MARKmobil Aktuell – Die neue Strategie der Gelbwesten | NuoViso.TV

Danke Karl!

18. Juli 2019

Neun Monate lang demonstrieren sind nun schon an jedem Samstag. Die Gelbwesten protestieren gegen die Politik ihrer Regierung unter Emmanuel Macron und gegen die Migration fördernde Globalisierung. Aber bislang sind sie nicht so recht vorwärts gekommen.

Im Gegenteil: Sie haben hohe Ausfälle zu beklagen, weil die Regierung mit äußerster Brutalität gegen sie vorgeht. Selbst Amnesty Internatioal und die Vereinten Nationen haben inzwischen gegen die Polizeigewalt in Frankreich protestiert.

Nun haben die Gelbwesten einen Strategiewechsel angekündigt. Statt in der Masse zu demonstrieren, wollen sie nun die Globalisierungs-Wirtschaft in kleinen Gruppen dezentral attackieren. Nun gibt es zahlreiche Blockaden von Fernstraßen, Häfen, Bahnhöfen und Markengeschäften. Sie sind sehr effektiv und beginnen, die Wirtschaft in die Knie zu zwingen. Und die Presse berichtet darüber kein einziges Wort.

Quelle und Video>>>: MARKmobil Aktuell – Die neue Strategie der Gelbwesten | NuoViso.TV

MARKmobil #18 – Der Erste seit 50 Jahren – das muss man gesehen haben

Published on Apr 7, 2019

MARKmobil Mittelpunkt – Die große Hoffnung ~~~ Gelbwesten-DEMOS weltweit – vom Mainstream jedoch total ignoriert ~ super Beitrag!

Weiterleiten bitte!

Überall auf der Welt wissen die Leute was sie wollen und wofür sie demonstrieren nur in Deutschland will man bunt sein, was ja schön ist, allerdings sollte man auch wissen wofür!

George Soros scheint doch nicht eingesperrt worden zu sein oder aber man schweigt es tot – sein Aufruf eine EU-freundliche Partei zu wählen, spricht für sich und bestätigt auch, dass Soros maßgeblich an der EU beteiligt sein muss, sonst würde er sich wohl kaum dafür einsetzen, der weiß nämlich genau was er will – doch das dürfte nun endgültig mit dem Erwachen und den Forderungen der Gelbwesten nach Volksabstimmung und Ende der Globalisierung, in den Gully gefallen sein – armer Georg… lol

Österreich kommt gar nicht vor und wenn die Leute noch wählen können, dann ist es immer eine EU-freundliche Partei, weil es sonst nichts anderes gibt in Österreich 😦

Übrigens ist euch auch das Häkchen unten am O = Q aufgefallen?  😉

Published on Mar 16, 2019

Schluss mit der Angst. Es gibt Hoffnung! Diesmal meldet sich das MARKmobil aus dem Irak und hat einen großen Koffer voller guter Nachrichten im Gepäck. Wir erfahren zum Beispiel, wie sich das Medienkonsumverhalten der deutschen Zuschauer gerade verändert. Welches Stühlerücken das in den Systemmedien auslöst. Oder was der Milliardär George Soros mit der Milka-Schokolade zu tun hat.
Unser Reporter Mark Hegewald erklärt die aktuelle Flüchtlingssituation und schildert an einzelnen Beispielen, welche Migrationsanreize aus Deutschland in den Nahen Osten gesendet werden. Zudem werfen wir einen Blick auf den Scherbenhaufen, vor dem die Münchner Sicherheitskonferenz in diesem Jahr steht.
Die NATO berichtet dort über ihre Sorgen, dass Putin Bretter und Holzlöffel nach Europa schmuggelt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. In einem umfangreichen Spezialbericht mit seltenen Bildern ist zu sehen, welche weltweite Dynamik die Gelbwesten-Revolution mittlerweile erlangt hat und wie die deutschsprachigen Medien versuchen, diese gewaltige Bewegung kleinzureden.
MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden. NuoViso Filmproduktion IBAN: DE78701204008376790005 BIC: DABBDEMMXXX Verwendungszweck: MARKmobil Paypal: paypal.me/nuoviso Premium-Abo: nuovisoplus.de Bitcoin: bc1qsscp2qyqvrgwav45nwhyqwpfd5l4tx4vgp38as
~~~~~
%d Bloggern gefällt das: