Grüner Politiker wegen Missbrauchs verurteilt

Danke Richard, auf die wunderbare Musik jetzt so eine Meldung zu posten ist fast wie eine Ohrfeige aber doppelt! Doch genau so ist unser Leben derzeit – die Extreme ohne Beispiel!

Weichgespült: Grüne Pädophilie, Kindesmissbrauch und rot grüne Medien

Die Spitzengrünen Beck (3 v.l.), Roth und Künast bei einer Schwulenparade in Warschau 2006. – Foto: Zboralski / Wikimedia

Politische Lobbyarbeit für Pädophile, harter Missbrauch: Die Geschichte der Grünen weist ethische Untiefen auf. Neben dem RAF-Terrorismus, in den z.B. die Altgrünen Josef „Joschka“ Fischer und Christian Ströbele verwickelt waren, vertraten die Grünen pädophile Positionen, adelten sie durch politische Beschlüsse. Die Parteispitzen (Özdemir, Roth) sind mittlerweile widerlegt: Es gab Opfer, grüne Funktionäre haben Kinder missbraucht, teilweise systematisch. Zwei typische Beispiele, die nur die Spitze des Eisbergs darstellen könnten:

weiterlesen unter:  http://www.unzensuriert.at/content/0013783-Weichgesp-lt-Gr-ne-P-dophilie-Kindesmissbrauch-und-rotgr-ne-Medien

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

SEX-Missbrauch – Kindesmissbrauch

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: