Geschützt: Gerhard Vester: Seelenpläne – Bewusstseinsfelder & Einflussnahme – Deine Rolle im Seelenplan

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Der Tod – ist es eine Illusion? – Das Leben nach dem Tod

Uploaded on Jun 4, 2011

Aus dem Buch „Babi Jagi – wer sind sie?“
Russ.: В.А.Шемшук „БАБЫ ЯГИ – кто они?

Es gibt kein Tod … zwischen Anabiose (Kryptobiose, Winterschlaf oder Sommerschlaf) bei den Tieren, und dem Tod eines Menschen, gibt es kein Unterschied … gar keine. …

Wie erweckt man einen Toten? …

… Das Wichtigste bei eine Wiederbelebung ist, dass die Körpertemperatur nicht unter 36,6°sinkt, besonders die Temperatur des Kopfes. Zweitens, der Betroffene muss regelmäßig umgedreht werden, mit Gesicht nach unten. Das Teil des Gehirns, das für das Bewusstsein (Wille) zuständig ist, befindet sich genau in die Stirnmitte, und diese darf nicht ohne Blut bleiben. Wenn das Herz zum Stehen kommt, und der Mensch länger auf dem Rücken liegen bleibt, es kommt zum natürlichen Abfließen des Blutes von der Stirn. Es gibt kein Tod! Es gibt nur so etwas wie „ungünstige Umstände“, bei denen der Körper gezwungen wird alle laufenden Prozesse zu stoppen. Wenn der Körper richtig für die Auferstehung vorbereitet wird, dann kann man den Tod immer überwinden. …

Ein kleiner Wiederbelebungs-Rat für den Fall der Fälle,
falls ein Mensch in den Zustand des klinischen Todes kommt.

Falls Sie aus ihrem Körper ausgestiegen sind, und Sie beobachten den Prozess, wie die Ärzte Sie beleben „von oben herab“, dann wisst, dass die Bemühungen der Ärzte nichts bringen werden, wenn Sie nicht zurück in ihr Körper gehen (reinschlüpfen)! Falls die Ärzte meinen, dass sie nichts mehr für Sie tun können, also, sie hören mit der Reanimation auf, Sie aber wissen ganz genau, dass Sie noch lange leben können, dann gehen Sie noch einmal aus ihrem Körper raus und aktivieren Sie ihre Lebensenergie. Also, machen Sie folgende mentale Übungen (gedanklich):

a) Mental heben Sie im Herzrhythmus ihre rechte und linke Hand 12 Mal. Genau in dem Rhythmus wie ihr Herz geschlagen hat, genauso oft.
b) Danach, im gleichen Rhythmus, bewegen Sie hin und her ihr Hals/Kopf. Auch 12 Mal.
c) Jetzt machen Sie Beugungen um 180°, auch 12 Mal. Danach verspannen Sie alle ihren Muskeln. Falls ihr Körper nicht gezuckt hat, wiederholen Sie alles von vorne, genauso noch ein Mal. Lassen Sie sich nicht ablenken: nicht von ihren Verwandten, und auch nicht von „liebevollen Wesenheiten“. Ihre Aufmerksamkeit auf sich selbst ist in diese Situation viel wichtiger.

http://www.shemshuk.net

Musik: Künstler, Midori „Cloud Trees“

http://www.youtube.com/watch?v=U__5di… … Nazira „starb“ als sie 4 j.a. war, und nach 16 J. wachte auf …

http://www.youtube.com/watch?v=dhm_4j… … letharg. Schlaf + Einfrieren … ein junge Mann wurde auf Kopf geschlagen, und ins Wald gebracht … nach 22 Tagen gefunden, hart gefrohren, die „Leiche“ musste erst auftauchen … diese Mann lebte einfach auf …
Russ. die Auferstandenen, Wolf Messing usw. … http://www.youtube.com/watch?v=LDcrsf…

– Prof. Wladimir Michailowitsch Bechterew hat auch behauptet, dass es kein Tod gibt …

– Duncan MacDougall war ein US-amerikanischer Arzt, der im frühen 20. Jh. versuchte, das „Gewicht der Seele“ durch Wiegen sterbender Patienten zu bestimmen. 1901 wog MacDougall sechs sterbende Patienten als Versuch einer Psychostasie. Er wollte beweisen, dass die Seele materiell und messbar sei — die Gewichtsdifferenz zwischen lebendigen und toten Patienten betrug nach seinen Angaben durchschnittlich 21 Gramm (zwischen 8 und 35 g). Im März 1907 erschien ein Bericht über diese Untersuchung in der New York Times, sowie zwei Berichte im selben Jahr in der medizinischen Zeitschrift American Medicine.
Nach MacDougalls Vorgehen und seinen Ergebnissen wurde 2003 der Film 21 Gramm benannt.
MacDougall vergiftete weiterhin fünfzehn Hunde und stellte während deren Sterben keine Gewichtsabnahme fest, woraus er folgerte, dass Hunde keine Seele besäßen. (Wikipedia)
Hier muss ich anmerken, dass auch die Hunde eine Seele haben, und nicht nur Tiere, auch Pflanzen, Mineralien usw… nur verschiedene Qualität, bzw. Datenmenge, untersch. Bewustseinsstufen, je nach evol. Entwicklung der Seele.

– Die mittelalterlichen Traktate besagen, dass es verboten sei jemanden zu beerdigen, so lange am Körper keine Verwesungsspuren sichtbar werden (letharg. Schlaf).
– Z.B.Назира Рустемова aus Turkistan, dt. Nazira Rustemova war 14 Jahre tot, und ist „von den Toten“ auferstanden (beigesetzt wurde sie in Familiengruft/Sklep). In diesen 14 J. lebte sie vollständiges Leben, aber nicht hier … als sie aufgewacht ist, konnte sie levitieren, durch die Wände gehen, gleichzeitig hier und auch dort sein usw. ….

10 Menschen … gestorben und auferstanden … https://www.youtube.com/watch?v=BBWzv…

Das Leben nach dem Tod

Uploaded on Sep 25, 2011

Wir leben nicht nur einmal. Bevor uns dieser „Raumanzug“ anvertraut wurde, diese Körper hier, wir haben schon die Erfahrungen in einfacheren Körpern gesammelt … und nicht unbedingt nur auf diese Erde …

Dr. Raymond Moody über Nahtod-Erfahrungen … http://www.youtube.com/watch?v=IzFjYZ…

Auf Russ.: Жизнь после смерти … http://www.youtube.com/watch?v=Zt_G7f… … engl. life beyond the grave … http://www.youtube.com/watch?v=LuLuGE…

Auf Russ.: ПРОФЕССОР ОКАЗАЛСЯ В АДУ … http://www.youtube.com/watch?v=J4QpCy… (Howard Storm – My Near Death Experience)

Auf Russ.: Обманутые наукой. Жизнь после смерти … http://www.youtube.com/watch?v=ONVcLm… … manche Experten behaupten, dass die Seele 21 Gramm wiegt (nach dem Tod wird man 21 gr. leichter), aber wenn man bewusst „aus dem Körper steigt“, dann wird man bis zu 50 gr. leichter, experimentell gemessen …

J.Kalns „Die Seele“ auf Lettisch und Russisch … http://www.laija.lv/lv/produkcija/pro…

N. Levashov … http://www.levashov.info/English/book…

Das Buch von Tom Harpur „Der heidnische Heiland“ (die Auferstehung des ursprünglichen Glaubens) … das Jesus-Plagiat enthüllt … bei amazon … ein Dankeschön für den Buch-Tipp auf Deutsch geht an Franz Petersmann!

Ghost — Nachricht von Sam (Originaltitel: Ghost, 1990) … auf russ.. http://video.mail.ru/mail/lene1961/20… … Drehbuch schrieb Bruce Joel Rubin (bestimmt hellsichtig gewesen). Die Hauptrollen spielten Patrick Swayze und Demi Moore.

„The Astronaut´s Wife“ … so ungefähr finden die Besetzungen von Dunkelmächten statt … die humanoide/helle Seele von dem Astronauten wurde auf die Erdorbit besessen. … auch unsere nahe Kosmos wird/ wurde von Dunkelmächten kontrolliert …

What Dreams May Come, 1998 … http://www.youtube.com/watch?v=teSH2m…

„Den Feigen aber und Ungläubigen und mit Greueln Befleckten und Mördern und Hurern und Zauberern und Götzendienern und allen Lügnern – ihr Teil ist in dem See, der mit Feuer und Schwefel brennt, welches der zweite Tod ist.“ Offenbarung 21,8

„Und diese werden hingehen in die ewige Pein, die Gerechten aber in das ewige Leben.“ Matthäus 25, 46

„Diejenigen die auf dem Weg zur Hölle sind, suchen immer „Freunde/Mitreisende/Mittmacher&quo­t;, weil zu Zweit der Weg viel leichter zu schaffen ist …“

Weitere Autoren zum Thema:

– Ian Stevenson, Psychiater, Begründer der Reinkarnationsforschung, „Reinkarnationsbeweise“, „Der Mensch im Wandel von Tod und Wiedergeburt. 20 überzeugende und wissenschaftlich bewiesene Fälle“, „Reinkarnation in Europa. Erfahrungsberichte“ u.a..
– Michael Newton ist Autor einer Reihe von Büchern über Fallstudien zu Rückführungen in frühere Leben und zur Reinkarnation; „Die Reisen der Seele: Karmische Fallstudien“, „Die Abenteuer der Seelen: Neue Fallstudien zum Leben zwischen den Leben“, Erinnerungen aus dem Zwischenreich: Leben zwischen den Leben“ u.a..
– Dolores Cannon, Pionierin der Hypnotherapie, Erfinderin der Quantum Healing Hypnosis Therapy, der berühmteste Bestseller auf engl. ~ „Zwischen Leben und Tod“
– Webster Richard, „Wie man sich an früheres Leben errinnert. Praktische Führer für Psychotechniken“ u.a..
– Carol Bowman, „Children’s past lives“
– Raymond A. Moody, „Leben nach dem Tod“ u.a..
– Robert A. Monroe, „Reisen außerhalb des Körpers“ u.a..
– Sri Chinmoy, spirituelle Lehrer, Tod und Reinkarnation: ewinge Reise, Meditation u.a..
– Sylvia Browne, Medium, „Trost aus einer anderen Welt: Botschaften aus dem Jenseits“, und Lindsay Harrison, Sylvia Browne Bücher.
– Christopher M. Bache, „Reincarnation and the Web of Life“
– Elisabeth Kübler-Ross, Begründerin der Sterbeforschung, „Interviews mit Sterbenden“ u.a..
– Rinpoche Nawang Gehlek, „Good Life, Good Death“ u.a..
– Elsa Barker, „Last Letters From the Living Dead Man“
– Charles Webster Leadbeater, „Das Leben in der geistigen Welt“

http://www.youtube.com/watch?v=6ntfGt… … full movie „As Mães de Chico Xavier“ (The Mothers of Chico Xavier) – English subtitles. Film based upon true stories.
http://earth-chronicles.ru/news/2014-… … russ. über das Leben danach …

Geschützt: Thomas Campbell zu Reinkarnation – Multidimensionalität und Zeit

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

%d Bloggern gefällt das: