“Wir sind die Nicki(s)” – Teil 1: Wie eine Frau mit sieben multiplen Persönlichkeiten lebt

(Achtung, Triggerwarnung! In diesem Beitrag geht es um sexualisierten, rituellen Missbrauch sowie um organisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen. Es werden Animationen von Elementen ritueller Gewalt, wie zum Beispiel Masken gezeigt.) Unsere zweiteilige Dokumentation widmet sich den Ursachen und Auswirkungen eines Lebens mit dissoziativer Identitässtruktur. Wo müssen wir hinschauen müssen, um rituelle Gewalt zu erkennen? Und welchen Barrieren begegnen Überlebende, wenn sie sich dazu entscheiden, ihr Schweigen zu brechen? Im ersten Teil unserer Dokumentation ergründen wir die Entstehung und Ursachen eines Lebens, das zu vielen wurde.

Veröffentlicht am 16.04.2020

Hier geht es zu Teil 2: https://youtu.be/caros7UXxh4

Christopher Lee über Schwarze Magie im Jahr 1975 – Teufelsanbetung in den oberen Kreisen ist Real

Premiere am 24.01.2020

Satanisch-ritueller Missbrauch: Karly Franz deutliche Ansage (deutsche Übersetzung)

Am 03.03.2019 veröffentlicht

Mega Ritual 2019 – 3 11 – erstes BILD von Schwarzem Loch

Am 11.04.2019 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: