Venetian „Black Operations“ by Webster Tarpley

Am 28.09.2014 veröffentlicht

Between A.C.E. 1200 and about A.C.E. 1600, the world center of gravity for the cancerous forces of oligarchism was the oligarchy of Venice. Toward the end of that time, the Venetian oligarchy decided for various reasons to transfer its families, fortunes, and characteristic outlook to a new base of operations, which turned out to be the British Isles. The old program of a worldwide new Roman Empire with its capital in Venice was replaced by the new program of a worldwide new Roman Empire with its capital in London—what eventually came to be known as the British Empire.

Zwischen A.C.E. 1200 und etwa A.C.E. 1600 war der Weltschwerpunkt für die krebserregenden Kräfte des Oligarchismus die Oligarchie von Venedig. Gegen Ende dieser Zeit beschloss die venezianische Oligarchie aus verschiedenen Gründen, ihre Familien, ihr Vermögen und ihre charakteristischen Aussichten auf eine neue Operationsbasis zu übertragen, die sich als die Britischen Inseln herausstellte. Das alte Programm eines weltweit neuen Römischen Reiches mit seiner Hauptstadt in Venedig wurde durch das neue Programm eines weltweit neuen Römischen Reiches mit seiner Hauptstadt in London ersetzt – das schließlich als Britisches Reich bekannt wurde.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

Ein interessanter Kommentar dazu: Prinzipiell nichts Neues, erklärt aber recht schlüssig, warum W. Shakespeare kein Engländer sein konnte und in seinem Werk hpts. venetian.  bzw. italien. Themen (bspw. Kaufmann von Venedig, Romeo und Julia, J. Cäsar) behandelt wurden.

Die verborgene Geschichte Venedigs – Frank Stoner bei SteinZeit

Veröffentlicht am 20.05.2016

Zu Gast ist wieder der Radiomoderator Frank Stoner. Wir sprechen über die verborgene Geschichte Venedigs, ein spannendes Thema, das die Moderne mit der Antike verbindet. Es geht um Bank-und Finanzwesen, Geostrategie, Geheimgesellschaften, Seemächte, Seerecht, Medien- und Handelsmonopole. Prinzipien, die weit in die Geschichte zurückreichen, von der NATO und UNO bis zurück nach Babylon/Phönizien.
Geschichte mal anders!
Frank Stoner könnt Ihr jede Woche live hören, mittwochs ab 20 Uhr, werbefrei und ohne Anmeldung auf:
http://www.radio-emergency.de/
https://www.facebook.com/AmokalexandF…

Brexit | Shakespeare Verschwörung | Venedig – Am0k Alex & Frank Stoner Show Nr. 71

Veröffentlicht am 30.06.2016

Brexit – Shakespeare – Venedig
Amok Alex & Frank Stoner Show Nr. 71

Zunächst sprechen wir über den Brexit. Dann widmen wir uns einer alten Verschwörung, gab es Shakespeare wirklich und wer käme sonst als Autor in Frage? Das Thema führt uns tief ein in die Zeit der Renaissance, voller Intrigen, Familienbeziehungen und Machtkämpfe. Wir präsentieren Euch zwei Möglichkeiten, die Story um Edward de Vere, Earl von Oxford und ein dynastisches Komplott, sowie die Version Francis Bacon im Hintergrund von Rosenkreuzern und Venedigs Plan für ein imperiales England.
Und wo wir schon bei Venedig sind, machen wir noch einen Ausflug in alternative Geschichte; es geht um die Frage, ob die Templer und Venezianer schon lange vor Kolumbus ein geheimes Handelsmonopol mit dem amerikanischen Kontinent hatten, vielleicht ein Muster, welches Rückschlüsse auf unsere Zeit erlaubt. Hot stuff!

Deutsches Talkradio vom Feinsten. Immer mittwochs live mit ausgewählten Musikpausen und dem heißesten Chat, ab 20 Uhr werbefrei und ohne Anmeldung auf:
http://www.radio-emergency.de/
https://www.facebook.com/AmokalexandF…
https://www.patreon.com/Amokalex

Sendung als mp3 herunterladen –http://mp3kulturstudio.whiteops.de/re…

© kulturstudio 2016

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info
http://kulturstudio.wordpress.com

http://www.archiv.kulturstudio.info – Sendungsarchiv
http://www.spende.kulturstudio.info – Unterstütze Dein Kulturstudio!

%d Bloggern gefällt das: