Canadian leaders indicted for Genocide, Summoned to appear at Tribunal

Danke Lorinata!

Kevin Annett

Canadian leaders indicted for Genocide, Summoned to appear at Tribunal

06.06.2019

Published on Jun 6, 2019

~~~~~

Einundzwanzig hohe Beamte der Kirche, des Staates und der Wirtschaft in Kanada erhielten heute eine öffentliche Anklageschrift und eine Vorladung, in der sie wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden.

Diese einundzwanzig Personen müssen am 16. September vor einem öffentlichen Untersuchungsgericht in Vancouver erscheinen. Das Tribunal wird von einer Koalition von Menschenrechtsgruppen und internationalen Beobachtern unter der Schirmherrschaft des ITCCS abgehalten.

In der heute veröffentlichten Anklageschrift und Ladung werden Premierminister Justin Trudeau, Generalgouverneur Julie Payette, der Botschafter des Vatikans und Chinas in Kanada, die Leiter des RCMP und des kanadischen Sicherheitsnachrichtendienstes (CSIS), der CEO von PetroChina Ltd. und die Spitze genannt Geistliche und Beamte der römisch-katholischen, anglikanischen und vereinigten Kirche von Kanada.

In der Anklageschrift wird angeklagt, dass die Personen „vorsätzlich Völkermord geplant, begangen, verschwiegen und unterstützt sowie vorsätzlichem Völkermord Vorschub geleistet haben, einschließlich des Inhaftierens, der rituellen Tötung, des Handels, der Ausbeutung, der Folter und der gewaltsamen Besetzung und der Ausbeutung von Indigenem Land und Ressourcen, der aktive Betrug des kanadischen Volkes und die Behinderung der Gerechtigkeit „.

Siehe

www.murderbydecree.com. Verfasst am 6.-7. Juni 2019 durch das

Internationale Tribunal für Verbrechen von Kirche und Staat (ITCCS).

%d Bloggern gefällt das: