CIA vom Pentagon geschlossen, um den nuklearen Terror zu stoppen, Widerstand der Kabale bleibt bestehen

Danke Ingrid-Maria!

The White Hats Report

Reporting What The Main Stream Media Refuses To Report

tdarkcabal.blogspot.com/

  1. Fulford

Blogeintrag v. 23. Februar 2015

übersetzt v. Dream-soldier

CIA vom Pentagon geschlossen, um den nuklearen Terror zu stoppen, Widerstand der Kabale bleibt bestehen

Das Mondjahr des Pferdes endete letzte Woche mit einem Paukenschlag durch einen beispiellosen Schritt des Pentagons, das Hauptquartier des CIA in Langley, Virginia, zu schließen. Der Überfall auf die CIA war „unter anderem“ daran ausgerichtet, die drei schurkenhaften Nukes ausfindig zu machen, mit denen die Zionazis gedroht haben, sie in der Ukraine zur Explosion zu bringen, sagen Pentagon Quellen. Darüber hinaus wurde die Atomwaffe, die nach Stalingrad (nun Wolgograd) gebracht wurde, von den Russen beschlagnahmt, sagen die Quellen.

Letzte Woche gab es auch eine Explosion in der Nähe eines Flughafens beim CIA Hauptquartier in West Virginia. US-Mainstreammedien beschreiben die Explosion als Folge einer „Zug-Entgleisung“, Anwohner aber sagen, sie glich einer nuklearen Explosion. Video kann hier angesehen werden:

http://www.cnn.com/videos/us/2015/02/16/tsr-west-virginia-train-derailment-explosion.cnn

Wir können nur spekulieren, ob jemand versucht hat, dem Überfall auf die CIA zu entfliehen und dann den feurigen Tod fand.

Der Überfall auf die CIA passierte unmittelbar, nachdem Ashton Carter zum neuen US-Verteidigungsminister eingeschworen wurde. Es blieb nicht unbemerkt, dass Carter vom Vizepräsidenten Joe Biden eingeschworen wurde und nicht von Barack Obama.

Der Überfall auf die CIA durch das Pentagon war eine Bedingung dafür, die Regierung in Washington DC im Amt zu belassen nach dem Zahlungstermin vom 17. Februar, heißt es von chinesischen und europäischen Quellen. Die Schließung der Häfen an der Westküster der USA wurde auch beendet in Folge der Maßnahmen durch das Pentagon, gegen die terroristische Bush/Nazi CIA Fraktion vorzugehen, sagen die Quellen.

Die europäischen und chinesischen Quellen sagen auch, dass nun 200 Nationen einem neuen Finanzsystem und dem Weltfrieden zugestimmt haben. Die Deutschen und Franzosen sind nun mit ihren Verbündeten der BRICS-Allianz beigetreten, sagen Quellen aus beiden Ländern.

Die Griechen und Deutschen haben den Kampf über griechische Schulden vorübergehend verschoben wegen eines Besuchs der deutschen Kanzlerin Angela Merkel in Japan Anfang März. Sie wird zur gleichen Zeit erwartet, wie Michelle Obama.

Das Hindernis für den Weltfrieden und Wohlstand liegt jetzt an Einrichtungen der Zionazis an der US-Ostküste und an den Parteien in London und dem Vatikan, sagen europäische und chinesische Quellen.

Der Widerstand gegen den Weltfrieden in Italien hat ihre Wurzeln in dem alten Gladio Netzwerk, was aus der Ndrangheta Mafia in Kooperation mit der Niederlassung der Zionazis ISIS Italien besteht, sagt die italienische P2 Freimaurerloge MI5 Quellen.

In Großbritannien sind das Problem Evelyn de Rothschild und sein Diener Jeremy Heywood, David Cameron und Tony Blair, heißt es vom MI5. Es gibt jedoch Schritte, die gegen diese Fraktion in UK unternommen werden. Sir Malcom Rifkind MP (ehemaliger Außenminister) und Vorsitzender des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des Unterhauses (ein leistungsfähiger Ausschuss für die Überwachung der Geheimdienste) wurde wegen verdeckter Ermittlungen des Daily Telegraph verhaftet, der ihn für seine Dienste bezahlte. Rifkind ist Teil der Zionazi UK-Fraktion, die die Trommeln für einen Krieg gegen Russland geschlagen haben .

http://www.telegraph.co.uk/news/politics/11429144/Cash-for-access-scandal-the-reaction.-Live.html?frame=3208834

Die von Zionazisten kontrollierte Abteilung für die innere Sicherheit in den USA ist nicht mehr in der Lage, eine Finanzierung nach Februar zu finden. Also drohen sie mit Terroranschlägen gegen Einkaufszentren in den USA und Kanada, dieses Mal durch „Somalia“ Terroristen.

Nach MI5 Quellen wird diese Operation vom früheren britischen Premierminister Tony Blair geleitet. „Die jüngsten Anzeichen deuten darauf hin, dass Blair (der nun in Belgrad, Serbien ist) hinter einem Angriff auf London steht, ausgeführt durch die üblichen Verdächtigen“, und der gnostische Großmeister der Illuminaten Alexander Romanov wird verleumdet werden oder „zumindest in Verbindung gebracht werden.“

Alexander Romanov zeigte sich letzte Woche im Hause dieses Autors, geschlagen und verletzt. Er sagte, er verbrachte die Nacht über, um 20 oder mehr Polizisten zu entgehen, die versuchten, ihn zu verhaften und ihn in die Psychiatrie zu bringen. Nun ist er sicher, aber sein Computer wurde zerstört (wieder einmal) und er wird sich eine Weile zurückziehen.

Nach Romanov steckt der russische Präsident Wladimir Putin als Großmeister hinter dem 311 Nuklear- Angriff und dem Tsunami gegen Japan. Allerdings gibt es für Putin kaum Motive, dieses zu tun und unsere eigenen Untersuchungen weisen direkt auf Tony Blair, den Bushes, Rothschilds und andere in der Kabale-Familie hin.

Es gab auch für Japan die Gefahr eines Terrorangriffs, der sogar noch größer sein sollte als 311. Kürzlich erschienen Menschen bei einer Veranstaltung dieses Autors und sagten, dass der okkulte Titel in der Zeitschrift Economist zum neuen Jahr eine Drohung gegen Japan enthalte.

Die Fragesteller, oder sollte ich sagen Rothschild-Agenten, sagten, dass die zwei Pfeile unten rechts auf dem Titelbild mit den Nummern 11.5. und 11.3 bedeuten, dass ein neuer Angriff am 11. Mai (511) in Japan stattfinden werde. Das Titelbild kann hier eingesehen werden:

http://vigilantcitizen.com/vigilantreport/economist-2015-cover-filled-cryptic-symbols-dire-predictions/

[http://vigilantcitizen.productionshardl.netdna-cdn.com/wpcontent/uploads/2015/01/economist_magazine_jan2015.jpg]
Die gleichen Agenten sagten auch, dass eine Karte von Japan ohne den Kinki Distrikt (größeres Osaka) in einer japanischen Freimaurer-Loge gezeigt wurde. Der Economist ist im Besitz von Cadbury, Rothschild, Schröder, Agnelli und anderen der Kabale-Familie. Sie werden für jede neue Gräueltat zur Rechenschaft gezogen werden.

Dr. Michael Van de Meer alias Michael Meiring erzählte diesem Autor, dass der 311 Tsunami und der Nuklearterrorangriff gegen Japan, der 20.000 unschuldige Menschen umbrachte, beabsichtigt war, um eine Evakuierung von 40 Millionen Menschen aus dem Großraum Tokio nach Nordkorea zu erzwingen, wohin die Rothschild ihre neue asiatische Finanzzentrale bringen wollten. Dies scheiterte und jetzt wissen wir, welche Familien dahinter standen und viele andere schreckliche Terroranschläge. Sie werden nicht die Möglichkeit haben, Osaka anzugreifen.

Die nordkoreanische Fraktion, die bei dem 311 Angriff gegen Japan geholfen hatte, ist bereits entfernt worden. Der kabalistische Einfluss in Japan ist jetzt schon so niedrig, dass der Handlager der Kabale Rabbi Abraham Cooper vom korrupten Simon Wiesenthal Zentrum einen Mossad Agenten zu diesem Autor sandte mit der Bitte, dass Cooper nicht ins Gefängnis gesteckt wird, nur weil er „eins von meinen Büchern verbannt“ hatte. Tatsache ist, dass Cooper schuldig ist für Bestechung und Erpressung (mindestens) und ins Gefängnis gehört wie viele seiner Kohorten.

Ferner ist bemerkenswert, dass eine aktive Kampagne in China betrieben wird, mit der Kabale verbundene Magnate aus dieser Welt zu entfernt. In den letzten Jahren starben 76 chinesische Milliardäre eines unnatürlichen Todes, heißt es bei der China Daily. Von diesen haben 17 Selbstmord begangen, 16 wurden ermordet, 8 starben nach Unfällen, 16 wurden hingerichtet und 19 starben nach Krankheit (im Durchschnittsalter von 48 Jahren). Es sind jetzt nur noch152 chinesische Milliardäre über geblieben.

Chinesische Regierungsquellen sagen, dass dies Teil einer Reinigung von Maoisten sei. Der Vorsitzende Mao war jemals der ranghöchste Kabale Agent in China. Alle Chinesen mit Einfluss und Verbindung zu den Zionazis Bush und anderen Familien der Zionazi Fraktion sind Ziele dieser Reinigung, sagte die Quelle.

Aus diesen Gründen sind Zionazi Kabalisten kaum noch in der Lage, noch weitere spektakuläre Terroranschläge in Asien zu inszenieren.

Anstatt entfernt zu werden, sprachen sie Drohungen gegen westliche Einkaufszentren aus, indem sie ihre Terrorgruppe „AlShabaab“ benutzen, die den letzten Angriff auf das Einkaufszentrum Westfield in Nairobi, Kenia durchführten. Das Westfield Einkaufszentrum gehörte Frank Lowy, ein australischer Jude, der ein enger Mitarbeiter von Larry Silverstein ist, berühmt durch 911 World Trade Center. Silverstein und Lowy haben ein Vermögen durch die „Terrorversicherungen“ nach 911 und nach dem Vorfall von Westfield gemacht.

Nun bedroht diese al- „Sham“ baad das Einkaufszentrum Westfield in London, auch im Eigentum von Lowy. Das andere Einkaufszentrum ist die Mall of America, im Besitz von der iranischen Judenfamilie Ghermezian in Kanada.

http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/terrorism-in-the-uk/11428309/Al-Shabaab-calls-for-attacks-on-Oxford-Street-and-Westfield-centres-in-new-terror-threat.html

Unnötig zu sagen, dass die Einkaufszentralen unter der schwachen Konjunktur leiden und der Konkurrenz durch den Online-Handel und aus der Sicht der Eigentümer wäre es eine gute Zeit für einen „terroristischen“ Versicherungsbetrug.

Und natürlich würden neue Terroranschläge eine gute Ausrede sein, um das Zionazi Ministerium für innere Sicherheit zu finanzieren.

Da weite Teile von Asien diese Woche in Urlaub ist, sollten sich solche Veranstaltungen auf jeden Fall verlangsamen.

Im März wird die anhaltende Kampagne, den Rücken der Kabale schließlich zu brechen, ein für alle Male ernsthaft fortgesetzt. Das Jahr der Schafe wird zur Amortisationszeit und für Gerechtigkeit für die Schafe.

http://www.theeventchronicle.com/intel/benjamin-fulford-cia-put-under-lockdown-by-pentagon-to-stop-nuclear-terror-but-cabal-resistance-pockets-still-remain/

~~~

Economist-Dekodierung: Wenn die Argumente ausgehen holt man die Atomkriegskeule als Angstmache aus dem Zauberhut 😦

~~~

 

Terror-Alarm: Zwölf verschwundene Verkehrsflugzeuge :-?

Gefahr erkannt Gefahr gebannt!

Danke Karl!

Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich von dieser Meldung halten soll – aber mir kamen einige besorgniserregende Gedanken.

Mir kam auch der Gedanke, dass man eventuell vom Brandherd Ukraine ablenken will. Würde es einen Anschlag auf die USA geben, könnte später auch behauptet werden, dass dieser Anschlag von Russland oder China ausgeht, letztlich aber wird man die Idee haben es den Muslimen (ISIS) in die Schuhe zu schieben, die ja auch von den USA für Terror ausgebildet wurden.

Dass Russland einen Anschlag verübt haben könnte wird wohl kaum EINER noch glauben können – so viele Lügen wie in diese Richtung aufgedeckt und auch in den Massenmedien endlich bekanntgemacht wurden, das kann nicht mehr vergessen werden.

Sogar der US-Geheimdienst warnte Merkel davor, falsche Beweise in die Welt zu setzen – also das ist ja fast schon vorschlaghammermäßig – nur noch Idioten könnten jetzt noch glauben, dass Russland irgendetwas mit all diesen Russland-Bashing-Behauptungen zu tun hätte, was Mainstream in den letzten Monaten und darüber hinaus schändlich der Welt VORGELOGEN HAT.

Ich erinnerte mich allerdings auch an die Fallout-Warnung vom 8.8.14 – die wir schon ernst nahmen und weiterhin ernst nehmen sollten – vielleicht sollte dieses Verbrechen ja nicht am 14.-16.8.2014 passieren – sondern erst am 14.-16.9.2014. Die Bezeichnungen die in dem Video verwendet werden, könnten auch noch unbekannte Chemikalien betreffen. Da gerade zu diesem Beitrag ganz viele TROLL-Meldungen kamen, nehme mindestens ich diese sehr ernst!!!

Man darf Hinweise nicht leichtsinnig verwerfen, nur weil wir keine Beweise in der Hand haben. Der Beweis wäre einzig die Tat selber, doch genau diese wollen wir ja verhindern!

Das konnten wir wieder einmal ganz deutlich für den 31.8.14 sehen, schon dachten wird, na da wird ja doch nichts passieren und plötzlich standen wird vor TERROR-ALARM und einer Kriegserklärung, die GOTT sei DANKE abgewendet werden konnte.

Sollten wir uns jetzt beruhigt fühlen – wenn ja, warum fühlt es sich dennoch nicht so an?????????????

Heute beginnt die NATO-Konferenz – hier meine Analyse dazu: NATO-Gipfel trifft heute in Wales zusammen 4.-5.9.2014

Flugraumüberwachungen AUFGEPASST, Flughäfen auch Militärhangar sollten ganz penibel in der nächsten Zeit kontrolliert werden, viel genauer als sonst.

AnNijaTbé am 4.9.2014

Zusammenfassungen aller Berichte zur aktuellen Friedensarbeit hier: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/08/31/arbeit-fur-den-frieden-die-wahrheit-unser-leben-auf-der-erde-standige-seite/

 Friede (42)

Military Intelligence bestätigt: Zwölf verschwundene Verkehrsflugzeuge könnten jetzt als Waffe eingesetzt werden

Mike Adams

Am 24. März dieses Jahres schrieb ich in einem Artikel zum Thema »Jetzt eindeutig Verschleierungsversuch der Regierung: Alle Beweise sprechen gegen die offizielle Story«:

»… scheint es jetzt zunehmend wahrscheinlich, dass das Flugzeug von Flug 370 tatsächlich an einen Schurkenstaat geliefert wurde und dort zu einer Waffe transformiert wird. … Dieses Flugzeug kann jetzt mit Atomwaffen bestückt und in fast jedes gewünschte Ziel auf der Welt gesteuert werden, darunter bedauerlicherweise auch Städte wie New York und Washington, D.C.«

Heute wiederholten Vertreter von US-Intelligence fast wörtlich meine Warnungen.

Wie Bill Gertz von Free Beacon berichtet, werden in Tripolis elf Verkehrsflugzeuge vermisst; Vertreter von US-Intelligence warnen offen, diese Flugzeuge könnten als Waffe bei Terroranschlägen auf amerikanische Städte eingesetzt werden. » … westliche Geheimdienstbehörden gaben kürzlich eine Warnung heraus, die Flugzeuge könnten bei Terroranschlägen in ganz Nordafrika eingesetzt werden«, berichtet Free Beacon. »Geheimdienstberichte … enthielten auch die Warnung, eines oder mehrere dieser Flugzeuge könnte(n) später in diesem Monat, zum Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington eingesetzt werden«, sagten US-Vertreter, die den Inhalt der Berichte kannten.

Warnung von US-Intelligence eine fast exakte Kopie meiner Story vom März

Lesen Sie dies erneut, und Sie werden feststellen, dass die Warnung eine fast wörtliche Beschreibung dessen darstellt, was ich vor mehr als fünf Monaten auf Natural News geschrieben habe, einschließlich der exakten Abfolge und Namen von zwei US-Städten.

weiterlesen.  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/military-intelligence-bestaetigt-zwoelf-verschwundene-verkehrsflugzeuge-koennten-jetzt-als-waffe-ei.html;jsessionid=CD7524293E68B8417220B7B17B03E891


Friede (45)

Dr. Daniele Ganser – Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und die Folgen

Gesichter von 9-11 – aufdass sie niemals vergessen werden!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


[2012] Dr. Daniele Ganser – Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und die Folgen

Veröffentlicht am 29.03.2014

Vortrag von Dr. Daniele Ganser 7. Sept. 2012 in Thun, Schweiz

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Friedensforscher, Historiker und Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER) in Basel. Daniele Ganser ist einer der wenigen Wissenschaftler, der sich mit der historischen Erforschungen von 9/11 beschäftigt. Er publizierte auch zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001. 2008 erschien sein Buch „NATO Geheimarmeen in Europa. Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung“ Zitat: „Beweisen kann man bis heute nur, dass die weltweite Öffentlichkeit über die Terroranschläge vom 11. September getäuscht wurde. Die Information war damals am TV und in Zeitungen sehr einseitig und unvollständig, das kann die historische Forschung heute ganz klar zeigen. Damit steht aber noch nicht fest, was wirklich geschehen ist. Wir wissen nur: Wir wurden angelogen und schlecht informiert. das hinterlässt ein unangenehmes Gefühl. Denn natürlich sollte man die Wahrheit über 9/11 herausfinden, aber ich denke das wird schwierig.“

Weitere Videos mit Dr. Daniele Ganser in unserem Kanal:
http://www.youtube.com/playlist?list=…

Weitere Informationen:
http://www.danieleganser.ch
http://www.siper.ch

KenFM im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser (Teil 2: NATO-Terror, 9/11, Ausblick und Lösungsansätze)


 Lindsey Williams – es gibt keine Energie-Krise – no Peak Oil


Meine Vernunft sagt mir das folgendes die Wahrheit sein dürfte:

Ich verfolgte 9-11 vom ersten Moment an – auf w3000 habe ich dazu insgesamt 44 Beiträge gepostet. https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/911/

Meine Klarheit dazu sieht so aus:
1) Es war ein inside job – ganz klar!

2) Es gab niemals ein Flugzeug, das irgendwo hinein folg, auch nicht ins Pentagon. Es waren vorbereitete Videos für Mainstream, mit Flugzeugmontage. Die allerersten Berichte sagen, dass keiner ein Flugzeug sah!!!

3) Ins Pentagon flog eine Cruise Missile – da hat sich doch die Außenministerin Condoleezza Rice so einen schönen Versprecher geliefert 🙂 – eilig hat man auch verräterische Trümmer eingesammelt.

4) Die Türme waren mittels 150 Kilotonnen Atombomben abgetragen worden – diese wurden bereits beim Bau der Türme 77 Meter unter der Oberfläche und 50 Meter unter den Türmen verankert worden, genau für diesen Zweck.
Diese sogenannte 3. Wahrheit ist für mich immer schon die einzige Wahrheit – Dimitri Khalezov erklärt es ganz genau mit allen Details. Nur eine Atombombe hat die Kraft jegliches Material zu Staub zu pulverisieren und unterirdisches Gestein zu verglasen. Dimitri erklärt, dass man danach sogar noch die ursprüngliche Form erkennen könne, doch wenn man diese berührt, zerfällt sie zu mikroskopisch kleinen Staubpartikel (Feinstaub). 150 Kilotonnen Atombomben waren das Maximum das für die Abtragung von Gebäuden erlaubt wurde, diese reichen für 400 Meter Demolition oberhalb, daher blieb auch ein Teil der 417 Meter hohen Türme als Skelett erhalten. 27 Meter tief in die Erde hinein reichte das unterste Stockwerk der Zwillingstürme. Dadurch, dass Granitgestein die Bombe umgab, richtete sich die Demolitionkraft nach oben in die Türme, deren Staub in die unterirdische Aushöhlung fiel, siehe Turm 7 – er verschwand im Erdboden!!! Ground Zero http://de.wikipedia.org/wiki/Ground_Zero – bezeichnet eigentlich schon die Wahrheit.

5) Ja und Nanotermite war auch im Spiel – für die obersten Stockwerke für die, die Atombombe nicht ausreichte, daher auch ein kleines Stahlgerüst übrig blieb, da wurde auch noch Nanotermite angebracht – vermutlich aber nur zur Ablenkung. Wo das angebliche Flugzeug ins Gebäude flog, hatte man monatelang zuvor in dem bereits unbewohnten Stockwerk Sprengungen angebracht, diese wurden zuerst gezündet und kurz danach die Atombombe gezündet. Von mehreren Explosionen haben ganz viele Zeugen berichtet.

6) Es lauert also weitere Gefahr, denn unter allen Hochhäusern dieser Zeit wurden Atombomben zum Abtragen der Gebäude darunter verankert. Will man solch ein Gebäude abtragen, müsste man also, um die Umgebung nicht zu schädigen mit Wasserwerfern das Gebäude nahtlos besprühen, solange bis es komplett abgetragen ist und nicht mehr staubt. Danach für mindestens 3 Jahre sichern, da immer noch Radioaktivität austreten könnte.

Der Betrug ist inzwischen offenkundig und die Verantwortlichen sollten endlich vor ein Gericht gebracht werden!

Lg AnNijaTbé

%d Bloggern gefällt das: