Wer stoppt Merkel Europa brennt was sagt Russland 14.7.16

Danke Konstantin!

Published on Jul 15, 2016

Heftige Proteste gegen die Bundeskanzlerin stehen im krassen Gegensatz zur Vormittags-TV Rentner-Umfrage Unruhen erschüttern ganz Europa, die EU zerfällt. Alternative fragen sie wieso: Die Antwort ist Merkels US Politik auf EU Boden und was sagt Russland dazu. Aktueller Kommentar zum Nato Gipfel und Nato Russland Rat. Spannend gemacht!

die-herzfamilie-frieden-2016

Ich habe mich bisher geweigert nochmals die Wanga-Prophezeiungen zu bringen – denn diese Prophezeiung kann ich so, wie sie klingt, wirklich nicht glauben.

Wenn sie allerdings im Zusammenhang mit BREXIT, einer Austrittswelle aller EU-Mitgliedsstaaten gesehen werden würde, dann wäre Europa quasi auch leer….

Wie gesagt, es liegt an uns Menschen, wie die Zukunft Europas, die Zukunft der ganzen Erde aussehen wird. Dass die Situation sehr kritisch ist, kann auch nicht von der Hand gewiesen werden und vieles was Wanga zu dieser JETZT-Zeit gesagt hat, ist durchaus denkbar und möglich.

ALLERDINGS…
…ist ERSTENS nicht gesagt, dass die Überlieferung der Prophezeiung wirklich authentisch ist und

…ZWEITENS gibt es in den Palmblattbibliotheken eine Aussage für diese Zeit, dass nichts fix dazu gesagt werden kann, weil es ständige Änderung gäbe und letztlich ja der Wille des Menschen auf der Erde verwirklicht wird…

…der Wille des Menschen für den Weltfrieden, sage ich dazu, FÜR die Beendigung der Jahrtausende der Kriege, DAFÜR ist nun höchste ZEIT!

AnNijaTbé am 9-8-2016

PS: Man bedenke, dass schon xxxx-mal ein Weltbrand verhindert wurde, nicht zuletzt hat Russland/Putin eine Ausuferung der Weltsituation bereits mehrmals verhindert!

Russland wird ganz bestimmt KEINEN Weltkrieg eröffnen, Russland wird sich aber verteidigen und das könnte für den benutzten Aggressor USA und Israel diesmal ganz böse aussehen!

Wir Menschen auf dieser Welt täten wirklich sehr gut daran WELTWEIT für den Frieden zu arbeiten und die Vasallen des Bösen –  das sind fast alle derzeitigen Politiker im Westen – abzusetzen und zu ersetzen durch Übergangsregierungsformen, welche einzig dazu da wären, um neue Strukturen eines MITeinanders aufzubauen.

Wird Europa 2016 ausgelöscht?! Die Prophezeiungen der Baba Wanga | MythenAkte

Published on Jul 23, 2016

Wird Europa 2016 ausgelöscht?! Die Prophezeiungen der Baba Wanga | MythenAkte

Bruecke-der-Verzeihung-2016

8-AnNijaTbés Kommentare Beantwortung vom 15.6.2016

Martin C – zu https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/15/warnung-an-alle-regierungen-europas-prophezeiungen-eduard-albert-meiers-1958/

Das ist ein fake, habe mir den Text durchgelesen, da werden Begriffe genutzt die erst jetzt kreiert bzw. in Mode gekommen sind. Das ist nicht die Sprache seiner Zeit.
Vieles in dem Text würde ich unterschreiben, dennoch das kommt nicht von einem Seher aus 1958. Vergleicht mal Texte von Irlmaier und anderen, wie der handys beschrieben hat, eben mit der Sprache seiner Zeit und nicht dem Ausdruck handy.😉

Antwort AnNijaTbé:

Hallo Martin C,

hast du das letzte Video mit Rose Stern gesehen?

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/13/rose-stern-der-countdown-laeuft-plume-gelber-strich-polsprung-2019/

Nostradamus hatte bereits von HAARP und Wettermanipulation gesprochen gehabt… und das, im 16. Jhdt.!!!!

Lieber Martin C (ich spreche dich mit Martin C an, um Verwechslung zu vermeiden)  🙂

es kommt darauf an, auf welche Weise ein Seher prophezeite.

Der eine sieht die Dinge bildlich vor seinem geistigen Auge, wie das bei Alois Irlmaier war und er beschreibt in der Sprache seiner Zeit, was er sieht. https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=Alois+Irlmaier

Ein anderer, wie Edgar Cayce, er fiel in Voll-Trance und hatte da eine Art Röntgenblick, so konnte er auch in die Zukunft sehen, bzw. mit seinem Blick in die Zukunft reisen. https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=Edgar+Cayce

Nostradamus und auch die Palmblattbibliotheken waren offenbar durch Zeitreisen zustande gekommen gewesen.

1958 war es nicht wirklich schwer gewesen solche Vorhersagen machen zu können – denn alles was heute an die Oberfläche kommt, gab es 1958 auch schon, es war also schon ausprobiert worden, notiert, kategorisiert, geplant und einiges mehr. Wenn Eduard Albert Meier Remote Viewing konnte, brauchte er nur zu lesen was noch ganz geheim geforscht aber schon vorhanden gewesen war. Auch in den morphischen Feldern war das alles schon vorhanden gewesen. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/08/28/dr-rupert-shaldrake/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/remote-viewing-fernwahrnehmung/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/07/05/looking-glass-device-project-looking-glass-zeitreisen/  – nicht nur mit Geräten kann in die Zukunft gesehen werden, es kann auch geistig in die Zukunft gereist werden.

Wenn du mehr über außerkörperliche Erfahrungen und Zeitreisen wissen willst, empfehle ich dir: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/11/19/robert-allen-monroe-essentielles-spirituelles-wissen/

Abschließend: Die neuesten Techniken, die heute verwendet werden sind schon mindestens 50 Jahre alt, oder sogar noch älter. Es wird der Menschheit mehr vorenthalten als gezeigt, geschweige denn, dass wir verwenden könnten, was schon längst erforscht geworden war und auch für alle gut ist.

Liebe Grüße

AnNijaTbé

Achtung – allgemein zu allen Prophezeiungen – sie sind nur Möglichkeiten – oder Warnungen!!!!!

Keine Prophezeiung muss zwingend eintreffen, wenn die Menschheit sich anders entscheidet!

Eine Prophezeiung ist ein mögliches Ereignis, das als Möglichkeit bereits in der Zukunft existiert!

Trifft eine negative Prophezeiung ein, dann hat die Menschheit oder die Person nichts daraus gelernt und daher ist es eine misslungene Prophezeiung!

Bestätigt sich eine negative Prophezeiung nicht, darf man von einer gelungenen Prophezeiung reden, denn das “schlimme, böse” vorhergesehene Ereignis konnte abgewendet werden!

Lesen Sie bitte auch meinen Artikel Antizipation zu diesem generellen Thema.

Rose Stern Der Countdown läuft – Plume – gelber Strich – Polsprung 2019

Veröffentlicht am 04.04.2016

Michael Friedrich Vogt/rose stern

Mantel-Plume (kurz auch Plume, aus dem Englischen/Französischen für „buschige Feder“ oder „Rauchfahne“) ist eine geowissenschaftliche Fachbezeichnung für einen Aufstrom heißen Gesteinsmaterials aus dem tieferen Erdmantel. Mantelplumes weisen in der Tiefe eine schlanke, schlauchartige Form auf und verbreitern sich bei Erreichen der starren Lithosphäre helmbuschartig oder pilzförmig. Im deutschen Sprachraum wird auch die Bezeichnung Manteldiapir (oder kurz Diapir) verwendet. Mantel-Plumes werden für eine besondere Form des Vulkanismus verantwortlich gemacht, der nicht an Plattengrenzen gebunden ist und als Hotspot-Vulkanismus bezeichnet wird.

Der Gelbe Strich

http://www.alois-irlmaier.de/Der%20Gelbe%20Strich.htm

Klicke, um auf Gelber%20Strich.pdf zuzugreifen

Die Mjösen Riss Zone: http://www.schmidt-walter.de/artikel/europas-bruch-auch-geologisch-m%C3%B6glich

http://www.spektrum.de/lexikon/geographie/mittelmeer-mjoesen-zone/5158

Der Ophiuchus:  http://www.astro.com/astrologie/in_ophiuchus_g.htmDanke Martin fürs Finden, ich hatte davon zuvor noch nichts gehört gehabt. Schon seit vielen Jahren wurde von der Verschiebung der Sternbilder gesprochen, es wird in diesem Beitrag gut erklärt, wie es dazu kommt, sehr interessant:

Ophiuchus – ein 13. Tierkreiszeichen?

von Dieter Koch

Man darf niemals Tierkreiszeichen mit Sternbildern gleichsetzen

Alle JOphiuchusahre wieder melden sich Feinde der Astrologie zu Wort – vorwiegend Astronomen und Physiker, die von Astrologie nicht die geringste Ahnung haben.

Eines ihrer Argumente lautet, daß die Tierkreiszeichen, mit denen die Astrologen arbeiten, nicht den tatsächlichen Sternbildern am Himmel entsprechen, daß die tatsächlichen Sternbilder sich gegenüber den astrologischen Tierkreiszeichen in den letzten 2000 Jahren um fast einen Monat verschoben haben. Sie erklären dies mit der sogenannten Präzession des Frühlingspunktes. Weiter wird den Astrologen vorgeworfen, daß sie ein 13. Sternbild, den Schlangenträger (Ophiuchus), unterschlagen, obwohl die Sonne jedes Jahr auch diesen durchquert.

Diese Feststellungen sind in gewisser Weise zutreffend, Sie beruhen jedoch auf naiven und inkorrekten Vorstellungen vom Wesen und der Geschichte der Astrologie und gehen daher an der Sache vorbei. Alle, die mit den obigen Argumenten gegen die Astrologie argumentieren, mögen zwar von Astronomie etwas verstehen. Aber was die Astrologie angeht, sind sie inkompetent und haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht. Sie äußern sich medienwirksam über etwas, wovon sie nichts verstehen.

Ptolemäus war sich der Präzession bewusst

weiterlesen:  http://www.astro.com/astrologie/in_ophiuchus_g.htm

siehe auch: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/14/ophiuchus-ein-13-tierkreiszeichen/

rose-stern-gelber-strich-wien,

rose-stern-gelber-strich-todeszone

rose-stern-gelber-strich-todeszone1

rose-stern-polsprung

~~~~~~~~~~~~

Kommentar: Können wir nicht auch mal aus diesem Zyklus der immer wiederkehrenden Zerstörung rauskommen?

Liegt es möglicherweise daran, dass die Menschheit sich nicht wirklich fortschrittlich verändert? 

Kein Messias wurde von Rose Stern gefunden. Dass es der Erde ganz egal ist, was sich auf ihr abspielt, wage ich zu bezweifeln. Im Gegenteil meine ich schon längst, dass sich die Erde gegen ihren Missbrauch wehrt, was aber leider so nicht verstanden wird.

Letztlich bleibt immer wieder nur die totale Zerstörung, doch dabei geht es auch jenen an den Kragen, welche diese beabsichtigt herbeiführen wollen.

Der Ausbruch des Vesuvs wird angezeigt durch den vorauseilenden Ausbruch des Mount Pelée, dies sagt auch Edgar Cayce. Dass dieser Ausbruch aber durch Geoengineering manipuliert werden wird erfahren wir erstmals im obigen Video von Rose Stern.

Kommen wir da raus? NEIN!
Ist auch für mich eine unbefriedigende Antwort, weil ich immer noch an die Menschheit glaube. Michael: Man könnte doch den Gangstern das Handwerk legen… Rose Stern: Ja, wenn ihr das schafft…

Ich meine, wir schaffen das!!!

Schon alles was über Russland gesagt wird stimmt ja heute NICHT mehr.

Cayce sagt außerdem, dass von Russland die Herzensenergie ausgehen werden, es werden die Guten sein…

Die Palmblattbibliotheken sagen über diese Zeitphase auch nichts genaues, denn sie meinen, dass sich ständig alles ändert, daher kann keine zuverlässige Aussage über die Ereignisse in unserer Zeit gemacht werden.

Also Leute, dann liegt es doch an uns allen gemeinsam, dass wir den Gangstern tatsächlich das Handwerk legen, lass uns mit der eigenen Herzensbildung an die Dinge herangehen und zum GUTEN führen, zum Wohle Aller.

AnNijaTbé – am 13.6.2016 22:55 beendet

smilie-aufwachen

~~~~~~~~~~~~

Rose Stern Die dreitägige Finsternis – brandaktuelle Erkenntnisse aus den Texten des Nostradamus’ 1

Veröffentlicht am 05.04.2016

~~~~~~~~~~~~

Methoden des Nostradamus (Mysterienschule)

Veröffentlicht am 11.01.2015

Die Mysterienschule des Meisters Michel Nostradamus befaßt sich nicht nur mit seinen Prophezeiungen.
Spezielle Übungen nach seiner Methode führen in die Innenschau. Der Umgang mit dem eigenen Wissen erfährt eine neue Wendung in Richtung Erwachen in Klarheit.

Die wirksamen Übungen leiten in tiefe Entspannung von Gefühlsebene und Gedankenfluß, gleichzeitig erhöht sich die Wachheit. Die Gnade des bewußten Traums oder der Vision kann geschehen.

Das Seminar umfaßt Bereiche des ersten und zweiten Grades der Mysterienschule des Nostradamus.
Die Schule gehört zu den komplexen Vorbereitungen auf die kommende Zeit, wie Nostradamus sie dank seiner außergewöhnlichen Fähigkeit der Vision für uns gesehen hat.

Nicht nur der Körper bedarf des Schutzes. Die eigene seelische Tiefe gilt es zu erfahren, um mit ihr umgehen zu können. Die Antennen müssen geschärft werden, denn davon hängt ab, ob der Mensch die Umpolung des erdmagnetischen Feldes bewältigt oder den Verstand verliert.

Die Mysterienschule des Nostradamus will auf eine lebensfähige Menschheit mit einem neuen, weiten Bewußtsein, einem anderen Sozialverhalten und gesundem spirituellen Leben vorbereiten. Es ist eine Vorbereitung auf den „Neuen Menschen“.

http://www.nostradamus-astro.de

Thomas Ritter *Palmblattbibliotheken ~ Es wird einen offenen 3. Weltkrieg NICHT geben ~ ganz sicher NICHT!!!!

Sehr spannender, empfehlenswerter Vortrag!

Liebe Freunde von Wissenschaft 3000,
ungläubig las und hörte ich die letzten veröffentlichten Prophezeiungen, die ja allesamt unbedingt einen offenen 3. Weltkriegen haben wollen, sage ich jetzt mal auf diese Weise. Ich gehöre jedenfalls zu jenen, die diesen Krieg auf gar keinen Fall haben will und auch nicht dran glaubt, dass dieser tatsächlich stattfinden könnte. Bei der Frage an mein Inneres, ob es diesen Krieg den wirklich geben werde, war immer ein entschlossenes NEIN gekommen!

smilie (126) Dennoch verhalte ich mich in letzter Zeit wie ein Hamster, der Vorsorge trifft, weil der Winter bevorsteht. Warum ich mich so verhalte, weiß ich nicht. Mag sein, dass es aus der Unsicherheit heraus kommt, weil schon öfter von außen in mein Leben eingebrochen worden war, vielleicht wird es aber Probleme mit der Umwelt geben, ich habe keine Ahnung, warum der Gedanke Vorsorge zu treffen tagtäglich präsent ist??? Bin ich damit alleine??? Mitteilung bitte als Kommentar ❗

Heute erinnerte ich mich an einen älteren Beitrag mit Thomas Ritter, wo in den Palmblattbibliotheken über unsere Zeit Unklarheiten, also nichts sicheres gesagt werden konnte, heißt soviel wie, es liegt an  der Menschheit was kommen wird.

Auf der Suche nach diesbezüglichen Neuigkeiten fand ich mehrere neue Videos mit Thomas Ritter, den folgenden Vortrag mit ihm kann ich euch nicht vorenthalten, er ist wirklich großartig und NEIN, diesen angesagten Weltkrieg wird es ganz sicher nicht geben. Genügend andere Probleme wären weiterhin vorhanden, wir dürfen an unserer Gesellschaft einiges verändern – das war jedenfalls nicht neu und auch noch längst nicht alles 🙂

Hört selber!

AnNijaTbé am 26.2.2016

~~~~~~

3. Allstern-Kongress Teil 2 – Palmblattbibliothek & Prophezeiungen | Bewusst.TV – 3.10.2015

https://www.youtube.com/results?search_query=palmblattbibliothek+2016

Veröffentlicht am 13.10.2015

3.Allstern-Kongress vom 3.10.2015 – Vortrag von Thomas Ritter über die Palmblattbibliotheken und Prophezeiungen für Europa. Seit mehr als 20 Jahren ist Thomas Ritter Reisebegleiter und dem Phänomen der Palmblattbibliotheken auf der Spur. Dabei führten ihn seine Reisen über den gesamten Subkontinent, von Indien bis nach Bali und Myanmar. Reisegäste, gaben ihm immer wieder neue Anregungen für spannende Reiseabenteuer. Ab Min. 50:00 : Er berichtet über Prophezeiungen von Europa und war in der unterirdischen Urbibliothek der Menschheit.

Ausgewählte Vorträge des 3. Allstern-Kongresses in Betzigau vom 3.10.2015 Moderation Jo Conrad. Einige Beiträge werden auf Wunsch der Referenten, aus GEMA Gründen oder anderen nicht veröffentlicht.

Online Video: [1:10:13 ]
Quelle Bewusst.TV: http://bewusst.tv/allsternkongress-3/
YouTube Jo Conrad: https://www.youtube.com/user/Blank337…

Weiterführendes:
http://www.thomas-ritter-reisen.de/re…
50:00 Prophezeiungen
Palmblatt-Prophezeiungen zur Zukunft Europas 2015
http://www.thomas-ritter-reisen.de/pr…
Prophezeiungen für 2016, 2017 und 2018 aus Palmblättern
http://www.thomas-ritter-reisen.de/pr…
Geheimnisse der Geschichte – Lesetipp von Thomas Ritter
http://www.thomas-ritter-reisen.de/le…
Impressionen
https://youtu.be/g3nVjueukcU

namaste satsang -full
Tipp: online – satsang mit samarpan:
https://www.webstream.eu/samarpanonli…

http://www.thomas-ritter-reisen.de/prophezeiungen/Prophezeiungen-2016-bis-2018.e55fc.php

Prophezeiungen für 2016, 2017 und 2018 aus Palmblättern

»Solange es kraft Gesetz und Sitte eine soziale Verdammnis gibt, die inmitten unserer Zivilisation künstlich Höllen schafft und der göttlichen Vorsehung ein menschliches Fatum hinzufügt (…) solange auf Erden Unwissenheit und Elend herrschen, dürften Bücher wie dieses hier nicht überflüssig sein.« Victor Hugo (frz. Lyriker und Romancier)

»Die Welt zu verstehen heißt, einen bestimmten Abstand zu ihr einzunehmen.« Karl Ove Knausgård (norw. Schriftsteller)

»Die Geschichte ist ein einziger Kampf zwischen dem einen und dem anderen.« Roland Barthes (frz. Philosoph und Schriftsteller)

Nach dem Glauben der Maya endete am 21. Dezember 2012 das „Zeitalter des Jaguars“ Die Welt, so wir wie sie kennen, sollte untergehen, um anschließend wieder neu geschaffen zu werden. Die kollektive Panik, die sich vielerorts ausbreitete, angefacht vom Feuer esoterisch-spiritueller Lehren und ihrer Adepten, ist längst verflogen. Heute wissen wir, dass die schon vor Jahrtausenden prophezeite Apokalypse nicht eingetreten ist. Vielleicht aber meinten die präkolumbianschen Maya mit ihren Endzeitvisionen nicht den Untergang der Welt im herkömmlichen Sinn, sondern das Erreichen des »apokalyptischen Nullpunkts« des Spätkapitalismus in der gegenwärtigen Banken-, Finanz- und Wirtschaftskrise, wie der slowenische Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek anführt.

In diese Richtung lassen sich auch die Aussagen der indischen Palmblattmanuskripte für die Jahre 2016 bis 2018 deuten.

Für 2016 konnten bislang folgende Aspekte des Palmblattmanuskriptes übersetzt werden:

weiterlesen: http://www.thomas-ritter-reisen.de/prophezeiungen/Prophezeiungen-2016-bis-2018.e55fc.php

„Der im Osten Europas schwelende Konflikt droht mehrfach zu eskalieren. Ein weltweiter Krieg kann jedoch durch die Besonnenheit der russischen Seite und die erstarkende Friedensbewegung in Zentral- und Westeuropa vermieden werden, obwohl sich im Herbst 2016 die Gegner voll bewaffnet und kampfbereit gegenüber stehen. Die Situation wird letztlich am Verhandlungstisch bereinigt, erweist sich aber nicht als stabil.“

Siehe dazu folgende Prophezeiung: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/10/23/eine-prophezeiung-der-urquelle/

Der Winter bleibt bis in den April 2016. Nur langsam wird es wärmer, der Sommer zeigt sich verregnet und führt an den großen europäischen Strömen wieder zu Überschwemmungen. Im Herbst 2016 toben viele schwere Stürme und verursachen fürchterliche Schäden.
Die Sturmfluten an den Küsten hinterlassen Chaos, Deutschland, Polen, Skandinavien und Holland stehen müssen hohe Kosten für den Wiederaufbau aufbringen.“

„In den Schulen wird den Kindern und Heranwachsenden nur noch das gelehrt, was die Herrschenden für ihre Pläne als nützlich ansehen. „

Dieser Satz erinnerte mich an einen meiner uralten Aussprüche 🙂

annijatbes-sprueche-karten-schule-u-studium-1-w3000

Ich denke immer daran, dass sich die Menschheit im Wandel befindet, daher kann die Prophetie für 2017 sich ändern und interessiert mich deshalb auch nur am Rande.

Zu der Aussage, dass die Apokalypse nicht eingetreten ist, erinnere ich an die richtigstellende Definition des Begriffs von Saheike… Apokalypse = „Aufdeckung“ – „Entschleierung“ – „Enthüllung“ – „Offenbarung“ …

Also, wenn da einer behauptet, dass dies nicht stattfindet, seit 21.12.2012 NICHT stattgefunden hat, der irrt sich aber wirklich gewaltig. Wir befinden uns doch mitten IN der APOKALYPSE!!!

Im Gegenteil, es geht noch weiter, die Aufdeckung, die Enthüllung der Wahrheit ist bereits seit den 90er Jahren in Gang gesetzt worden und wird nicht enden, bis die letzte Lüge und Verblödungsabsicht restlos geoffenbart und auch beseitigt wurde!

AnNijaTbé am 26.2.2016

yin-yang-wahrheit-friede-by-annijatbe

%d Bloggern gefällt das: