ALSO DOCH! Ex-BND Chef: In Wien läuft eine Wahlmanipulation! Sowie Neues zu Kurz und George S*r*s!

Danke Martha!
Das ist ein ganz wichtiges Video, der Ex-BND-Chef spricht Klartext und dieser lautet VÖLLIG anders als die Einschätzung von RA Christian Solmecke dessen Rechtsauslegung wie ein Freibrief für die Presse gilt was absolut nicht sein kann!

lesen Sie daher auch folgenden Beitrag:

Am 21.05.2019 veröffentlicht

In ungewohnter Offenheit spricht der ehemalige Chef des Bundesnachrichtendienstes (Deutscher Auslandsgeheimdienst) darüber, dass in Österreich de facto eine Wahlmanipulation stattfindet. Und andere Quellen decken Hintergründe zur Beziehung Kurz/ George S*r*s auf. Höchst brisante Inhalte und die Frage: wieso kann so etwas in Europa passieren und keiner stoppt diese Leute? Editor: Max Emmerich & Vanessa Kirkland E-mail: blitz.news@post.com Producer: TWA media non-profit, Oakland, CA (www.about.me/twa.media) Sources: OE24.at, France 24, RTL Group, APA, katholisches web page, YouTube, undisclosed sources Legal: twa.legal@post.com Made with power in California.
~~~~~~~

 

Alles roger? – George Soros: Das Österreich-Netzwerk des Mega-Spekulanten

Danke Lorinata!

Foto: Niccolò Caranti / CC BY-SA 3.0

Während Ungarn der Uni des Spekulanten George Soros gerade auf die Zehen tritt, rutscht Rot-Grün in Wien auf Knien vor dem Milliardär. Der Einfluss von Soros umfasst vor allem die Massenzuwanderung und Globalisierung und breitet sich immer mehr in unserem Land aus. Politiker fast aller Parteien, Hauptstrommedien und eine Unzahl an „Hilfsorganisationen“ dienen seinem Netzwerk. Ein Überblick von alles roger?.

ext: Klaus Faißner – 28.05.2018

.

18 Milliarden Dollar, knapp 15 Milliarden Euro.

.

Abtreibung und offene Grenzen

.

Das Österreich-Netzwerk

.

Busek, Fischer, VdB

.

EU, Banker, Kurz und Medien

Unter den EU-Parlamentariern gibt es mehr als 200 „verlässliche Verbündete“ von Soros‘ Stiftungsnetzwerk, wie aus einem an die Öffentlichkeit gekommen Dokument hervorgeht. Die Österreicher darunter sind Eugen Freund, Evelyn Regner, Josef Weidenholzer (alle SPÖ), Ulrike Lunacek, Michel Reimon und Monika Vana (Grüne) und Angelika Mlinar (Neos). Die Aufstellung stammte 2014 vom Politikinstitut der Open Society Foundations, das laut eigener Definition die Aufgabe hat, „die Entscheidungen von EU-Gesetzen, Politik und Finanzierung“ im Sinne einer „offenen Gesellschaft“ zu beeinflussen.

Begünstigte Asyl-Organisationen 

Eng im Soros-Netzwerk verflochten sind zahlreiche im Asylbereich tätige Organisationen. Der evangelisch-kirchliche Verein Diakonie, der Verein Projekt Integrationshaus (Ehrenvorsitzender ist Willi Resetarits alias Ostbahnkurti, Vorstandsvorsitzende die Schauspielerin Katharina Stemberger) und die Asylkoordination Österreich sind Mitglieder des Europäischen Flüchtlingsrates (European Council on Refugees and Exiles, ECRE).

.

Propaganda durch Avaaz

.

.

Ende des Artikelauszugs.
 
Lesen Sie außerdem in der aktuellen Maiausgabe (österreichweit noch bis Donnerstag, dem 31. Mai, in den Trafiken erhältlich):
 Welche Organisationen mit George Soros noch in Kontakt stehen
– Wie Soros seit 2005 zusammen mit Stiftungen anderer Milliardäre massiv die Masseneinwanderung nach Europa vorantreibt
– Was den Charakter von Soros geprägt hat
– Auszüge aus dem Soros-Plan.

unbedingt alles lesen – – Quelle: Alles roger? – George Soros: Das Österreich-Netzwerk des Mega-Spekulanten

Danke Lorinata, für die Teil-Liste der Soros-Günstlinge – es ist schon interessant, zu sehen wer da aller „unterstützt“ wird – keine einziger der FPÖ ist dabei:

hier nur einige davon:

Erhard Busek ( Ex-Vizekanzler, ÖVP ) (Chef des ECTR-Totalüberwachung in Östereich)

Christian Kern – (EX Bundekanzler)

Anton Pelinka

Heinz Fischer – (EX Bundespräsident)

Alexander Van der Bellen – amtierender Bundespräsident

Eugen Freund (SPÖ)

Evelyn Regner (SPÖ)

Josef Weidenholzer (SPÖ)

Ulrike Lunacek (Grüne)

Michel Reimon (Grüne)

Monika Vana (Grüne)

Angelika Mlinar (Neos)

Andreas Treichl ( Erste Bank Chef )

Sebastian Kurz (Bundeskanzler)

Wolfgang Schülle ( Ex-Bundeskanzler, ÖVP )

Ursula Plassnik ( Ex-Außenministerin, ÖVP )

Hannes Swoboda (Ex-EU-Parlamentarier, SPÖ )

etc.

%d Bloggern gefällt das: