„Hitlers Expansion war eine Flucht nach vorne“ – Wiener Zeitung Online

„Hitlers Expansion war eine Flucht nach vorne“

Quelle: „Hitlers Expansion war eine Flucht nach vorne“ – Wiener Zeitung Online

http://www.kurt-bauer-geschichte.at/

Kosmische Offenlegung Staffel 5 – Episoden 10/11: SSP-Zeugnisse mit William Tompkins | Corey Goode und David Wilcock | Der Honigmann sagt…

Veröffentlicht von Taygeta ↓

Einführung und Übersicht

William Tompkins ist ein 94-jähriger Whistleblower und ehemaliger Insider, der unter anderem behauptet, an der Entwicklung der Antigravitations-Raumschiffe im frühen amerikanischen Geheimen Raumfahrtprogramm (SSP) teilgenommen zu haben. Viele seiner Aussagen beglaubigen Corey Goode und andere Insider, die an die Öffentlichkeit getreten sind und die Existenz von fortgeschrittenen Luft-und Raumfahrt-Projekten enthüllten, die im Geheimen im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelt wurden.

den ganzen Artikel lesen: Kosmische Offenlegung Staffel 5 – Episoden 10/11: SSP-Zeugnisse mit William Tompkins | Corey Goode und David Wilcock | Der Honigmann sagt…

Siehe dazu auch folgenden Beitrag: https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/27/kosmische-offenlegung-staffel-5-episoden-1011-ssp-zeugnisse-mit-william-tompkins-corey-goode-und-david-wilcock/

Antigravitations-Maschine in Haunebu – FlugScheiben
Das Thule-Triebwerk hatte eine elektromagnetische Schwerkraft-Maschine, deren Herz ein mit erhitztem Quecksilber gefüllter, wirbelnder Behälter war, sowie drei parallele Scheiben, die sich in entgegengesetzte Richtungen drehten.

http://trans-information.net/die-vril-frauen/😦


Wer hat das QueckSilberMonopol ?

https://bilddung.wordpress.com/2014/10/01/gluhbirnenverbot-profit-ist-nur-eine-nebenwirkung/😦

http://rense.com/general96/h103.jpg

https://i0.wp.com/rense.com/general96/h103.jpg

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/08/11/hans-kammler-hitlers-superweapon-program-documentary-2016-hitlers-time-travel-machine-die-glocke-the-bell/

Stan Wolf ~ Steine der Macht ~ Zeitkorridoren ~ Isais Ritual ~ Die goldene Kugel

Der Untersberg

Chronoscope ~ Chronovisorlooking glass technology

Alex über Stan Wolf und die Steine der Macht

Published on Mar 25, 2016

Stan Wolf behauptet er hätte General Hans Kammler am Untersberg getroffen. Er meint es gäbe eine Zeitverzerrung am Untersberg. Diese Zeitverzerrung sorgt dafür dass der Zeitfluss im Bunker von Hans Kammler und seine Soldaten, 300 mal Langsamer verläuft als bei uns hier draußen. Nun das Buch Steine der Macht ist sehr interessant und eine Anrater für Jeden der interessiert ist am Untersberg und seine Legenden.

Alex über Stan Wolf und die Zeitkorridoren am Untersberg Band 2

Published on Apr 7, 2016

In dieses Video lese ich einige Teile vom Buch: Die Steine der Macht, Band 2, Die Zeitkorridoren im Untersberg durch. Stan Wolf macht einen Reise in die Vergangeheit in das Jahr 1779, und hat angeblich Mozart gesehen. Später ging er mithilfe von General Hans Kammler in die Zukunft, in das Jahr 2090. Ich gehe Näher auf die Zeitreisen ein und erkläre einige temporale Gesetze.

Alex über die Steine der Macht Band 3 + Das Isais Ritual am Untersberg

Published on Apr 21, 2016

Hier bespreche ich Teil 3 der Serie, Steine der Macht von Stan Wolf. Ich lese Teile vor wo die Nullpunkt Energie Generatoren vorkommen. Und ich lese ein Teil vor über den Chronoscop, dass es uns erlaubt in die Vergangenheit und Zukunft zu sehen. General Hans Kammler meint dass es so einer großen Umwälzung kommen wird auf Erden, die sogenannte Weltwende. Am Ende sieht die Wahrheit immer gleich aus. Ave!

10 Unterdrückte Technologien:
http://listverse.com/2009/07/31/top-1…

Meine Internetpräsenz:
http://www.imperialgermans.com/DE/ind…

Alex über die Steine der Macht Band 4 + Die goldene Kugel im Untersberg

Published on May 13, 2016

Im Band 4 der Reihe machen Stan Wolf und Linda eine Reise in die Vergangenheit zur Basis 3. Hans Kammler meint dass sie ohne Probleme in die Vergangenheit reisen können aber keinen Moment in die Zukunft. Nun ich bin fest davon überzeugt dass die Erde hohl ist und dass es dort eine RD Kolonie gibt. Aber dass die RDs auch Basen in der Vergangenheit haben ist einfach schwierig zu sehen. Dennoch sind die Bücher von Stan Wolf informativ und unterhaltsam.

%d Bloggern gefällt das: