Natur statt Beton – Rettet die Lobau

Die Initiative „Rettet die Lobau – Natur statt Beton“ besteht seit 14.11.2003. Sie ist ein eingetragener Verein (ZVR – Zahl 099063867) und engagiert sich
  • FÜR Lebensqualität durch umweltverträgliche, nachhaltige und ökologisch/ökonomisch sinnvolle Verkehrslösungen.
  • GEGEN jede neue Autobahn bzw. Schnellstraße im Bereich der Lobau, in den Wohngebieten im Nordosten Wiens, sowie in der gesamten Nord- und Ostregion.
  • FÜR eine massive Verbesserung des öffentlichen Verkehrs im Osten Österreichs, insbesondere für den Ausbau der Bahnstrecken (u.a. Lückenschluss grenzüberschreitender Gleisverbindungen) und die flächendeckende Intervall-Verdichtung der öffentlichen Linien.
  • FÜR die Förderung des Fahrrads und des Zufußgehens als gesunde, alternative Verkehrsmittel.
  • FÜR den Schutz der Donauauen von Wien bis Hainburg.

Darum: Stärken Sie die Initiative durch Ihre Unterschrift.

22. Sept. 2014 autofreier Tag – mach mit :-)

1) Komm zum Autofreien Tag/Rasen am Ring Montag 22.Sept!

BI Rettet die Lobau lädt gemeinsam mit der Plattform Autofreie Stadt anläßlich des weltweiten Autofreien Tags ein: Auf der Wiener Ringstrasse soll echter Rasen aufgelegt werden um auf unsere Forderungen nach umweltfreundlicherer Mobilität aufmerksam zu machen. Das ist umso wichtiger als dass im Moment zahlreiche neue Autobahnen geplant werden. Als Programm gibts Infostände, Livebands („La Masutra“, „Maracatu renascente“, „Kristianix“), eine Podiumsdiskussion, Kinderprogramm, Essen&Trinken, Fahrradsonderkonstruktionen zum Spaß haben, Picknickmöglichkeit auf echtem Rollrasen, Gehzeuge zum Ausprobieren, …

Kommt hin und seid dabei! Außerdem brauchen wir VIELE HelferInnen die Rasen auflegen, Transparente aufhängen, Infomaterial verteilen usw. und am Schluss auch Alles wieder wegräumen.

Treffpunkt für alle die Helfen wollen ist 9.45 vor dem äußeren Burgtor/Ecke Burgring erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1,2,71,D. Es ist auch zu Fuß von den U Bahn Stationen Karlsplatz, Volkstheater und Herrengasse erreichbar.

Bis um 12 wollen wir alles aufgebaut haben dann gilt es Info(material) zu verteilen und ab 19 Uhr wollen wir wegräumen anfangen und bis 21 Uhr muss alles wieder weg sein.

Bitte kommt und helft mit! Auch wenn ihr nicht die ganze Zeit dabei sein könnt ist es wichtig dass ihr kommt!

Auch wenn ihr selbst keine Möglichkeit habt hinzukommen bitten wir Euch die Veranstaltung an möglichst viele Interessierte weiterzuleiten: http://www.autofreiestadt.at/ bzw. wenn ihr auf fb seid https://www.facebook.com/events/669731649761829/

Hier gibt es ein 7 min Radio Orange Beitrag zum nachhören: http://cba.fro.at/268392

2) Danke für Eure Hilfe gegen die Marchfeldschnellstrasse! Wir haben mehr als 250 Unterschriften gesammelt:

bitte unterstützen!

http://www.lobau.org/index.php?mode=105

3) Weitere aktuelle Informationen und Zeitungsberichte:

http://www.lobau.org/index.php?mode=104

Wir bitten um Spenden:

BI Rettet die Lobau – Natur statt Beton

BIC: OPSKATWW

IBAN: AT 746 000 000 092 168 510

Vielen Dank Eure BI Rettet die Lobau- Natur statt Beton

%d Bloggern gefällt das: