Auf dem Weg zum UFO Antrieb – Dr. Podkletnov

Schwerkraft????

Uploaded on Apr 26, 2011

Vor ein paar Jahren gelang es unbeabsichtigt Dr. Eugene Podkletnov die Erdgravitation in einem Raum zu vermindern. Dr. Podkletnov entdeckte diesen Effekt als er an der technischen Universität von Tampere in Finnland angestellt war. Er selbst ist ein russischer Chemiker und Materialwissenschaftler.

Dr. Podkletnov untersuchte mehrere Jahre lang die Eigenschaften von Supraleitern. Supraleiter sind Materialien, die keinen elektrischen Widerstand besitzen und noch nicht sehr lange hergestellt werden können. Die zur Zeit am interessantesten Supraleiter sind Keramiken, die bei minus 20 Grad und kälter ihre Supraleitfähigkeit entfalten. Große Supraleiter sind nur über Jahre hinweg herstellbar. Ein interessanter Effekt bei diesen Stoffen ist der, daß wenn sie über einen Magneten gelegt werden, über diesem schweben. Durch das Magnetfeld wird Strom induziert, der auf keinen Widerstand stoßt und selbst ein Magnetfeld aufbaut. Da gleiche Magnetpole sich gegenseitig abstoßen, schwebt der Supraleiter über dem Magneten

Störstelle im Erdmagnetfeld: Trigger für die nächste Umpolung (Video)

earthsforcefield5

Möglicherweise liegt unter Südafrika ein entscheidender Störfaktor für das irdische Magnetfeld. Denn dort gibt es eine geologische Anomalie, die immer wieder für eine Abschwächung der magnetischen Feldstärken sorgt, wie Forscher herausfanden. Eine besonders heiße Gesteinsdecke über dem äußeren Erdkern stört in dieser Region die Strömungen im Kern und damit lokal den Geodynamo. Analysen von in Lehm eingebrannten Magnetspuren belegen, dass diese lokale Anomalie immer wieder für Magnetfeldschwächungen sorgt – und sogar globale Umpolungen auslösen könnte.

Das Magnetfeld der Erde ist weniger stabil als man denkt: Schon mehrfach in der Erdgeschichte hat sich seine Polung komplett umgekehrt. Bei einer solchen Umpolung verändert sich die Richtung der magnetischen Feldlinien – der magnetische Nordpol wird zum Südpol und umgekehrt. Bis der neue Endzustand erreicht ist, dauert es allerdings mehrere tausend Jahre. In dieser Umbruchsphase ist das irdische Magnetfeld zeitweilig sehr schwach und chaotisch, es können sich vorübergehend Regionen abweichender Polung und sogar zusätzliche Pole bilden. Die letzte große Polumkehr liegt knapp 800.000 Jahre zurück – und nach Ansicht einiger Forscher könnte sich die nächste Umpolung bereits anbahnen.

Denn Messungen zeigen, dass sich das Erdmagnetfeld abgeschwächt hat: Seine Feldstärke hat seit 1840 um rund 16 Prozent abgenommen. Auch die Achse des Dipolfelds hat sich in den letzten 200 Jahren deutlich verschoben. Ob dies allerdings bereits Vorboten eines solchen Ereignisses sind oder nur ein vorübergehendes Phänomen, ist strittig.

unbedingt weiterlesen:  http://www.pravda-tv.com/2015/07/stoerstelle-im-erdmagnetfeld-trigger-fuer-die-naechste-umpolung-video/

South Atlantic Anomaly

Published on Sep 19, 2014

This video tells the story of what happens to Hubble in the mysterious region known as the South Atlantic Anomaly. When satellites pass through this area they are bombarded with swarms of intensely high energy particles. This can produce ‚glitches‘ in astronomical data, malfunctioning of on-board electronics, and has even shut down unprepared spacecraft for weeks!

~~~~~~~~~~~

Danke Karl, das ist ein hochinteressanter Beitrag und das Video wäre auch für den Schulunterricht zu empfehlen!

Siehe auch unsere laufenden Aufzeichnungen, woraus auch zu erkennen ist, dass sich Magnet-Stürme in letzter Zeit häufen. https://sonnenaktivitaet.wordpress.com/

~~~~~~~~~~~

The Economist 2015-Dekodierung // Warnung: US-Präsident Barack Obama in Ramstein gelandet //

Die Warnungen der Inuit über die Erdachsenverschiebung

Edgar Cayce zum Polsprung

Laut Nostradamus wird es zwar einen heftigen Ruck geben aber es wird nicht so sein, der der Nordpol zum Südpol wird. Dieses Ereignis soll bis längsten 2020 stattfinden… sehen und hören Sie was Rose Stern über Nostradamus herausgefunden hat:

Die wissenschaftlichen Prophezeiungen des Michel Nostradamus – Warnung für Europa

~~~~~~~~~~~

Cosmic cinema: astronomers make real-time, 3D movies of plasma tubes drifting overhead

Published on May 31, 2015

By creatively using a radio telescope to see in 3D, astronomers have detected the existence of tubular plasma structures in the inner layers of the magnetosphere surrounding the Earth.

“For over 60 years, scientists believed these structures existed but by imaging them for the first time, we’ve provided visual evidence that they are really there,” said Cleo Loi of the ARC Centre of Excellence for All-sky Astrophysics (CAASTRO) at the University of Sydney.

Ms Loi is the lead author on this research, undertaken as part of her award-winning undergraduate thesis and published in Geophysical Research Letters today. In collaboration with international colleagues, she identified the structures.

Press release: http://caastro.org/news/2015-tubes
Background article: https://theconversation.com/how-an-un…

~~~~~~~~~~~

http://www.pravda-tv.com/2015/06/riesenroehren-in-der-irdischen-ionosphaere-video/

http://www.pravda-tv.com/2015/04/anomalie-der-schumann-resonanz-videos/

~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: