Der heraldische Blätter-Kranz 2×13 Blätter plus Schleife wird von wem und als Symbol wofür verwendet?

Die Verwendung eines Symbols für eine Vereinigung/Firma egal welcher Art, dient der sofortigen optischen Zuordnung durch den Wiedererkennungswert. Solche Symbole sind nicht nur als Ganzes geschützt, sondern auch deren Details wie hier der Blätterkranz oder Ährenkranz wie manche sagen, und der dazugehörigen Schleife. Genau um dieses Detail geht es mir in diesem Beitrag.

AnNijaTbé am 1.6.2015

Klick auf das jeweilige Bild, um mehr dazu zu erfahren!

heraldischer kranz 2x13 blaetter + schleife

Dieser Kranz beinhaltet 2×13 Blätter – das ist ein Hinweis auf die 13 Blutlinien der Illuminati, durch die Schleife in der Mitte werden die beiden Hälften fest miteinander verknüpft (Verknüpfung = Bund, verbündet) und zählen somit 26 Blätter insgesamt. Die Zahl 26 gilt bei den Freimaurern als die Zahl Satans! Das ist also die grundlegende Botschaft, die mit diesem Kranz vermittelt wird.
Damit wird gesagt>>: „WIR ordnen uns der Weltherrschaft (Illuminaten, Vatikan, dem Heiligen Stuhl) mit ihrem Gott Satan unter“. Weiter unten ist noch eine Erklärung, welche auch die Weltkugel mit ihren 33 Feldern beinhaltet, klick auf das Bild und erfahre noch sehr viel mehr über Symbolik und Gebrauch.

UNO - UN - Embelm

UN Flag and Emblem

Description: 

The current United Nations emblem was approved on 7 December 1946. The design is „a map of the world representing an azimuthal equidistant projection centred on the North Pole, inscribed in a wreath consisting of crossed conventionalized branches of the olive tree, in gold on a field of smoke-blue with all water areas in white. The projection of the map extends to 60 degrees south latitude, and includes five concentric circles“.

Symbolism: 

Olive branches symbolize peace. The world map depicts the area of concern to the United Nations in achieving its main purpose, peace and security.

Use: 

The use of the emblem is restricted, based on General Assembly resolution 92(I),1946, Regulations for the control and limitation of documents, and Use of the United Nations emblem on documents and publications.

http://www.un.org/wcm/webdav/site/visitors/shared/documents/pdfs/FS_UN%20Emblem-Flag.pdf

BanoBuchUnoDa dieser Kranz Teil von eingetragenen Symbolen, Marken oder Logo ist, unterliegt er einem strengen Copyrightschutz. Nur jene, die von den Inhabern der Rechte dafür, was diesbezüglich die Mitglieder der Illuminaten sind, eine Erlaubnis erhielten, dürfen diesen Kranz für ihr Anliegen verwenden. Möglicherweise wird die Verwendung auch als stillschweigende Unterordnung angesehen, so dafür nicht explizit die Erlaubnis erteilt wurde?! Das beutet natürlich, dass sich jede Firma oder Vereinigung mit diesem Kranz in ihrem Logo, den Regeln der Illuminaten unterordnet.

Dieser Kranz wird für folgende Symbole und deren Bünde verwendet:

IAEO
International Atomic Energy Agency
Flag of IAEA.svg Die Internationale Atomenergieorganisation benutzt die Olivenzweige der UN-Flagge, denen ein symbolisches Atommodell eingeschrieben ist.
ICAO
International Civil Aviation Organization
Flag of ICAO.svg Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation benutzt die Flagge der UN und das Koordinatenraster, ergänzt um zwei stilisierte Flügel als Symbol für die Luftfahrt.
ILO
International Labour Organization
Flag of ILO.svg Die Internationale Arbeitsorganisation benutzt die Olivenzweige der UN-Flagge, denen innerhalb eines unterbrochenes Zahnrad die englischen Abkürzung der Organisation (ILO) eingeschrieben ist.
IMO
International Maritime Organization Organization
Flag of the International Maritime Organization.svg Die Internationale Seeschifffahrts-Organisation benutzt die Flagge der UN, bei der dem geschrumpften UN-Emblem zwei gekreuzte Anker mit Kette unterlegt sind.
WHO
World Health Organization
Flag of WHO.svg Die Weltgesundheitsorganisation benutzt die Flagge der UN, bei der dem UN-Emblem der Äskulapstab als Symbol der Heilkunde aufgelegt ist.
WMO
World Meteorological Organization
Flag of the World Meteorological Organization.svg Die Weltorganisation für Meteorologie benutzt die Flagge der UN, bei der über dem UN-Emblem ein Kompass-Stern und die französische (OMM) und englische (WMO) Abkürzung der Organisation stehen.

Dieser Kranz wird für folgende Symbole und deren Bünde verwendet:

UNUNOUNO - UN - Embelm

united-nations-logo-18076994 United Nations Global Pulse un logo high res
united-nationsUNO-Office-auch mit Flammeun office

indexunflag uno-ifil

unhabitat_blue.jpg uno-ilo uno-imo

Offizielles_Logo_des_Jungen_UNO-Netzwerks_Deutschland_(JUNON)_e.V.

un flüchtlingdhilfe

model UNun vienna

Global-Compact_logo-k
International Criminal Court Convicts Head of State, Liberiaiclcj_logoitccjv-1iccjv
International Criminal Court trial for Indian Kashmir Rape victims- Lord Ahmeditccjv-2itccs-italianoitccs-stamp

un israel   un wachun israel mission-k

afa  unrwa WHO-Logo

wfwp

un world food

UN UNO-k

UN4U_poster_EN

ICAACT

UNHARCun womanUNHCR

Teimun-poster-k

International Narcotics Control Board

…………………………………………………………………………………………………

Ein wenig abweichende Kränze – links die UNEP sie hat links 17 Blätter und 13 rechts sind 30 Blätter insgesamt, was das bedeutet habe ich nicht gegenwärtig.

Rechts die UNICEF, die interessanterweise die Schleife in ein Blatt wandelt und somit auf jeder Seite 11 Blätter hat = 11 ist die freimaurerische Rachezahl – siehe was alles an einem 11. passierte!!! – Mit dem UNICEF Logo wendet man sich GEGEN die Familie und setzt sich nicht für sie ein!!!

unepunicef

…………………………………………………………………………………………………
Das Friedensprojekt Erde – Botschaft der Sternenmenschen – hat auch ein Logo mit 2x 13 Blätterkranz = die Zahl 26 = Satanszahl bei den Freimaurern.
Dazu kommen dann auch noch die vatikanischen Friedenstauben, welche sogar von anderen Vöglen angegriffen werden. Die Taube steht für den „heiligen Geist“ und ist gleichzeitig eine Verunglimpfung der Frau, für die synonym ebenfalls die Taube bei den Juden und der RK-Kirche versteckt steht.
Auch das wurde umgedreht, der Geist ist der Verführer (er flüstert dir gerne etwas ins Ohr, das du aber nicht unbedingt willst) und ist eindeutig dem Verstand und dem Männlichen zuzuordnen – er ist der Inbegriff des patriarchalen Weltbildes – das zur Tätigkeit der rechten Gehirnhälfte gehört.
Wenn einer schon was Neues macht, dann möge er doch alles meiden was eine Anbindung an alte verderbliche Institutionen in sich trägt!
Zu dem Logo gäbe es noch mehr zu sagen, auch dass es einen Globus hat, wobei das UN-Logo ja sogar (vermutlich) richtig die Flache-Erde zeigt. die 3 Sterne erinnern an die 3-Heiligkeit der RK-Kirche – insgesamt geht die Logo-Lösung wahrscheinlich komplett an dem Grundgedanken für dieses Projekt vorbei.

friedensprojekt-erde

…………………………………………………………………………………………………

Kränze die an obige erinnern aber mehr „Blätter“ haben die Schleife wurde zur Schlange rechts und links – interessant wofür die stehen!

star trek united federation of planets

Ich verbinde diesen Beitrag über dieses EINE Symbol mit Videos oder Artikel wo der 26-blättrige Kranz + Schleife gezeigt wird – klick auf das jeweilige Bild.

Hier ein Video wo der Papst mit dem „Galileo Galilei Preis“ ausgezeichnet wurde – hier ebenfalls der einschlägige Kranz in grün!

Galileo Preis für Papast

Vatikan und die Freimaurerei

http://www.klagemauer.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=1410&id=5919&autoplay=true

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Symbolik der weißen Taube neu analysiert // Die Taube ist in Wahrheit ein Symbol für ständigen Streit/Krieg

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Warum die Rune Elhaz, die weiße Taube, sowie das Victory-Zeichen die falschen Zeichen für den Frieden sind – den wir doch endlich erreichen wollen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

US-Geheimdienstveteranen: Offener Brief an Angela Merkel // DWN: Merkel wird davor gewarnt – falsche Beweise in die Welt zu setzen

Danke Karl!

Veteran Intelligence Professionals for Sanity, 31. August 2014

MEMORANDUM FÜR: Angela Merkel, deutsche Kanzlerin

VON: Veteran Intelligence Professionals for Sanity VIPSBETREFF: Ukraine und NATO

Wir, die Unterzeichner, sind langjährige Veteranen des US-Geheimdienstes.

Wir gehen den unüblichen Weg, diesen offenen Brief an Sie zu schreiben, um sicherzustellen, dass Sie Gelegenheit bekommen über unsere Ansicht noch vor dem NATO-Gipfel vom 4. bis 5. September informiert zu werden.

Sie müssen wissen, dass beispielsweise Anschuldigungen einer großangelegten russischen „Invasion“ der Ukraine nicht von verlässlicher Geheimdienstinformation gedeckt werden. Es ist eher so, dass die „Geheimdienstinformationen“ gleichermaßen zweifelhaft sind, wie die politisch „festgelegten“ die vor 12 Jahren zur „Rechtfertigung“ des von den USA angeführten Angriffs auf den Irak dienten. Wir haben seinerzeit keine verlässlichen Hinweise für Massenvernichtungswaffen im Irak gesehen und wir sehen jetzt keine verlässlichen Hinweise für eine russische Invasion. Vor zwölf Jahren hat sich der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder, eingedenk der fadenscheinigen Beweise für irakische Massenvernichtungswaffen, geweigert sich an einem Angriff auf den Irak zu beteiligen. Aus unserer Sicht sollten Sie vom US-Außenministerium und von NATO-Offiziellen gemachten Behauptungen bezüglich einer russischen Invasion der Ukraine gleichermaßen argwöhnisch gegenüberstehen.

Präsident Barack Obama hat gestern versucht, die Rhetorik seiner eigenen hohen Diplomaten und der Qualitätsmedien abzukühlen, als er die jüngsten Aktivitäten in der Ukraine öffentlich als „eine Fortsetzung dessen, was schon seit Monaten abläuft … es gibt nicht wirklich eine Veränderung.“ beschrieb.

Obama hat jedoch nur begrenzte Kontrolle über die politischen Entscheidungsträger in seiner Administration, die leider die Bedeutung von Geschichte missen, wenig vom Krieg verstehen und Politik durch anti-russische Schmähungen ersetzen. Vor einem Jahr haben falkische Offizielle des Außenministeriums und ihre Freunde in den Medien Herrn Obama fast dazu gebracht, einen umfangreichen Angriff auf Syrien zu starten – wieder einmal basierend auf „Geheimdienstinformationen“, die bestenfalls zweifelhaft waren.

w3000:Wichtiger Durchbruch! US-Repräsentantenhaus entscheidet: US-Präsident Obama hat kein Recht, Kriege zu beginnen!

Hauptsächlich aufgrund der wachsenden Bedeutung und dem scheinbaren Vertrauen auf Geheimdienstinformationen, die wir für fadenscheinig halten, glauben wir, dass sich die Möglichkeit eskalierender Feindseligkeiten über die Grenzen der Ukraine hinaus in den vergangenen paar Tagen signifikant erhöht hat. Wichtiger noch, wir glauben, dass eskalierende Feindseligkeiten, abhängig vom Umfang angebrachter Skepsis, die Sie und andere europäische Führer zum NATO-Gipfel nächste Woche mitbringen, verhindert werden können.

Erfahrungen mit der Unwahrheit

Hoffentlich haben Ihre Berater Sie an die wechselhafte Glaubwürdigkeit von NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen erinnert. Es scheint so zu sein, dass Rasmussens Reden weiterhin von Washington verfasst werden. Dies wurde am Tag vor der von den USA geführten Invasion des Irak uneingeschränkt deutlich, als er vor seinem Parlament als dänischer Ministerpräsident sagte: „Der Irak hat Massenvernichtungswaffen. Das ist nicht etwa etwas, was wir einfach glauben. Wir wissen es.“.

w3000: Der Irrsinn schlechthin, Rasmussen trägt also die Irak-Lüge mit einer ostentativ falschen Behauptung mit, Er, als reine Marionette oder als bewusster Lügner?

Fotos sagen mehr als tausend Worte; sie können auch täuschen. Wir haben umfangreiche Erfahrung mit dem Sammeln, Analysieren und Berichten von allen Arten von Satelliten- und anderen Bildern, sowie andere Arten von Informationen. Der Hinweis möge ausreichend sein, dass die von der NATO am 28. August veröffentlichten Bilder eine sehr schwache Grundlage darstellen, um Russland der Invasion der Ukraine zu bezichtigen. Leider zeigt sich eine starke Ähnlichkeit zu den Bildern, die Colin Powell am 5. Februar 2003 der UN vorgelegt hat, die gleichermaßen gar nichts bewiesen.

Am selben Tag warnten wir Präsident Bush, dass unsere ehemaligen Analysten-Kollegen „zunehmend verzweifelt über die Politisierung von Geheimdienstinformationen“ seien und sagten im rundheraus, dass „Powells Präsentation nicht annähernd“ einen Krieg rechtfertige. Wir drängten Herrn Bush „die Diskussion auszuweiten … jenseits des Kreises jener Berater, die eindeutig auf einen Krieg aus sind, für den wir keinen triftigen Grund sehen und von dem wir glauben, dass die unbeabsichtigten Konsequenzen wahrscheinlich katastrophal sind.“.

Schauen Sie sich den Irak heute an. Schlimmer als katastrophal. Obwohl Präsident Wladimir Putin bis jetzt ausgesprochene Zurückhaltung bezüglich des Konflikts in der Ukraine gezeigt hat, obliegt es uns daran zu erinnern, dass Russland ebenfalls zu „Schock und Ehrfurcht“ [shock-and-awe] in der Lage ist. Aus unserer Sicht müssen, sofern es nur die geringste Möglichkeit gibt, dass so etwas tatsächlich wegen der Ukraine in Europa passiert, nüchtern denkende Führer dies sehr sorgfältig durchdenken.

Wenn die von der NATO und den USA veröffentlichten Fotos den besten zur Verfügung stehenden „Beweis“ einer Invasion aus Russland darstellen, dann nehmen für uns die Verdachtsmomente zu, dass es umfangreiche Bestrebungen gibt, starke Argumente für den NATO-Gipfel zur Hand zu haben, um Maßnahmen gegen Russland zu genehmigen, die sicher als provokativ erachtet werden. Caveat emptor [ohne Gewähr] ist ein Ausdruck, mit dem Sie zweifelsohne vertraut sind. Es genügt wohl hinzuzufügen, dass man bezüglich dessen, mit dem Herr Rasmussen, oder sogar Außenminister John Kerry hausieren gehen, sehr vorsichtig sein sollte.

Wir vertrauen darauf, dass Ihre Berater Sie bezüglich der Krise in der Ukraine und wie sehr die Möglichkeit dem Kreml graut, dass die Ukraine ein NATO-Mitglied werden soll, seit Anfang 2014 auf dem Laufenden halten. In einem (von WikiLeaks veröffentlichten) Telegramm vom 1. Februar 2008 von der US-Botschaft in Moskau an Außenministerin Condoleezza Rice wurde US-Botschafter William Burns von Außenminister Sergey Lavrov einberufen, welcher ihm den ausgeprägten Widerstand Russlands gegen eine NATO-Mitgliedschaft der Ukraine dargelegt hat.

Lavrov warnte eindringlich vor “…Befürchtungen, dass das Problem das Land potenziell in zwei Teile spalten könnte, was zu Gewalt oder, wie manche behaupten, Bürgerkrieg führen würde, was Russland dazu zwingen würde über eine mögliche Intervention zu entscheiden.“. Burns gab diesem Telegramm den unüblichen Titel „NJET HEISST NJET: RUSSLANDS ROTE LINIEN DER NATO-OSTERWEITERUNG“ und sandte es nach Washington mit UNMITTELBARER Dringlichkeit. Zwei Monate später gab es die formale Erklärung von NATO-Führern bei ihrem Gipfel in Bukarest, dass „Georgien und die Ukraine in die NATO aufgenommen werden sollen“.

Erst gestern nutzte der ukrainische Premierminister Arsenij Jazenjuk seine Facebook-Seite um zu behaupten, dass der Weg in die Nato mit der von ihm geforderten Genehmigung des Parlaments frei sei. Jazenjuk war natürlich von Washington dafür ausgewählt worden, nach dem Coup D’Etat am 22. Februar in Kiew Premierminister zu werden. Jaz ist der Mann“, sagte die stellvertretende Außenministerin Victoria Nuland ein paar Wochen vor dem Putsch in einem abgefangenen Telefongespräch mit dem US-Botschafter in der Ukraine, Geoffrey Pyatt. Sie erinnern sich wohl, dass dies die gleiche Unterhaltung war, in der Nuland sagte: „Fuck the EU.“

Timing der russischen “Invasion

Die herkömmliche Meinung, die von Kiew gerade vor ein paar Wochen verbreitet wurde war, dass ukrainische Streitkräfte die Oberhand im Kampf gegen die Anti-Putsch-Föderalisten in der Südost-Ukraine haben und das Ganze wurde überwiegend als eine Aufwisch-Operation geschildert. Dieses Bild der Offensive aber kam fast ausschließlich von offiziellen Regierungsquellen in Kiew. Es gab nur sehr wenige Berichte direkt aus der Südost-Ukraine. Ein Bericht jedoch, der den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zitiert, hat Zweifel über die Verlässlichkeit der Darstellung der Regierung hervorgerufen.

Nach Angaben des “Pressedienstes des Präsidenten der Ukraine” vom 18. August verlangte Poroschenko eine „Neugruppierung der ukrainischen Militäreinheiten, die in die Operation im Osten des Landes involviert sind. … Heute müssen wir die Reorganisation der Streitkräfte durchführen, die unser Territorium und fortlaufende Armee-Offensiven verteidigen.“, sagte Poroschenko und fügte hinzu: „Wir müssen unter den neuen Umständen eine neue Militäroperation erwägen.“

Wenn mit “neuen Umständen” erfolgreiche Fortschritte der ukrainischen Regierungstruppen gemeint waren, warum wäre es dann notwendig die Streitkräfte „neu zu gruppieren“ und zu „reorganisieren“? Um diese Zeit herum fingen Quellen vor Ort an, von einer Reihe erfolgreicher Angriffe der Anti-Putsch-Föderalisten gegen die Regierungstruppen zu berichten. Diesen Quellen nach war es die Regierungsarmee, die nun starke Verluste hinzunehmen hatte und an Boden verlor; hauptsächlich aufgrund von Unfähigkeit und schlechter Führung.

Als sie zehn Tage später umzingelt waren und oder sich zurückgezogen hatten, fand man in der „russischen Invasion“ eine vorgefertigte Entschuldigung dafür. Genau dann wurden die unscharfen Fotos von der NATO veröffentlicht und Reporter wie Michael Gordon von der New York Times wurden von der Leine gelassen um zu verbreiten, dass „die Russen kommen“. (Michael Gordon war einer der ungeheuerlichsten Propagandisten und Werber für den Irakkrieg)

w3000: Das darf man sich auf der Zunge zergehen lassen!

Keine Invasion – Aber jede Menge sonstige russische Unterstützung

Die Anti-Putsch-Föderalisten in der Südost-Ukraine erfreuen sich erheblicher Unterstützung vor Ort, zum Teil als Ergebnis von Artillerieangriffen der Regierung auf große Bevölkerungszentren. Und wir glauben, dass vermutlich russische Unterstützung über die Grenze geflossen ist, welche signifikanterweise exzellente Gefechtserfahrung mit einschließt. Es ist jedoch alles andere als sicher, dass diese Unterstützung zum jetzigen Zeitpunkt auch Panzer und Artillerie umfasst – hauptsächlich da die Föderalisten besser geführt werden und überraschenderweise die Regierungsstreitkräfte erfolgreich festgenagelt haben.

Gleichwohl haben wir kaum Zweifel daran, dass falls und wenn die Föderalisten sie brauchen, dann werden die russischen Panzer kommen.

w3000: Genau das wird ganz sicher nicht passieren, Russland wird sich unter keinen Umständen einmischen! Putin hat mehrmals Waffenstillstand gewünscht, was soll er sonst tun – es obliegt nicht Russland für andere eine Entscheidung zu treffen oder Forderungen zu stellen! Wir die Menschen dieses Globus stellen allerdings vehement die Forderung nach einer totalen Aufgabe jeglicher Kriegstreiberei zum Machtgewinn kleinster Gruppierungen, nein nicht nur dafür, sondern generell – KEINE KRIEGE AUF DIESEM GLOBUS.

Genau deswegen erfordert die Situation übergreifende Bemühungen für einen Waffenstillstand, was wie Sie wissen bisher von Kiew verzögert wurde. Was ist jetzt zu tun? Aus unserer Sicht muss Poroschenko und Jazenjuk geradeheraus gesagt werden, dass eine NATO-Mitgliedschaft nicht in Frage kommt und dass die NATO nicht die Absicht hat, einen Stellvertreterkrieg mit Russland vom Zaun zu brechen – besonders nicht als Unterstützung der zusammengewürfelten Armee der Ukraine. Anderen Mitgliedern der NATO muss das Gleiche gesagt werden.

w3000: Poroschenko muss zu seinen fehlgeleiteten Handlungen stehen und Waffenstillstand ausrufen

Für den Lenkungsausschuss, Veteran Intelligence Professionals for Sanity

  • William Binney, ehemaliger Technischer Direktor für geopolitische und militärische Analysen bei der NSA; Mitbegründer SIGINT Automation Research Center (a.D.)
  • David MacMichael, National Intelligence Council (a.D.)
  • Ray McGovern, ehemaliger US Army Infantrie- und Geheimdienstoffizier & CIA-Analyst (a.D.)
  • Elizabeth Murray, stellvertretende Offizierin des Inlandsgeheimdienstes für den Mittleren Osten (a.D.)
  • Todd E. Pierce, Major, Staatsanwalt der US-Armee (J.A.G.) (a.D.)
  • Coleen Rowley, Divisionsberater und Special Agent, FBI (a.D.)
  • Ann Wright, Colonel, US Army (a.D.); Foreign Service-Offizierin (zurückgetreten)

>>> zum Original-Beitrag bei Anti War Blog

viaUS-Geheimdienstveteranen: Offener Brief an Angela Merkel | N8Waechter.info.


Krieg gegen Russland: Ehemalige Geheimdienstler warnen Merkel vor falschen „Beweisen“

Ehemalige Mitarbeiter von US-Geheimdiensten haben einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel geschrieben, in dem sie vor einem Krieg mit Russland warnen. Die von den USA vorgelegten Beweise für eine russische Invasion der Ukraine seien höchst zweifelhaft und erinnerten an die falschen Beweise im Vorfeld des Angriffs auf den Irak.

Die ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter warnen Merkel vor Nato-Generalsekretär Rasmussen. Denn als dänischer Premier hat er auch 2003 im Vorfeld des Irak-Kriegs massiv gelogen. (Foto: dpa)

Alarmiert durch die anti-russische Stimmung, die das offizielle Washington in diesen Tagen prägt – und das Gespenst eines neuen Kalten Krieges – haben ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter am 30. August den ungewöhnlichen Schritt unternommen. Sie haben eine Mitteilung an die Bundeskanzlerin Angela Merkel geschickt. Darin ziehen sie die Verlässlichkeit von Behauptungen der ukrainischen und der amerikanischen Regierung über eine russische „Invasion“ in Zweifel. Die OSZE hat erst am Montag festgestellt, dass sie über keine Hinweise einer Truppenpräsenz der Russen in der Ukraine verfüge:

WEITERLESEN: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/02/krieg-gegen-russland-ehemalige-geheimdienstler-warnen-merkel-vor-falschen-beweisen/

Obamas Kriegstreiberei stößt auf Meuterei des US-Militärs

Danke Frank, für diesen LINK – nun kommt es auch darauf an, was der US-Kongress nach dem G20-Gipfel entscheiden wird. Natürlich wollen wir Frieden auf dieser Welt und so bitte ich hiermit eindringlich den US-Kongress, GEGEN alle geplanten Kriege Obamas zu stimmen und sich für den Frieden auf dieser Welt zu entscheiden! 

Syrien Krieg: US-FBI nimmt Syrer ins Visier

syrien krieg 2013 aa 150x150Die Zustimmung, welche der Präsident einholen wolle, werde wohl aber erst ab dem 9. September laufenden Jahres eingeholt werden können, wenn sich der US-Kongress mit der Frage befassen wird.Lesen Sie den gesamten Artikel unter: http://www.glaronia.com/2013/09/02/syrien-krieg-us-fbi-nimmt-syrer-ins-visier/
Copyright © Glaronia.com

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Lorinata, ich hoffe die ganze Welt hört und sieht diese Antworten von Putin genau. Putin scheint der einzige Politiker auf dieser Welt zu sein, der auch auf die gestellten Fragen eine Antwort gibt, statt um den heißen Brei mit Reden zu kommen, die nichts mit den Fragen der Journalisten zu tun haben. Er antwortet eindeutig und zu meiner vollen Zufriedenheit, auch wenn er einzig auf die letzte Frage keine Antwort gab, was aber in der Natur der Sache liegt.

Putin: Beweise der USA gegen Syrien sind eine UNERHÖRTE DUMMHEIT und Provokation zum Krieg

Veröffentlicht am 01.09.2013

Russlands Präsident Wladimir Putin bezeichnete die „Beweise“ der USA über den angeblichen Einsatz der chemischen Massenvernichtungswaffen seitens der syrischen Regierung als eine „unerhörte Dummheit“ (ARD übersetzte es milder: „völliger Unfug“) und fügte hinzu, diese „Beweise“ seien dafür aufgestellt, um gegen Syrien einen Krieg zu provozieren. 31 August 2013.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Richard, die offizielle Bestätigung, dass der Giftgasanschlag ein Fake war, tut auch noch sehr gut! Ganz klar wird dadurch erneut, wessen Anordnung die westliche Presse folgt – es ist echt zum Kotzen!!!

Syrische Rebellen bekennen sich zu Giftgas-Einsatz – Mainstream-Medien schweigen!

Syrische Rebellen übernehmen die Verantwortung für Giftgasattacke. Die Main-Stream-Medien schweigen, obwohl die Meldung von einem 20 Jahre tätigen, seriösen Auslands-Journalisten ausgegeben wurde. Zeitungen wie z.B. der Guardian wurden mit den News versorgt, es herrscht aber Schweigen im Blätterwald. weiterlesen: http://revealthetruth.net/2013/08/31/syrische-rebellen-bekennen-sich-zu-giftgas-einsatz-mainstream-medien-schweigen/

Shocking Story That Could Derail Attack on Syria

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Lorinata, dieser Bericht öffnet das Herz 🙂

♥Danke an die Brüder und Schwestern
des US-Militärs♥

~~~~

Historische Blamage: Meuterei der US-Militärs zwang Obama zum Rückzug

US-Präsident Barack Obama musste den geplanten Militärschlag gegen Syrien offenbar wegen einer gewaltigen Meuterei in der US-Militärführung abblasen. Die Soldaten konnten keine Strategie des Präsidenten erkennen – und äußerten massive Bedenken gegen die Aktion. Noch nie haben die Soldaten in Amerika einem Präsidenten derart offen die Gefolgschaft verweigert.

weiterlesen:   http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/01/historische-blamage-meuterei-der-us-militaers-zwang-obama-zum-rueckzug/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So – nun dürfen wir auch gespannt sein – ob die UN aufzeigt, dass es KEINEN Giftgasanschlag gab!!??????

Syrien-Krieg – Kriegsgefahr steigt: UN ziehen Inspektoren vorzeitig aus Syrien ab

.

Syrien und die Giftgaslüge – conrebbi

.

Bilder / Videos der Syrischen Giftgasopfer schon einen Tag zu früh im Internet gepostet!!!

.

Aufgedeckt: Syrischer Giftgasanschlag ist ein Fake der Rebellen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

NATO Gipfel Chicago – US-Kriegsveteranen werfen ihre Orden weg

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Welt wache auf und glaube kein Wort dieser Lügen!

Obama lügt ohne ROT zu werden – die Giftgaslüge war doch mit höchster Wahrscheinlichkeit direkt von den USA instrumentalisiert worden, sodass man ähnlich, wie für den Irak einen Vorwand hat, erneut einen unseligen Krieg zu beginnen!

President Obama Speaks on Syria

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Obama macht Rückzieher: Kongress muss Militärschlag zustimmen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1.9.2013 – Eindringlicher Friedensappell des Papstes – bitte lesen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Erster Kommentar dazu: Danke Ingrimch

++++++ ACHTUNG EILMELDUNG +++++++

(Die Richtigkeit dieser Meldung wird von offiziellen Kreisen Bestätigt)

Die Gründe wieso die Feinde Syriens, USA und seine Verbündeten, von einem Angriff zurück traten:
Diese Nachricht wurde im Oklahoman Newspaper Post veröffentlicht, und vom US Militär Experten John Belurid im Los Angeles Time bestätigt.
Am Mittwoch den 28. August haben die USA 4 Tomahawk Raketen von ihrer Kriegsflotte aus, auf Syrien abgefeuert, um in einem Punkt auch Syriens Verteidigung zu testen.
Diese Raketen wurden von der syrischen Verteidigung, Bentsr 1 in der Luft zerstört.
Während des Angriffs auf Syrien, stellten die USA zudem heraus, dass S300 ve S400 Raketen auf Syrien stationiert sind.

Es wurde auch angemerkt, dass zur gleichen Zeit, vom norden Jordaniens aus, ein F22 Raptor (ein US Jäger) Richtung Syrien flog, welches aber schon in der Luft von den Syrischen Luft Verteidigung abgeschossen wurde.
Der Flieger stürzte über dem jordanischen Raum ab.

Quellen:
http://www.liveleak.com/view?i=7f4_1377959586
http://www.southlebanon.org/?p=87063
http://nrttv.com/nrt-ar/dreje.aspx?jimare=20333
http://ejabat.google.com/ejabat/thread?tid=69a50d06509e9168
http://kitabat.info/subject.php?id=35823
http://sy-street.net/رد-عسكري-سوري-على-طائرة-أميركية-أخر-الض.html

~~~

Syrien – der Krieg, der nie geschehen wird … und das Spiel verlieren

~~~

w3000: Noch weitere Meldungen – Danke an ALLE:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-konflikt-arabische-liga-uneins-ueber-militaerschlag-a-919779.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/24/us-militaer-bereitet-raketenangriff-auf-syrien-vor/comment-page-4/

http://www.whitehouse.gov/the-press-office/2013/08/30/government-assessment-syrian-government-s-use-chemical-weapons-august-21

Brauchen wir wirklich noch mehr Zeugnisse für einen unhaltbaren Zustand auf dieser Welt?

Diese Luftpost ist ein Zeugnis für einen neuerlichen Versuch der Aufbereitung und Verhetzung der ganzen Welt, für die Planung eines unseligen Krieges, der gleichzeitig ein neuerliches Kriegsverbrechen wäre – wenn die Welt dies nicht verhindert!

Ein weiteres Zeugnis für Kriegsverbrechen (weil Angriffskriege) und Usurpationen (Übernahmen) von Staaten durch Umsturzorganisation (heimtückisch organisierte Hetze gegen die eigene Landesführung) – so geschehen mit folgenden Staaten nach WWII: Palästina – Vietnam – Irak – Afghanistan – Tunesien – Ägypten – Libyen (ein Versuch) – Syrien wehrt sich auch… u.a.m.  (6 Staaten im letzten Jahr) wurden einfach mal so von der EU übernommen – auch Europa wurde zum Großteil von der EU usurpiert indem die Regierungen unterwandert und gehirngewaschen (gechipt) wurden.

So ausgestattet begingen sie allesamt Hochverrat auch mit Hilfe von Immunität vor dem Strafgesetz, im Zuge ihrer Regierungstätigkeit,  gegen die eigenen Völker, die sie nicht nur verrieten, sondern weiterhin machtgierig betrügen wollen.

Durch die Wahlen in diesem Früh-Herbst 2013 soll eine Fortsetzung des Volksbetruges stattfinden. Für eine Machtaufteilung unter verschiedenen Parteien, soll das Wahlvieh seine Stimme in eine URNE legen und für die nächsten Jahre jegliche Mitsprache im eigenen Land, der eigenen NATION, zu Staub geworden begraben!

Gaddafi erklärt der UNO, was er von ihrer NICHT-Verhinderung von Kriegen hält und, dass auch die UNO selbst gegen die natürlichen Rechte der Menschen agiert – wo sie doch in Abwesenheit von 165 Ländern gegründet wurde!!!

Brauchen wir wirklich noch mehr Zeugnisse für einen unhaltbaren Zustand auf dieser Welt?

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP12713_020913.pdf

http://tools.emailsys.net/mailing/133/332409/3728620/fmpxq0/index.html

In den USA heisst es nun USA raus aus den Nationalstaaten – in Europa heisst es EU raus aus den Nationalstaaten!

http://terragermania.com/2012/11/16/die-entzweiten-staaten-von-amerika-36-bundesstaaten-wollen-raus/

http://www.sueddeutsche.de/politik/abspaltung-von-den-usa-texas-soll-der-welt-ein-strahlendes-vorbild-sein-1.1635383

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kriegspropaganda entlarven und zum Verschwinden bringen!

ARD und ZDF Lügen über Syrien …und wofür zahlen Sie die Rundfunksklavengebühren?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: