Die Grünen – den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Grünen demaskiert – Sprachkorrektur der Grünen zum Selbstzweck von NWO – den Teufel mit dem Beelzebub austreiben!

Sind die Grünen eine Alternative zum Christentum?

…so die Grundfrage dieses Vortrags

Konfliktinszenierungen sind Methoden der Grünen (Ultralinken, Linksradikalen) – siehe Vorfälle zum Akademikerball in Wien! Hören Sie sich bitte diesen Vortrag an, er wird Ihnen die Augen in vielerlei Hinsicht öffnen!

Auch die Bibelverherrlichung in diesem Vortrag ist ein echtes Brechmittel – man versteht nicht, dass die Bibel Satanswerk und ein Menschenverachtendes Werk ist!

Bitte halten Sie Augen und Ohren offen – die Prophezeiungen der Bibel, sind ebenfalls eine Instrumentalisierung von der gleichen Quelle, wie die Instrumentalisierung der Grünen!

Die Bibel „muss“ sich erfüllen, weil sie ein angestrebtes Programm enthält, in welchem sich letztlich die Menschen auf der Straße gegenseitig umbringen sollen – was wir aber gar nicht wollen!!!

Damit sich dieses Programm  erfüllt wurden jetzt die Grünen als Unruhestifter mit Gehirnwäscheprogramm manipuliert!

Sollte sich nämlich die satanische Bibel nicht erfüllen, würde ein jahrtausende altes Programm eines vermeintlichen Gottes auf der Erde zusammenbrechen und dieser G-tt würden den größten Verlust einfahren, den er jemals erlitt, er würde keine Seelen mehr bekommen und seine kosmische Macht würde weiter schwinden, wobei seine irdische Macht sogar komplett aufgelöst würde – ja, hoffentlich bald wird!

Dazu fällt mir ein, dass dieses Programm der Grünen ganz offenbar NWO instrumentalisiert wurde bereits noch zurzeit, wo die Grünen noch durchaus wünschenwerte Ziele anstrebten.

In der offiziellen Psychologie und Philosophischen Forschung wurde als Zukunftsmensch der “Grüne-Mensch“ angegeben – entsprechend der Grünen Politik, auch diese wurde als Zukunftspolitik angegeben. Darüber hörte ich einen präzise analysierenden Vortrag vor ca. 15 Jahren, in welchem die Menschheit in Denkweisen und Handlungsweisen historisch und zukünftig vorauseilend kategorisiert wurde. Es wurden auch Bücher dazu geschrieben!

Auch höre ich jetzt hier in diesem Vortrag, dass die Grünen angeblich die Naturgötter anbeten…

Das scheint mir erneut eine direkter Angriff, diesmal allerdings auf Menschen, welche tatsächlich naturverbunden sind, wie Schamanen, Heilerinnen, die Frau generell. All diese, die Gutes tun, werden damit in den Schmutz gezerrt! Offenbar sind diese, Teil einer Gruppierung, welche dem NWO-Programm zuwider läuft, daher werden sie JETZT auch angeprangert und verdreht dargestellt. Durch Grün -Politik und -Handeln in Misskredit gebracht!

Die Verherrlichung des patriarchalen Weltbildes soll offenbar aufrecht bleiben, damit man gegen einen ebenfalls ausartenden Genderismus schimpfen kann.

Fazit: Die Grünen sind wirklich sehr gefährlich, weil sie Lebenszerstörung betreiben durch

a)      Abtreibungsförderung

b)      Gender Mainstreaming

c)      Multikulti

d)      Geistige Verwirrung stiften, in Sprache und Ansicht

e)      Auflösung des Privateigentums anstreben

f)        Grenzauflösung propagieren

g)      Verantwortungslosigkeit fördern

h)      Mit einem Wort totale Kulturzerstörung betreiben – ganz im Sinne von NWO

Aber die Bibel sagt ja… man muss erbrechen, wenn man das liest…

„Jeder Mensch ist a priori SCHLECHT“ – welch ein „G-tt“ erlaubt sich die Schöpfung des Menschen so dermaßen missbilligend gering darzustellen??????????????????????????????????????????????????????

Dieser G-tt der Bibel ist nur verachtenswert – wie die Grünen, welche sein neuestes Werk sind!!!

Verachtenswert ist vor allem, dass dieses Gedankengut seit Jahrtausenden danach trachtet, den Menschen wirklich schlecht zu machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Selbst die Juden, deren Basiswerk die Bibel ist, wie für alle mosaischen Religionen, wagen es nicht ihrem G“O“tt ein O zu geben – deshalb schreiben sie G-tt… Dieser biblische Gott ist alles andere, als der Schöpfer von Himmel und Erde!

Siehe dazu eine heuchlerische Erklärung in Wikipedia: zu: Navigation, Suche

G’tt (Alternativen: G“tt, G-tt, G!tt, G+tt) ist eine vermeidende Schreibweise für das Wort Gott im Judentum, die darauf abzielt, den Namen Gottes JHWH nicht in eine Form zu bringen, in der er beschmutzt oder zerstört werden kann. Die Schreibweise ist relativ jung.[1]

Dieser junge Mann namens Lothar Gassmann, hält hier einen Vortrag über ein Übel und propagiert gleichzeitig ein anderes Übel, nämlich die Bibel!

Statt als Christ, Jesus Christus zu folgen, der auf die Welt kam, um den Juden klar zu machen, dass deren G-tt in Wahrheit Satan ist, zeigt er zwar einiges auf, was bei den Grünen ebenfalls in Richtung Satanismus läuft, berührt aber mit keinem Wort die lebensverachtenden Darlegungen der Bibel!

Es wäre schön gewesen, wäre Lothar Gassmann ein Gerechter und kein Bibelfanatiker, der in übergriffiger Weise das „Naturheil“ angreift und sich für mich alleine deshalb disqualifiziert, denn das Naturheil ist ECHTES GOTTES-HEIL!

Leider wird durch die satanische Bibel auch das gesamte Christentum in ein falsches Licht gestellt. Dem Christentum wurde jedoch bereits vor einigen Jahren ein verbales ENDE gesetzt. Der Kardinal von Wien sagte, „das Christentum ist zu Ende“. Da nun Ratzinger als Papst zurücktritt, könnte dies der Auftakt für das totale AUS der offiziellen christlichen Kirche sein.

Es könnte auch der Beginn einer glorreichen Zeit sein, in der der Mensch zu sich selber findet und nur noch eine direkte Gottverbundenheit Geltung bekommt – ohne jeglichen „Fürsprecher, falschen Vermittler, Priester, Papst etc.“ auf der Erde.

Keine Religion brachte der Menschheit das HEIL – folgerichtig sind es die offiziellen Religionen, welche die Menschheit in den Abgrund trieben, daher muss man nicht traurig sein, wenn diese wieder verschwinden.

Wir müssen uns nur die Realität ansehen und kritisch lesen was in den Schriften steht, dann erkennen wir auch, woher das Gedankengut dieser existierenden Realität kommt!

Von KEINER Religion kommt wirklich Gutes – denn wären wir sonst in dieser apokalyptischen Welt-Situation? Nein sicher nicht – doch auch dafür hat der G-tt eine AUSREDE geschaffen, nämlich jene, er lässt den Menschen eine Selbsterkenntnis machen18 Ich weiß nämlich, dass in mir, das heißt in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt. Denn das Wollen liegt mir [zwar] nahe, das Vollbringen des Guten aber nicht.“ Nachzulesen in „Welt der Bibel“!

Ob dieser Aussage fordert der G-tt ewige Buße und jeder Mensch müsse sich nur  schlecht fühlen, darf sich niemals gut fühlen, denn sein Fleisch ist NUR SCHLECHT und der Wille zu schwach.

Welch ein Armutszeugnis für einen Schöpfergott, dass er nicht dazu imstande war GUTES zu schöpfen, da er ja laut eigener Aussage NUR SCHLECHTES SCHUF!!!!

„Als der Mensch dann aber doch begann gut zu werden“, schickte der G-tt der falschen Bibel dem Menschen DIE GRÜNEN, auf das sein betrügerisches Wort weiterhin „wahr“ bleibe!

AnNijaTbé am 12.2.2013

PS: Verstehen sie bitte RICHTIG was hier gespielt wird, man spielt eine Gruppe gegen die andere aus, um einen Selbstzweck zu erreichen. Da mich gerade ein Freund anrief, als ich diesen Aufsatz schrieb und mich nach der pawlowsche Konditionierung fragte, möchte ich hier kurz Methoden der Manipulation anfügen: Pawlowscher HundSubliminalsReversible-deckt auf-was gemeint istMindControl als generelles Übel und Grundlage verwerflicher Methoden, um nur die wichtigsten zu nennen – allen voraus natürlich die Religionen – wie oben beschrieben.

PPS: sehen Sie sich bitte auch kurz andere Videos mit dem nicht mehr so jungen Gassmann an, es ist erschreckend was das Bibelstudium aus manchen Menschen macht – mir kommt es so vor, als würde er am liebsten am Boden kriechen und diesen auflecken, ob seiner menschlichen Unwürdigkeit, die ihm die Bibel einredete… es tut förmlich weh dies beobachten zu können. In dem Video über die Grünen würde man nicht vermuten, dass es der gleiche Mensch ist!

~~~~~~~~~~~~~~+++++++++++++++++~~~~~~~~~~~~~~

Die Grünen demaskiert

Uploaded on Jan 4, 2012

Bestellung über: http://l-gassmann.de
Die Grünen werden nach außen hin als Umweltschutz-Partei eingestuft. In Wirklichkeit aber vertreten sie eine Mischung von Neomarxismus und Naturmystik, Feminismus und Homosexuellen-Ideologie. Dieser Film weist Punkt für Punkt die unbiblischen Zielsetzungen entscheidender grüner Programm-Punkte nach. Der Referent berichtet dabei als jemand, der selber jahrelang das Gedankengut der Grünen vertreten hatte. Laufzeit ca. 50 Minuten.

~~~

Urväter der Frühsexualisierung.

~~~

Der große Plan der Weltverschwörer

~~~

Conspiracy: Project Paperclip – Nazi-Bush family-connection

~~~

Der Tod des Ron L. Hubbard

THE INFORMATION SPACE

Wie einige der älteren Leser bereits wissen, schrieb ich um 2008 herum, einige Artikel über DIANETIK, Scientology und ihren Gründer, Ron L. Hubbard, meiner Ansicht nach, ein Mann, dem vermutlich schweres Unrecht zugefügt wurde und dessen Intentionen, nichts weniger als die Befreiung des Menschen zum Ziel hatten. Die Befreiung des Menschen aus dem Gefängnis des REAKTIVEN VERSTANDES.

“Zufällig” stolperte ich heute über diesen Bericht, des Ex Mitglieds Robert Vaughn Young, den ich um 2000 herum schon mal in die Hände bekam. Seither hab ich ihn nicht mehr gesehen und fand ihn auch nicht mehr, obwohl ich danach suchte, aber zu wenig Schlüsselwörter dafür hatte ..  noch was ist interessant, in dem Kontext:

Der Vaughn-Report: "Wer tötete L. Ron Hubbard?“

"Wer tötete L. Ron Hubbard?“ sollte der Titel eines Buches werden, das Vaughn nie geschrieben hat, er ist am 15. Juni 2003 gestorben..
Vaughn hat keinen konkreten Verdacht gehabt, aber eben…

Ursprünglichen Post anzeigen 6.817 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: