Das falsche Spiel des Sebastian Kurz um das Innenministerium – Unzensuriert

Danke Karl!

Herbert Kickl von der FPÖ beschreibt die Wankelmütigkeit von Sebastian Kurz. Bild: FPÖ Politik 31. Juli / 11:02

Herbert Kickl

Das falsche Spiel des Sebastian Kurz

um das InnenministeriumVon Tag zu Tag durchschauen mehr Menschen das falsche Spiel von ÖVP-Obmann Sebastian Kurz um das Innenministerium. Das schreibt – nach dem ZiB2-Interview vom Dienstag – auch Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) auf seiner Facebookseite: Erinnern wir uns also an die vergangenen Aussagen des ÖVP-Obmanns: Erst sollte ich als Person nicht mehr Innenminister sein, dann gar kein Freiheitlicher mehr. Zuletzt wollte Sebastian Kurz einen unabhängigen Innenminister – und seit gestern doch wieder einen ÖVPler.

weiterlesen: Das falsche Spiel des Sebastian Kurz um das Innenministerium – Unzensuriert

%d Bloggern gefällt das: