Plastik-Müllstrudel in den Meeren wachsen weiter – Live The Rebellion

aktuelle Aktionen weltweit

Ω

Hauptkategorien: Umweltverschmutzung, Umweltkrankheiten, Cargo Kultur, Wasser, Gesundheitsrisken, Tier und Mensch, Meere und Seen

letztes Update: 27.12.2014

Weltweite Aktionen zur Reinigung der Meere und der Umwelt von Plastikmüll!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ideen bitte als Kommentar diesem Beitrag hinzufügen – DANKE!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Citarum river211- der schmutzigste Fluss der Welt-pps

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

plastikmuell-meere

plastikmuell-meereSelbst wenn wir heute aufhören würden, Plastik ins Meer zu werfen, würden die Müllstrudel noch Hunderte Jahre weiter wachsen.

Das ist ein Forschungsergebnis eines australischen Exzellenz-Clusters, über das der “Asian Scientist” berichtet. Die Wissenschaftler untersuchten, wie sich die Plastikstrudel in den Ozeanen bilden. Bisher sind fünf Stellen in subtropischen Gewässern bekannt, die Forscher glauben aber, dass in etwa 50 Jahren auch ein Müllstrudel in der Barentssee entstehen könnte. Bei ihren Untersuchungen waren die Wissenschaftler auch von der Zusammensetzung der Plastikstrudel überrascht – sie stellten fest, dass sich der Müll über die Ozeane hinweg austauscht.

weiterlesen – viele LINKS – Plastik-Müllstrudel in den Meeren wachsen weiter | PRAVDA TV – Live The Rebellion.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Müllhalde Ozean – das Ergebnis eines angeblichen Wohlstands-Fortschritts auf der Erde 😦

~~~

Plastic Planet

~~~

Plastik im Blut …

~~~

Ersatz für Plastik

~~~

BIO-Kunststoffe statt Plastik – Plastikersatz – Bioplastik

~~~

Einkaufen und Plastik vermeiden!

~~~

globale Plastikvergiftung … grauenvoll aber heilbar!

~~~

Bio-Plastik – eine Mogelpackung? Vorsicht Weichmacher Phthalate sind auch in Nahrungsergänzungen// Cradle to Cradle

~~~

Plastik- Fluch der Meere

~~~

Plastikmüll adé dank Zuckerrüben

~~~

Trinkwasser genau betrachtet

~~~

Leichtestes Material der Welt entwickelt

~~~

Dr. Mercola Interviews Dr. Kolb About Breast Implants

~~~

Plastikflaschen-Haus

~~~

Indonesien: Citarum River – der schmutzigste Fluss der Welt

~~~

Für den “Plastikmenschen” Plastic Food

~~~

Angeschwemmter Pottwal: Vollgestopft mit Plastikmüll

~~~

Paradies versinkt im Müll

~~~

Mikroplastik weiter in Kosmetik | Mikroplastik im Meer

~~~

Plastik in Lebensmittel – Milch , Honig , Trinkwasser , Mikroplastik in der Atmosphäre

~~~

Plastik Reis – Plastik Kraut

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hoffnungsträger für Änderung und Reinigung der Erde, des menschlichen Körpers und unserer Wohnstätten – zuviel „Hygiene“ ist allerdings auch ungesund:

Mikroben fressen Plastiksack im Meer

Der heimliche Krieg

Fehlende Helfer im Körper und Häuser zum „krank“ werden

Forscher entdecken plastikfressende Bakterien – wichtige Errungenschaft

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Colony Collapse Disorder; CCD ~ Das Bienensterben erfordert weltweite Konsequenzen

.

Glyphosat in Getreideprodukten – Aktion Roundup und Glyphosat weltweit verbieten!!!!!!!!

.

Genehmigte Washington einen Plan für einen Chemieangriff unter falscher Flagge?

.

Castingshow – Jury und Publikum in Tränen – Irak – Uranbomben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Psychopillen = Suizidgefahr- Amoklauf- Nierentransplantation

Danke Moritz, für dieses dringend aufklärende Video!

http://www.youtube.com/watch?v=3IhCNarE3po&list=UUXCFPJd9qo0NQkIElQbDuqA&index=1&feature=plcp

Veröffentlicht am 25.07.2012 von

Arzneimittel-Rückstände im Trinkwasser können Autismus auslösen

Danke Andreas, für diesen wichtigen Beitrag!

Autismus durch Psychopharmaka im Trinkwasser

Arzneimittel-Rückstände im Trinkwasser können Autismus auslösen

08.06.2012

Rückstände von Psychopharmaka im Trinkwasser können Autismus auslösen. Das jedenfalls stellten Forscher der Idaho State University School anhand eines Versuchs mit Tieren fest. Die Wissenschaftler stellen nun die Frage, inwieweit die Ergebnisse auch auf den Menschen übertragbar sind. Derzeit existieren zudem keine genauen Angaben zu den Konzentrationen der Arzneimittelrückstände in Trinkwasser.

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: