Neuer Job: Spindelegger soll Ukraine modernisieren

https://i2.wp.com/static.diepresse.com/images/uploads_580/9/d/4/4676052/A521662A-B532-49B9-9A72-14D04C7F43A6_v0_h.jpg

Michael Spindelegger / Bild: Die Presse 

Neben Spindelegger könnte auch Ex-Innenminister Schlögl dem Direktorium der „Agentur für die Modernisierung der Ukraine“ angehören. Hauptfinanzier: Oligarch Dmitri Firtasch.  weiterlesen: http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4676052/Neuer-Job_Spindelegger-soll-Ukraine-modernisieren

Spindelegger wird Direktor von ukrainischer Modernisierungsagentur

Michael Spindelegger hat einen neuen Job.foto: reuters/bader

Michael Spindelegger hat einen neuen Job.

Organisation mit Sitz in Wien soll Wirtschaft in Ukraine stärken

Österreichs Ex-Vizekanzler Michael Spindelegger wird sich künftig mit der Zukunft und dem Wiederaufbau in der Ukraine beschäftigen. Er wird Direktor einer Modernisierungsagentur der Ukraine (Agency for the Modernisation of the Ukraine), die vom ukrainischen Arbeitgeberverband und den Gewerkschaften ins Leben gerufen wurde. Hinter der Finanzierung der Organisation steht auch Oligarch Dmytro Firtasch, ukrainischer Arbeitgeberpräsident, dessen Auslieferung die USA wegen Schmiergeldvorwürfen fordern.

weiterlesen: http://derstandard.at/2000012408342/Spindelegger-wird-Direktor-von-Modernisierungsagentur-fuer-Ukraine

~~~~~

Freeman Joe Kreissl und Harvey Friedman trifft Michael Spindelegger

Herr Finanzminister, wir müssen dringend reden…! | Freeman Joe Kreissl trifft Michael Spindelegger

Nicht zu fassen! – Otto Normalverbraucher – Das Video zum Song

1. KOV Charity Bank Run | 01.09.2014 Linz | Die Doku

 

Finanzminster Schwindelleger tritt zurück – ha – ORF – Kritik an mangelndem Zusammenhalt

Danke Joe, über keinen vorläufigen Rüktritt würde ich mich mehr freuen, als über den des Bundes-Heinzis – denn in Wahrheit müsste er einer derjenigen sein, die wegen Hochverrats ins Kittchen gehen!

Gesamtänderung der Grundprinzipien der ÖSTERREICHISCHEN Bundesverfassung

~~~

beschiss auf wienerisch

Liebe Freunde,

jetzt auf Bundes Heinzi einschießen – hilft nebenbei der UCC/OPPT-Bewegung!

Aus einem Mail an Freunde:

Verehrte Gesinnungsfreunde!

Ausnahmsweise gestatte ich mir stille Genugtuung – habe ich doch, anlässlich der Puls4 Diskussion prophezeit, dass das System als nächstes „Bauernopfer“ den Herrn Schwindelleger ausspucken wird.

Wenn jeder auf seine Art unverdrossen weitermacht, dann könnte ihm demnächst wohl Bundes-Geschäftsführer Heinz FISCHER folgen:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/08/23/anfrage-von-frau-renate-sturm-an-den-bundesprasident-heinz-fischer-wieso-ist-osterreich-ein-firma-uberraschende-antwort-darauf/

Lieber Gruß

Joe Ofenböck

~~~~~~~~~~~~~~~

Kritik an mangelndem Zusammenhalt

ÖVP-Obmann, Finanzminister und Vizekanzler Michael Spindelegger tritt zurück. Das gab er Dienstagvormittag bei einer überraschend anberaumten Pressekonferenz im Finanzministerium bekannt. Mit dem heutigen Tage trete er von all seinen Ämtern zurück.

Er werde seine Funktionen als Vizekanzler, Finanzminister und ÖVP-Obmann zurücklegen. Wer ihm nachfolgen wird, ist noch nicht klar. Spindelegger wurde zuletzt immer wieder parteiintern kritisiert. Mehrere schwarze Landeshauptleute hatten den Kurs der Bundespartei gerügt und mehr Tempo bei der Steuerreform gefordert.

„Loyalität und Paktfähigkeit“ vermisst

Spindelegger erläuterte seinen Rücktritt mit der aktuellen Steuerreformdebatte. Hier habe er Loyalität und Paktfähigkeit vermisst. „Loyalität und Paktfähigkeit fordere ich von allen ein, auch vom Regierungspartner.“ Man sei „an einem Punkt angelangt, wo ich mir schuldig bin, diesen Schritt zu setzen“, begründete er seinen Rücktritt. Die Entlastung der Steuerzahler sei nötig, aber „zum richtigen Zeitpunkt“, so der Finanzminister mit Verweis auf den nach wie vor hohen Staatsschuldenstand.

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) wurde nach Angaben seiner Sprecherin Dienstagfrüh von Spindelegger über den bevorstehenden Rücktritt informiert. Stellung nehmen wird der Kanzler dazu Dienstagmittag im Pressefoyer nach dem Ministerrat, das er diesmal allein bestreiten wird. Spindelegger wird am Ministerrat nach Angaben seiner Sprecherin nicht mehr teilnehmen.

Das ist eine längere Geschichte hier weiter lesen: http://orf.at/stories/2243255/2243252/

 

%d Bloggern gefällt das: