Es war einmal … Ein Blick in Zukunft vor über 30 Jahren in Kinderzeichentrickserie, verblüffend 2019

Am 17.04.2019 veröffentlicht

Alois Irlmaier … über Atomkraftwerke und eine Warnung an die Warner

Am 05.04.2019 veröffentlicht

Prophezeiungen für 2019 aus Palmblattmanuskripten

Unsere gesamte Welt ist derzeit raschen und tiefgreifenden Veränderungen unterworfen. Althergebrachtes verliert an Bestand, das Neue hat noch keine greifbare Form. Unsicherheit scheint das einzig Sichere. Die Erkenntnis wächst – nichts Geschaffenes wird bleiben, wie es einmal war. Dies nennt man Pralaya – das Ende der Form. Sie kennzeichnet jene Phase, die den Übergang von einem Weltzeitalter zum nächsten, den Wechsel der Yugas, begleitet.

In diese Richtung lassen sich auch die Aussagen der indischen Palmblattmanuskripte für das Jahre 2019 deuten.

Für 2019 konnten bislang folgende Aspekte des Palmblattmanuskriptes übersetzt werden:

Ein internationaler Vertrag, der im letzten Monat des Jahres 2018 abgeschlossen wird, bringt Europa neue Schwierigkeiten – sehr viele Menschen aus Afrika, dem Orient und Asien glauben sich aufgrund dieses Vertrages berechtigt, Europa als eine neue Heimat zu wählen. Diese Wanderungsbewegung wird die europäischen Sozialsysteme in den Jahren 2019 bis 2022 zunehmend überfordern, und für soziale Unruhen sorgen. In den Jahren 2023 und 2024 werden sehr viele Menschen Europa wieder verlassen.

weiterlesen:

https://www.thomas-ritter-reisen.de/prophezeiungen/prophezeiungen-2019.php

%d Bloggern gefällt das: