Vorsicht LAND GRABBING >> Der Verkauf der Erde durch die „Firma Österreich, Irland, und BRD GmbH“ beginnt

Danke Martin Rupert!
Da müssen wir jetzt dran bleiben – das ist ein absolutes NO GO!!!!!
Das Land gehört IMMER den Eingeborenen!

Die NWO Blaupause/Matrix für diese Welt ist die TOTALE Geschäftswerdung – alles auch der Mensch selber soll nichts als nur Ware sein – Leute macht eure Augen auf und erkennt endlich was los ist!!!!

In der inzwischen gelöschten oder vom Netz genommenen Seite ONE HEAVEN konnte man die Pläne genau sehen, ich habe das gepostet gehabt – die Seite heißt jetzt UCADIA

Die Ländereien müssen im Kataster den Gemeinden zugeordnet sein – damit gehören sie allen Ur-Einwohnern der Gemeinde – nichts darf verkauft werden, was Allgemeingut ist – schon gar nicht das Land. Nichteinmal mit Zustimmung ALLER Gemeindebürger, die es ohnehin niemals geben wird.

Will einer einen Berg kaufen, dann deshalb, weil der Berg Wasserquellen hat (Verkauf von Süßwasser), weil er Mineralien hat, die abgebaut werden könnten oder, weil der Berg touristisch auszubeuten wäre, so man die Heuschrecken ran lassen würde.

Damit ist mir auch klar warum die Banken gerade in Tirol ständig enteignen – Tiroler bitte bleibt weiterhin standhaft und wehrt euch – DANKE für ganz Österreich!!!

©AnNijaTbé: am 14-1-2017 dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

smilie-aufwachen

Wem gehören die Berge, Wälder und historischen Stätten Europas? Diese Frage hatte sich der Südtiroler Regisseur Andreas Pichler noch nie gestellt – bis er erfuhr, dass ganz in der Nähe seiner Heimat, im österreichischen Bundesland Tirol, ein Berg zu verkaufen war. Er fand heraus, dass Immobilienmakler in ganz Europa staatliches Eigentum zum Kauf anbieten: nicht nur Berge, sondern auch Wälder, unter Naturschutz stehende Inseln und sogar Denkmäler.

Ausverkauf Europa [ Arte Doku ]

Veröffentlicht am 26.10.2015

smilie beobachte dich

Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt – Ganzer Film [HD]

Veröffentlicht am 26.08.2016

Goldman Sachs ist mehr als eine Bank. Sie ist ein unsichtbares Imperium, dessen Vermögen mit 700 Milliarden Euro das Budget des französischen Staates um das Zweifache übersteigt. Sie ist ein Finanzimperium auf der Sonnenseite, das die Welt mit seinen wilden Spekulationen und seiner Profitgier in ein riesiges Kasino verwandelt hat.Die amerikanische Investmentbank ist in den letzten Jahren zum Symbol für Maßlosigkeit und ausufernde Spekulationen im Finanzbereich geworden.

Ihre Geschäfte mit der Zahlungsunfähigkeit amerikanischer Privathaushalte haben sie zwar an den Rand des Bankrotts gebracht, aber letztlich wurde sie dank ihrer politischen Verbindungen vor dem Aus bewahrt. Der wie ein Thriller aufgebaute Dokumentarfilm erzählt chronologisch, wie Goldman Sachs am Ende stets als Gewinner dastand, vom US-Immobilienskandal des Jahres 2007 bis zur Eurokrise und der Staatsverschuldung im Euroraum seit 2010. Aufgrund der finanziellen Bedeutung und vor allem des Einflusses der „Firma“, wie die Bank an der Wall Street genannt wird, konnte sich Goldman Sachs mühelos über ethische Grundsätze hinwegsetzten, immer knapp am Rande der Legalität.

Der Film ist das Ergebnis einjähriger Nachforschungen in dem Supermarkt der Spekulation, zu dem Goldmann Sachs geworden ist. Banker, Wirtschaftswissenschaftler, Trader, Journalisten, Gesetzgeber und Politiker berichten über ihre Erfahrungen.

gefunden bei:  http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.co.at/2017/01/der-verkauf-der-erde-durch-die-firma.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed:+blogspot/kvNxI+(Zeit+zum+Aufwachen!)

itccs.org | Roman Church admits the Pope’s Guilt: Joseph Ratzinger to Evade Justice and Hide out in the Vatican for his own legal immunity and “protection”

In diesem Beitrag werden einige Videos des Genozids, welcher mit Hilfe der offiziellen Kirche in Kanada verübt wurde, gezeigt. Die Verbrechen sind unerträglich, Folter und sexuelle Misshandlungen…

Der Pastor, welcher der Sache nachging, weil er sich darüber wunderte, warum kaum Leute in seine Kirche kamen, nachdem er diesen Kirchenbereich übernommen hatte, wurde mit einem der größten Übel auf dieser Welt konfrontiert. Als er diesen Missbrauch aufzeigte, verlor er seine Familie, welche durch die Kirche unter Druck gesetzt wurde, die Frau dazu genötigt wurde, sich scheiden zu lassen und der Pfarrer wurde arbeitslos, doch er gab nicht auf…

In dem letzten Video erkenne ich ihn wieder…

Als ich vor Jahren die ersten Videos über die kanadischen Fälle sah, konnte ich nicht aufhören zu weinen, denn man kann sich nicht vorstellen, dass in einer Einrichtung, die heilig sein sollte, die ärgsten Bestien wüten.

Wie kommt ein Volk von liebevollen, erdverbundenen Menschen, die Nativen Kanadas (Indianer) dazu, dass man sie zwangssterilisierte und auf grauenvolle Art in kirchlichen Einrichtungen umbrachte!!!

In meinen Augen ist es nur recht und billig, dass nun die Weltkirche Vatikan vor ein Weltgericht gestellt wird, sie hat diese Verbrechen, neben vielen anderen angeordnet, geduldet und verleugnet, als man sich begann dagegen zu wehren. In allen Ländern wurden derartige Verbrechen verübt, in Afrika, in Australien natürlich auch in Europa…

In tiefer Verbundenheit und Betroffenheit

AnNijaTbé am 18.2.2013

~~~~~~~~~~

Exclusive Breaking News: Friday February 15, 2013

12 midnight GMT

An Urgent Update from the

International Tribunal into Crimes of Church and State (ITCCS) – Brussels

Rome:

In a statement to Reuters today, Vatican officials announced that Joseph Ratzinger will remain a permanent resident of Vatican City after his resignation. Doing so will offer him legal protection from any attempt to prosecute him in connection with sexual abuse cases around the world, Church sources said today

„His continued presence in the Vatican is necessary, otherwise he might be defenseless“.

This startling admission of guilt by the church is also a direct obstruction of justice, and lends more weight to the charge by the ITCCS and others that the Vatican has arranged with the Italian government to shield Ratzinger from criminal prosecution, in violation of international laws ratified by Italy.

viaitccs.org | Roman Church admits the Pope’s Guilt: Joseph Ratzinger to Evade Justice and Hide out in the Vatican for his own legal immunity and “protection”.


Pope Benedict resigned to avoid arrest, seizure of church wealth by Easter


Eyewitness to Coverup of Canadian Genocide: Dr. Jennifer Wade, co-founder of Amnesty International (Vancouver)


Eyewitness to Coverup of Genocide in Canada


 Second Session of The International Common Law Court of Justice


Second Session of The International Common Law Court of Justice


The Case of Genocide in Canada: An Update

Published on Dec 21, 2012

The latest information and some samples of the evidence concerning the upcoming posting from The International Common Law Court of Justice, and its case of Genocide in Canada – Posted on 21 December, 2012

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: