Treiben USA und EU Europa in einen Krieg mit Rußland?

banner EU-Austritt

Published on Apr 30, 2015

Jürgen Elsässer, Chefredakteur des COMPACT Magazin, zu Gast in Wien spricht über die gefährlichen Entwicklungen Europas als militärisches Machtbündnis, den „Verlust“ der österreichischen Neutralität welche leichtfertig von unseren Politikern – entgegen der Verfassung – aufgelöst wurde ( Boykott gegen Russland = Wirtschaftskrieg).

ÖFFENTLICHE EINTRAGUNGSWOCHE IN GANZ ÖSTERREICH
24.06. – 01.07.2015
zum Unterzeichnen in allen Gemeindeämtern und Stadtmagistraten
Eine einmalige Chance!
Auch Ihre Unterschrift ist wichtig, bitte unterschreiben Sie!
Das EU-Austrittsvolksbegehren ist eine einmalige Chance, der Bevormundung durch „Brüssel“ in fast allen Lebensbereichen eine klare Absage zu erteilen, um wieder zu einem freien und neutralen Österreich zu kommen. Daß es überhaupt zustande kam, haben alle Österreicher den gesetzlich geforderten, fast zehntausend Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die es bereits in der Einleitungsphase unterschrieben haben! Das war die Voraussetzung für die offizielle Genehmigung durch das Innenministerium. Damit ist nun klar, daß der Austritt aus der EU rechtlich und politisch einwandfrei möglich und korrekt ist.

Der offizielle Text des Volksbegehrens lautet:
Jeder österreichische Staatsbürger mit Wohnsitz im Inland ist berechtigt zu unterschreiben. Erforderlich ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Bahn- oder Strassenbahnausweis, E-Card oder ähnliches sind nicht zulässig).

Bitte geben Sie diese Information an möglichst viele Freunde, Bekannte und Kollegen weiter. Wir schicken Ihnen auch gerne Folder und Aufkleber per Post (für Sie kostenfrei) oder per E-Mail, es gibt: Infoblatt, Aufkleber und ausführlichere „Argumente für den EU-Austritt“ von Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.

Betreiber des Volksbegehren ist das überparteiliche Personenkomitee Inge Rauscher, Helmut Schramm, Dr. Franz-Josef Plank, Prof. Dr. Heinrich Wohlmeyer, Renate Zittmayer, Dr. Eva Maria Barki und DI Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.

KONTAKTADRESSE des Volksbegehren-Komitees
Domaininhaber sowie Herausgeber:
Inge Rauscher – Initiative Heimat & Umwelt
E-Mail: ihu@a1.net

Bilder zu der geschilderten Prpagander zu Putin – 2007 Mann des Jahres:

Person of the Year: Vladimir Putin | Dec. 31, 2007

2014 wurde Putin plötzlich zum Killer und Usurpator und was noch alles medial abgestempelt

Putin Bashing der westlichen Medien vom Feinsten 😦

Man höre Jürgen Elsässer als Kenner der Situation zwischen Russland und der restlichen Welt und staune über alldas was er zu sagen hat und in Mainstream praktisch nicht vorkommt!

Man betrachte die Mainstreammedien überaus kritisch und finde die friedenbildende Wahrheit heraus!

Friede und Wahheit gehoeren zusammen-by-annijatbe+

 

Die Krim wurde nicht annektiert – Prof. Schachtschneider – Putin handelte völkerrechtlich pflichtgemäß!!!

Ich wünsche, dass diese völkerrechtliche Pflicht für die Sezession in Lugansk und Donezk weltweit wahrgenommen wird!

~~~

„Putin hat die Krim nicht annektiert.“ Prof. Dr. jur. Karl Albrecht Schachtschneider

Published on Apr 16, 2015

Prof. Dr. jur. Karl Albrecht Schachtschneider: „Putin hat die Krim nicht annektiert. Er war völkerrechtlich dazu verpflichtet, die Sezession zu unterstützen. Und das hat er gemacht.“
Erster Alternativer Wissenskongress 2015. Kompletter Vortrag: https://www.youtube.com/watch?v=wDY6r…
Mehr zum Thema Krim: http://www.wissensmanufaktur.net/krim…

~~~

1. AWK 2015 – Prof. Schachtschneider – Regieren uns EZB und ESM? Das Eurounrecht

Published on Apr 16, 2015

Der Alternative Wissenskongress ist eine Veranstaltungsreihe für Freidenker. Das Ziel des AWK finden Sie hier: http://www.alternativer-wissens-kongr…

Die DVD vom kompletten Kongress ist erhältlich unter: http://www.alternativer-wissens-kongr…

Mit dabei:
Jürgen Elsässer, Karl Albrecht Schachtschneider, Eberhard Hamer und Andreas Popp
inkl. Podiumsdiskussion

~~~

EU-Austritt

EU-Austritt – Prof. Karl Albrecht Schachtschneider

Adler-grau-oe-aktuell

Danke Konstantin!

EU-Austritt 2015 – Argumente für den EU-Austritt Österreichs, Prof. Dr. Albrecht Schachtschneider

Published on Feb 5, 2015

Vortrag mit Prof. Dr. Schachtschneider und Inge Rauscher, der Mit-Initiatorin für das Volksbegehren zum EU-Austritt Österreichs, welches vom 24.06. – 01.07.2015 in Österreich stattfindet.
Mehr dazu unter http://www.volksbegehren-eu-austritt.at

ÖFFENTLICHE EINTRAGUNGSWOCHE IN GANZ ÖSTERREICH
24.06. – 01.07.2015
zum Unterzeichnen in allen Gemeindeämtern und Stadtmagistraten
Eine einmalige Chance!
Auch Ihre Unterschrift ist wichtig, bitte unterschreiben Sie!
Das EU-Austrittsvolksbegehren ist eine einmalige Chance, der Bevormundung durch „Brüssel“ in fast allen Lebensbereichen eine klare Absage zu erteilen, um wieder zu einem freien und neutralen Österreich zu kommen. Daß es überhaupt zustande kam, haben alle Österreicher den gesetzlich geforderten, fast zehntausend Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die es bereits in der Einleitungsphase unterschrieben haben! Das war die Voraussetzung für die offizielle Genehmigung durch das Innenministerium. Damit ist nun klar, daß der Austritt aus der EU rechtlich und politisch einwandfrei möglich und korrekt ist.

Der offizielle Text des Volksbegehrens lautet:
Jeder österreichische Staatsbürger mit Wohnsitz im Inland ist berechtigt zu unterschreiben. Erforderlich ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Bahn- oder Strassenbahnausweis, E-Card oder ähnliches sind nicht zulässig).

Bitte geben Sie diese Information an möglichst viele Freunde, Bekannte und Kollegen weiter. Wir schicken Ihnen auch gerne Folder und Aufkleber per Post (für Sie kostenfrei) oder per E-Mail, es gibt: Infoblatt, Aufkleber und ausführlichere „Argumente für den EU-Austritt“ von Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.

Betreiber des Volksbegehren ist das überparteiliche Personenkomitee Inge Rauscher, Helmut Schramm, Dr. Franz-Josef Plank, Prof. Dr. Heinrich Wohlmeyer, Renate Zittmayer, Dr. Eva Maria Barki und DI Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.

KONTAKTADRESSE des Volksbegehren-Komitees
Domaininhaber sowie Herausgeber:
Inge Rauscher – Initiative Heimat & Umwelt
E-Mail: ihu@a1.net

EU-Austritt-Strassen-Aktions-Tage

Volksbegehren EU aus Bild  Plakat 1

Argumente für den EU-Austritt – bitte verbreiten – DANKE!

EU-Austritt

http://www.initiative.cc/Artikel/2015_01_EU_Austritt_Schachtschneider.pdf

Prof. Dr. Schachtschneider ruft zum Widerstand auf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Martin!

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde

Vom 24.6. bis 1.7.2015 findet in Österreich ein EU-Austritts-Volksbegehren statt.

Ich möchte Euch alle einladen, daran teilzunehmen, in der Eintragungswoche auf den Gemeindeämtern zu unterschreiben, und viel Werbung dafür zu machen.

Die EU hat nichts mit Europa zu tun. Sie ist ein Förderverein für multinationale Konzerne und nicht umsonst sitzen in Brüssel 15.000 hoch bezahlte Lobbyisten, welche dort Einfluss auf die Gesetzgebung haben, oder die Gesetze machen. Die 760 EU-Abgeordneten, welche in Ihrem Wanderzirkus zwischen Straßburg und Brüssel hin- und herreisen, bestimmen über weniger als 10% des EU Budgets. Über 90 % des EU-Budgets bestimmen nicht gewählte Kommissare.

Auf unserer Homepage unter der Rubrik EU/Europa finden sich zur EU sehr viel Artikel. Alleine bei TTIP sieht man schon, wie demokratisch es bei dem geheimverhandelten Abkommen zugeht. Ob Schnullerkettenverordnung, Saatgutverordnung, oder Tolleranzpapier, die Flut an Verordnungen und Gesetzten die tagtäglich auf uns hereinströmt ist unüberschaubar. Inzwischen ist auch bei heimischen Politikern die EU die beliebteste Ausrede. Und dass die EU alles andere als ein Friedensprojekt ist, dass hat sich ja glasklar in der Ukraine gezeigt, wo die EU eigentlich der Anzettler dieses Konfliktes war – allen voran ließ sich hier Deutschland von der USA missbrauchen.

Darum nutzen wir die Chance, mit diesem Volksbegehren ein klares Zeichen zu setzen.

Hier ein Flugblatt zum EU-Austrittsvolksbegehren und hier die Homepage dazu  www.volksbegehren-eu-austritt.at

Dazu heute auch eine Abhandlung von Prof. Karl Albrecht Schachtschneider: Argumente für den EU-Austritt – rechtlich, politisch, wirtschaftlich.

Und hier noch: Prof. Schachtschneider ruft zum Widerstand auf: 12 sehenswerte Minuten

Liebe Grüße

Fritz Loindl

Termine:

07.03.2015 – Vortrag in 8054 Graz: Wie viel Medizin überlebt der Mensch? – mit Dr. Günther Loewit – Mehr Infos HIER

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

http://www.flyeralarm.com/at/shop/configurator/index/id/88/faltblaetter-wickelfalz.html#

Flyer_fürs Volksbegehren doppelseitig – pdf

wir gehen hin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

verlinktes Video:

Gabriele Krone-Schmalz – Das darf nicht sein – NDR / ZAPP 16.04.2014

Published on Apr 16, 2014

Bei der Berichterstattung über den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland gäbe es „entlarvende Automatismen“, erklärt die Dozentin für Journalistik, Gabriele Krone-Schmalz.  –   NDR / ZAPP – 16.04.2014 23:20 Uhr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

verlinktes Video:

Der große Deal – Geheimakte Freihandelsabkommen (Das Erste)

Published on Aug 4, 2014

Doku über die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU (Das Erste, 4.8.2014).

Die „Monitor“-Journalisten Kim Otto und Stephan Stuchlik auf den Spuren der geheimen Verhandlungen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: