Um glücklicher zu werden braucht es nur 5 Minuten pro Tag

SOFORT Glück steigern (5-min-Technik | Wissenschaftlich fundiert)

1237 Stufen zum Glück

Gehirnhälften synchronisieren mit geheimer Meditationstechnik (Tafeln von Chartres)

Das folgende Video ist nun auch in der Seitenleiste zu finden – täglich üben ist empfohlen!

http://www.highermind.de/sofort-glueck-steigern-5-min-technik-wissenschaftlich-fundiert/

geliebt – gefürchtet und unvergessen *Osho genannt Bhagwan

Osho genannt Bhagwan – Legenden – Teil 1

Veröffentlicht am 05.08.2011

Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=3JAmIL
Eine gut recherchierte Doku aus der ARD-Sendereihe: „Legenden“ (2003)
Documentary by German Television with true journalistic approach.

Osho genannt Bhagwan – Legenden – Teil 2

Veröffentlicht am 05.08.2011

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=Tl1MAN
Eine gut recherchierte Doku aus der ARD-Sendereihe: „Legenden“ (2003)
Documentary by German Television with true journalistic approach.

 

Wie MEDITATION mich ERLÖSTE | HEILUNG garantiert

Veröffentlicht am 16.09.2016

Breaking News 2015 : CHINA THREATENS U.S. – CHINESE MILITARY CONFRONTS U.S. SPY PLANE

U.S. dringt in chinesische militaerzone einWenn es um die Frage der Bedrohung geht, muss man sehen, wer in wessen Revier eingedrungen ist!!!
Kla
r ist auch, dass es in Wahrheit auch um eine Bedrohung Russlands geht, das in diesem Video ebenfalls kritisiert wird, ähnlich jedes Russland- und Putin-Bashing der gesamten westlichen Presse. Eines ist jedenfalls klar, es gibt einen offenkundig gefährlichen Brandherd in Asien.

Auch China wird massiv kritisiert!

Es sieht nach eine Provokation des U.S.-Militärs aus!    

U.S. dringt in chinesische militaerzone ein1

~~~~~~~~~~~

Published on May 26, 2015

WORLD NEWS / BREAKING NEWS
http://www.advexontube.com
LIKE / SHARE / SUBSCRIBE
GOD BLESS

WW3 CLOSER THAN EVER AS CHINA THREATENS U S A
WW3 is closer than ever as China threatens the U.S.A. While North Korea increases its nuclear capabilities. Watch for more.

A week after a CNN team aboard a U.S. Navy P8-A Poseidon heard the Chinese military issue warnings eight times to a U.S. surveillance plane flying over disputed waters in the South China Sea, a senior official with the People’s Liberation Army has called Chinese response „professional“ and suggested Washington is playing up the issue with ulterior motives.

„For a long time, the U.S. military has been conducting close-in surveillance of China and the Chinese military has been making such necessary, legal and professional response — why did this story suddenly pop up in the past weeks? Has the South China Sea shrunk?“ Senior Col. Yang Yujun asked rhetorically at a press conference Tuesday.

„A certain country has increased the frequency of its close-in surveillance of China and that has caused a problem,“ he added. „Some people have been intentionally and repeatedly hyping this topic. Their purpose is to smear the Chinese military and dramatize regional tensions. And I’m not ruling it out that this is being done to find an excuse for certain country to take actions in the future.“

FAIR USE NOTICE: These pages/video may contain copyrighted (© ) material the use of which has not always been specifically authorized by the copyright owner. Such material is made available to advance understanding of ecological, POLITICAL, HUMAN RIGHTS, economic, DEMOCRACY, scientific, MORAL, ETHICAL, and SOCIAL JUSTICE ISSUES, etc. It is believed that this constitutes a ‚fair use‘ of any such copyrighted material as provided for in section 107 of the US Copyright Law. In accordance with Title 17 U.S.C. Section 107, this material is distributed without profit to those who have expressed a prior general interest in receiving similar information for research and educational purposes.

Geschützt: Betrachtung zu Massenmeditationen ~~ Warnungen ~~ Lösungen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

zwei Meditationen

Welt-Befreiungs-Meditation (Cobra) World-Liberation-Meditation

Veröffentlicht am 09.07.2012

Mit dieser Meditation visualisierst Du die Verhältnisse auf Erden, die nach dem göttlichen Plan kommen werden. Da wir göttliche Wesen sind, werden unsere Gedanken sich manifestieren, wenn sie von einer kritischen Masse von 144.000 Menschen visualisiert werden. Mach also mit und gib diese Meditation an alle weiter, die ebenso denken wie Du. Herzlichen Dank und Namasté

Meditationstext gestützt auf den Text von Cobra
Meditation und Stimme: Danny Savieras
Musik: Musical Rapture
Weitere Infos:
http://neues-wissen.org
http://2012portal.blogspot.com/
http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://wirsindeins.wordpress.com/

Wir von neues-wissen.org führen diese Meditation jetzt jeden Sonntag um 21 Uhr in unserem Internet-Seminarraum durch. Du bist gern eingeladen, dabei zu sein. Über nachfolgenden Link kommst Du in unseren Seminarraum:
http://neues-wissen.org/Seminarraum.html


Medi Leylines deutsch

Veröffentlicht am 02.06.2014

Mediation zur Befreiung der Obelisken in Rom und der Ley-Linien.
Bitte meditiert wann immer ihr wollt, damit wir einen stetigen Energiestrom auf Rom und die Ley-Linien erschaffen.
Bitte fühlt euch frei diese Mediation zu verbreiten oder zu kopieren.
Vielen Dank.


 

Mehr von Dr. phyl. Lilija Aschenneller zur Bewusstseins-Entwicklung

Dr. phyl. Lilija Aschenneller: Befreiung von karmischen …

Hochgeladen am 10.12.2008

Die Zeiten, denen wir gegenüberstehen, benötigen unsere intensive Mitarbeit. Der Anfang dieser Umstellung datiert auf das Jahr 1998, wir sind seitdem mit hochfrequenten Energien konfrontiert, die zu einer sofortigen Transformation unseres Körpers und Geistes führen.
Praktisch heißt das: Im Sinne des Karma waren wir früher vor allem für unser Handeln verantwortlich, heute gilt dies auch für unsere Gedanken.
Seit 2006 haben wir durch die neuen Energien auch die Möglichkeit bekommen, uns völlig aus dem Kreis des Samsara und aus allen karmischen Problemen zu befreien. Neue Möglichkeiten bedeuten gleichzeitig mehr Verantwortung, u.a. auch die Verantwortung über den gewählten Weg aus dem Karma heraus.
Diese neuen Energien verstärken unsere Entscheidungen, dadurch können wir den Himmel, aber auch die Hölle für uns kreieren.
Die DVD mit dem kompletten Video und viele weitere interessante DVDs erhalten Sie auf http://www.dvd-wissen.com

1/4: Dr. phyl. Lilija Aschenneller: Energien der neuen Zeit, Wirkung göttlicher Liebe

Veröffentlicht am 13.08.2013

Alles über Gottesliebe: http://tinyurl.com/k9ler58,

Es ist allgemein bekannt, dass die Erde derzeit massiv mit neuen Energien konfrontiert wird. Was das genau bedeutet, welcher Art diese Energien sind, und was dies für uns persönlich bewirkt, ist Inhalt dieses Vortrages.
Reicht es aus, das Herz zu öffnen? Wir die Veränderung und Transformation jedes einzelnen sozusagen „von alleine“ vor sich gehen?
Ab der 27. Minute bietet Dr. Aschenneller eine Meditation zur Vereinigung der drei Herzen bis zur 41. Minute an.

Lilija Aschenneller,Energien,neue Zeit,göttliche,Liebe,heil,heilung,heilen­,energien,transformation,meditation,Herz­öffnung,Lilija Aschenneller,Energien,neue Zeit,göttliche,Liebe,heil,heilung,heilen­,energien,transformation,meditation,Herz­öffnung,Lilija Aschenneller,Energien,neue Zeit,göttliche,Liebe,heil,heilung,heilen­,energien,transformation,meditation,Herz­öffnung,

Siehe auch: http://www.dvd-wissen.com, http://www.fuerihrenerfolg.de, http://www.kundalini-events.de, http://www.hypnose.diealternativen.de

1/4:Dr.phyl.Lilija Aschenneller:Befreiung v.karmischen Krankheiten d.Erkennung ihrer Ursachen

Veröffentlicht am 13.08.2013

Alles über karmische Krankheiten: http://tinyurl.com/mdtu352,

Die Zeiten, denen wir gegenüberstehen, benötigen unsere intensive Mitarbeit. Der Anfang dieser Umstellung datiert auf das Jahr 1998, wir sind seitdem mit hochfrequenten Energien konfrontiert, die zu einer sofortigen Transformation unseres Körpers und Geistes führen.
Praktisch heißt das: Im Sinne des Karma waren wir früher vor allem für unser Handeln verantwortlich, heute gilt dies auch für unsere Gedanken.
Seit 2006 haben wir durch die neuen Energien auch die Möglichkeit bekommen, uns völlig aus dem Kreis des Samsara und aus allen karmischen Problemen zu befreien. Neue Möglichkeiten bedeuten gleichzeitig mehr Verantwortung, u.a. auch die Verantwortung über den gewählten Weg aus dem Karma heraus.
Diese neuen Energien verstärken unsere Entscheidungen, dadurch können wir den Himmel, aber auch die Hölle für uns kreieren.
Nach diesen einführenden Worten folgt etwa ab Minute 22 dieser DVD eine 5-minütige geführte Meditation, um für sich und seine Vorfahren zu arbeiten.
Darauf folgen einige weitere Erläuterungen, ab der 46. Minute eine weitere 8-minütige Meditation zur Beseitigung von geistigen Problemen.

Karma,karmische Krankheiten,Ursache,Wirkung,Gesetz von Ursache und Wirkung,Energie,Samsara,Wiedergeburt,Kre­islauf,karmische Probleme,Himmel,Gedanken,Gedankenkraft,S­chöpferkraft,Schöpferbewusstsein,Gott,Ge­rechtigkeit,Karma,karmische Krankheiten,Ursache,Wirkung,Gesetz von Ursache und Wirkung,Energie,Samsara,Wiedergeburt,Kre­islauf,karmische Probleme,Himmel,Gedanken,Gedankenkraft,S­chöpferkraft,Schöpferbewusstsein,Gott,Ge­rechtigkeit,Karma,karmische Krankheiten,Ursache,Wirkung,Gesetz von Ursache und Wirkung,Energie,Samsara,Wiedergeburt,Kre­islauf,karmische Probleme,Himmel,Gedanken,Gedankenkraft,S­chöpferkraft,Schöpferbewusstsein,Gott,Ge­rechtigkeit,

Siehe auch: http://www.dvd-wissen.com, http://www.fuerihrenerfolg.de, http://www.kundalini-events.de, http://www.hypnose.diealternativen.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dr. phyl. L. Aschenneller – das Wort als Werkzeug der Reinigung und Wiederherstellung des menschlichen Kraftfeldes

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Maya ~ Tzolkin ~ Die Neue Energie ~ kosmischer Größe

.

Maya Mysterien Schule

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Inuakiner – Buchdiskussion

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dr. phyl. L. Aschenneller – das Wort als Werkzeug der Reinigung und Wiederherstellung des menschlichen Kraftfeldes

Danke Lorinata!

1/3:Dr.phyl.L.Aschenneller: D.Wort als Werkzeug d.Reinigung+Wiederherstellung d.menschl.Kraftfeldes

Veröffentlicht am 13.12.2013

Alles über die Kraft der Worte: http://tinyurl.com/pr4gme8,

1/3: Dr. phyl. Dipl. Psychologin Lilija Aschenneller: Das Wort als Werkzeug der Reinigung und Wiederherstellung des menschlichen energetischen Kraftfeldes

Die Wirkung von Worten (Mantren, Gebeten, …) für die Zuhörer spürbar zu machen ist das Ziel von Dr. Aschenneller in diesem Vortrag. Nach einer Beschreibung der verschiedenen Körper(-Ebenen) folgt ab der 11. Minute der „Kosmische Strahl der Seeligkeit“, eine etwa 24-minütige Meditation zur Reinigung aller Körper und Ebenen.

Es sind zahlreiche „karmische Finalisten“ im Raum, Menschen, die nicht nur für sich, sondern auch für Menschen ihrer Ahnenreihe arbeiten. Dazu bietet Dr. Aschenneler ab der 37. Minute eine weitere 9-minütige Meditation an.

Siehe auch:

~~~

1/4:Lilija Aschenneller:Schlüssel z.ewigen Jugend,biologische+energetische Verjüngung d.Körpers

Veröffentlicht am 11.12.2013

Alles über ewige Jugend: http://tinyurl.com/kayk4m7,

Kaum jemand hat sich bisher die Frage gestellt, warum wir eigentlich altern. Selbst in Zeiten, in denen „Anti-Aging“ in aller Munde ist, geht es dabei meist nur darum, äußerlich jung zu erscheinen. Das echte körperliche und geistige Alter bleibt von den meisten Maßnahmen unberührt, denn sie kümmern sich nicht um den wesentlichen Faktor im Alterungsprozeß: Die Lebensenergie.
Dr. Aschenneller erklärt, dass wir nur bis zum 7. Lebensjahr Lebensenergie produzieren können. Ab dann tickt praktisch unsere „biologische Uhr“, spätestens mit dem 35. Lebensjahr geht es bergab, Lebensenergie beginnt zu fehlen, was zu Fehlfunktionen von Organen führt, Krankheiten, und schließlich zum Tod.
Zur Zeit, vor dem Übergang in ein neues Zeitalter (das Jahr 2012 wird häufig genannt) ist keine Seele zufällig hier. Jede inkarnierte Seele hat bestimmte Ziele, und auch die Möglichkeiten dazu. Die erste Möglichkeit ist es, die Energien der Seele zu steuern, die zweite besteht darin, das eigene energetische Umfeld zu restrukturieren.
Aber der 20. Minute leitet Dr. Aschenneller eine etwa 6 – 7-minütige Meditation an, um die biologische Uhr zu verlangsamen, in der es darum geht, den Körper von den Gründen zu überzeugen, die biologische Uhr langsamer laufen zu lassen.
Neben Essen und Trinken (auch die Form der Nahrung spielt dabei eine Rolle) ist die Reinigung der Lymphe und des Lymphsystems ein wesentlicher Aspekt, um die Lebensenergie zu steigern. Unsere DNS hält alle Möglichkeiten unseres Wesens bereit, u.a. auch das Potenzial der Jugend. Dr. Aschenneller beschreibt, wie man dieses Potenzial mit Hilfe einer Fotografie, in der man so aussieht und sich so fühlt, wie man es möchte, nutzen kann, und auch altersbedingte Krankheiten heilen kann.
Dr. Aschenneller bietet ab der 38. Minute eine weitere 6-minütige Meditation an, um mit den eigenen Zellen in Kontakt zu treten und deren Zellintelligenz und Zellerinnerung (die „individuellen Akasha-Chroniken“) zu nutzen; ab der 48. Minute beschreibt sie eine weitere Meditation zur Verabschiedung von Ängsten und Phobien.

Siehe auch: http://www.dvd-wissen.com, http://www.fuerihrenerfolg.de, http://www.kundalini-events.de, http://www.hypnose.diealternativen.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Empfehlungen und Reflexionen zu der Arbeit mit den Tageszahlen

Konzentration – Meditation – Kontemplation – Sinnieren – Visualisation

Empfehlung von AnNijaTbé:

Elemente der Steuerung

universelle Zahlenreihe für die Steuerung >942181942< von Ereignissen

Heute habe ich mir ein Video mit Frau Smirnova angehört und diesem Video vernehme ich, dass Grabovoi die Meditation nicht befürwortet, weil er offenbar meint, dass durch Meditation eine Verschmelzung mit der äußeren Welt versucht wird.

Einfügung am 19.8.2017: Insbesondere für die kommenden Ereignisse empfehle ich die richtige Steuerung, dazu ist auch nötig zu verstehen, dass jegliche Meditation im Sinne von leer machen sich obendrein innerlich nach außen zu öffnen ein spirituelles Mittel für Energieraub durch unsichtbare Kräfte ist.

AnNijaTbé am 17-9-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Frau Smirnova sagt bei der Minute 22 des Videos wörtlich: „…es geht um die Methodik von Konzentration, nicht Meditation, weil bei der Meditation versuchen wir IMMER mit der äußeren Welt zu verschmelzen“. Das ist ein sehr interessanter Aspekt zum Thema Meditation, auf den ich selber niemals gekommen wäre, eher auf das Gegenteilige, einer Verschmelzung mit der inneren Welt, der Seele. Nun habe ich mir für alle Fälle auch eine allgemeine Erklärung zum Begriff Meditation gesucht:

//Meditation (von lateinisch meditatio, abgeleitet von dem Verb meditari „nachdenken, nachsinnen, überlegen“, verwandt mit lateinisch mederi „heilen“, medicina „Heilkunst“ sowie griechisch μέδομαι bzw. μήδομαι „denken, sinnen“ und dem Namen Media; entgegen landläufiger Meinung liegt kein etymologischer Bezug zum Stamm des lateinischen Adjektivs medius, -a, -um „der mittlere“ vor) ist eine in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis. Durch Achtsamkeit– oder Konzentrationsübungen soll sich der Geist beruhigen und sammeln. In östlichen Kulturen gilt sie als eine grundlegende und zentrale bewusstseinserweiternde Übung. Die angestrebten Bewusstseinszustände werden, je nach Tradition, unterschiedlich und oft mit Begriffen wie Stille, Leere, Panorama-Bewusstheit, Eins-Sein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben. Dadurch werde die Subjekt-Objekt-Spaltung (Begriff von Karl Jaspers) überwunden.//

Einfügung am 19.8.2017:  Diese Erklärung von Wikipedia beschreibt die Realität dessen, was bei einer so genannten Meditation getan wird, bzw. nicht getan wird kaum, daher kann sie auch leicht missverstanden werden. Jede spirituelle oder religiöse Gruppierung hat ihre eigenen Methoden der Meditation entwickelt, um damit dem GOTT/GEIST/ALIEN zu dienen, den sie anbeten. Es steht also hinter den gelehrten Meditationen/Gebeten etc. meist die Absicht einer Energieabgabe für UNBEKANNT. Irgendein unsichtbares Wesen holt sich für seinen astralen oder sonstigen Weiterbestand von dir DEINE Lebens-Energie, die NUR für dein Leben gelten sollte.

Mit den folgenden Sätzen bezweifelte ich, dass Grabovoi richtig verstanden wurde und ich verteidigte auch den Begriff Meditation, weil ich selber damit ganz anders umging, daher nehme ich hiermit diese Aussagen zurück!!!!

Mit dieser Erklärung kann ich persönlich sehr gut konform gehen. Einzig in der Sicht Jaspers, könnte man einen Bezug zur Aussage von Frau Smirnova herstellen, was allerdings keine unmittelbare Aussage für Meditationstechniken bedeutet.

Eine Verschmelzung mit der äußeren Welt, ist jedenfalls keinesfalls mit Meditationstechniken vereinbar, es könnte jedoch sein, dass dies passiert und Grabovoi, dies festgestellt hat, so die Aussage auch wirklich eine authentische von Grabovoi ist.

Einfügung am 19.8.2017: Inzwischen habe ich Erfahrungen gesammelt und mir angesehen was andere unter Meditation verstehen. Woran ich bei diesem Bericht außerdem nicht gedacht hatte, war meine praktische Erfahrung mit Benjamin Creme, wo über eine stundenlange Meditation, mit dem Ziel der Gedankenlosigkeit, also dem Nichtsdenken man sich praktisch freiwillig als Energiepool, über die Öffnung des DRITTEN AUGES/der Zirbeldrüse, für Unbekannt zur Verfügung stellt.

Dies kommt der Dummheit/Leichtsinnigkeit/ja Verblödung gleich, über den Umweg von Steuerabgaben/Zwangssteuern unseren eigenen Untergang zu finanzieren!

Wir dürfen davon ausgehen, dass Grabovoi den Missbrauch der Meditation gesehen hat und eben diese verheerende Verschmelzung mit dem AUSSEN erkannte, daher das, was allgemein unter Meditation verstanden wird, Grabovoi ganz zurecht ablehnt! Dem schließe ich mich hier explizit an!

Bei der Arbeit mit den Tageskonzentrationen, stieß ich immer wieder auf den Punkt, wo ich nicht wusste, welchen Wunsch oder welches Ziel ich mir dafür hernehmen solle, daher erschien es mir sinnvoll vor der Konzentrationsübung festzustellen, welches meine Ziele und Veränderungswünsche etc. sind.

Einfügung am 19.8.2017: »Es kommt also immer darauf an zu wissen was man will«, darauf sollte niemals vergessen werden – »stelle immer wieder aufs Neue fest, was du willst und zwar ganz genau!«

Wie macht man das? Wie stellt man fest, was gerade das Wichtigste ist, das im eigenen Leben oder im wahrnehmbaren Außen einer Veränderung oder gar einer kompletten Neuordnung, oder einer Herstellung der Norm bedarf?

Üblicherweise denkt man darüber nach, doch beim üblichen Nachdenken gerät man leicht ins Grübeln, weil dem Nachdenken die Tiefe der Konzentration fehlt – oder 🙂 Konzentration selber bedarf eines Fokus – eines WAS – WORAUF soll ich mich konzentrieren – nicht wahr?! Und genau darum geht es, um das WORAUF

Vor kurzem habe ich mich an den bedeutungsvollen alten deutschen Begriffs „Sinnieren“ erinnert, welcher durch Anwendung eine allgemeine Findung des Fokus zur Konzentration oder des Konflikts, der während der Kontemplation gelöst werden soll, sehr hilfreich ist.

Sinnieren, als eine sinnhafte Betrachtung/Erfassung/Findung äußerer und innerer Situationen, die man beim der Kontemplationen immer wieder durchlaufen lässt, um zu erkennen, was daran nicht stimmt oder verändert werden sollte.

Das Sinnieren wäre also eine Vorstufe zur Konzentration wie auch zur Kontemplation.

Sinnieren: Wie schmeckt > wie riecht > wie fühlt > wie hört > wie sieht eine bestimmte Situation aus?

Das Sinnieren, kommt der oben beschriebenen Meditation am ehesten gleich, aber doch nicht ganz. Beim Sinnieren erfasst man eine Situation oder einen Zustand bewusst mit allen Sinnen und erkennt daher diesen Zustand umfassend und kann mitunter bereits beim Sinnieren auch gelöst werden, so es sich um einen Konflikt handelt.

Ein Konflikt ist eine unklare, unentschiedene Situation, man weiß nicht wie man Stellung beziehen soll, was man tun soll oder wie man eine Lösung finden kann, man sitzt quasi zwischen zwei oder mehreren Sesseln, was auf die Dauer unerträglich ist und zu Krankheit führt. Eine typische Erkrankung ungelöster Konflikte ist der Krebs.

Kontemplation würde ich nur noch für bereits erkannte Konflikte benutzen, die man aber noch immer nicht ganz versteht. Man weiß zwar, dass dieses oder jenes ein Konflikt ist, den man hat, aber versteht den Konflikt an sich noch nicht und kann ihn daher auch nicht lösen. Bei der Kontemplation lässt man die Konfliktsituation solange geistig/seelisch betrachtend immer wieder durchlaufen bis man erkennt, was eine bestimmte Situation einem sagen will.

Bei der Kontemplation könnte es passieren, dass man mit dem Äußeren verschmilzt, doch auch dabei muss das durchaus nicht passieren, so man konzentriert genug ist, um nicht gefühlsmäßig oder geistig abzugleiten, heißt > den Fokus verliert. An diesem Punkt räume ich absolut ein, dass alle geistigen Methoden ein erhöhtes Maß an Konzentration unbedingt brauchen. Gehe also niemals ins Außen, sondern hole dir das Außen zu dir herein, um es dir in der Nähe (innerhalb deiner Aura) genau ansehen zu können.

Konzentration braucht einen streng abgegrenzten vorherbestimmten klaren Fokus, darum geht es und um nichts anderes.

Die Konzentration erlaubt keinerlei Abschweifung in andere Gedanken, Gefühle oder Visualisationen, als nur auf den bestimmten Fokus.

Beim Sinnieren hingegen schweife man sinnhaft herum, um zu finden, worauf man sich konzentrieren solle, wo z. B. die Ursache für ein unbestimmtes Unbehagen zu finden ist. Das Sinnieren hat kein bestimmtes vorgegebenes Ziel, es dient hingegen der Zielfindung.

//Kontemplation (von lat. contemplari: „anschauen, betrachten“) bedeutet allgemein Beschaulichkeit oder auch beschauliche Betrachtung. Kontemplation ist auch als mystischer Weg der westlichen Tradition bekannt. In der Regel wird durch ein kontemplatives Leben oder Handeln ein besonderer Empfindungszustand oder eine Bewusstseinserweiterung angestrebt. Eine kontemplative Haltung ist von Ruhe und sanfter Aufmerksamkeit bestimmt. Somit gleicht sie der Einsichtsmeditation Vipassana.//

Nun möchte ich jedoch noch auf einen Zustand der Meditation, oder die Art der Meditation, welche ich hauptsächlich meine eingehen. Jedenfalls wurde das auch vom Dalai Lama so erklärt und unabhängig davon gehe ich damit auch persönlich konform. Bei der Meditation geht es um die gedankliche Leere, kein Verschmelzen mit irgendwas, sondern nur um die Stille und Ruhe, um zu sich selber zu kommen und sich leer zu machen von allen Einflüssen. Nur aus der inneren Stille und Gedankenfreiheit heraus ist es möglich neue Erkenntnisse zu erlangen – meine ich. >>>>>Ich ergänze am 19.8.2017: Diese Art der Meditation dient ausschließlich der Selbstfindung und bedarf erhöhter Sicherheit, die eigene Aura muss perfekt ohne jeglichen Einriss und Durchlässigkeit sein und sollte eine Verbindung zum EIGENEN Höheren-Selbst darstellen und keinerlei Verbindung mit irgendwelchen anderen Kräften erlauben. Eine solche Meditation setzt also ganz viel voraus, was bei 99% aller Menschen gar nicht gegeben ist, daher ist davon abzuraten!!!

Wie kannst du erkennen, ob du egal… was auch immer du als spirituelle Methode gebrauchst… ob du es FÜR DICH richtig gemacht hast?

Bist du hinterher erfrischt und voll Kraft, war alles gut. Bist du hinterher müde und schlaff oder tritt dieser Ermüdungs-Zustand relativ bald nach der Übung/Tätigkeit ein, dann war es nicht richtig.

Das GESUNDE gibt Kraft, das KRANKE nimmt Kraft!

>>>Findung des Fokus einer Notwendigkeit [Wunsch] mittels Sinnierens oder Kontemplierens >>>> Konzentration und Visualisation mit den Tageszahlenreihen laut Anweisung – so ist meine Empfehlung für die Tageskonzentrationen von Grabovoi…. Ich bin mir ziemlich sicher, dass G. P. Grabovoi es auch so meint!<<<

Irrtum vorbehaltlich – ich wünschte Grabovoi viel besser verstehen zu können – daher:
Sich die Lehre besser aneignen – 17981

Letztlich ist diese Vorgangsweise ja logisch 🙂

Bevor Ihr mit der Konzentrationsübung beginnt, überlegt bitte, was Euer Anliegen ist, was Ihr erreichen wollt. Schreibt Euch das gewünschte Ziel genau auf und sinniert es, so dass das Ziel, der Wunsch, das Benötigte nicht nur eine vage Vorstellung ist, sondern eine ganz klare Situation mit allen Einzelheiten darstellt, sodass Ihr sie augenblicklich und exakt vor Eurem geistigen Auge sehen oder formulieren könnt. Obige Vorbehalte zu Meditation vorausgesetzt: Geht danach in Euch und verbindet Euch über das eigene Höhere-Selbst mit dem was Ihr unter Gott versteht. Geht ganz tief in einen intuitiven, inspirativen, impulsiven Zustand, also einen Zustand der nicht vom Verstand diktiert wird. Es muss ein Zustand sein, der Euch aus dem normalen Tagesbewusstsein-Denken herausholt, sodass Ihr frei von Vorurteilen und Antizipationen seid.

Aus dieser Position in die jeweilige Konzentration des Tages zu gehen hat sehr gute Chancen auf Erfolg.

Was die Texte zu den Tageskonzentrationen anbelangt, bitte ich um ein Feedback, da manche Sequenzen mir nicht ganz klar waren. Wer dazu Anmerkungen machen kann, möge das bitte tun. Wir wollen doch möglichst authentisch der Arbeit von G.P. Grabovoi nachvollziehen können und nach und nach auch die gleichen Fähigkeiten erlangen. Darum geht es ja schließlich. Nachtrag am 19.8.2017: inzwischen gibt es neue Unterlagen mit besseren Übersetzungen

Viel Erfolg und Freude wünscht

AnNijaTbé 25.7.2012 – komplett überarbeitet und geändert am 7.10.2014 – letztes Update am 19.8.2017

~~~~~~~~~~~

Grabovois Konzentrationsübungen.mov

 

Der grüne Planet (Spielfilm)

Hochgeladen von am 09.09.2011

Der grüne Planet – Besuch aus dem All

Weit weg von der Erde und 4000 Reisejahre weit entfernt existiert der grüne Planet, auf dem Verwandte der Menschen leben. Sie sind soweit entwickelt, dass sie sämtliche Objekte eliminiert haben und ihre volle Konzentration, ihr Wissen, ihre Stärke und Energie auf den Fortschritt ihrer Körper und Gedanken richten.

Einmal im Jahr treffen sich die passionierten Naturmenschen in einem ausgestorbenen Vulkan, um über die Ernteverteilung und Auslandsreisen zu berichten. Gewöhnlich will jeder Planetenbewohner gerne einen Ausflug auf die Erde unternehmen, nur dieses Jahr ist alles anders. Keine Seele will einen Fuß auf einen Planeten setzen, der so voller Gefahren und Primitivität steckt und auf dem die Bewohner die Arroganz gepachtet haben.

Schließlich soll mit Mila eine Frau die Reise antreten, deren Vater bisher als letztes den Trip auf die Erde unternahm, und mit ihr selbst als Baby zurückkehrte. Also möchte Mila ihre Heimat erkunden. Sie lässt ihre vier Kinder auf dem grünen Planeten zurück und landet auf einer Pariser Hauptstraße. Der Kulturschock stellt sich sogleich ein, als Mila den Asphaltdschungel sieht und mit Umweltverschmutzungen aller Art konfrontiert wird. Auf ihrer Odyssee durch die Großstadt lernt sie Menschen kennen, deren Schicksal sie zum Positiven wendet.

~~~~~~~~~~~

„Der grüne Planet“ ist eine gesellschaftskritische Science-Fiction-Komödie, die die negativen Seiten des heutigen Lebensstil der Menschen beleuchtet. Der Film zeigt auf lustige Art und Weise wie man sein Leben besser gestalten und in Einklang mit der Natur leben kann.

„Der grüne Planet“ erschien 1996 unter dem französischen Originaltitel „La Belle Verte“. Das Drehbuch schrieb Coline Serreau, die selbst auch die Hauptrolle spielt.

„Der grüne Planet“ wird nur selten im Free-TV gesendet (vermutlich aufgrund seiner Brisanz). Seit Juni 2009 jedoch ist die deutsche Version des Filmes in voller Länge auf YouTube verfügbar.

http://secret-wiki.de/wiki/Der_gr%C3%BCne_Planet_-_Besuch_aus_dem_All

~~~

Eckhart Tolle Vom Jetzt zur Zeitlosigkeit und Stille

~~~

Die Tekos-Schule: 11 Jahre Schule in einem Jahr

~~~

%d Bloggern gefällt das: