Ute Michaela Walkner hat am Montag, dem 27. Juni 2016 – ihr Eigentum wieder ganz in Besitz genommen gehabt!

Danke Lorinata!

Beiträge zum Vorspiel dieser Angelegenheit:

Klicke, um auf Zivilrechtliche-Strafanzeige-und-Schadenersatzforderung-13.6.2016.pdf zuzugreifen

Kronen Zeitung zu Hollenbach: Sektenführer will Asyl in Österreich

1. Verhandlung nach Naturrecht gegen ‘Sachwalterin‘ – Das System hat sich als gewalttätig demaskiert!

 

 

Harvey Friedman: „Das Zeitalter der Rothschilds“ // UCC und OPPT

Danke Reiner, das hatte ich noch nicht gepostet, aber schon gehört – man muss allerdings diese Beiträge öfter hören, um nach und nach wirklich zu verstehen, bzw. die Gesamtsituation intus zu haben – es ist wirklich eine Herausforderung!

Man kann sagen, dass der Begriff „Bürger“ durch die Geburtsurkunde eine verfälschende Zusatzbedeutung „als Bürge“ bekommen hat. Ich möchte allerdings wiederholt festhalten, dass Bürger ein uralter guter Begriff ist, der von Purgari, dem Burgebwohner kommt. Der Bürger ist also ein Bewohner einer kleinen Einheit, wo er Souverän ist und kein Bürge für irgendwen!!!!

http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GB13148#XGB13148

~~~

Published on Nov 16, 2014

Eine sehr detaillierte Ausführung von Harvey Friedman zum derzeit herrschenden ( ungedeckten Papiergeld / Fiat Money ) Finanz- und Wirtschaftssystem.

Primär hält sich Herr Friedman hier an die Rolle des Banken Kartells Rothschilds, den er eine ganz wesentliche Rolle in den Verwerfungen der letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte zuordnet.

Sprich es geht um den Betrug der Finanzoligarchie, die mit „Geld aus dem Nichts / dünner Luft“ den gesamten Globus versklavt.

Ein Zitat das Mayer A. Rothschild zugeordnet wird und einem Sorgenfalten auf die Stirn zaubern kann, bringt die Problematik ziemlich gut auf den Punkt.

„Gib mir die Macht über die Währung eines Landes und es ist egal wer dessen Gesetze macht.“

Horst Seehofer ( CSU ) bringt die Problematik wie folgt auf dem Punkt:

„Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden!“

Herr Friedman spricht hier dem zur Folge auch keineswegs von einer Demokratie, sondern von einer „Pathokratie“, also einer „Herrschaft der Kranken“ [Psychopathen].

Westlichen Parlamenten, die sich den „Mammon“ gänzlich zu Füßen werfen und dass „Papiergeld / Falschgeld“ anbeten.

Die sogenannten „Volksvertreter“ agieren hier eher als „Agenten oder Marionetten des Geldsystem“ und kurbeln die Schuldenspirale immer weiter nach oben.

Pelzig benannte den Ort an denen sich die „unterbeleuchteten Volksvertreter“ dem Geldadel andienen können mal „großen Straßenstrich der Macht“

„Demokratie“, „Rechtsstaat“ oder „Pressefreiheit“ ist in einem solchem Falschgeldsystem natürlich völlig erstickt, während die „Justiz“ hier als kleines Rädchen innerhalb des Betrugssystem agiert, sorgt die Presse für die nötige Verblendung.

Der Ausverkauf an die Hochfinanz ist mittlerweile soweit vorangeschritten, dass sämtlich Behörden ( Finanzämter, Polizei, Justiz, Arbeitsamt usw. ) als Firmen eingetragen sind und hier quasi in einer „Staatssimulation“ der Bevölkerung großes Kino vorgespielt wird.

Quelle der .mp3:

http://www.okitalk.com/archiv.php?mon…

https://soundcloud.com/gloschtla/sets…

http://www.yoice.net/


 BRD- oder Vertragsrecht? Peter Frühwald im Gespräch mit Jo Conrad auf Bewusst.tv

ublished on Sep 29, 2013

Peter Frühwald im Gespräch mit Jo Conrad über die Rechtslage in der BRD, Firmen- und Vertragsrecht.


 

legal Information Institute

U.S. CodeTitle 18Part IChapter 1 › § 7

18 U.S. Code § 7 – Special maritime and territorial jurisdiction of the United States defined

Current through Pub. L. 113-296, except 113-287, 113-291, 113-295. (See Public Laws for the current Congress.)

The term “special maritime and territorial jurisdiction of the United States”, as used in this title, includes:
(1) The high seas, any other waters within the admiralty and maritime jurisdiction of the United States and out of the jurisdiction of any particular State, and any vessel belonging in whole or in part to the United States or any citizen thereof, or to any corporation created by or under the laws of the United States, or of any State, Territory, District, or possession thereof, when such vessel is within the admiralty and maritime jurisdiction of the United States and out of the jurisdiction of any particular State.
(2) Any vessel registered, licensed, or enrolled under the laws of the United States, and being on a voyage upon the waters of any of the Great Lakes, or any of the waters connecting them, or upon the Saint Lawrence River where the same constitutes the International Boundary Line.
(3) Any lands reserved or acquired for the use of the United States, and under the exclusive or concurrent jurisdiction thereof, or any place purchased or otherwise acquired by the United States by consent of the legislature of the State in which the same shall be, for the erection of a fort, magazine, arsenal, dockyard, or other needful building.
(4) Any island, rock, or key containing deposits of guano, which may, at the discretion of the President, be considered as appertaining to the United States.
(5) Any aircraft belonging in whole or in part to the United States, or any citizen thereof, or to any corporation created by or under the laws of the United States, or any State, Territory, district, or possession thereof, while such aircraft is in flight over the high seas, or over any other waters within the admiralty and maritime jurisdiction of the United States and out of the jurisdiction of any particular State.
(6) Any vehicle used or designed for flight or navigation in space and on the registry of the United States pursuant to the Treaty on Principles Governing the Activities of States in the Exploration and Use of Outer Space, Including the Moon and Other Celestial Bodies and the Convention on Registration of Objects Launched into Outer Space, while that vehicle is in flight, which is from the moment when all external doors are closed on Earth following embarkation until the moment when one such door is opened on Earth for disembarkation or in the case of a forced landing, until the competent authorities take over the responsibility for the vehicle and for persons and property aboard.
(7) Any place outside the jurisdiction of any nation with respect to an offense by or against a national of the United States.
(8) To the extent permitted by international law, any foreign vessel during a voyage having a scheduled departure from or arrival in the United States with respect to an offense committed by or against a national of the United States.
(9) With respect to offenses committed by or against a national of the United States as that term is used in section 101 of the Immigration and Nationality Act—

(A) the premises of United States diplomatic, consular, military or other United States Government missions or entities in foreign States, including the buildings, parts of buildings, and land appurtenant or ancillary thereto or used for purposes of those missions or entities, irrespective of ownership; and
(B) residences in foreign States and the land appurtenant or ancillary thereto, irrespective of ownership, used for purposes of those missions or entities or used by United States personnel assigned to those missions or entities.
Nothing in this paragraph shall be deemed to supersede any treaty or international agreement with which this paragraph conflicts. This paragraph does not apply with respect to an offense committed by a person described in section 3261 (a) of this title.

LII has no control over and does not endorse any external Internet site that contains links to or references LII.

~~

Notes

U.S. CodeTitle 18Part IChapter 1 › § 7

18 U.S. Code § 7 – Special maritime and territorial jurisdiction of the United States defined

Current through Pub. L. 113-296, except 113-287, 113-291, 113-295. (See Public Laws for the current Congress.)

Source

(June 25, 1948, ch. 645, 62 Stat. 685; July 12, 1952, ch. 695, 66 Stat. 589; Pub. L. 97–96, § 6,Dec. 21, 1981, 95 Stat. 1210; Pub. L. 98–473, title II, § 1210,Oct. 12, 1984, 98 Stat. 2164; Pub. L. 103–322, title XII, § 120002,Sept. 13, 1994, 108 Stat. 2021; Pub. L. 107–56, title VIII, § 804,Oct. 26, 2001, 115 Stat. 377.)

Historical and Revision Notes
Based on title 18, U.S.C., 1940 ed., § 451 (Mar. 4, 1909, ch. 321, § 272,35 Stat. 1142; June 11, 1940, ch. 323, 54 Stat. 304).
The words “The term ‘special maritime and territorial jurisdiction of the United States’ as used in this title includes:” were substituted for the words “The crimes and offenses defined in sections 451–468 of this title shall be punished as herein prescribed.”
This section first appeared in the 1909 Criminal Code. It made it possible to combine in one chapter all the penal provisions covering acts within the admiralty and maritime jurisdiction without the necessity of repeating in each section the places covered.
The present section has made possible the allocation of the diverse provisions of chapter 11 of Title 18, U.S.C., 1940 ed., to particular chapters restricted to particular offenses, as contemplated by the alphabetical chapter arrangement.
In several revised sections of said chapter 11 the words “within the special maritime and territorial jurisdiction of the United States” have been added. Thus the jurisdictional limitation will be preserved in all sections of said chapter 11 describing an offense.
Enumeration of names of Great Lakes was omitted as unnecessary.
Other minor changes were necessary now that the section defines a term rather than the place of commission of crime or offense; however, the extent of the special jurisdiction as originally enacted has been carefully followed.
References in Text
Section 101 of the Immigration and Nationality Act, referred to in par. (9), is classified to section 1101 of Title 8, Aliens and Nationality.
Amendments
2001—Par. (9). Pub. L. 107–56added par. (9).
1994—Par. (8). Pub. L. 103–322added par. (8).
1984—Par. (7). Pub. L. 98–473added par. (7).
1981—Par. (6). Pub. L. 97–96added par. (6).
1952—Par. (5). Act July 12, 1952, added par. (5).
Territorial Sea Extending to Twelve Miles Included in Special Maritime and Territorial Jurisdiction
Pub. L. 104–132, title IX, § 901(a),Apr. 24, 1996, 110 Stat. 1317, provided that: “The Congress declares that all the territorial sea of the United States, as defined by Presidential Proclamation 5928 of December 27, 1988 [set out as a note under section 1331 of Title 43, Public Lands], for purposes of Federal criminal jurisdiction is part of the United States, subject to its sovereignty, and is within the special maritime and territorial jurisdiction of the United States for the purposes of title 18, United States Code.”

LII has no control over and does not endorse any external Internet site that contains links to or references LII.


 

Admiralty Law – The Pirate Parasite Bankster’s Preferred Law Form

Published on Nov 23, 2012

Excerpt from a University of Ucadia Talkshoe Conference Call Episode105. Lecture given by Frank O’Collins.


Handelsgericht Amtsgericht Jena meidet Aussage zum UCC – Besatzungs- und Völkerrecht negiert – Verfahren gegen Dietmar Schneider eingestellt

Der Selbstverwalter und Mensch ( Lebenderklärung liegt den Untereinheiten der Firma BRiD vor ) Dietmar Erich Schneider wurde heute am Morgen im Krankenwagen in das Handels-Amtsgericht Jena verbracht. Dort wurde das Verfahren eingestellt.
Weder auf den UCC, als bindendes internationales Handelsgesetz, noch auf dessen Maximen wurde seitens des Handelsgerichtes Jena eingegangen. Stattdessen wurde seitens des Handelsrichters in Jena behauptet, der UCC gilt nur in Amerika. Stellt sich die Frage, Uniform Commercial Code= einheitliches Handelsgesetz, oder anders, wie auf den internationalen Lebenderklärungen ausgewiesen Universal Commercial Code = die ganze Welt umfassend, weltweit gültig, weshalb sollen diese Übersetzungen in der
Firma BRiD keine Gültigkeit haben?  (UCC =Uniform Commercial Code = einheitliches Handelsgesetz)
Beide Übersetzungen ergeben den gleichen Sinn, einheitlich bzw. weltweit. Damit dürfte auch für den Letzten klar sein, der UCC gilt weltumspannend. Internationales
Recht steht über Bundesrecht ! Das Angebot des Handelsrichters an die Anklage erhebende Firma Staatsanwaltschaft, man könne den Beklagten evtl. noch wegen versuchter Nötigung belangen, wurde von dieser dankend abgelehnt.
Jeder möge tiefgründig und selbstständig darüber nachdenken, warum das so ist. Dietmar Erich Schneider befindet sich in schlechtem gesundheitlichen Zustand. Dazu verlautet aus Kreisen der Familie: Der Lagerarzt „Josef Mengele“ erhält eine Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung, Begünstigung von Straftaten am Menschen und Negierung des Hippokratischen Eides. Diese wird bei der Ärztekammer der Bundesrepublik in Deutschland zur Beweissicherung und späteren Beweisführung an der dafür zuständigen staatlichen Stelle eingereicht.
Alle am widerrechtlichen Tathergang Beteiligten erhalten ein internationales Pfandrecht nach den Maximen des UCC, in Kette und Umkehrschluß. Desweiteren erfolgt Klageeinreichnung am Volksgerichtshof, zwecks Abarbeitung zu gegebener Zeit. Bemerkt sein noch zur Betriebsversammlung, Prozeßbeobachter erhielten eine Leibesvisitation, alle Handys, Feuerzeuge und evtl. gefährliche Sachen wurden abgenommen und in Schließfächer verbracht.
Trotz der ganzen Vorsichtsmaßnahmen befanden sich unter den Zuschauern zwei diverse Herren, welche im Gerichtssaal ihre Handys öffentlich zur Schau stellten. Bemerkung der Redaktion, dümmer geht’s nimmer !
 Eigener Bericht -staseve- vom 11.02.2015

Deutsches Gericht beschäftigt sich öffentlich mit dem UCC (Uniform Commercial Code) – Prozeßbeobachter beim Amtsgericht Jena am 11.02.2015 um 9 Uhr gesucht

Leipzig/Jena – Am 11.02.2015 steht der derzeit in Ungehorsamshaft bei der Bundesrepublik in Deutschland in der JVA Gera einsitzende Staatliche Selbstverwalter  Dietmar Schneider vor dem Amtsgericht Jena.

Es geht um die rechtlichen Bestimmungen des Uniform Commercial Code (UCC). Im Zusammenhang mit der korrekten Anwendung des Internationalen Handelsrechtes unter Menschen wirft die Staatsanwaltschaft Gera aufgrund eines Strafantrags von Heike Wichmann-Bechtelsheimer, Dietmar Schneider Nötigung und versuchte Erpressung vor. Nachfolgend die Anklageschrift:

Dietmar 475 Js 36610-130001

Dietmar 475 Js 36610-130002

Dietmar 475 Js 36610-130003

Es werden interessierte Prozeßbeobachter für diesen Prozeß am Amtsgericht Jena – 11.02.2015 um 9.00 Uhr gesucht. Verhandelt wird im Saal 2.

Eigener Bericht -staseve- vom 07.02.2015


 

 

OPPT – wer kann sich dafür verbürgen und beweisen, dass OPPT auch in Europa sinnvoll ist, weil auch bei uns der UCC Rechtskraft erlangte?

OPPT-Die Elite wurde gepfändet

Was, wenn es umgekehrt wäre und OPPT von der Elite geschaffen wurde – was würde das bedeuten?

In einem langen Gespräch mit einem Juristen tauchte der Zweifel an OPPT auf. Ich kann ja gerne sagen „wir haben die Elite gepfändet“, was wenn die Elite diesen Auftrag selber gegeben hat und alles letztlich zu ihren Gunsten pfänden ließ?

Interessanterweise gab es an OPPT zunächst nicht den geringsten Zweifel – alle sprangen sofort auf den Zug des OPPT auf – weil es ja heißt – wow – die haben sogar die Elite gepfändet – Mann das muss ja unbedingt gut sein!

http://wirsindeins.org/2013/05/06/oppt-und-ucc-desinformationsveruche/welcher Art diese Desinformationen waren wird nicht gesagt!

Damit ihr mich richtig versteht – auch ich hegte an OPPT bis heute keinen echten Zweifel, obwohl ich ehrlich gestanden gar nichts davon anfangs verstanden hatte. Wenn man kein Rechtsgelehrter ist kann man sich damit auch kaum wirklich auskennen!

Der OPPT hat das folgende Siegel überall mitgeführt – warum???

1776TOPPT-LOGO-VIDEOOPPT - I Auf dem OPPT „I“ Zeichen stehen die gleichen Begriffe wie auf 1776!
Was hat die OPPT mit 1776 zu tun – als der Illuminatenorden gegründet wurde – wer erklärt mir das bitte???

http://thepublictrust1776.org/mission-statement-2/

Was Conrebbi in dem ersten Video sagt, stimmt offenbar nicht ganz mit der Erschaffung des UCC überein – laut diesem Siegel gibt es den bereits seit 1776- in dem winzigen oval rechts unten steht UCC. Weiters soll das UCC hauptsächlich für die USA gelten, warum wendet halb Europa plötzlich die Unterlagen des OPPT an, wenn doch der UCC bei uns zumindest laut Wikipedia gar keine Anwendung findet???

Einen Nachweis, wann der UCC ursprünglich verfasst wurde konnte ich nicht finden!

Was ich vergaß – nachdem der OPPT geschlossen wurde hieß es, dass auch das UCC damit ungültig geworden war – wozu befassen wir uns dann noch immer damit – vor allem in Europa?

1776 ist auch gleich die Gründung des Illuminatenordens:

Illuminatenorden

Symbol des Bundes: Die Eule der Minerva, auf einem Buche sitzend. Druckgraphik aus dem Jahr 1776

Der Illuminatenorden (lat. illuminati „die Erleuchteten“) war eine kurzlebige Geheimgesellschaft mit dem Ziel, durch Aufklärung und sittliche Verbesserung die Herrschaft von Menschen über Menschen überflüssig zu machen. Sie wurde am 1. Mai 1776 vom Philosophen und Kirchenrechtler Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründet und existierte nur bis zu ihrem Verbot 1785 im Kurfürstentum Bayern.

Zahlreiche Mythen und Verschwörungstheorien ranken sich um das angebliche Fortbestehen dieser Gesellschaft und ihre angeblichen geheimen Tätigkeiten, darunter die Französische Revolution, der Kampf gegen die katholische Kirche und das Streben nach Weltherrschaft.

~~~

Danke Reiner, für deinen ausführlichen Kommentar!
Siehe unter Kommentare!

Der Illuminatenorden: http://www.luebeck-kunterbunt.de/FM/Illuminaten-Orden.htm

„(…) Wissen Sie, daß die nicht geschriebene Geschichte, die nur wir kennen, uns als den Gründer der Ersten Internationale des Kommunismus natürlich geheim Adam Weishaupt angibt? Erinnern Sie sich seines Namens? Er war der Führer des als “ I 1 1 u m i n a t e n “ bekannten Freimaurerordens, dessen Namen er von der zweiten antichristlichen und kommunistischen Verschwörung des Zeitalters, der Gnostik, entlehnt hat. Als dieser große Revolutionär, Semit und Exjesuit, den Triumph der Französischen Revolution voraussah, entschloß er sich (oder wurde beauftragt ‑ man nennt als seinen Chef den großen Philosophen Mendelssohn) eine Organisation zu schaffen, die geheim sein und die Französische Revolution über ihre politischen Ziele hinaus weitertreiben sollte, um sie in eine soziale Revolution zur Aufrichtung des Kommunismus zu verwandeln. In jenen heldischen Zeiten war es eine ungeheuere Gefahr, den Kommunismus auch nur als Ziel zu erwähnen. Daher alle die Vorsichtsmaßnahmen, Prüfungen und Mysterien, mit denen er das Illuminatentum umgeben mußte. Noch fehlte ein Jahrhundert, bis man sich ohne Gefahr von Gefängnis oder Hinrichtung öffentlich als Kommunist bekennen konnte.

Was man nicht kennt, das ist die Verbindung von Weishaupt und seinen Anhängern zu dem ersten Rothschild. Das Geheimnis des ersten Ursprunges von dem Vermögen dieser berühmtesten Bankiers läßt sich damit erklären, daß sie die Schatzmeister der ersten Komintern waren. (…)“

Das Deutsche Reich hatte mit dem Japanischen Kaiserreich einen Antikominternpakt abgeschlossen – das ist auch noch mal ein interessanter Aspekt vor allem dafür, dass die USA Japan komplett vernichten will, wie auch die Deutschen – warum gerade diese Völker!!!

Österreich, das Ostreich des Deutschen Reichs ist Teil all dieser Vorgänge.
Wir Österreicher fühlen uns immer noch als Deutsche – heute wie damals!

Interessant ist ja, dass der Kommunismus ausgedient hat, nun sieht die Weltsituation ganz anders aus und nicht wie manche sage, es sei genauso wie damals. Die Vorzeichen für eine weltweite Veränderung sind ganz andere, was gleich ist, das ist das Übel im Hintergrund. Der Plan für NWO kann wirklich als ein kommunistischer Plan betrachtet werden – seht euch doch bitte mal ganz genau „den Himmel für alle an, das ist ein Gürtel der dir die Kehle zuschnürt… das ist ein Konzept, das kein vernünftiger Mensch haben wollen kann!

Antikominternpakt

Dieser Artikel behandelt ein internationales Bündnis mit deutscher Beteiligung. Zu der nationalsozialistischen deutschen Organisation seit 1933 mit der, auch in der heutigen Forschung, üblichen Abkürzung „Antikomintern“ siehe Gesamtverband Deutscher antikommunistischer Vereinigungen.

Der Antikominternpakt 1936 war ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen dem Deutschen Reich und dem Japanischen Kaiserreich zur Bekämpfung der Kommunistischen Internationalen (Komintern).

Der erste politische Vertrag zwischen dem Deutschen Reich und Japan wurde auf Bestreben Japans am 25. November 1936 in Berlin vom japanischen Sonderbotschafter Vicomte Mushanokōji Kintomo und Joachim von Ribbentrop für die Dauer von fünf Jahren unterzeichnet. Die Bekämpfung der Kommunistischen Internationale sollte, analog zu Komintern, durch Informationsaustausch gefördert werden. In geheimen zusätzlichen Abkommen[1] sicherten sich die beiden Staaten wohlwollende Neutralität zu für den Fall eines nicht provozierten Angriffs oder einer Angriffsdrohung der Sowjetunion. Zudem verpflichteten sie sich, mit der Sowjetunion keine Verträge abzuschließen, die dem „Geist dieses Abkommens“ widersprechen würden. Japan berief sich auf das entsprechende geheime Zusatzabkommen, als es in Berlin Protest gegen den deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt einlegte.

~~~

Der Uniform Commercial Code (UCC) (deutsch etwa: Einheitliches Handelsgesetzbuch) ist ein Entwurf eines für das ganze Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika geltenden, vereinheitlichten Handelsrechts.

Mit der Ausarbeitung wurde Anfang der 1940er Jahre durch das American Law Institute, der National Conference of Commissioners on Uniform State Law sowie einigen Anwälten und Professoren begonnen. Ziel war es, durch diese Privatinitiative einen Musterentwurf für die USA zu schaffen, den die einzelnen Bundesstaaten in ihr Handelsrecht übernehmen sollten. Der erste Entwurf wurde 1950 vorgelegt und schließlich 1952 vom American Law Institute verabschiedet. Auf Grund einiger kritischer Stimmen wurde der UCC 1958 erstmals überarbeitet. Weitere Revisionen, bei denen Teile überarbeitet und neu einfügt wurden, fanden 1972 und letztlich 2003 statt.

Der UCC besteht aus 13 „Articles“, welche sich in einzelne Unterabschnitte („Parts“) untergliedern. Die Übernahme durch die Bundesstaaten konnte nur freiwillig erfolgen, da eine Gesetzgebungskompetenz des Bundes nicht besteht. Da der UCC nicht durch den amerikanischen Bundesgesetzgeber erlassen wurde ist der UCC folglich auch nicht Federal Law (Bundesrecht). Die Staaten waren daher auch frei darin, Modifikationen vorzunehmen oder Teile gar nicht zu übernehmen.

Fast alle Bundesstaaten haben diesen Entwurf mittlerweile weitgehend unverändert übernommenen. Einzig Louisiana hat größere Teile nicht in Kraft gesetzt, da es als einziger Bundesstaat nicht auf der englischen, sondern der französischen Rechtstradition aufbaut. Jeder einzelne Bundesstaat besitzt also weiterhin ein eigenes Handelsrecht. Da dieses jedoch auf dem UCC beruht, sind die Unterschiede zumeist nur gering. Folglich hat der UCC immerhin zu einer erheblichen Vereinfachung des US-Handelsrechts geführt. Das American Law Institute beobachtet ständig neue Entwicklungen im Handelsrecht und schlägt bei Bedarf Änderungen vor.

Trotz UCC ist weiterhin das Common Law zu beachten, da einige Teile des UCC bewusst Rechtslücken aufweisen, die mittels Common Law auszulegen sind. Urteile sind nur im jeweiligen Bundesstaat verbindlich, können aber zur Urteilsfindung in anderen Staaten herangezogen werden.


Nachtrag 8.3.2015

  1. Januar 2014
    http://briankellysblog.blogspot.de

Übersetzung: Crae´dor

Vorwort Brian
Mein Interesse an dieser Geschichte beruht auf einigen kürzlich geführten Konversationen mit Heather, die wir hier in Marokko hatten. Im Grunde genommen haben die UCC Einreichungen von Heather und den anderen Trustees dazu geführt, dass sie das System gänzlich außer Funktion setzten. Das bedeutet, die Banken und die weltweiten korporativen Regierungen haben keinen Zugang zu der üblichen jährlichen Geldmittelverteilung, die immer im März stattfinden. Es gibt kein Geld mehr. Der Strawman ist fertig. Die UCC erloschen. Das Gold ist weg. Die Möglichkeit Geld zu drucken ist nicht mehr vorhanden. Ich kann nichts davon beweisen, aber ich weiß, dass es wahr ist.

Ich vermute, dass all die Suizide (Morde) der Banker im direkten Zusammenhang mit dem oben Genannten stehen. Wie das in den kommenden Monaten aussehen wird, ist schwer zu sagen. Alles was wir tun können, ist beobachten ~ BK

gefunden bei: http://gerhardschneider.at/2014/02/22/den-leichen-folgen-wir-stehen-vor-einem-riesigen-abgrund-massive-veranderungen-in-der-finanzwelt/

Kommentar w3000: Die Suizide der Banker kommen vom Papsterlass, da ja die Immunität vor dem Strafgesetz aufgehoben wurde!

Franziskus in motu-proprio: Papst Erlass vom 11.7.2013 ändert das Strafrecht

~~~

http://euro-union-court.org/info_ecclesiastical_deed/edp_ucc_registers.htm

Das UCC Register-Eintrag in der EURO-Union gibt es übrigens von OPPT nicht mehr!!!!

Der EURO-Union-Court: http://euro-union-court.org/ ist Teil der EURO-Union: http://euro-union.org/covenant/und diese ist Teil der Blaupause für das NWO-System der ganzen Welt. Es geht dabei um den Gesamtplan, in den sich die OPPT mit ihren Einträgen, die jetzt nicht mehr aufzufinden sind einbrachten – dies sieht fürwahr so aus als ob die OPPT für NWO, also für die Illuminaten gearbeitet haben.

Ich bitte um Hilfe zur Aufklärung!!!

Ein Himmel für “alle” ist bereits geplant – konstruiert – am Reissbrett entworfen

~~~

Weitere Recherchen dazu:

Harvey Friedman: „Das Zeitalter der Rothschilds“ // UCC und OPPT

Ist Österreich mit der EU nur mehr ein US- Privatunternehmen?

Wenn der UCC überhaupt noch zum tragen kommt dann nur vor dem Handelsgericht – soweit meine ich bisher die Sache verstanden zu haben!

 


OPPT-Die Elite wurde gepfändet

In dem folgenden Video, das mit Extra-Hall gemacht wurde, sodass es HOHEITLICH klingt, wird von einem Universe Commercial Code gesprochen – es heißt aber Uniform Commercial Code – kurz UCCwas soll man davon halten???


 

Danke Gerhard!

Nachtrag am 10.3.2015

https://www.iccjv.org/taxonomy/term/16

https://www.iccjv.org/sites/default/files/Pfandrechte%2028.6.2014.pdf


 

Wieso merken wir von dieser laut ausgerufenen Freiheit überhaupt nichts????

OPPT – WIR SIND FREI! #1

Published on Aug 23, 2013

Freiheit durch Anwendung von OPPT + UCC…

Das wichtigste ist das Bewusstsein zum Umfang der weltweiten Korruption und Täuschung, der wir ausgesetzt wurden. Staaten sind keine souveränen Staaten, sondern Regierungsfirmen, die Profite in Form von Steuern machen und diese an private Zentralbanken abführen. Das Volk, der eigentliche Souverän, wurde zur Belegschaft der Unternehmen und darf in „freien Wahlen“ entscheiden, welcher der Bereichsleiter (zur Wahl aufgestellte Parteimitglieder) zum Abteilungsleiter gewählt wird. Zum Schluss stellen die Abteilungsleiter mit den meisten Stimmen für ihre Grün, Rot, Schwarz gefärbte Abteilung (Partei nennen sie es) den/die Vorstandsvorsitzenden, den man mal Kanzler/in oder Premierminister nennt.

Wohl gemerkt, es handelt sich hierbei um EIN Unternehmen, für das sie die ALLE tätig sind, und sie lassen die BELEGSCHAFT in dem Glauben, für das Volk tätig zu sein und die Interessen des Volkes zu vertreten. CAFR belegt es. Dieser Betrug wurde im Paradigm Report aufgedeckt, und diese Systeme haben sich selbst mit ihren eigenen Regeln vollstreckt…
http://wirsindeins.org/2013/03/21/opp…

Die Vorkommnisse in Waidhofen an der Thaya vom 28.07.2014 geben Anlass zur Richtigstellung der von der österreichischen Presse verbreiteten Inhalte zu OPPT.

OPPT wurde auf der Basis des Handelsrechts gegründet, und als solches hat es den Akteuren, die sich im Handelsrecht befinden und bewegen, einen Spiegel vorgehalten. Nach der Erfüllung seiner Aufgabe wurde der OPPT (One People‘s Public Trust) von den Trustees am 18. März 2013 geschlossen. Er wurde aufgelöst, nachdem sich die Systeme aufgrund der nicht widerlegten UCC-Registrierungen des OPPT selbst geschlossen hatten.

Kerngedanke des OPPT war es vor allem, dem Menschen seinen ihm innewohnenden Wert (welcher KEIN monetärer Wert ist, wie so viele angenommen haben) wieder bewusst zu machen und ihn aus künstlich erschaffenen Systemkonstrukten heraus wieder dem wahren Menschsein zuzuführen. Einem Menschsein, das sich auf dem Bewusstsein der Verbundenheit, Ebenbürtigkeit und Liebe begründet und in dem jeder Einzelne in voller Eigenverantwortlichkeit handelt.

Es ist nicht im Sinne des wahren Menschseins, über einen anderen zu urteilen oder zu richten, wodurch die gemeinsame Ebene wieder verlassen wird und einer sich über den anderen erhebt. Ein Unrecht kann nicht durch ein anderes wiedergutgemacht werden …
http://revealthetruth.net/2014/08/04/…

OPPT – WIR SIND FREI! #2

3.Alsfeld Kongress Teil 16/19 – Konstantin II – Bereit für die Freiheit und OPPT – 17.3.2013

Aufbruch Kongress Vortrag OPPT

≈≈≈≈≈

Meet Your Strawman (deutsche Untertitel)

≈≈≈≈≈

Die Desinformationen werden allerdings nicht aufgezeigt?!

OPPT und UCC Desinformationsversuche

(…) Es gibt KEIN UCC mehr und KEIN OPPT.

Wenn es KEIN UCC gibt, dann gibt es auch keine persönliche Registrierung im UCC Register.
Wenn jemand aus freiem Willen bekundet, dass er einen Eid zum Wohle der Menschen abgibt, dann erkennt er an, dass er EWIGE BEWUSSTE ESSENZ IST und in voller VERANTWORTUNG und HAFTUNG für das Wohl der Menschen handelt. Nicht mehr und nicht weniger. Er handelt TRANSPARENT.

Was IST, ist die EWIGE ESSENZ allen SEINS. (…)

≈≈≈≈≈

OPPT – UCC // Die freie Menschheit

 ~~~

OPPT und IUV waren ein Stachel, mit dem die Kabalen nicht gerechnet hatten!

~~~

In The Money: OPPT appelliert an die Schwedische Regierung

≈≈≈≈≈

Enteignungen und Privatisierungen müssen nicht nur gestoppt, sondern auch rückabgewickelt werden

~~~

Peter Frühwald bei bewusst.tv – Interview mit Jo Conrad zu Staatliche Selbstverwaltung, UCC und Situation in Deutschland

~~~

Beiträge über die Staatliche Selbstverwaltung

~~~

Gesetze, Verordnungen, Klassifikationen, Handelsvereinbarungen – die man kennen sollte

≈≈≈≈≈

DEUTSCH: Heather Ann Tucci-Jarraf with Sacha Stone and Lisa Harrison, Brian Kelly and D.

Danke Lorinata! Super 🙂

Veröffentlicht am 31.08.2014

30 aug. 2014 Heather Ann Tucci-Jarraf with Sacha Stone and Lisa Harrison, Brian Kelly and D…raw and unedited. To ALL I AM, we BE knowing what to do…full implementation NOW! August 2014 Übersetzung: maz° (ohne Gewähr) http://www.acimradio.net
NUR AUDIO: http://www.spreaker.com/user/6532274/…

%d Bloggern gefällt das: