Bild vom Mond auf die Erde älter als Mondlandung ? 😂😂😂

Am 03.04.2019 veröffentlicht

Flugzeug vor dem Mond und Planeten

Am 23.08.2018 veröffentlicht

Buzz Aldrin sagt die Wahrheit über Apollo Mondlandung

Buzz Aldrin erklärt, warum wir für solch lange Zeit nicht mehr den Mond besucht haben. Seine Antwort : „Weil wir nicht da waren“

Am 26.07.2018 veröffentlicht

Der Mond, was ist der Mond wirklich, wie kommen die Mondphasen zustande? Flache Erde 86

Flache Erde Der Mond ist Transparent? Eine Lampe und eine Scheibe! Oder 2?

Published on Feb 19, 2018

Flache Erde Der Mond ist Trasparent? Eine Lampe und eine Scheibe! Oder 2?

Der Mond ist Transparent / Flache Erde

Published on Jan 19, 2017

Der Mond ist gar nicht so weit weg und nichts festes. .eventuell besteht aus süß-Salzwasser. ..;)) ..aufwachen Brüder und Schwestern; ))

Flache Erde Der Mond ist eine Lampe

Published on Nov 17, 2017

Flache Erde Der Mond ist eine Lampe

Sonne- und Mondverlauf, Mondphasen und die flache Erde!

Published on Oct 26, 2016

Der neue TZOLKIN – der neue MAYA-Kalender ist da – Hallelujah heute ist der 1.1.2018 im Natürlichen Kalender

Ja, ihr lieben Wesen dieser Welt

es war schon so gewesen, dass der MAYA-Kalender ungültig geworden war, denn eine NEUE ENERGIE war vor vielen Jahren bereits geboren und wirkte da und dort, wo die Menschen eben bereit dafür waren und nicht in Systemen wie Roboter festgehangen, sondern beständig mit der Quelle verbunden sind, was durch die zahlreichen Manipulationen der Dunkelmächte auf der Erde verhindert werden sollte, doch niemals vollständig gelang.

Der 1.1.2018 (22.12.2018 greg.kal.) des natürlichen Kalenders hat um 3:08h begonnen.

Der neue Tzolkin auf dem folgenden Bild!

  der-neue-tzolkin

Bei Interesse an den Neuerungen des Maya-Kalenders und des Natürlichen Jahreskalenders bitte hier eintragen und bitte auch zustimmen, dass wir Ihnen per Email Post zukommen lassen dürfen!

mehr siehe hier:

MAYA – Ausnahmejahr 2019 – was es uns bringt – unbedingt lesen und bitte überall teilen – DANKE!

Wikipedia fliegt zum Mond !

imageAm 5.12.2016, dem internationalen Tag des Ehrenamts, ist eine Disc mit Daten aus Wikipedia an das Wissenschaftlerteam Part-Time-Scientists übergeben worden. Diese Disc wird mit der Mission zum Mond fliegen – als eine Zeitkapsel des Freien Wissens auf dem Mond.

Nach langen Vorbereitungen ist die Zielgerade nun in Sicht: 2017 will ein Berliner Team aus Wissenschaftlern ein selbst entwickeltes Landemodul und einen Rover auf den Mond bringen. Mit an Bord: Alle als exzellent ausgezeichneten Artikel aus sämtlichen Sprachversionen der Wikipedia. Auf einer weltraumtauglichen Datendisc soll so ein Ausschnitt des gesammelten Wissens der Menschheit als Zeitkapsel auf dem Mond verewigt werden.

Wie beim Freiwilligenprojekt Wikipedia handelt es sich bei den Berliner PT Scientists um ein Team aus Menschen mit einer Vision und viel ehrenamtlichem Engagement. Um das Ehrenamt und die grossen Visionen dieser Welt angemessen zu feiern, wurde daher am 5. Dezember 2016, dem Internationalen Tag des Ehrenamts, die Wikipedia-Datendisc in den Räumlichkeiten von Wikimedia Deutschland in Berlin feierlich an die Part-Time-Scientists übergeben, bevor sie im nächsten Jahr ihre Reise ins Weltall antritt.

Nachdem Freiwillige aus aller Welt in den vergangenen Monaten daran gearbeitet haben, neue exzellente Artikel zu schreiben und bestehende Artikel noch weiter auszubauen, sind seit dem Start der Wikipedia im Januar 2001 rund 31.500 exzellente Artikel in 176 Sprachen zusammengekommen. Damit ist die Wikipedia-Mond-Disc nicht nur ein Zeugnis ehrenamtlichen Engagements, sondern auch ein Querschnitt des globalen Wissens der Menschheit und ihrer Wissenskulturen. Zum Vergleich: Auf der “Golden Record” die im Rahmen der Voyager-Mission seit 1977 durch das All fliegt, waren es Grüße in 55 Sprachen, einige Fotos, Geräusche und Musik, die auf dem Datenträger Platz fanden.

Die Wikipedia Daten-Disc

Rund 31.500 exzellente Artikel und Listen in 176 Sprachen werden ihre Reise zum Mond antreten. 450 davon sind allein in den vergangenen vier Monaten entstanden. Sie können, einmal auf den Datenträger gespielt, von den Benutzerinnen und Benutzern natürlich nicht weiter bearbeitet werden und sind in ihrem dann aktuellen Bearbeitungsstand gewissermassen eingefroren. Der Datenträger gleicht deshalb einer Art Zeitkapsel, in der sich das Freie Wissen der Wikipedia nicht wie üblich weiterentwickelt, sondern als Momentaufnahme für die Nachwelt fixiert ist.

Die meisten exzellenten Artikel stammen aus der englischen Wikipedia: 4.866 Stück sind es an der Zahl, fast 15% aller mitgeschickten Artikel. Auf Platz zwei liegt die deutsche Wikipedia – Hier sind es insgesamt 2.448 Artikel, die nun auf dem Mond verewigt werden. Aber auch Sprachen mit kleinen Wikipedia-Communities wie Quechua, Walisisch oder Laotisch sind vertreten. Schließlich soll die Wikipedia-Disc auch einen auch einen Querschnitt des globalen Wissens der Menschheit und ihrer Wissenskulturen widerspiegeln.

Nach ihrer Übergabe am internationalen Tag des Ehrenamts, wird die Wikipedia-Disc am Landemodul ALINA befestigt und für mindestens 1.000 Jahre auf dem Mond als Zeitkapsel bewahrt. Gemeinsam mit den Artikeln werden auch die Benutzernamen der jeweiligen Autorinnen und Autoren auf dem Mond verewigt, um Engagement im digitalen Ehrenamt zu würdigen. Bild: © ptscientists.com

http://www.schweizmagazin.ch/panorama/28879-Wikipedia-fliegt-zum-Mond.html

 

Lachen bilder

Abflug vom Mond: „Hunderte“ Ufos verlassen den Erdtrabanten – VIDEO

Diese Bilder lassen vermuten, dass unser Mond bereits kolonisiert ist – wenigstens von Außerirdischen. Ein Alien-Jäger will sogar von dem Erdtrabanten startende Ufos gesehen haben: Als Beweis sollen folgende Aufnahmen dienen.

Dabei kann es sich allerdings nur um eine optische Täuschung handeln, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ schreibt.

Das von dem YouTuber „Mister Enigma“ hochgeladene Video zeigt, wie mehrere nicht identifizierbare Objekte von der unteren linken Seite des Mondes wegfliegen. Diese bizarren Bilder bestärken nun Verschwörungstheoretiker darin, dass der Mond längst bewohnt sei. Experten berichten dagegen, dass dies nur eine optische Illusion sein könne, die durch digitale Störungen, sogenannte Artefakten in den Bildern, bedingt seien.

Quelle: https://de.sputniknews.com/videoklub/20161122313456211-ufos-mond-video/

Flache Erde – Beitrag 40 – Wo kommt der Mondschatten her?

Ist es etwa der Sonnenschatten und nicht der Erdschatten wie aber behauptet wird? Ich stelle diese Frage an alle – vielleicht weiß jemand wo der Schatten herkommt, der die Mondphasen erzeugt.

Vollmond ist jedenfalls immer bei Sonne-Mond Opposition, so wird gesagt und berechnet – aber stimmt das denn wirklich – nennt man das nicht eigentlich Eclipse und was bedeutet eigentlich Eclipse?

Übersetzung: „verdunkeln“ – „verfinstern“ – „in den Schatten stellen“ – „in den Hintergrund drängen“ – naja – das könnte es ja sein – demnach wäre der Vollmond sicher nicht die Opposition, sondern der Neumond – aber was wäre dann die Sonnenfinsternis, die man ja Solar-Eclipse nennt – es gibt auch eine Mondfinsternis – Lunar-Eclipse – phuuuu

Fragen über Fragen…

~~~

Hoch interessant!!!!

Einen sehr guten Kommentar gibt es dazu auch neben vielen stumpfsinnigen:

Hallo zusammen, ich verfolge nun seit 2 Wochen die Earth Flat Bewegung. Manchmal habe ich das Gefühl als würden sich Puzzleteile zusammensetzen… Ich habe mir den jetzigen Vollmond angesehen und beobachtet, das er regelrecht strahlt. Kann man gut beobachten wenn Wolken in der nähe sind. Wenn er angestrahlt würde, dürfte das doch nicht sein. Für mich ist es rein vom anschauen einfach nur logisch, dass er selbst Licht abgibt. Für mich macht es jetzt auch Sinn, warum es in machen Skandinavischen Ländern z.B. ein halbes Jahr die Sonne scheint und ein halbes Jahr im dunkeln ist. War für mich vorher nicht nachvollziehbar. Jetzt, wenn man sieht, wie sich die Sonne um die Flache Erde dreht, ist es logisch… Das einzige was mich noch stutzig macht ist, wie Australien auf der Karte ausschaut, doch ich denke, dass die Karte im allgemeinen verzehrt ist und etwas in die länge gezogen ist… Trotzdem wäre Australien zu breit. Hast du da eine Erklärung? Danke für Deine Filmehen… Und an alle die hier immer alles negativ und vor allem mit Beleidigungen Kommentieren, man kann auch Sachlich darüber diskutieren ohne irgendjemanden zu beleidigen… Das hier etwas nicht stimmt, liegt einfach auf der Hand! Ich wundere mich schon seit Jahren, warum niemand mehr auf dem MOND war und warum wir nicht endlich mal neue Bilder zu Gesicht bekommen… Dir Markus, noch eine gute Zeit…

Der Mond wird von der Sonne nicht angestrahlt!?

Published on Mar 24, 2016

Bei einem Experiment von Brian Mullin in der Nacht wurde faktisch festgestellt, dass es einen Temperatur Unterschied von 2 Grad Celsius im Schatten und vollen Mondlicht gibt. Im Mondlicht ist es kühler als ohne Mondlicht, d.h. die Sonne strahlt den Mond nicht an, sondern der Mond entzieht Energie und kühlt die Erde!

Alles Liebe Markus.

Hier ist das Original Video:
https://www.youtube.com/watch?v=LnQsd

~~~~

Zu diesem Video tauchen auch ungelöste Fragen auf.  Teilweise sehr amüsante Kommentare – lol

Hier ein guter Kommentar von Rob selbst und dieses Video habe ich mir gleich angesehen, vielleicht hat es ja eine Lösung parat?

Die werden Dir erzählen viele andere Monde im Sonnensystem verhalten sich auch so wie unser Mond. Aber, wenn man sich näher damit beschäftigt ist es sehr unwahrscheinlich. Sieh mal hier rein. Das ist über jeden Zweifel erhaben. Jeder kann es selbst beobachten: https://www.youtube.com/watch?v=V7_yVAbtA3A Der Mond ist nicht das was uns gesagt wird.

 

Flache Erde an Mond: Was ist los mit deinem Mondgesicht?

Published on Sep 24, 2016

Credits:
Animation by Steve Torrence
Musik by Edo Musik (Danke Edo!):
https://www.youtube.com/channel/UCrCq…

In diesem Modell wird versucht Nasa-Daten zum Mond in Einklang mit der flachen Erde zu bringen. Das scheint größtenteils gelungen zu sein. Einzig die Pendelbewegung des Mondes wirft nach meinem Dafürhalten Fragen auf. Immerhin ist die Mondbahn auf der flachen Erde kreisförmig und keine Ellipse, weshalb eine Liberation andere Ursachen haben müsste, wenn sie denn wirklich im FE-Modell bestätigt würde. Wodurch soll diese beim Modell der flachen Erde hervorgerufen werden? Ideen?

~~~~

Earth Is Not The Shadow When We Have Lunar Eclipse – Flat Earth – gelöscht

Published on Sep 20, 2016

This is an ingenious video made by Rendra Az
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCvOY…
Visit His Channel and Subscribe

 ~~~~~~

Erdbeermond ein einzigartiges Himmelsspektakel alle 46 Jahre – oder einfach nur ein Medien Hype?

~~~~~

Sonne und Mond gleichzeitig am Himmel ! Erfurt

Sonne und Mond gleichzeitig am Himmel ! Erfurt

Published on Sep 23, 2016

Apollo 18 die geheime Mission und was passiert da gerade auf dem Mond ?

Veröffentlicht am 01.05.2016

%d Bloggern gefällt das: