg zu geben????

Admirality Law gehört allerdings noch immer zum normalen Jus-Studium – dennoch wird darüber nicht viel geschrieben!

Admiralty law or maritime law is a distinct body of law that governs maritime questions and offenses. It is a body of both domestic law governing maritime activities, and private international law governing the relationships between private entities that operate vessels on the oceans. It deals with matters including marine commerce, marine navigation, marine salvaging, shipping, sailors, and the transportation of passengers and goods by sea. Admiralty law also covers many commercial activities, although land based or occurring wholly on land, that are maritime in character.

Admiralty law is distinguished from the Law of the Sea, which is a body of public international law dealing with navigational rights, mineral rights, jurisdiction over coastal waters and international law governing relationships between nations.

Although each legal jurisdiction usually has its own enacted legislation governing maritime matters, admiralty law is characterized by a significant amount of international law developed in recent decades, including numerous multilateral treaties.

https://en.wikipedia.org/wiki/Admiralty_law

~~~~

Admirality Law – Bankster’s Preferred Law Form

~~~~

Die Geburtsurkunde – GOSS- oder klein-Schreibung des Namens hat Bedeutung

~~~~

Mensch – natürliche Person – Person oder Maske – was bist du? – Teil 1 bis 5

 ~~~~

Matthias Weidner – 06 2016 Querdenken TV – Wem gehört Deutschland – bestes Video zu diesem Thema

Veröffentlicht am 26.06.2016

Staatsangehörigkeit – Geltendes und gültiges Recht.

Danke Konstantin, schön dass du dieses Thema auch für dich entdeckt hast – es gibt schon ganz viel dazu auf dieser Seite. Dieser Beitrag ist wirklich sehr gut erklärend – neben all den Freemanerläuterungen.

~~~~~

Wirtschaftsanalyse vom „Nutzmensch“ zum Roboter – das kann unsere Zukunft nicht alleine sein – es gibt Licht am Horizont :-)

Dämonen zahlen keine Miete
Die Verdummungsindustrie und der Nutzmensch

25. April 2015 (Bild: Th.Reinhardt/pixelio.de) Ellen Michels im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der Turbokapitalismus führt in seinem inzwischen erreichten Grad der Ausbeutung des „Nutzmenschen“ im sich immer schneller drehenden Hamsterrad zu immensen körperlichen Schäden und gigantischen ökonomischen Verlusten: Rund 20 Prozent aller Mitarbeiter eines Unternehmens sind in ihrer Leistungsfähigkeit durch Belastungen, Sorgen, Nöte, Süchte und andere Einschränkungen durchschnittlich um 25 Prozent eingeschränkt. Das aber ist viel zu gering bewertet. In Wahrheit liegt der Anteil der Mitarbeiter, die in die innere Emigration gegangen sind – wie das Gallup Institut festgestellt hat – bei 63 Prozent.

Ellen Michels: Dämonen zahlen keine Miete

Veröffentlicht am 10.05.2016 – erneuert

Die Verdummungsindustrie und der Nutzmensch Ellen Michels im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der Turbokapitalismus führt in seinem inzwischen .

Seelenklar – Talk mit Ellen Michels 14. Sendung vom 30. März 2016. Raus aus der Hoffnungslosigkeit Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch In .

Seelenklar – Talk mit Ellen Michels 13. Sendung vom 09. März 2016. Warum sind Putin-Versteher eine Bedrohung für die USA? Ellen Michels und Michael .

Seelenklar – Talk mit Ellen Michels 1. Sendung vom 16. September 2015» Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch Tagtäglich erreichen uns viele .

Ihre Leistungsfähigkeit beträgt durchschnittlich 50 Prozent. Auf ein größeres Unternehmen bezogen hat das einen durchschnittlichen Verlust von 11.529.000 Euro im Jahr zur Folge. Der Selbstbetrug der Manager bewirkt einen enormen Finanzverlust und schädigt die Volkswirtschaft. Slogans wie „Neues Denken“ oder „Nachhaltigkeit“ sind nur Worthülsen und bewahren das alte System. Die Aktivitäten der Manager sind festgefahren wie nie.

Und alles ist meßbar. Mittels der Kirlianphotographie lassen sich die Beschädigungen und Beeinträchtigungen, die „Dämonen“ ausdrucksvoll zeigen und belegen.

Nach einer Studie des Gallup Instituts 2014 haben 67 Prozent der Mitarbeiter nur eine geringe und 17 Prozent keine emotionale Bindung an das sie beschäftigende Unternehmen. Daraus resultieren dramatische ökonomische Verluste für die Firmen. Der gesamtwirtschaftliche Schaden in der BRD liegt bei circa 118 Milliarden Euro pro Jahr. Das liegt wesentlich an den Schwachstellen in der Unternehmensführung. Trotz der Flut an Seminaren zu Motivation und Optimierung der Führung werden Führungskräfte und Mitarbeiter nicht angemessen weitergebildet. Allein ein einziger Anbieter auf dem Markt offeriert 23.000 Manager-Seminare. Quantität hat die Qualität der Persönlichkeitsbildung verdrängt. Das führt nicht zu mehr Durchschlagskraft in den Führungsetagen und einer befriedigenden Unternehmenskultur.

Zudem dominiert permanenter hartnäckiger Selbstbetrug. Viele Personalentscheider und andere Führungskräfte belassen alles beim Status quo und verlassen sich auf ihre angeblich gut zusammengestellten Teams an Therapeuten und Coaches. Die Hybris und die damit verbundene Blindheit von Personen in Schlüsselpositionen der Wirtschaft führt dazu, daß die allgemeine Erschöpfung von Berufstätigen weiter erhalten bleibt, daß viele von ihnen krank werden, materielle Verluste oder gar einen vorzeitigen Tod erleiden. Hinter den gigantischen Verlustzahlen steht großes menschliches Leid. Viele Berufstätige sind körperlich krank und haben seelische Schmerzen, sie fühlen sich ausgebrannt und leiden an Erschöpfungszuständen bzw. dem Burnout-Syndrom.

Das alles wird multipliziert durch individuelle Bedrängungen, die mit Krankheiten, Trennung vom Lebenspartner, Sorge um die Zukunft der Kinder, um Rentenausfälle, würdiges Altern, Betreuung pflegebedürftiger Eltern und anderem zusammenhängen. Der moderne Mensch steckt fest in einem unheilvollen Kreislauf zunehmender Probleme, deren er nicht mehr gewachsen ist. Bisher zeichnen sich keine gesellschaftlichen Lösungen ab. Psychologen, Therapeuten und die Politik sind ratlos. Sämtliche Maßnahmen genügen nicht mehr.

Es ist die Seele des Menschen, die nicht mehr mitkommt. Sie braucht Hilfe.

Kontakt:

Ellen Michels-AKADEMIE
Kanzlerstr. 12a
40472 Düsseldorf

Tel.  0211-9233140
Fax: 0211-9233141

E-mail: akademie@ellen-michels.de
Homepage: www.ellen-michels.de
Facebook:www.facebook.com/seelenmentorin
YouTube Kanal: www.youtube.com/user/MichelsEllen

Ellen Michels ist Partner bei Quer-Denken.TV

 

mehr dazu unter: http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1362-daemonen-zahlen-keine-miete

der Physiker Dr. Konstantin Korotkov aus St. Petersburg

Interview Konstantin Korotkov

Published on Nov 11, 2013

Konstantin Korotkov Russian biophysicist, inventor, and pioneer of the innovative scientific field called electrophotonics, Dr. Konstantin Korotkov. Dr. Korotkov, who is based in St. Petersburg, Russia, invented the Gas Discharge Visualization, or GDV, technique by which the energy fields emanating from humans may be viewed in real time.

http://www.reconnecting-auf-sylt.de/Wissenschaft.html

http://consciouslifenews.com/quantum-physics-consciousness-dr-konstantin-korotkov/

http://www.gdv-epckirlian.com/

http://kirlianresearch.com/gdv_price_list.html

http://gdvcamera.com/gdvcamera-bio-well/

About GDV camera (Kirlian effect) by prof. Korotkov

Uploaded on Oct 6, 2011

This film shows the main methods and principles of working with GDV equipment.
web: http://www.gdvsale.com
e-mail: info@gdvsale.com

.

 Roboter im Vormarsch: Roboterhotel – Roboterhund – Bioroboter :-/

.

Robotoide – synthetische “Menschen” – Bioroboter – Reptiloide – Transhumanismus

.

Die Seele im Kreislauf des Lebens

.

Die Seele im Kreislauf des Lebens

.

Das Leben in der Erde, der alten Stadt Telos – Sharula Dux erzählt – Deutsch

.

Dr. Michael König: Die Urwort Theorie

.

Kirlianfotographie: Das Energiefeld des Menschen

%d Bloggern gefällt das: