Elfjährige „aus Tradition“ vergewaltigt: Täter wieder frei

kinderhochzeitWeil die „muslimische Tradition“ im Gerichtssaal überzeugte, wurde ein
Kindesvergewaltiger nur zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.
Foto: Diana Pappas / flickr

Wie wenig das Rechtsempfinden vieler Normalbürger mit der tatsächlichen Rechtssprechung der Justiz zu tun hat, zeigt derzeit ein schockierendes Urteil im deutschen Osnabrück. Ein arbeitsloser und integrationsunwilliger Moslem hatte 2006 im Alter von 21 Jahren ein 11jähriges, aus der Verwandtschaft entführtes Mädchen zum Geschlechtsverkehr gezwungen, weil sich das Kind zuvor mehrfach weigerte, mit ihrem künftigen Bräutigam den Beischlaf zu praktizieren.

weiterelsen:  http://www.unzensuriert.at/content/004394-Elfjaehrige-aus-Tradition-vergewaltigt-Taeter-wieder-frei#comment-30699

—————————————————————————————————————————————————–

Wo sind Muslime glücklich und dennoch unzufrieden?

—————————————————————————————————————————————————–

%d Bloggern gefällt das: