EUROGENDFOR Privatarmee der Machteliten ~ jeder muss das wissen – weiterleiten bitte!!!

Bei Stuttgart21 kam diese Einheit bereits BRUTAL zum Einsatz – es wurde offenkundig!!
Danke Konstantin!

paramilitärische Privatarmee

Published on Aug 3, 2017

16.07.2017
Der Eid zur Kernverfassung des Bundesstaat Deutschland vom 04.04.2016

LIVE Mitschnitt vom 16 07 2017 Verfassunggebende Versammlung

Ich schwöre mit der Kraft meines Herzens, meines schöpferischen Geistes und im Einklang mit meiner fühlenden Seele, die Inhalte der Kernverfassung des föderalen Bundesstaat Deutschland vom 4. April 2016 zu achten und zu schützen, sowie für die Deutschen Völker, welche zu einem Volk vereint sind, mit Treue und Hingabe zu wirken und jedem deutschen Menschen das Recht seines Erhaltes, seiner Freiheit und seines Gedeihens in friedlicher Gemeinschaft mit allen anderen Wesen, den Tieren und der gesamten Erde zu garantieren und zu respektieren, wie den Erhalt seiner unauslöslichen und unveräußerlichen juristischen Rechte, die er von seinen Vorfahren bis heute und für alle nachfolgenden Zeiten geerbt hat, uneingeschränkt zu achten.

Gedichtesammlung zur Verfassunggebenden Versammlung: https://dasvolkerwacht.wordpress.com/

https://ddbnews.wordpress.com/

https://www.verfassunggebende-versamm

Konstantin Wecker für den Frieden

Danke Karl, so wie Konstantin Wecker denkt und fühlt, geht es wohl vielen!
Das nächste Konzert mit Konstantin Wecker ist am 2.11.2014 in Straubing – der gesamte Tourneeplan ist in den DWN nachzulesen in diesem Artikel!

Konstantin Wecker ist ratlos über die unkritische Haltung vieler Medien zum Krieg: „Bei mir löst die Vorstellung von Krieg ungeheure Ängste aus.“ (Foto: Ufuk Arslan)

Konstantin Wecker ist ratlos über die unkritische Haltung vieler Medien zum Krieg: „Bei mir löst die Vorstellung von Krieg ungeheure Ängste aus.“ (Foto: Ufuk Arslan)

Wecker bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt am Main im Jahr 2012. (Foto: dpa)

Wecker bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt am Main im Jahr 2012. (Foto: dpa)

Konstantin Wecker & Joan Baez 1983 in Berlin

Friede (33)

Interview
Konstantin Wecker: „Wir treiben die nächste Generation ins Kriegerische“
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 05.10.14, 23:39 | 61 Kommentare

Der Liedermacher Konstantin Wecker hat kein Verständnis für die kriegerischen Töne in der westlichen Politik. Er glaubt, dass das Lamento über die Schwäche der Bundeswehr nur dem Zweck dient, mehr Geld für die Rüstungsindustrie freizuschlagen. Die Politik betreibe eine psychologische Aufbereitung einer Militarisierung der Gesellschaft. Dies führe dazu, dass die kommende Generation ins Kriegerische getrieben werde – mit fatalen Folgen für das friedliche Zusammenleben in der Welt.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten: Sie haben neulich in einem bemerkenswerten Text kritisiert, dass die deutschen Medien in der Russland-Berichterstattung auffallend einseitig gegen Russland geschrieben haben. Wie kann es zu einem solch kollektiven Verhalten kommen?

Konstantin Wecker: Mir ist es ein völliges Rätsel, wie es dazu kommen konnte. Ich habe mit einigen Journalisten gesprochen. Sie haben mir gesagt, dass bestimmte Texte von ihnen einfach nicht mehr veröffentlicht werden. Das sind hervorragende Journalisten mit einem wachen Verstand.

weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/05/konstantin-wecker-wir-treiben-die-naechste-generation-ins-kriegerische/

%d Bloggern gefällt das: