Tödliche Spur des IS: Fleischfressende Krankheit breitet sich in Syrien aus — RT Deutsch

Morgellons????

Die von der Stechmücke übertragende Infektionserkrankung Leishmaniose breitet sich rasant in Syrien aus.

Nach Einschätzungen von Ärzten liegt die Hauptursache für die Krankheit, die unbehandelt zum Tod führen kann, vor allem in der Taktiken des „Islamischen Staates“ begründet, massakrierte Leichen in den Straßen liegen zu lassen.

Von RT befragte Fachmediziner rechnen mit einer weiteren Ausbreitung. Alleine in Aleppo gelten 22.000 Menschen als infiziert.

weiterlesen: Tödliche Spur des IS: Fleischfressende Krankheit breitet sich in Syrien aus — RT Deutsch

Tödliche Spur des IS: Fleischfressende Krankheit breitet sich in Syrien aus

Published on Dec 8, 2015

Die von der Stechmücke übertragende Infektionserkrankung Leishmaniose breitet sich rasant in Syrien aus. Nach Einschätzungen von Ärzten liegt die Hauptursache für die Krankheit, die unbehandelt zum Tod führen kann, vor allem in der Taktiken des „Islamischen Staates“ begründet, massakrierte Leichen in den Straßen liegen zu lassen. Von RT befragte Fachmediziner rechnen mit einer weiteren Ausbreitung. Alleine in Aleppo gelten 22.000 Menschen als infiziert. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Bundestag begeht schwere Straftat – Lebenslange Haft droht laut Grundgesetz für Syrienangriff

12313574_1071796496198449_2236331543465698625_n

7. Dezember 2015

Die Mehrheit der Parlamentsfüllmasse, angeführt durch das Schoßhündchen Angela Merkel, was das Kommando Ihres Herrchens Obama entgegennimmt, hat sich für den Einsatz deutscher Soldaten an einem Angriffskrieg entschieden. Geplant ist eine Beteiligung an der westlichen Kriegsallianz unter Federführung der USA, die als Unterstützung Frankreichs bei dessen Militäraktion in Syrien gilt. Hierzu sollen bis zu 1.200 unserer Soldaten eingesetzt werden. Mit dieser Entscheidung  haben die  Parteienvertreter laut Grundgesetz eine schwerwiegende Straftat begangen. Zwischenzeitlich wird das deutsche Volk mit einer gezielten Medienpropaganda auf Krieg eingestimmt.
mehr lesen:

Mit besten Grüßen

Heiko Schrang

%d Bloggern gefällt das: