Roger Köppel gibt Ralf Stegner (SPD) eine Lektion in Sachen Demokratie – Hart aber Fair

Ralf Stegner: „nationalistische Beschränkung“ – wie bitte – was???

Erneut ist diese Haltung der Selbstbestimmung der Schweizer allgemein sehr gefragt und gefordert und die Gegner von Selbstbestimmung dürfen jetzt anhand der aktuellen Situation gefälligst ihren dummen Mund halten!

Roger Köppel erspart dem Stegner sehr elegant ohnehin gar nichts, er hat wunderbare Worte für dessen Unverschämtheit!

Wir brauchen alle Selbstbestimmung und müssen diese so rasch wie möglich herstellen!

~~~

Published on Feb 11, 2014

Nach einem Volksentscheid in der Schweiz musste der stellvertretende Bundesvorsitzender der SPD (Sozial-„demokratische“ Partei Deutschands), Ralf Stegner, in dem Fernsehtalk „Hart aber Fair“ mit Frank Plasberg (ZDF, 10.02.2014) über den Begriff Demokratie belehrt werden.

Gäste:
Roger Köppel: Chefredakteur der Weltwoche
Prof. Bernd Lucke: Gründer und Chef der AfD
Christine Haderthauer: CSU-Politikerin
Rolf-Dieter Krause: Brüssel-Korrespondent der ARD
Michael Hüther: Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft
Ralf Stegner: SPD-Politike

Treiben USA und EU Europa in einen Krieg mit Rußland?

banner EU-Austritt

Published on Apr 30, 2015

Jürgen Elsässer, Chefredakteur des COMPACT Magazin, zu Gast in Wien spricht über die gefährlichen Entwicklungen Europas als militärisches Machtbündnis, den „Verlust“ der österreichischen Neutralität welche leichtfertig von unseren Politikern – entgegen der Verfassung – aufgelöst wurde ( Boykott gegen Russland = Wirtschaftskrieg).

ÖFFENTLICHE EINTRAGUNGSWOCHE IN GANZ ÖSTERREICH
24.06. – 01.07.2015
zum Unterzeichnen in allen Gemeindeämtern und Stadtmagistraten
Eine einmalige Chance!
Auch Ihre Unterschrift ist wichtig, bitte unterschreiben Sie!
Das EU-Austrittsvolksbegehren ist eine einmalige Chance, der Bevormundung durch „Brüssel“ in fast allen Lebensbereichen eine klare Absage zu erteilen, um wieder zu einem freien und neutralen Österreich zu kommen. Daß es überhaupt zustande kam, haben alle Österreicher den gesetzlich geforderten, fast zehntausend Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die es bereits in der Einleitungsphase unterschrieben haben! Das war die Voraussetzung für die offizielle Genehmigung durch das Innenministerium. Damit ist nun klar, daß der Austritt aus der EU rechtlich und politisch einwandfrei möglich und korrekt ist.

Der offizielle Text des Volksbegehrens lautet:
Jeder österreichische Staatsbürger mit Wohnsitz im Inland ist berechtigt zu unterschreiben. Erforderlich ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Bahn- oder Strassenbahnausweis, E-Card oder ähnliches sind nicht zulässig).

Bitte geben Sie diese Information an möglichst viele Freunde, Bekannte und Kollegen weiter. Wir schicken Ihnen auch gerne Folder und Aufkleber per Post (für Sie kostenfrei) oder per E-Mail, es gibt: Infoblatt, Aufkleber und ausführlichere „Argumente für den EU-Austritt“ von Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.

Betreiber des Volksbegehren ist das überparteiliche Personenkomitee Inge Rauscher, Helmut Schramm, Dr. Franz-Josef Plank, Prof. Dr. Heinrich Wohlmeyer, Renate Zittmayer, Dr. Eva Maria Barki und DI Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.

KONTAKTADRESSE des Volksbegehren-Komitees
Domaininhaber sowie Herausgeber:
Inge Rauscher – Initiative Heimat & Umwelt
E-Mail: ihu@a1.net

Bilder zu der geschilderten Prpagander zu Putin – 2007 Mann des Jahres:

Person of the Year: Vladimir Putin | Dec. 31, 2007

2014 wurde Putin plötzlich zum Killer und Usurpator und was noch alles medial abgestempelt

Putin Bashing der westlichen Medien vom Feinsten 😦

Man höre Jürgen Elsässer als Kenner der Situation zwischen Russland und der restlichen Welt und staune über alldas was er zu sagen hat und in Mainstream praktisch nicht vorkommt!

Man betrachte die Mainstreammedien überaus kritisch und finde die friedenbildende Wahrheit heraus!

Friede und Wahheit gehoeren zusammen-by-annijatbe+

 

%d Bloggern gefällt das: