5 jähriges Kind aus den USA spricht Deutsch – 5-year old American girl speaks German

Das ist unsere Kati. Kati war noch nie in Deutschland gewesen. Sie lernt Deutsch hauptsächlich im Umgang mit ihrer Mutter. Zusätzlich dazu besucht sie einen deutschen Kindergarten. Wir sind eine 6-köpfige Familie und leben in den USA. Papa ist Amerikaner und Mama kommt aus Deutschland. Es ist schön Kinder zweisprachig zu erziehen. Kati und ihre Geschwister können somit mit ihren Verwandten in Europa kommunizieren.

Am 19.02.2017 veröffentlicht

Vera F. Birkenbihl – Humor in unserem Leben

Published on Feb 3, 2013

Gehirn-gerechte Einführung in die Gelotologie (Wissenschaft vom Gelächter) Oder: Die Rolle von Humor in unserem Leben. Gehirn-gerechte Einführung in die Wissenschaft der Gelotologie: Insider wissen, dass Vera F. Birkenbihl seit Jahren in ihrem November-Happening an der TU in München einen nagelneuen Vortrag hält und ihre ca. 1000 Hörer gehirn-gerecht in ein Wissensgebiet einführt, das eigentlich als trocken oder besonders schwierig verschrien ist. So auch diesmal Stichpunkte aus dem Inhalt: — Witze beurteilen als Strategie zur besseren a) Selbst-Erkenntnis: wenn wir erkennen, worüber wir besonders laut/herzlich lachen und b) Menschenkenntnis: wenn wir lernen, worüber jemand lacht. In beiden Fällen können wir viel über uns/ihn lernen — das MUROH-Prinzip (mit Samariter-Effekt) — das psychologische schwarze Loch als Metapher für a) die Pointe eines Witzes, der uns lachen macht und für b) die Bisoziation (nach Arthur KOESTLER), die sowohl für Humor als auch für Kreativität extrem wichtig ist. — unsere Humor-Fähigkeit (5 Stufen), durch die Humor zum großartigen Anti-Streß-Mittel für uns werden kann (das überdies unser Immun-System stärkt!)
mut, muth, m. animus.
I. herkunft und formelles.
1) mut ist ein altes gemeingermanisches wort: goth. môds, altnord. môðr, schwed. dän. mod; ahd. mhd. muot; alts. ags. fries. môd, niederl. moed, engl. mood. in der bedeutung scheidet sich das ostgermanische von dem westgermanischen, altnord. môðr, aufgeregtheit, erbitterung (was im dän. mod sich bisweilen noch erhalten hat, während sonst das dänische und schwedische unter einflusz des nhd. den neueren begriff des wortes angenommen haben), das goth. môds übersetzt Luc. 4, 28 griech. θυμός, Marc. 3, 5 ὀργή, wo Luther beidemal zorn gibt; im gesamten westgermanischen dagegen hat das wort den allgemeinen sinn des menschlichen innern als sitz des fühlens, denkens, begehrens, strebens überhaupt, was sich noch in unserm gemüt theilweise bewahrt hat (vergl. th. 41, 3294 ff.); doch scheint die ostgermanische bedeutung

Schule braucht Bewusstseinsfreiheit – Hauptschulabschluss in nur 3 Monaten mit Bestnoten – Gespräch mit Dagmar Neubronner

vorbild-freude

Time To Do vom 13.08.2012, Schule braucht Bewusstseinsfreiheit

Dagmar Neubronner

Man denke auch mal über den Begriff „Bewusstseinsfreiheit“ nach, wie kam dieser zustande, wo doch das Bewusstsein selbst ohnehin komplett frei ist.

Wenn man allerdings den Begriff Bewusstsein richtig definiert, wird klar was mit Bewusstseinsfreiheit gemeint sein muss. Richtiger müsste es daher Handlungsfreiheit und Wissensfreiheit heißen; da die Freiheit, wissen zu dürfen was man gerne wissen will und die dazu nötige Handlungsfreiheit das Bewusstsein formt.

Ich habe eine Aversion gegen die vielen neuen „Bewusstseine“… entwickelt.

Hier nur mal kurz aus Google entnommen welche Bewusstseine gefordert werden und das, wo doch der Mensch nur ein einziges, nämlich SEIN eigenes Bewusstsein hat, das allerdings je nach Erfahrungsschatz (den ja Kant ablehnt), geformt wurde, woraus man verschiedene Bewusstseinsformen ableitet.

So ist das Bewusstsein des Wesens allgemein, es beruht auf Erfahrung und nicht nur auf Wahrheit, was aber wesentlich wäre. So es überhaupt Bewusstsein hat, erkennt man es an seinen Handlungen.

Mit diesen Worten bitte ich Sie nun, sich zu überlegen, was folgende geforderte oder definierte „Bewusstseine“ bewirken sollen.

Was will man denn haben, dass Bewusstsein sein soll?

Ich fürchte, dass Bewusstsein allgemein mit Wissen verwechselt wird, wobei noch zu unterscheiden ist, ob es sich um auswendig erlerntes Wissen handelt, oder Wissen durch Erfahrung. Ein weiteres wäre; Wissen durch Erfahrung welches wissenschaftlich oder durch Offenkundigkeit bestätigt werden kann.

Es ist allerdings nicht alles, was angeblich offenkundig ist auch wahr – wir haben es mit geistiger Manipulation zu tun – wo immer Sie auch hinsehen!

Fazit: Bewusstsein muss auf Wahrheit beruhen!

Der Reihe nach aus Google entnommen:

Bewusstsein – Wikipedia

de.wikipedia.org/wiki/Bewusstsein

Bewusstsein (lateinisch conscientia „Mitwissen“ und altgriechisch συνείδησις syneidesis „Miterscheinung“, „Mitbild“, „Mitwissen“, συναίσθησις Mitwahrnehmung, …

Bewusstseinsstörung – ‎Selbstbewusstsein – ‎Bewusstseinszustand

.

Bewusstsein für Hodenkrebs

.

QUANTENPHYSIK – BEWUSSTSEIN Weltprozess: Weg zu ..

.

Die Sieben Bewußtseinsebenen – KÖSSNER

.

Bewusstsein: Eine Frage für Philosophie und Hirnforschung

.

„Brücke zum Bewusstsein ist …

.

Denken und Bewusstsein ohne Sprache – derStandard.at

.

Bewusstseins– und Traumforschung

.

Verwandte Suchanfragen zu bewusstsein

bewusstsein definition

bewusstsein erweitern

neues bewusstsein

kosmisches bewusstsein

bewusstsein synonym

kollektives bewusstsein

selbstbewusstsein

bewusstsein englisch

.

Traum-Bewusstsein – AnthroWiki

Ich-Bewusstsein – AnthroWiki

Bewusstsein bei Wandlungsprozessen

Bewusstsein und Speziesismus

Bewusstsein (ST/RK) – Produktive Differenzen. Forum für …

Drogen und Höheres Bewusstsein – ursache.at

mit der interessanten Frage des folgenden Artikels, den ich noch nicht gelesen habe, beende ich die Aufzählung, die noch seitenweise weiterginge… sicherlich ist in diesen Beiträgen viel Interessantes und auch Richtiges zu finden… ich wünsche viel Spaß dabei und setze voraus, dass Sie, die Anwendung der begrifflichen Bewusstseinsarten nun hinterfragen… wo es doch nur EIN generelles Bewusstsein gibt… nämlich dass, das Sie gerade haben, welches ganz vieles an Wahrheit und Wissen beinhalten kann… vor allem aber MUSS es auf Wahrheit beruhen!!!

Wozu dient das Bewusstsein | Kevin Hall, Psychotherapeut

AnNijaTbé Nachtrag am 5.10.2014:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unschooling ~ Homeschooling ~ Summerhill

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

vorbild-freude

Prof. Gerald Hüther: entdecke dein Potential – Die Lust ist der Schlüssel zur Entwicklung!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: