PROJECT CAMELOT : NORMAN BERGRUN : RINGMAKERS OF SATURN INTERVIEW

Published on Jun 29, 2012 by

In June of 2012 on the way to the Sacramento UFO Conference, we had the good fortune to interview Norman Bergrun the 91 year old author of „Ringmakers of Saturn“. Norman is a scientist/engineer who worked in an above top secret capacity (his level of clearance, way above the President) for Lockheed. Prior to that he was at NACA a precursor to NASA.

Upon leaving Lockheed, he wrote „Ringmakers of Saturn“ about the enormous craft spotted in the rings of Saturn and became something of an outcast in the scientific community. This interview covers his views on time travel, the nature of the vehicles that he says are creating the rings and much more… His conclusion is that the Ringmakers of Saturn are now creating rings around other planets and they are on their way here….

Groundbreaking and a real wake-up call for the mainstream scientific community not to mention the World.

Kerry Cassidy
Project Camelot
June 2012

freie Übersetzung:

Im Juni 2012 auf dem Weg zur Sacramento UFO Conference hatten wir das Glück, den 91 jährigen Autor Norman Bergrun  von „Ringmakers des Saturn“ zu interviewen. Norman ist ein Wissenschaftler / Ingenieur, der im obersten Lavel von top-secret-Kapazitäten für Lockheed gearbeitet hat (sein Niveau liegt weit über den Präsidenten). Davor war er bei der NACA einem Vorläufer der NASA beschäftigt.

Beim Verlassen von Lockheed, schrieb er das Buch „Ringmakers des Saturn“ welches über die Entdeckung eines enormen Handwerks in den Ringen des Saturns berichtet und wurde prompt, so etwas wie ein Ausgestoßener in der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Dieses Interview deckt seine Ansichten über Zeitreisen auf, die Art der Fahrzeuge, sagt er schaffen die Ringe und vieles mehr … Seine Schlussfolgerung ist, dass die Ringmakers von Saturn, jetzt Ringen um anderen Planeten erzeugen, und sie sind auf dem Weg hierher ….

Spatenstich für einen echter Weckruf für die Mainstream-Wissenschaft, die Welt nicht zu erwähnen.

Es wurden lediglich 26 Kopien dieses Buches von Norman Bergrun selbst angefertigt!

~~~

W3000: Bei mir tauchte dazu der Gedanke auf, ob eventuell das HAARP Projekt mit den Chemtrails, auch damit im Zusammenhang steht?

%d Bloggern gefällt das: