Globuslüge: Robert Muller verlangt einen weltweit einheitlichen Lehrplan – Flache Erde Beitrag 72

Die Globuslüge, die flache Erde und die Existenz des Firmaments!

Veröffentlicht am 21.08.2017

Ist die Existenz des Firmaments bewiesen? Im Jahre 1990 wurden Stein Artefakte gefunden die zu 77% aus Sauerstoff bestehen, sowie Calcium, Sodium enthalten und weitere Bestandteile, die in Ihrer Zusammensetzung, Geologisch unbekannt sind und nicht irdischer Herkunft sein können! Lieben Gruß Markus

Nützliche Links:
http://www.mysterious-skystone.com/?p=4
http://gemresearch.ch/
http://baliadvertiser.biz/jared/
http://www.unesco.org/education/tlsf/…

Ich habe es bereits erwähnt, in Österreich wurde noch in den 50er Jahren teilweise die flache Erde gelehrt!

Unterschiede zwischen Österreich – Deutschland – Schweiz

Kindergartenpflicht in Österreich und der Schweiz – wie bitte????

Kindergartenpflicht: Erste Anzeigen
Seit vergangenem September gilt in Österreich die Kindergartenpflicht für Fünfjährige. Nicht alle Familien halten sich daran. Das zuständige Wiener Jugendamt überprüft derzeit 400 Fälle, die ersten Strafanzeigen sind bereits anhängig.

http://wiev1.orf.at/stories/501071 – 26.2.2011

Unterschiede im Schulsystem von Österreich, Schweiz und Deutschland

Veröffentlicht am 01.09.2015

Wo liegen die Unterschiede der Schulsysteme von Österreich, Schweiz und Deutschland? Wer hat die längsten Ferien? Die kleinsten Klassen?
SRSLY abonnieren: http://bit.ly/1hLoZ5D
Alle SRSLY NEWS Videos: http://bit.ly/1pCfrL1
Alle SRSLY SHOW Videos: http://bit.ly/1umbP1N

Anmerkung zur Hauptschule in Österreich: Bis 2016 soll die „Neue Mittelschule“ alle Hauptschulen ersetzen. Ab 2018 gibt es dann endgültig keine „Hauptschule“ mehr in Österreich. (https://www.help.gv.at/Portal.Node/hl…)

~~~~~~

Krasser Preis-Unterschied bei den Lebensmitteln – Fahrpreise bei Öffis ebenfalls

DEUTSCHLAND VS ÖSTERREICH – MochiLikes

Veröffentlicht am 23.08.2015

Da ich ja nun einige Zeit in Deutschland wohne, wollte ich euch einen Vergleich zwischen meinem Heimatland und Deutschland machen 😀

Mit Joey:
http://www.youtube.com/JKrenbek

Sprachbarrieren – lustig 😉

Österreich & Deutschland Der feine Unterschied

Veröffentlicht am 29.05.2016

Hallo Leute ! In Österreich sowie in Deutschland wird Deutsch gesprochen, aber manch einem ist bestimmt schon aufgefallen das man trotzdem nicht immer den Landes-Nachbarn versteht. Hier ein paar Phrasen,Sprüche,Floskeln und Klischees um Licht in manche Aussagen zu bringen.

Nicht genügend, setzen! | Hilfe Schule – so müsste es nicht sein…

Beichte 2.0. Sünder müssen heutzutage nicht mehr in die Kirche gehen und einem Priester erzählen, was sie angestellt haben, um ihr Gewissen zu erleichtern. Dafür gibt es, Gott sei Dank, das Internet. Auch wenn man sich keine Absolution erwarten darf, die Online-Beichten sind beliebt. Und die Sünden meistens unterhaltsam, oft skurril und manchmal schockierend.

Artikel lesen: Nicht genügend, setzen!

~~~~

Vorbildliche Schulen:

Schule für’s wahre Leben

Das Erwecken verborgener Fähigkeiten

gehe deinen Weg nach deiner Überzeugung

Was vor allem fehlt sind Schulen für Eltern
Elternschulen

Regierungs-Ideen zu Gymnasien: „Hanebüchene Vorschläge“ – Waidhofen/Thaya – meinbezirk.at

Direktor Harald Hubatschke: „Aufnahmeprüfungen sind total retro!“ (Foto: privat)

Gymnasien als neue Mittelschule und Aufnahmeprüfungen? Vom Waidhofner Gym-Direktor kommt eine klare Absage.

WAIDHOFEN. Aus Regierungsverhandlerkreisen sickert ein Geheimplan durch: 70 Prozent aller Gymnasien-Unterstufen sollen in neue Mittelschulen umgewandelt werden. Die verbleibenden 30 Prozent sollen sich spezialisieren. Die ÖVP könnte sich auch Aufnahmsprüfungen in diese Spezialgymnasien vorstellen, die SPÖ spricht von „Eliteschulen“. Noch ist das nicht beschlossen, die FPÖ schlägt nun aber Alarm, spricht vom Ende des Gymnasiums. Die Bezirksblätter fragten Gym-Direktoren Harald Hubatschke, was er von den Plänen hält.

Eines vorweg: Seine Sympathien für den Vorschlag halten sich in engen Grenzen. „Es wäre ein anderes, teureres Etikett an der Tür des Gymnasiums“, so der Direktor. Denn: Durch die doppelte Lehrerbesetzung sind laut Hubtaschke Neue Mittelschulen deutlich teurer als ein Gymnasium.

Etwa 20 Prozent der Volksschüler im Bezirk wechseln ins Gymnasium, damit sei der Verhandlungsvorschlag ohnehin schon erfüllt. „Uns wird hier die Problematik der Großstadtschulen aufgepfropft“, so Hubatschke. Denn: Die Gymnasien in den Ballungszentren würden, so der Direktor, immer mehr zu Gesamtschulen werden, während die Situation in den Hauptschulen sozial schwieriger wird.“Das ist ein hanebüchener Vorschlag: organisatorisch undenkbar und viel teurer“, so Hubatschke.

Auch von der Idee von Aufnahmeprüfungen im Gymnasium hält der Direktor nicht viel: „Aufnahmeprüfungen sind total retro. Neue Hürden zu errichten kann doch nicht Sinn der Sache sein. Ich sehe diesen Vorschlägen aber gelassen ins Auge, ich glaube nicht, dass es dabei bleibt.“

Quelle: Regierungs-Ideen zu Gymnasien: „Hanebücherne Vorschläge“ – Waidhofen/Thaya – meinbezirk.at

Schon der Gedanke für solche „Eliteschulen“ geht an einer echten und notwendigen Reform des Schulwesens total vorbei. Vielmehr sollte man sich Gedanken machen, wieso aus potenziellen 98% Genies innerhalb der Pflichtschulzeit 96% Idioten gemacht wurden und nur 2% weiterhin ihre Genialität bewahren konnten???? Siehe den Film Alphabet von Erwin Wagenhofer!

http://www.alphabet-derfilm.at/

  1. Schule macht Hochbegabte zu was? — Kinotipp: Alphabet
  2. Schule? Nein Danke! Freilernen ist die angesagte Methode richtiger Begleitung der kleinen Menschen 🙂
  3. Dr. Alfons Proebstl 41- Nullen und Einser!
  4. Die bessere Lebensbildung ist ohne Schule

 

%d Bloggern gefällt das: