Arrest Order issued against Pope Francis; Reward and Amnesty offered as trial set to begin

übersetzt mit google translate

Das Gericht, das im Februar 2013 den Rücktritt von Papst Benedikt erzwang, hat einen Haftbefehl gegen Papst Franziskus

(Jorge Bergoglio) wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit sowie eine Belohnung von 10.000 US-Dollar für seine Festnahme erlassen.

Der International Common Law Court of Justice (ICLCJ) hat heute, am 1. November 2021, den Orden und die Belohnung herausgegeben, zusammen mit einem Angebot von Amnesty von der Strafverfolgung an jeden katholischen Beamten oder Klerus, der bei der Inhaftierung von Bergoglio hilft.

Laut der Erklärung des Gerichts, die seinem Beschluss beilag,

„Unser Staatsanwalt verfügt über dokumentierte Beweise und eidesstattliche Erklärungen von Augenzeugen, die Jorge Bergoglios persönliche Mitschuld an Vergewaltigung, Folter und Menschenhandel, Ritualmorden, medizinischem Völkermord, Behinderung der Justiz und einer allgemeinen Befehlsverantwortung für Massenmord und andere Verbrechen bezeugen, die von die Kirche von Rom …

Bergoglio wird als strafbare Person nach dem allgemeinen und internationalen Recht strafrechtlich verfolgt, und er wird von unserem Gericht verfolgt. Wir bieten jedem und insbesondere jedem von Bergoglios kirchlichen Mitarbeitern, die uns bei seiner Festnahme und strafrechtlichen Verfolgung unterstützen, eine Belohnung und Immunität vor Strafverfolgung an.“

Eine Kopie der Bestellung und des Haftbefehls finden Sie unter

www.murderbydecree.com unter ITCCS-Updates.

102.749 Aufrufe
01.11.2021
18.700 Abonnenten
The court that forced the resignation of Pope Benedict in February 2013 has issued an Arrest Order and Warrant against Pope Francis (Jorge Bergoglio) for Crimes against Humanity, along with a $10,000 reward for his capture. The International Common Law Court of Justice (ICLCJ) issued the Order and reward today, November 1, 2021, along with an offer of amnesty from prosecution to any Catholic official or clergy who assists in the detaining of Bergoglio. According to the Court statement that accompanied its Order, “Our Prosecutor has in his possession documented evidence and eyewitness affidavits that attest to Jorge Bergoglio’s personal complicity in child rape, torture and trafficking, ritual killing, medical genocide, obstruction of justice, and a general command responsibility for mass murder and other crimes perpetrated by the Church of Rome … Bergoglio is subject to prosecution as an indictable individual under common and international law, and he will be prosecuted by our Court. We are offering a reward and immunity from prosecution to anyone and especially to any of Bergoglio’s church associates who assist us in detaining and prosecuting him.” A copy of the Order and Warrant can be found at http://www.murderbydecree.com under ITCCS Updates.

Ghislaine Maxwell | Bidens Insel | Die U-Boote | Die Geheimdienste

09.07.2020

https://www.mariafarmerart.com/

Sebastian Kurz – Leistung statt Liebe ~ hervorragend zutreffende astrologische Analyse

 

20.05.2020

Sebastian Kurz in der Corona-Krise: Widerspruch ist zwecklos

Danke Karl!

Der österreichische Bundeskanzler braucht den Ausnahmezustand, denn er regiert durch Angst. Und sein Volk liebt ihn dafür. Ein Gastbeitrag.

Quelle: Sebastian Kurz in der Corona-Krise: Widerspruch ist zwecklos

.

Der angebliche Beweis: Kurz im Kinderporno

%d Bloggern gefällt das: