MichMichael Ende (Momo) über Silvio Gesell und alternative Geldsystemeael Ende (Momo) über Silvio Gesell und alternative Geldsysteme

Michael Ende (Momo) über Silvio Gesell und alternative Geldsysteme

Published on Nov 10, 2014

Japanischer Fernsehfilm von 1996 in englischer Übersetzung mit zum Teil deutschen Interviews mit: Michael Ende, Hans-Christoph Binswanger, Margrit Kennedy, Wilfried Hiller, Hazel Henderson, Werner Onken, Bernard Lietaer. Über Silvio Gesell, Wörgl-Freigeld, Michael Unterguggenberger, Stamp Scrip Movement, Film „Momo“, Itaca Hours, döMak-Tauschring, WIR (Wirtschafts-Ring)

16. AZK: „Digitalisiert in eine strahlende Zukunft – todsicher!“ – Anke Kern | www.kla.tv/13437 – bester Vortrag zum Thema EMF – überall teilen bitte!!!

Published on Dec 1, 2018

Digitalisierung & Mobilfunk – ein Thema, das heute in aller Munde ist und sehr stark polarisiert: ist es Segen oder Fluch? Muss sich endlich der Fortschritt gegen die ewig Gestrigen durchsetzen, die am liebsten noch „im Wald trommeln“ würden? Oder blenden die Fortschrittlichen konsequent die Gefahren aus? Anke Kern gibt in ihrem Vortag einen Einblick in ihre 15 jährige Forschungsarbeit und beleuchtet Fakten, die der Öffentlichkeit konsequent verschwiegen werden. Diese Fakten müssen die Menschen hören und wissen, um mit dieser Technologie umgehen und die richtigen Schlussfolgerungen ziehen zu können. ✓ https://www.kla.tv/13437

In Time 2011 Film Hd Justin Timberlake, Amanda Seyfried

Kommentar zum Film „In Time“: Den Film fand ich echt schwach, in keiner Weise aufbauend.
Die Wahrheit hinter dem Zeitdiebstahl ist eine vielfältige, wie man aber Leute auf Zeit töten kann ist durch den RFID-Chip möglich, in diesem ist auch die Möglichkeit den Träger zu töten eingebaut.
Dieser Film scheint mir auf einer Art Nachahmung des hervorragenden Buches und Films von Michael Ende – MOMO zu beruhen:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/04/19/momo-ganzer-film-deutsch-kinderfilm-michael-ende/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/07/19/momo/

Michael Ende: Der Dritte WeltKrieg hat längst angefangen

BildDung für das VOLK

Die sogenannten WELTENLENKER und ihre philosophische Basis

Die sogenannten WELTENLENKER und ihre philosophische Basis – Ein Artikel von Andreas für LupoCattivoBlog.

Die meisten Leser dieser Seite wissen, dass das “allgemeine Weltgeschehen” nur eine geschickte Fiktion ist. Wobei das Wort -geschickt- in der deutschen Sprache bekanntlich zwei Bedeutungen hat.

Auf der Suche nach einem Ur-Grund für all den Unsinn welcher in der Welt gerade abläuft, bin ich nach vielen Jahren auf eine winzige, gut abgeschirmte Gruppe von scheinbaren “Weltenlenkern” gestossen.

Und diese besitzen (bitte jetzt nicht wild mit den Armen fuchteln) wirklich und wahrhaftig transzendentale Wirkmöglichkeiten. Sie können, bis zu einem gewissen Grade, die “Kraft der Gedanken”, eine sogenannte “Geistkraft”, nutzen.

TextAuszug 🙂

Die Antwort darauf ist sehr einfach und zugleich für den normalen Menschen auch so unfassbar. Platt ausgedrückt: SIE WOLLEN DIE MACHT ÜBER DIE SEELE DER MENSCHEN! Denn seit Urzeiten wissen die Eingeweihten, dass es ein ETWAS wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 359 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: