JETZT-Liste Pilz/Kolba: Smart-Meter – “Bist Du nicht willig, dann gebrauche ich Gewalt?“ | partei.jetzt, 19.02.2019

Was Stromkunden noch entscheiden können.

Wien (OTS) – Die Stromrichtlinie im dritten.EU-Binnenmarktpaket fordert die Einführung von „intelligenten Messsystemen“, also Smart Meter, für alle Verbraucher. Mindestens 80 % aller Stromkunden müssen bis spätestens 2020 einen Smart Meter erhalten. Der österreichische Gesetzgeber hat diese Vorgaben im Energiewirtschafts- und Organisationsgesetz (ElWOG) und in entsprechenden Verordnungen umgesetzt.

“Wer den Zählertausch verweigert – das zeigt ein Fall im Burgenland – dem wird vom Netz-Anbieter mit Stromabschaltung gedroht,” stellt Peter Kolba, Leiter des Teams BürgerInnenrechte von JETZT-Liste Pilz fest.

Wenn man den Zählertausch einfach durchführen lässt, dann werden die Tagesdurchschnittswerte ein Mal pro Tag an den Netzbetreiber gesendet.

Es gibt aber zwei mögliche Optionen, für die man sich aber ausdrücklich entscheiden muss:

weiterlesen: JETZT-Liste Pilz/Kolba: Smart-Meter – “Bist Du nicht willig, dann gebrauche ich Gewalt?“ | partei.jetzt, 19.02.2019

Danke Doris!

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: