WM-Stadt Moskau: Taxifahrer fährt in Menschenmenge

Am 16.06.2018 veröffentlicht

Am 17.06.2018 veröffentlicht

Kurzmeldungen – 14.4.2018 – 17:50h

Die Ereignisse stimmen zu 100% mit dem korrigierten NEUEN Maya-Kalender überein!

14.4.2018 = ©AnNijaTbé: am 2.5.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

„KIN 48 Cimi 7“ (Tod)….
mit der mystischen Energie des resonanten Ton’s Sieben wird es sehr interessant, welche Konsequenzen – resonante Antwort es auf diese Kriegstreiberei noch geben werde?!
Laut meiner Analyse und der Zeitqualität des Jahreskins „KIN 208 Spiegel 3“, welche hinter allen erkennbaren Ereignissen wirkt, sollte es 2018 zu keinem weltweiten Krieg kommen – aber nahezu alle noch versteckten Absichten aufgedeckt werden.

CIMI [ki ́mi]: Tod, Offenbarung, Erkenntnis der
Sterblichkeit des physischen Körpers. NORDEN
* Weißer Weltenüberbrücker: Das Überwinden des
Todes, Akzeptanz, daß etwas unwiederbringlich
vergeht. Höchste Energie „das Vergehen und die
Geburt sind im Moment des Todes EINS“.

~~~~

Aleppo und Damaskus: „Gegen US-Angriffe“ – Hunderte gehen für Assad und Russland auf die Straßen

Aleppo und Damaskus: "Gegen US-Angriffe" - Hunderte gehen für Assad und Russland auf die Straßen

~~~~

Live-Updates: USA, Frankreich und Großbritannien greifen Syrien an

~~~~

Russisches Außenamt: Ziel des Angriffs war Verhinderung der OPCW-Untersuchungskommission in Duma

//Laut Informationen des russischen Außenministeriums haben die USA und ihre Verbündeten Syrien angegriffen, um die Arbeit der OPCW-Inspektoren zu behindern, die den angeblichen Angriff in Duma untersuchen wollten. Die Delegation hätte heute eintreffen sollen. //

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (englisch Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons, OPCW) ist eine unabhängige internationale Organisation, die durch die Vertragsstaaten der Chemiewaffenkonvention begründet wurde. Sie überwacht die Einhaltung und Umsetzung dieser Konvention und legt die Rahmenbedingungen für die Vernichtung von Chemiewaffen fest.

Trump spricht mit gespaltener Zunge!

~~~~

Experten zu RT: USA agieren als „Luftwaffe des Islamischen Staates“ und verbreiten „bewusst Lügen“

~~~~

Fast alle Raketen abgefangen: USA fokussierten Angriffe in Syrien auf drei Ziele

~~~~

Lawrow: Schweizer Labor sagt Skripal-Gift nicht in Russland hergestellt, aber in USA und UK

Lawrow: Schweizer Labor sagt Skripal-Gift nicht in Russland hergestellt, aber in USA und UK

~~~~

18:03h

Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik: „Russland hat in Syrien keinen Plan“ (Video)

 

Russland trifft einer der kältesten Winter – Minus 67° in Jakutien und Rekordblizzard in Moskau

Gesprungene Thermometer, gefrorene Wimpern und Meterhoher Schnee treffen momentan Teile Russlands und seine Bewohner. Im sibirischen Jakutien erreichten die Temperaturen sogar minus 67° C.

moscow blizzard century record breaking

Im Januar gingen die Temperaturen in Teilen Russlands teilweise so stark zurück, dass es fast die niedrigsten Temperaturrekorde schlug – dabei sollen auch einige Thermometer gesprungen sein.

In this photo taken on Sunday, Jan. 14, 2018, Anastasia Gruzdeva poses for selfie as the Temperature dropped to about -50 degrees (-58 degrees Fahrenheit) in Yakutsk, Russia.

© sakhalife.ru
In diesem Photo, aufgenommen am 14. Januar in Jakutien, schoss Anastasia Gruzdeva ein Selbstportrait bei Temperaturen unter 50° C.

Und Moskau wird momentan von einem rekordbrechenden Blizzard in Atem gehalten:

Record Blizzard Hits Central Russia: Moscow Under Snow Siege (VIDEO)

© Sputnik/ Evgeny Biyatov
mehr:
%d Bloggern gefällt das: