Sebastian Kurz entschuldigt sich bei Martin Sellner öffentlich

Am 13.04.2019 veröffentlicht

Am 13.04.2019 fand in Wien vor dem Justizgebäude eine Demonstration der Identitären Bewegung statt. Spontan kam Kanzler Kurz auf die Bühne und entschuldigte sich bei der Identitären Bewegung, weil er sie widerlich genannt hatte.
%d Bloggern gefällt das: