IWF die geheime Macht über der Politik

Danke Karl, es sieht so aus, als würde sich der IWF an Zypern ausprobieren,m wie weit er gehen kann mit seinem Diktat :-/

Weltmacht IWF? Währungsfonds diktiert Gesetzgebung in Zypern

Zypern muss vorerst ohne in Aussicht gestellte Mittel des IWF in Höhe von 88 Millionen Euro auskommen. Das zyprische Parlament in Nikosia hat die Beschlussfassung über ein Gesetz, das Banken …

Zypern: Wie der IWF der Insel die Gesetzgebung diktiert

http://www.rtdeutsch.com/8471/international/weltmacht-iwf-waehrungsfonds-diktiert-gesetzgebung-in-zypern/

~~~

Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF

.

Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs

.

!!! Schwellenländer machen gegen IWF und Weltbank mobil !!!

Die Männerfreundschaft Schröder-Putin – Bazon Brock 3sat 30.04.2014 – die Bananenrepublik

Danke Martha, wahrlich sehr gut!

 

 

G20-Gipfel beschließt weltweiten Zugriff auf die Vermögen der Bürger

Danke Helmut, das ist der Hammer überhaupt, jetzt haben wir’s echt auswendig 😦Oder ist das ein letzter Akt eines Aufrufs, dass die Menschheit endlich ihre Angelegenheiten selber in die Hand nimmt 😕
In Bezug auf das Geld hieße das doch eindeutig „Geld abschaffen“ oder – was meint ihr dazu?

~~~

Die Staats- und Regierungschefs sind beim G 20-Gipfel nicht zusammengetroffen, um über Syrien zu beraten: Es ging um das Geld der Sparer. (Foto: G20)

Die Staats- und Regierungschefs sind beim G 20-Gipfel nicht zusammengetroffen, um über Syrien zu beraten: Es ging um das Geld der Sparer. (Foto: G20)

G20-Gipfel beschließt weltweiten Zugriff auf die Vermögen der Bürger

 |  Veröffentlicht: 07.09.13, 04:18  |  172 Kommentare

Im Schatten des Kriegsgetöses hat der G 20-Gipfel eine weitreichende Entscheidung getroffen: In Zukunft werden die Steuer-Daten jedes einzelnen Bürgers weltweit verfügbar gemacht. Vordergründig geht es um Steuerflucht. Tatsächlich geht es darum, dass die Staaten-Gemeinschaft die lückenlose Kontrolle über die finanziellen Verhältnisse jedes einzelnen Bürgers übernehmen wird. Der Gipfel markiert einen Meilenstein auf dem Weg zur umfassenden Enteignung der Bürger.

weiterlesen:  http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/07/g-20-gipfel-beschliesst-globalen-zugriff-auf-die-vermoegen-der-buerger/

Unter der Aufsicht von IWF-Chefin Christine Lagarde wurde in St. Petersburg beschlossen, die Vermögensangelegenheiten aller Bürger automatisch zu erfassen und allen zugänglich zu machen, die sich selbst dazu autorisiert haben. (Foto: G20)

Unter der Aufsicht von IWF-Chefin Christine Lagarde wurde in St. Petersburg beschlossen, die Vermögensangelegenheiten aller Bürger automatisch zu erfassen und allen zugänglich zu machen, die sich selbst dazu autorisiert haben. (Foto: G20)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geld – das Mittel zur Förderung weltweiter Abartigkeit – ganz abschaffen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kriegstreiberei Obamas – eine false flag Operation soll den Kriegseintritt der USA rechtfertigen – die Welt darf darauf nicht nochmals (Irak) hereinfallen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die totale Versklavung ist jetzt in der Privatsphäre erreicht – NEIN dazu

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Obamas Kriegstreiberei stößt auf Meuterei des US-Militärs

Danke Frank, für diesen LINK – nun kommt es auch darauf an, was der US-Kongress nach dem G20-Gipfel entscheiden wird. Natürlich wollen wir Frieden auf dieser Welt und so bitte ich hiermit eindringlich den US-Kongress, GEGEN alle geplanten Kriege Obamas zu stimmen und sich für den Frieden auf dieser Welt zu entscheiden! 

Syrien Krieg: US-FBI nimmt Syrer ins Visier

syrien krieg 2013 aa 150x150Die Zustimmung, welche der Präsident einholen wolle, werde wohl aber erst ab dem 9. September laufenden Jahres eingeholt werden können, wenn sich der US-Kongress mit der Frage befassen wird.Lesen Sie den gesamten Artikel unter: http://www.glaronia.com/2013/09/02/syrien-krieg-us-fbi-nimmt-syrer-ins-visier/
Copyright © Glaronia.com

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Lorinata, ich hoffe die ganze Welt hört und sieht diese Antworten von Putin genau. Putin scheint der einzige Politiker auf dieser Welt zu sein, der auch auf die gestellten Fragen eine Antwort gibt, statt um den heißen Brei mit Reden zu kommen, die nichts mit den Fragen der Journalisten zu tun haben. Er antwortet eindeutig und zu meiner vollen Zufriedenheit, auch wenn er einzig auf die letzte Frage keine Antwort gab, was aber in der Natur der Sache liegt.

Putin: Beweise der USA gegen Syrien sind eine UNERHÖRTE DUMMHEIT und Provokation zum Krieg

Veröffentlicht am 01.09.2013

Russlands Präsident Wladimir Putin bezeichnete die „Beweise“ der USA über den angeblichen Einsatz der chemischen Massenvernichtungswaffen seitens der syrischen Regierung als eine „unerhörte Dummheit“ (ARD übersetzte es milder: „völliger Unfug“) und fügte hinzu, diese „Beweise“ seien dafür aufgestellt, um gegen Syrien einen Krieg zu provozieren. 31 August 2013.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Richard, die offizielle Bestätigung, dass der Giftgasanschlag ein Fake war, tut auch noch sehr gut! Ganz klar wird dadurch erneut, wessen Anordnung die westliche Presse folgt – es ist echt zum Kotzen!!!

Syrische Rebellen bekennen sich zu Giftgas-Einsatz – Mainstream-Medien schweigen!

Syrische Rebellen übernehmen die Verantwortung für Giftgasattacke. Die Main-Stream-Medien schweigen, obwohl die Meldung von einem 20 Jahre tätigen, seriösen Auslands-Journalisten ausgegeben wurde. Zeitungen wie z.B. der Guardian wurden mit den News versorgt, es herrscht aber Schweigen im Blätterwald. weiterlesen: http://revealthetruth.net/2013/08/31/syrische-rebellen-bekennen-sich-zu-giftgas-einsatz-mainstream-medien-schweigen/

Shocking Story That Could Derail Attack on Syria

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Lorinata, dieser Bericht öffnet das Herz 🙂

♥Danke an die Brüder und Schwestern
des US-Militärs♥

~~~~

Historische Blamage: Meuterei der US-Militärs zwang Obama zum Rückzug

US-Präsident Barack Obama musste den geplanten Militärschlag gegen Syrien offenbar wegen einer gewaltigen Meuterei in der US-Militärführung abblasen. Die Soldaten konnten keine Strategie des Präsidenten erkennen – und äußerten massive Bedenken gegen die Aktion. Noch nie haben die Soldaten in Amerika einem Präsidenten derart offen die Gefolgschaft verweigert.

weiterlesen:   http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/01/historische-blamage-meuterei-der-us-militaers-zwang-obama-zum-rueckzug/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So – nun dürfen wir auch gespannt sein – ob die UN aufzeigt, dass es KEINEN Giftgasanschlag gab!!??????

Syrien-Krieg – Kriegsgefahr steigt: UN ziehen Inspektoren vorzeitig aus Syrien ab

.

Syrien und die Giftgaslüge – conrebbi

.

Bilder / Videos der Syrischen Giftgasopfer schon einen Tag zu früh im Internet gepostet!!!

.

Aufgedeckt: Syrischer Giftgasanschlag ist ein Fake der Rebellen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

NATO Gipfel Chicago – US-Kriegsveteranen werfen ihre Orden weg

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Welt wache auf und glaube kein Wort dieser Lügen!

Obama lügt ohne ROT zu werden – die Giftgaslüge war doch mit höchster Wahrscheinlichkeit direkt von den USA instrumentalisiert worden, sodass man ähnlich, wie für den Irak einen Vorwand hat, erneut einen unseligen Krieg zu beginnen!

President Obama Speaks on Syria

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Obama macht Rückzieher: Kongress muss Militärschlag zustimmen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1.9.2013 – Eindringlicher Friedensappell des Papstes – bitte lesen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Erster Kommentar dazu: Danke Ingrimch

++++++ ACHTUNG EILMELDUNG +++++++

(Die Richtigkeit dieser Meldung wird von offiziellen Kreisen Bestätigt)

Die Gründe wieso die Feinde Syriens, USA und seine Verbündeten, von einem Angriff zurück traten:
Diese Nachricht wurde im Oklahoman Newspaper Post veröffentlicht, und vom US Militär Experten John Belurid im Los Angeles Time bestätigt.
Am Mittwoch den 28. August haben die USA 4 Tomahawk Raketen von ihrer Kriegsflotte aus, auf Syrien abgefeuert, um in einem Punkt auch Syriens Verteidigung zu testen.
Diese Raketen wurden von der syrischen Verteidigung, Bentsr 1 in der Luft zerstört.
Während des Angriffs auf Syrien, stellten die USA zudem heraus, dass S300 ve S400 Raketen auf Syrien stationiert sind.

Es wurde auch angemerkt, dass zur gleichen Zeit, vom norden Jordaniens aus, ein F22 Raptor (ein US Jäger) Richtung Syrien flog, welches aber schon in der Luft von den Syrischen Luft Verteidigung abgeschossen wurde.
Der Flieger stürzte über dem jordanischen Raum ab.

Quellen:
http://www.liveleak.com/view?i=7f4_1377959586
http://www.southlebanon.org/?p=87063
http://nrttv.com/nrt-ar/dreje.aspx?jimare=20333
http://ejabat.google.com/ejabat/thread?tid=69a50d06509e9168
http://kitabat.info/subject.php?id=35823
http://sy-street.net/رد-عسكري-سوري-على-طائرة-أميركية-أخر-الض.html

~~~

Syrien – der Krieg, der nie geschehen wird … und das Spiel verlieren

~~~

w3000: Noch weitere Meldungen – Danke an ALLE:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-konflikt-arabische-liga-uneins-ueber-militaerschlag-a-919779.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/24/us-militaer-bereitet-raketenangriff-auf-syrien-vor/comment-page-4/

http://www.whitehouse.gov/the-press-office/2013/08/30/government-assessment-syrian-government-s-use-chemical-weapons-august-21

Brauchen wir wirklich noch mehr Zeugnisse für einen unhaltbaren Zustand auf dieser Welt?

Diese Luftpost ist ein Zeugnis für einen neuerlichen Versuch der Aufbereitung und Verhetzung der ganzen Welt, für die Planung eines unseligen Krieges, der gleichzeitig ein neuerliches Kriegsverbrechen wäre – wenn die Welt dies nicht verhindert!

Ein weiteres Zeugnis für Kriegsverbrechen (weil Angriffskriege) und Usurpationen (Übernahmen) von Staaten durch Umsturzorganisation (heimtückisch organisierte Hetze gegen die eigene Landesführung) – so geschehen mit folgenden Staaten nach WWII: Palästina – Vietnam – Irak – Afghanistan – Tunesien – Ägypten – Libyen (ein Versuch) – Syrien wehrt sich auch… u.a.m.  (6 Staaten im letzten Jahr) wurden einfach mal so von der EU übernommen – auch Europa wurde zum Großteil von der EU usurpiert indem die Regierungen unterwandert und gehirngewaschen (gechipt) wurden.

So ausgestattet begingen sie allesamt Hochverrat auch mit Hilfe von Immunität vor dem Strafgesetz, im Zuge ihrer Regierungstätigkeit,  gegen die eigenen Völker, die sie nicht nur verrieten, sondern weiterhin machtgierig betrügen wollen.

Durch die Wahlen in diesem Früh-Herbst 2013 soll eine Fortsetzung des Volksbetruges stattfinden. Für eine Machtaufteilung unter verschiedenen Parteien, soll das Wahlvieh seine Stimme in eine URNE legen und für die nächsten Jahre jegliche Mitsprache im eigenen Land, der eigenen NATION, zu Staub geworden begraben!

Gaddafi erklärt der UNO, was er von ihrer NICHT-Verhinderung von Kriegen hält und, dass auch die UNO selbst gegen die natürlichen Rechte der Menschen agiert – wo sie doch in Abwesenheit von 165 Ländern gegründet wurde!!!

Brauchen wir wirklich noch mehr Zeugnisse für einen unhaltbaren Zustand auf dieser Welt?

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP12713_020913.pdf

http://tools.emailsys.net/mailing/133/332409/3728620/fmpxq0/index.html

In den USA heisst es nun USA raus aus den Nationalstaaten – in Europa heisst es EU raus aus den Nationalstaaten!

http://terragermania.com/2012/11/16/die-entzweiten-staaten-von-amerika-36-bundesstaaten-wollen-raus/

http://www.sueddeutsche.de/politik/abspaltung-von-den-usa-texas-soll-der-welt-ein-strahlendes-vorbild-sein-1.1635383

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kriegspropaganda entlarven und zum Verschwinden bringen!

ARD und ZDF Lügen über Syrien …und wofür zahlen Sie die Rundfunksklavengebühren?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Angst vor Bank Run: Zypern prüft Schließung der Banken

Von Sn, Dpa | 17.03.2013 – 12:19 |

Eine umstrittene Zwangsabgabe auf Guthaben versetzt Zypern in eine Art Ausnahmezustand. Die Regierung befürchtet einen Ansturm auf die Banken. Die nötige Abstimmung im Parlament ist verschoben worden.

Angst vor Bank Run: Zypern prüft Schließung der Banken

Angst vor einem Sturm auf die Banken: Zyperns Regierung prüft, die Banken der Insel auch noch am Dienstag geschlossen zu halten, um einem Run auf die Geldinstitute zuvorzukommen. Dies berichtete der zyprische staatliche Rundfunk nach dem Ende einer Kabinettssitzung in Nikosia am Sonntagmorgen.

weiterelsen: http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/wirtschaft/sn/artikel/angst-vor-bank-run-zypern-prueft-schliessung-der-banken-51547/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vorspiel zur aktuellen Situation:

Zypern Bankrun

08.03.2013

Bankkunden verlassen Zypern. Bereits im Januar wurden 1,7 Milliarden Euro abgezogen. Behörden wiegeln ab: „Wir sind weit von einem Bankrun entfernt“.

Immer mehr ausländische Anleger kehren den zyprischen Banken den Rücken. Bereits im Januar waren die Spareinlagen auf der Insel um 1,7 Milliarden Euro zurückgegangen. Diese Entwicklung hat sich in den ersten Februarwochen in ähnlichem Umfang fortgesetzt, wie die „Welt“ aus Finanzkreisen erfuhr. Allerdings soll es sich nach wie vor um einen eher schleichenden Abzug von Spargeldern handeln. „Wir sind weit von einem Bankrun entfernt“, hieß es.

weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/12333-zypern-bankrun

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Alternative zur hyperinflationären Politik der Zentralbanken

~~~

Betrugssystem Euro: Das Beispiel Zypern

„Der Euro ist das größte Betrugssystem der Menschheitsgeschichte in Friedenszeiten“  Thorsten Krämer

MMNews – Michael Mross – 12.02.2013

Zypern und seine Banken sind angeblich systemrelevant – das behauptet die EZB. Der Euro – ein Betrugssystem: Wenn es noch eines letzten Beweises bedürfte, dann liefert ihn die korrupte Inselrepublik im Mittelmeer.

Eigentlich liegt Zypern auf der Anatolischen Platte und wird geographisch zu Asien gezählt. Die geographische Position der Bananenrepublik stellte jedoch kein Hindernis für den Euro-Club dar. Brüssel war schon immer bemüht, seine Machtposition auszuweiten.

Steuerparadies, Geldwäsche, Bankentricks – dafür steht Zypern. Abermilliarden lockte der korrupte Asien-Anrainer an. Diese versickerten sogleich wieder in dubiosen Kanälen. Politik und Finanzwesen machten sich die Taschen voll und steuerten die Insel in die Pleite. Kein Problem: Denn am Ende lockt die Rettung.

viaBetrugssystem Euro: Das Beispiel Zypern.

~~~

Auch Russland soll Zypern helfen

~~~

Zynisch, zynischer, Zypern

Preußische Allgemeine Zeitung – 07.02.2013

Zwar soll Zypern Geld aus dem Euro-Rettungsfonds nur unter strengen Auflagen erhalten, doch deren Umsetzung ist mehr als ungewiss.

Der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, bringt die wachsende Nervosität der Politik auf den Punkt: „Die EU ist tödlich bedroht“, so der Sozialdemokrat. Wenn sich „die Menschen von einem Projekt, von einer Idee abwenden, dann geht das irgendwann seinem Ende entgegen“, das lehre die Erfahrung. Die EU müsse daher umgebaut werden, um verlorene Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen.In den kommenden Wochen können die verunsicherten Berliner Politiker ihre Glaubwürdigkeit unter Beweis stellen, bei der Abstimmung über Milliardenhilfen für Zyperns Banken (siehe Seite 7).

Das Problem: Die von der EZB und der EU angestrebte Hilfe auf Kosten der Steuerzahler ist mit keiner der erprobten Ausreden mehr zu rechtfertigen. Selbst dem Gutgläubigsten springt ins Auge: Hier geht es nicht um „Solidarität mit den Menschen“ eines Euro-Landes. Bei Zypern handelt es sich um die Schatzinsel von Mafia-Geldwäschern und milliardenschweren Steuerhinterziehern, deren Beute zu Lasten der hart arbeitenden und sparenden Bürger aus dem Feuer riskanter Spekulationen geholt werden soll.

viaZynisch, zynischer, Zypern – Preußische Allgemeine Zeitung.

~~~

Rettungspaket – 17 Milliarden für Zwergstaat Zypern

~~~

Rettungspaket – 17 Milliarden für Zwergstaat Zypern

Politaia.org – 21.01.2013

Der Wahnsinn wird immer grösser: “Hilfspaket” über 17 Milliarden für Zwergstaat Zypern

Die zweifelhafte Rettung der Schwarzgeld-Insel

Die EU-Länder werden Zypern wohl mit Milliarden helfen.  Top-Ökonomen halten das für falsch: Die Pleite der Insel sei  verkraftbar. Außerdem sei sie vor allem eines: eine Geldwäscherei für  die Russen.

Ein Hilfspaket für den angeschlagenen Inselstaat Zypern wird immer wahrscheinlicher – obwohl die Skepsis größer ist als bei  allen bisherigen Problemfällen der Euro-Zone. Während viele Politiker  sich vor allem an Zyperns Rolle als Schwarzgeld-Paradies stören,  hinterfragen führende Ökonomen den Sinn einer Rettung des Landes an  sich. Schließlich dürften die Folgen einer Pleite lange nicht so  gravierend sein wie bei den größeren Problemländern in Südeuropa……

Eine Geldwäscherei für die Russen? Die Oligarchen, die Russland ausgeraubt haben, sind keine Russen! Oligarchen haben keine Nationalität. Es ist wieder einmal die Internationale Finanzmafia, die dahinter steckt.

Wir hatten schon vor einigen Monaten dazu einen Artikel geschrieben, der an Aktualität nicht verloren hat:

Zypern — der zweite Öl- und Gasskandal im Mittelmeer

weiterlesen:  viaDer Wahnsinn wird immer grösser: „Hilfspaket“ über 17 Milliarden für Zwergstaat Zypern | Politaia.org.

~~~

Zypern ist nicht systemrelevant

~~~

Der Raubzug wird in Zypern fortgesetzt

Geolitico – 11. Januar 2013 – von Björn Kügler

Euro-Krise

Der Raubzug wird in Zypern fortgesetzt

Der Raubzug wird in Zypern fortgesetzt

Erst wird der Druck auf die zyprische Regierung erhöht. Dann werden die deutschen Steuerzahler hinters Licht geführt – zum Segen für die Gläubiger.

Das Land Zypern wünscht sich eine 17,5-Milliarden-Hilfe für seine „maroden“ Banken. In Deutschland will man diese aber zunächst ablehnen – parteiübergreifend. Es sei den Steuerzahlern nicht vermittelbar, dass sie für Schwarzgeld haften sollten, sagt SPD-Chef Sigmar Gabriel. Seit wann wird der Steuerzahler denn plötzlich geschützt? Weil Wahljahr ist? Oder geht es viel mehr darum, dass Zypern sich nicht der Troika unterwerfen will?

Wir erinnern uns: Griechenland kam nur über Betrug in die Euro-Zone – dank der Hilfe von Goldman Sachs. Korruption und Vetternwirtschaft trieb Griechenland dann in die Krise, in die Zahlungsunfähigkeit gegenüber seinen Gläubiger-Banken. Und wer darf für diesen Sumpf haften? Zum größten Teil der deutsche Steuerzahler.

Die Voraussetzung für die Finanzspritzen sind jedoch harte Auflagen der Troika (EU/IWF/EZB), die Griechenland unter anderem zu weitreichenden Privatisierungsmaßnahmen zwingen. Und jetzt kommen wir zurück zu Zypern. Es gibt nur einen einzigen Grund, warum dem kleinen Inselstaat nicht geholfen werden soll.

viaDer Raubzug wird in Zypern fortgesetzt | Geolitico.

Zypern: Politiker stellt Anfrage wegen Chemtrails

Politiker Zyperns stellt erneut Anfrage wegen andauernder Chemtrail–Sprühungen an das Parlament

Ein mit Chemtrails versprühter, trüber Himmel über Alsfeld am 21.11.2012

Immer mehr Politiker äußern öffentlich ihre Bedenken zu den nahezu weltweit im Geheimen stattfindenden Chemtrailsprühaktionen im Rahmen der sogenannten Geoengineering-Programme. Erst kürzlich hat sich Pernilla Hagberg, eine schwedische Politikerin, an die Öffentlichkeit gerichtet. Auch der Abgeordnete George Perdikis der grünen Partei Zyperns gab in Athen ein bemerkenswertes Interview zum Thema Chemtrails und Geoengineering. Er vermutet, dass die wirklichen Gründe für das Sprühen den Menschen nicht mitgeteilt werden.

Weiterlesen:

http://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/180a143b2f8adc2

Das Interview mit englischen Untertiteln können Sie hier sehen:

Weiterführende Informationen finden Sie unter anderem auf der Webseite der Bürgerinitiative „Sauberer Himmel“ oder auf der Webseite www.chemtrail.de von Ex-Greenpeace-Aktivist Werner Altnickel. Außerdem und gerade für Neueinsteiger in die Thematik sehr empfehlenswert ist der Vortrag von Rechtsanwalt Dominik Storr „Chemtrails als Schlüsselthema zum Verständnis globaler Zusammenhänge“, in dem viele Fakten und Indizien präsentiert werden

%d Bloggern gefällt das: