Ein Hauch reicht: Irische Dorfbewohner kriegen Dauerständer von Fabrikdämpfen – Sputnik Deutschland

Die Bewohner des südirischen Dorfes Ringaskiddy, wo sich eine Viagra-Fabrik befindet, sollen wegen ausgestoßener „Liebes-Dämpfe“ ungewöhnliche Nebenwirkungen erleben.

Wie die Zeitung „The Times“ berichtet, führen die Fabrik-Emissionen dazu, dass die Anwohner ständig erregt seien. Demnach können sie stundenlang Sex haben.

weiterlesen: Ein Hauch reicht: Irische Dorfbewohner kriegen Dauerständer von Fabrikdämpfen – Sputnik Deutschland

%d Bloggern gefällt das: