Michael F.Vogt im Gespräch mit Sabine Vogt, Oleg Lohnes und Kai Orak – Informationmißbrauch nach zwei spektakulären Heilerfolgen – 11.11.2Q22

Danke Ursula Ortmann,
inzwischen habe ich mir das Video angesehen und könnte glatt dieses Lied der Erfahrungen mitsingen. Obwohl ich sicherlich ein echter Philanthrop bin, hatte ich schon die Gedanken, dass es eventuelle besser ist wenn eine Großteil der Menschheit ausgerottet wird, doch im nächsten Moment nehme ich diesen Gedanken schon wieder zurück, denn war man nicht selber auch mal so blöd, um nicht erkennen zu können, dass wahre Heilung letztlich nur bei sich selber liegt, der die Heilung braucht…

Wer das einmal verstanden hat, weiß auch was es bedeutet diese Arbeit zu tun, die Oleg Lohnes leistet, es gibt nur wenige, die dazu imstande sind!!!!

Ja, Ja es stimmt schon genau das ist das Schwierigste… und damit meine ich jetzt vor der eigenen Türe zu kehren… den Dreck nicht beim Anderen suchen… bzw. sich selbst zu ändern…

…da ist der Eine oder Andere lieber präpotent und verhält sich daher echt wie das allergrößte Arschloch auf dieser Welt, dass schier alles auf den schiebt, der nicht das tut was er von ihm verlangt, sieht den Balken vor den Augen nicht, dass er das ja selber ist der die richtige Handlung verweigert!!!

Liebe Grüße
AnNijaTbé

 ~~~~~~ https://odysee.com/@MaxWende:f/Michael-F.Vogt-im-Gespraech-mit-Sabine-Vogt—Oleg-Lohnes-und-Kai-Orak—Informationmissbrauch-nach-zwei-spektakulaeren-Heilerfolgen—11.11.2Q22:c

~~~~~

Kai am Freitag – sehr gut!

https://odysee.com/@Kai-aus-Hannover:a

letztes Video: https://odysee.com/@Kai-aus-Hannover:a/KaitagamFreitag28604032022:3

Querdenken – Demos: Eine kritische Analyse || Kaitag am Freitag #214 – 14.08.2020

%d Bloggern gefällt das: