Deutscher Augenzeuge in Syrien…

14.04.2018 meine Infos über den Angriff auf Damaskus. – schon wieder gelöscht 😦

-https://www.youtube.com/watch?v=iaEgcwVFwcw

Published on Apr 15, 2018

Was sagte er in diesem Video?

Bombenangriff auf Syrien am 14.4.2018 kurz nach 4h früh

95% von Syrien ist befriedet

103 Raketen insgesamt

71 davon abgefangen

32 haben eingeschlagen

im Detail

auf Homs – schöne bedeutende Stadt

16 Raketen insgesamt

13 abgefangen

3 Einschläge wurden da wahrgenommen

auf AL-Schairat Luftwaffenbasis der Syrischen und Iranischen Armee

im Detail

12 Raketen

12 abgefangen

https://www.dailysabah.com/deutsch/naher-osten/2017/04/07/syrischer-luftwaffenstuetzpunkt-al-schairat-fast-komplett-zerstoert – dieser Stützpunkt soll angeblich bereits in vergangenen Jahr komplett zerstört worden sein – das kann aber nicht stimmen, warum hat man diesen Stützpunkt jetzt erneut angegriffen, wenn er doch schon zerstört war.

in Detail

Damaskus Airport

4 Raketen

4 abgefangen

Altstadt von Damaskus ist die 8000 Jahre alt und ein UNESCO-Kulturerbe

https://de.wikipedia.org/wiki/Welterbe_in_Syrien

9 Raketen

5 abgefangen

4 sind eingeschlagen

Es gab nur 3 Verletzte – keine Toten

Das Medizinische Forschungzentrum und Hauptlager für Medikamente wurde zerbombt. Hier gibt es also jetzt Not mit der medizinischen Versorgung.

Vorbehaltlich Richtigkeit!

SYRIENKRIEG- WIR WERDEN BELOGEN! Deutscher Augenzeuge in Damaskus!

Published on Mar 16, 2018

Moskau warnt vor Konsequenzen nach Angriff auf Syrien — RT Deutsch | große Enttäuschung über Trump…

Danke Lorinata!
Jetzt ist die Kacke wirklich am dampfen!

14.04.2018 • 11:04 Uhr

Ein Kampfjet der britischen Luftwaffe landet nach seinem Einsatz gegen Syrien auf einer Basis in Zypern.

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben in der Nacht zum Samstag Syrien angegriffen. Dabei kamen über hundert Luft-Boden-Raketen und Marschflugkörper zum Einsatz. Russland veruteilt den Angriff als völkerrechtsiwdrig.

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben als Vergeltung für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz Ziele in Syrien angegriffen. Russland, Verbündeter und Schutzmacht der syrischen Führung von Präsident Baschar al-Assad, drohte umgehend mit Konsequenzen. Befürchtet wird eine weitere Verschlechterung des Verhältnisses zwischen den USA und Russland.

Nach US-Angaben wurden drei Ziele angegriffen, Berichte vor Ort sprachen von mehr als drei. An den Militärschlägen waren Schiffe und Flugzeuge beteiligt. US-Medien schrieben von Dutzenden Marschflugkörpern. Es handele sich um eine begrenzte, einmalige Aktion. Weitere Schläge seien nicht geplant, sagte US-Verteidigungsminister James Mattis.

Nach Angaben des russischen Militärs konnten viele der Raketen abgefangen werden.

US-Präsident Donald Trump sagte am Freitagabend (Ortszeit) in einer Rede an die Nation, die Angriffe seien die Antwort auf den Einsatz chemischer Waffen durch die syrische Regierung unter Präsident Baschar al-Assad gegen das eigene Volk. „Dies sind nicht die Taten eines Menschen“, sagte Trump. „Es sind die Verbrechen eines Monsters.“ Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte: „Die rote Linie ist überschritten.“ Die britische Premierministerin Theresa May bezeichnete den Angriff als alternativlos.

Russland drohte mit Konsequenzen. „Wir sind wieder bedroht worden“, hieß es in einer Erklärung des russischen Botschafters in Washington, Anatoli Antonow, auf Twitter. „Wir haben gewarnt, dass solche Aktionen nicht ohne Konsequenzen sein werden.“ Alle Verantwortung dafür hätten nun die Regierungen in Washington, London und Paris zu tragen. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, schrieb auf Facebook, es gebe weiterhin keine Beweise für den mutmaßlichen Giftgasangriff auf die Stadt Duma.

Syrien kritisierte einen Verstoß gegen internationales Recht. „Einmal mehr bestätigen die USA und die Achse zur Unterstützung des Terrors, dass sie gegen internationales Recht verstoßen, über das sie bei den Vereinten Nationen prahlerisch reden“, meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana. Auch Iran, weitere Schutzmacht Assads, verurteilte die Angriffe als klaren Verstoß gegen internationale Vorschriften.

(rt deutsch/dpa)

Quelle: Moskau warnt vor Konsequenzen nach Angriff auf Syrien — RT Deutsch

Trump Attacks Syria

Streamed live 12 hours ago

 

Drohender US-Militärschlag auf Syrien – Auf dem Weg zum Dritten Weltkrieg ?! – Dr. Michael Lüders

Am 12.04.2018 veröffentlicht

FSA terrorists teach children to fake a chemical attack FSA 恐怖分子教孩子假裝受到化學攻擊

Am 01.10.2017 veröffentlicht

US-Militärfahrzeuge Richtung Osten unterwegs

Die Aufnahmen sollen gestern Abend um 21:00 Uhr in Mylau / Sachsen gemacht worden sein.

Kriegsallianz: Was Saudi-Arabien geheim halten will und in Europa wird es düster

Am 10.04.2018 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: