CETA – Vorschlag des Abkommens in Deutscher Sprache – 2286 Seiten – keiner hat ein Mitspracherecht!!!

Klicke, um auf ceta-vorschlag-fuer-einen-beschluss-ueber-die-unterzeichnung-des-wirtschafts-und-handelsabkommens-zwischen-kanada-und-der-eu,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf zuzugreifen

Klicke, um auf ceta-vorschlag-fuer-einen-beschluss-ueber-die-unterzeichnung-des-wirtschafts-und-handelsabkommens-zwischen-kanada-und-der-eu,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf zuzugreifen

Danke Lorinata!

Christoph Hörstel zur Lage KW 27 – unbedingt überall verbreiten! | Warnung für Österreich und die Schweiz

Meine Begeisterung unten ist nicht zu übersehen – dennoch alles Blendwerk!
Schöne und richtige Worte dennoch aus gespaltener Zunge – wie bedauerlich :-/

Die Deutsche Mitte offenbar nur ein Blendwerk?

Merkel alternativlos (und Hörstel unwählbar)? – Gespräch mit Martin Hylla 13.12.16

Danke Saheike, weil dieser Beitrag von Christoph Hörstel mir besonders wichtig erscheint, poste ich ihn nochmals! Die Worte von Christoph Hörstel als Zusammenfassung zur letzten Woche, lassen sie sich jedes Wort auf der Zunge zergehen!

!!DANKE Christoph Hörstel!!

Österreicher nehmt euch bitte ein Beispiel an Christoph Hörstel – keiner von den österreichischen Politikern ist imstande 15 Minuten zusammengefasste Wahrheit – ähnlich dieser – öffentlich zu bringen – jedenfalls bisher nicht!

recht auf wahrheit

Zur heutigen Wahrheit gehört auch die angesagte Unwetterkatastrophe für die Schweiz und Österreich. Bibi hat diese Warnung heute dankenswerter Weise gepostet!!!!

Bei uns ist der Himmel zugesprüht, dass es schöner nicht geht – ein künstlicher Wetteranschlag ist offenbar auf Österreich und die Schweiz geplant, damit wir weiterhin brav alles machen was die EU von uns verlangt. Haben die Angst vor ÖXIT? Das könnte natürlich sein. Fukushima war auch ein angesagter Erdbenenkrieg/Wetterkrieg/Umweltkatastrophenkrieg – GEMACHT und nicht natürlich! Man hatte Japan damit erpresst, damit Japan die Finanzhoheit der USA überschreibt. Der japanische Finanzminister hatte sich erpressen lassen und danach sich das Leben genommen, weil er das Gesicht damit verloren hatte. Dennoch zerstörten „warfen“ sie die Erdbebenbombe ab und verursachte damit die Fukushima-Katastrophe.

Bekam Schweizer- und Österreichische Politiker vor Kurzem ähnliche Drohungen?????
Macht bitte den Mund auf, es ist die einzige Möglichkeit mit dem Wahnsinn der USA umzugehen – Wahrheit sagen – Teufel jagen!

Wenn man Österreich im Westen und die Schweiz angreifen will, sind auch Bayern, Liechtenstein, Südtirol, Teile Frankreichs davon betroffen. Wir müssen den Haarp-Hahn abdrehen – das ginge ganz einfach über eine Abschaltung der Mobilfunkantennen, denn diese braucht HAARP, um Erdbeben oder Wetterkatastroprophen auszulösen! Leute, mal ganz allgemein – schafft euch wieder Festnetz-Telefone an!!!!

Außerdem sollten die Chemtrails-Sprüh-Drohnen einfach vom Himmel herunter geholt werden, dann wird es auch keine Wetterkatastrophe angesagter Weise geben können!

Unwetterwarnung-11-7-2016

Fukushima: Was hier passiert ist, war das Schrecklichste überhaupt. Diese Bilder zeigen, was danach geschah

Es geht nicht an, dass wir Satan weiterhin dermaßen auf der Erde wüten lassen – Leute wacht bitte auf und handelt! Schaut mit offenen Augen auf die Ereignisse dieser Welt!

smilie-aufwachen

!!DANKE Christoph Hörstel!!

Veröffentlicht am 08.07.2016

Merkel: Nato-Gipfel: Regierungserklärung: Falke!
– Annexion Krim
– Aggression gegen Nachbarn
– Stationierung bricht Nato-Russland-Akte

CETA: Brüssel will umsetzen – auch ohne Zustimmung

Ex-EU-Kommissionspräsident Baroso zu Goldman Sachs
– Präsident ohne Geschäftsbereich

w3000: https://de.wikipedia.org/wiki/Federica_Mogherini – Frau mit „Schnurrbart“ 😦

Rede EU-Außenbeauftragte Mogherini v. 28. Juni 2016
http://tinyurl.com/hdevmuk

1. Unsere gemeinsamen Interessen und Grundsätze

Die Europäische Union wird den Frieden fördern und die Sicherheit ihrer Bürger und ihres Territoriums garantieren.
Krieg führen wo Kartelle dies für nötig halten, Bürger weiter zunehmend unterjochen, dies unter Terrormanagement-Bedrohung

Die EU wird den Wohlstand ihrer Bevölkerung mehren.
Ihrer Kartelle & Oligarchen

Die EU wird die Widerstandsfähigkeit ihrer Demokratien unterstützen. Wer aus der Reihe tanzt, wird bekämpft, individuell oder ganze Staaten. Medien lügen noch mehr, Institutionen gleichgeschaltet

Die EU wird eine auf Regeln basierende Weltordnung vorantreiben.
Unsere Regeln – wer sich widersetzt wird bekämpft.

Wir werden uns von klaren Grundsätzen leiten lassen. Konzernkartelle bedienen

In einer immer komplexeren Welt müssen wir zusammenstehen.
Einzelaktionen werden zielstrebig verhindert und bekämpft.

In einer mehr und mehr vernetzten Welt wird die EU mit anderen Partnerschaften schließen. Israel, Japan, Australien etc. – wer immer bereit ist, für unsere Kartelle andere zu unterjochen und auszurauben.

In einer konfliktreicheren Welt wird sich die EU von einem starken Verantwortungsbewusstsein leiten lassen.
Die Kartelle wollen sich keine menschenfreundlichen oder gerechtigkeitsduseligen Querschüsse leisten.

Die EU wird als verantwortungsvoller, globaler Akteur auftreten
… und stets das Wohl der Kartelle erkämpfen, notfalls mit Gewalt

2. Die (fünf) Prioritäten unseres auswärtigen Handelns

1. Die Sicherheit unserer Union: Die Globale Strategie der EU beginnt im Innern. Sicherheit, Demokratie und Wohlstand.
Terrorismus, hybride Bedrohungen, Klimawandel Energieversorgungsunsicherheit

2. Widerstandsfähigkeit von Staat und Gesellschaft in unserer östlichen und südlichen Nachbarschaft: Es liegt im Interesse unserer Bürger, in die Widerstandsfähigkeit der Staaten und Gesellschaften in unserer östlichen Nachbarschaft, die bis nach Zentralasien reicht, und in unserer südlichen Nachbarschaft, die bis nach Zentralafrika reicht, zu investieren.

3. Integrierter Ansatz zur Bewältigung von Konflikten:
Full Spectrum Dominance durch Washington – wir/EU als US-Vasall

4. Auf Zusammenarbeit beruhende regionale Ordnungen
Wir bestimmen, die anderen haben zu gehorchen

5. Globale Ordnungspolitik für das 21. Jahrhundert
UNSERE Ordnung bis zum Ende des Jahrhunderts

3. Von der Vision zur Aktion

alle uns zur Verfügung stehenden Instrumente in kohärenter Weise mobilisieren: gesamtstrategischer Ansatz: „FSD“

Investitionen in Sicherheit und Verteidigung dringlich
Rüstungskartell will an die Fleischtöpfe

solide europäische Verteidigungsindustrie auch die EU-Rüstung

strukturierte Zusammenarbeit unter voller Ausschöpfung der Möglichkeiten des Vertrags von Lissabon: Schüsse auf Demonstranten, Verlust nationaler Selbstbestimmung, Ausbeutung

ehrgeizige Ziel einer stärkeren Union – Kartelle wollen losschlagen

~~~~

Die Unwetterwarnungen sind ab sofort in der Seitenleiste zu finden – klick auf diese Bild – jedes Land ist direkt anzuklicken – siehe auch die Warnfarben – lila ist extreme Warnung vor rot!

Unwetterwarnungen-Europa-w3000

 

Wer hört noch auf Christine Lagarde??? hoffentlich KEINER ;-)

Dass dem IWF ein Austritt aus der EU NICHT gefällt liegt auf der Hand, denn damit schwimmen ihm die Knebel-Felle für immer davon. Der IWF lebt ausschließlich von Erpressung, denn er wurde von niemandem gewählt ist eine reine private Organisation ganz weniger. Dumm jedes Land, das sich vom IWF erpressen lässt. Voraussetzung, nicht erpressbar zu sein, ist der Austritt aus der EU und der EZB. Die EU ist eine reine Schmarotzer-Organisation ebenso wie der IWF, der hinter der EU steht 😦  Vergesst bitte nicht, der IWF gehört zur Troika!!! Lagarde ignorieren ist ein gute Rezept…

smilie-ich-hoer-gar-nichts

IWF stellt Bericht vor
Lagarde warnt vor Folgen eines Brexit… was soll sie sonst?

http://www.tagesschau.de/ausland/lagarde-153.html

~~~~

Die folgenden Berichte über die Troika auf keinen Fall ignorieren, Video ansehen, ein MUSS!

Macht ohne Kontrolle: Die Troika und Staatsgeheimnis Bankenrettung

Die Troika | Griechenland | Portugal | Das Elend in Europa!

~~~

Im folgenden Beitrag siehe den ganzen Film – bei Minute 59:00h, sagt ein Industrieller, der in 83 Länder Waren sendet „du brauchst keinen Handelsvertrag, um von dieser Firma etwas kaufen zu können“. So ist es, es braucht überhaupt keinen Handelsvertrag, um eine Bestellung zu machen. Wie im Kleinen so im Großen… Hast du mit Hofer, Aldi etc. einen Handelsvertrag, um dort einkaufen zu dürfen???

NEIN, dafür brauchst du nichteinmal einen Kaufvertrag… Wenn überhaupt, dann geht es vor allem um den Zoll und die Qualität etc., dies legt der jeweilige Staat fest, bezahlen tut sowieso immer der Kunde!

Kein Land braucht TTIP, CETA etc…!!!!

Grossbritannien ~ Film für Austritt aus der EU ~ Das Plebiszit am 23. Juni 2016 entscheidet über Brexit

Schmeisers Kampf gegen Monsanto wurde mit dem alternativen Nobelpreis belohnt :-)

Weltweites Verbot von Patenten auf Leben und Lebensmittel ist gefordert!

Als die Schmeisers gegen Monsanto und die genetisch verdorbenen Saaten kämpften, verfolgte ich diesen Prozess sehr interessiert und freute mich, dass diese Kanadier mit Ahnen aus Österreich, den Chemieriesen besiegen konnten. Leider treibt die Gentechnik aber ihr uneingeschränktes Unwesen immer noch überall und wer glaubt, dass sie in Europa nicht tätig sind, der irrt.

Es genügt, wenn ein Versuchsfeld gestartet wird, um alle umliegende Felder damit zu verseuchen, selten bleibt es bei einem Versuchsfeld, nein, die ganze Versuchsreihe wird mitunter auch auf offenen Feldern gemacht. Warum wird die Gentechnik an unseren Nahrungsgrundlagen überhaupt noch weiterhin betrieben und wurde nicht schon verboten, wo doch deren verheerende Wirkung auf Tier und Mensch unzweifelhaft bereits bewiesen wurde?

Ach ja, Árpád Pusztai, der das bewiesen hat, wurde ja nach Veröffentlichung der Ergebnisse und nach Jahrzehnten ehrlicher Arbeit verstoßen und öffentlich geächtet 😦  Die Antwort warum die genetische Veränderung der Pflanzen noch nicht überall verboten ist, kann nicht nur in den folgenden Beiträgen und den Filmen dazu gefunden werden, da die Antwort ja ganz einfach ist: In verantwortungsvollen Positionen sitzen immer wieder unverantwortliche Personen, die sich bestechen lassen. In einem Film erzählte einer, dass er es nicht fassen konnte, wie leicht der Schwede zu bestechen war, sodass die Genscheiße dort ungeprüft genehmigt wurde.

Sehr guter Film dazu, in welchem sich die Wissenschaftler gegen solche Willkür wie jene gegen Árpád Pusztai wehren: Gekaufte Wahrheit  – Gentechnik im Magnetfeld des Geldes – ein Film von Bertram Verhaag – 88 min mit Árpád Pusztai, Ignacio Chapela, Antônio Andrioli, Jeffrey Smith und Andrew Kimbrell : http://www.denkmalfilm.tv/index.php%3Fpage%3Dgekaufte-wahrheit-4%26l%3Dde

TTIP wäre ohne Gentechnikerlaubnis vollkommen uninteressant für die Chemie-Industrie – aber dem ist ja nicht ganz so – in TTIP ist ja schier ALLES erlaubt – eben ein totales Freihandelsabkommen. Würde TTIP genehmigt werden, würde auch Scheiße als „proteinreiche“ Nahrung angeboten werden können, diese würde zwar keiner kaufen, aber am Ladentisch könnte sie dennoch kommen – die totale uneingeschränkte Handels-Freiheit für jeglichen Unsinn würde uns TTIP bringen.

TTIP ist eine wirkliche Bedrohung, doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Nochmals: In verantwortungsvollen Positionen sitzen unverantwortliche Personen und die Konsumenten sind unkritisch, zuletzt schauen sie nur noch auf den Preis, weil es eine generelle fortschreitende Verarmung der Bevölkerungen gibt und daher die Qualität der Waren generell auch immer mehr sinkt. Wir befinden uns in einer Abwärtsspirale, welche rasch zum Stillstand kommen muss, damit eine gesunde Normalität und endlich wieder Fortschritt einkehren kann. Wie mühsam und steinig ein zuletzt erfolgreicher Kampf sein kann, zeigen uns die Schmeisers vorbildlich auf, auch, dass es sich lohnt „anscheinend“ Unmögliches dennoch anzugehen und letztlich möglich zu machen!

Louise und Percy Schmeisers Kampf gegen Monsanto war nach 10 Jahren erfolgreich und sie wurden mit dem alternativen Nobelpreis dafür belohnt.

AnNijaTbé am 11.5.2016

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Percy Schmeiser war auch in Wien und mehrmals in Österreich

David gegen Monsanto

8. Juni 2010, 17:00 Uhr
Campus der Universität Wien
Hörsaal C1, Altes AKH
Spitalgasse 2 – 4, 1090 Wien

Das kanadische Farmer Ehepaar Louise und Percy Schmeiser hat sich jahrelang mit enormer Zivilcourage gegen die Gentechnik bzw. den Saatgutmonopolisten und Chemiekonzern Monsanto gewehrt. Nach über 10 Jahren juristischer Auseinandersetzung bis zum Obersten Gericht Kanadas verwiesen die Schmeisers den Weltkonzern in die Schranken. Sie zwangen Monsanto mit einem Präzedenzurteil, bedingungslos die Haftung gentechnischer Verunreinigung zu übernehmen. Für ihren Kampf gegen die Gentechnik in der Landwirtschaft erhielt das Ehepaar Schmeiser 2007 den Alternativen Nobelpreis. Sie gelten als Helden der weltweiten Bewegung für eine gentechnikfreie Welt.

Im Rahmen Ihrer aktuellen europäischen Vortragsreise kommen Louise und Percy Schmeiser auch nach Wien. Sie wollen mit ihren Erlebnissen motivieren und Mut machen. Zu sehen sind auch Highlights aus dem Dokumentarfilm des kanadischen Ehepaars.

http://www.oekosozial.at/oekosoziales-forum/alle-veranstaltungen-im-ueberblick/diskussionen-tagungen/david-gegen-monsanto/

Filme mit Percy Schmeiser:

Gentechnik-Doku: TOTE ERNTE – DER KRIEG UMS SAATGUT (DVD / Vorschau)

Veröffentlicht am 10.02.2012

Hier DVD bestellen:
http://www.filmsortiment.de

David versus Monsanto Percy Schmeiser 2009

Veröffentlicht am 25.02.2015

David versus Monsanto

Film mit Árpád Pusztai

Gekaufte Wahrheit – Gentechnik im Magnetfeld des Geldes TRAILER

Hochgeladen am 13.01.2011

Webseite: http://www.gekauftewahrheit.de
Webseite: http://www.denkmalfilm.tv/index.php?p…
DVD: http://shop.denkmalfilm.tv/main_bigwa…

Filmbesprechung: Gekaufte Wahrheit – Gentechnik im Magnetfeld des Geldes

aktuelle Aktionen weltweit

Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken ~~~

Einige Beiträge, welche extreme Auswirkungen der Gen-Technik aufzeigen:

Schwer erkrankte Ratten durch Monsantos Genfutter!

Genie: Von Natur aus klug?

Gen-Weizen in Nudeln und Gen-Reis gefunden

WARNUNG: „Gen-Food Kennzeichnung soll weltweit verboten werden“ – absolutes NEIN dazudas ist auch eine Voraussetzung für TTIP

„Trans“wasser – „genmanipuliertes“ Wasser aus den USA soll zu uns überschwappen :-/für mich war das eines der absolut abwegigsten Ansinnen überhaupt, schon ein gedankliches Verbrechen – denn Wasser muss als heilig betrachtet werden.

Pflanzenschutzmittel in Mehrkornweckerln Monsantos Gifte machen auch nicht vor dem Frühstückstisch Halt!

Gewusst? Medikamente und Impfstoffe sind aus gentechnisch verändertem Mais, Reis, Karotten

Liste von Produkten, welche menschliche Föten beinhalten sollen 😦 – absolutes no go – mit TTIP würde diese Liste ganz sicher noch viel länger werden – sogar die Idee, dass verstorbene Menschen zu Nahrung umgearbeitet werden sollten kam auch schon – von einem Muslim 😦

*

Prof. Berger: Freihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität

Die DNA aus genetisch veränderten Pflanzen wird durch die Nahrung auf den Menschen übertragen

PROSPARE EU-Projekt: Tierabfälle sollen anderen Lebensmittel beigemischt oder zu Biokraftstoffen werden 😦

Genmanipulation rückgängig machen, dies wäre längst möglich doch das Geldschäffeln stand der Natur im Wege:

Der UrzeitCode die Rettung des Ursprungs

Staaten die Monsanto bereits verbieten und andere kleine Siege, die hoch zuhalten sind:

Gute Neuigkeit: Griechenland und Lettland verbieten Monsantos Gen-Mais

Rotterdam verbietet Monsanto Roundup – Bravo!!!!

Argentinien erteilt Monsanto ein Totalverbot – Bravo!

Polen verbietet Gentechnik-Mais und -Kartoffeln

Schlappe für Monsanto & Co. // Sieg für Bauern!

UKRAINE – Klarheit im Vorhof der Hölle

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein Designer-Baby gewünscht? – Patente auf Leben! – Genetisch veränderte Nahrungsmittel! – !NEIN DAZU!

.

Colony Collapse Disorder; CCD – Das Bienensterben erfordert weltweite Konsequenzen

%d Bloggern gefällt das: