Mander s’isch Zeit! Deutschland als Köder zum Weltkrieg – Warnung für 15.8.2016

Published on Aug 10, 2016

Auf das Risiko hin mich lächerlich zu machen, was ich mir in diesem speziellen Falle sehr wünsche, lade ich dieses Video hoch in der Hoffnung, dass der Natoangriffsplan durch das Bekanntwerden vereitelt wird. Vielmehr ist dieser Film aber auch ein Augenöffner um in kürzester Zeit hinter die Kulissen der Weltpolitik zu sehen und zu verstehen was hier gespielt wird und wie man Deutschland als Köder für einen dritten Weltkrieg präpariert hat. Dank an Daniele Ganser und Johann Saiger!
Mander s’isch Zeit! Die Ereignisse überschlagen sich!
https://www.youtube.com/watch?v=Ie6xr…
https://www.youtube.com/watch?v=9gqTS…
http://de.news-front.info/2016/08/08/…
http://de.sputniknews.com/politik/201…
https://de-de.facebook.com/permalink….

Was wäre wenn es vom 14. auf 15.8.2016 stattfinden sollte???

Willy Wimmer: Kalte Schulter wäre angebracht

Die gefälschten Putin-Bilder – die mediale Brandstiftung geht weiter

Veröffentlicht am 03.12.2014

Trotz mehrfacher Entlarvung der Medienlügen im Zusammenhang mit dem Ukraine Konflikt wird weiterhin durch die offiziellen Medien gelogen, was das Zeug hält. Aktuellstes Beispiel ist eine Behauptung, die überall in den Medien präsentiert wurde, Putin sei während des G20 Gipfels isoliert worden. Als Beweis wurde ein Bild u.a. in der Tagesschau gezeigt, dass Putin einsam und verlassen beim Barbecue am Tisch saß. In Wahrheit saß er zu diesem Zeitpunkt mit der brasilianischen Regierungschefin zusammen, die aber durch einen Kellner verdeckt wurde. Es wurde gezielt das Original Material in der zeitlichen Abfolge so geändert, dass der Eindruck entsteht, Putin säße allein. Nach Aussage des Catering Chef war er alles andere als isoliert. Tatsächlich war an seinem Tisch mehr los, als an allen anderen Tischen, wie auf diversen anderen Bildern zu sehen ist.

Durch die Medienpropaganda der letzten Monate soll Putin als der Bösewicht und Kriegstreiber schlechthin dargestellt werden. An den Militärausgaben der Länder lässt sich sehr schön erkennen, wer tatsächliche der größere Kriegstreiber ist: Den 87 Milliarden auf russischer Seite stehen 7-mal so viel, nämlich 640 Milliarden US Dollar, gegenüber!

Im „Spiegel“, einer der Ausgaben der Nato Pressestelle ist beispielsweise zu lesen: „Alle rüsten auf, außer den USA.“ Und andere Medien blasen in das gleiche Horn.

Mit allen Mitteln soll versucht werden, Russland zu diffamieren. Tatsache ist, dass Russland mittlerweile umzingelt von amerikanischen Militärbasen ist. Von insgesamt 200 Ländern auf der Welt befinden sich in 156 Ländern davon US Soldaten.

In informierten Kreisen ist mittlerweile ja bekannt, dass der Aufstand in der Ukraine durch die USA geplant, finanziert und sogar durch angeworbene Söldnertruppen geführt wird. Was die US Ost-Beauftragte Nuland sogar zugegeben hat. Russland soll mit allen Mitteln in die Knie zu zwinge werden, wozu auch Wirtschaftssanktionen gehören. Koste es, was es wolle! Aber nicht zu Lasten der USA, sondern zu Lasten der EU-Staaten.

Der US-Vizepräsident Jo Biden sagte in diesem Zusammenhang, Obama habe darauf bestanden, dass die EU wirtschaftlichen Schaden in Kauf nehmen müsse, um Russland zu bestrafen.

Die Sanktionen gegen Russland sollen sogar noch verschärft werden, obwohl sie gezielt so gewählt wurden, dass nicht die US Hochfinanz und ihre Konzerne davon betroffen sind, sondern allen voran der deutsche Mittelstand mit seinen 6.000 Firmen. Allein deutsche Exporteure haben im ersten Halbjahr 3 Milliarden Euro verloren! Der deutsche Mittelstand wird verraten und verkauft durch Deutschlands politische Führung.

Warum werden von den europäischen Regierungen keine Sanktionen gegen das Land gefordert, welches den Ukraine Krieg geplant, begonnen und finanziert hat? Von den USA!
Von deutscher Seite aus ist da nichts zu erwarten, da wir ja kein souveränes Land sind, sondern immer noch besetzt und die Politiker nichts weiter sind, als der verlängerte Arm der Besatzer. (mehr dazu in unserem Buch Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2 http://www.macht-steuert-wissen.de/sh…)

Es wird aber weiterhin durch Politik und Medien gebetsmühlenartig der Eindruck erweckt: „Die Amerikaner seien doch „unsere Freunde“. Dort läuft von unseren sogenannten Freunden eine Totalspionage nicht nur gegen die Bürger, sondern auch gegen die deutsche Wirtschaft. Die Verluste liegen mittlerweile bei 13 Milliarden pro Jahr. Henry Kissinger sagte bereits: „Die USA haben keine Freunde- die USA haben Interessen.“

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

Unterstütze NuoViso und erhalte vollen Zugang zum neuen Premiumbereich: http://nuoviso.tv/unterstuetzer-werden/

Cheney erwartet noch schlimmere Anschläge als 9/11 // Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014

Danke Karl, man hat also geplant, die USA herunterzufahren bis zur Armut und noch mehr Anschläge im eigenen Land, sodass man meinen könnte, die USA sei das Opfer 😦

Als Opfer kann man dann ja Kriege, wie gegen den Irak etc. führen… Doch die erwachte Welt wird da nicht mitspielen. Was hätten wir davon, wenn die Welt in Schutt und Asche liegt und letztlich auch nicht mehr bewohnbar wäre???

Dick Cheney ist doch einer der obersten Kriegstreiber, was anderes soll er damit aussagen wollen, als obige Vermutungen?

Wie jedes Jahr, gibt es 9-11 Warnungen. Man hat Angst vor Vergeltung, das zu Recht, aber, warum sollte diese gerade mit dem gleichen Datum passieren, so plump so wenig geheimnisvoll, so wenig verschleiert und sooooooooo oft angekündigt? Soll es ein Ablenkungsmanöver von anderen Vorhaben sein, oder was?

In jedem Fall ist man derzeit auf Alert gedrillt, was sicherlich sinnvoll ist.

Man bedenke aber, dass alles was die Massenmedien uns sagen, genau nur das ist, was man haben möchte, dass geglaubt werden soll, nicht aber unbedingt die ganze Wahrheit ist.

War auch nur ein Wort in den Massenmedien zum 31.8.2014 zu finden, als ein Datum, für das ganz große Terroranschläge vorbereitet, oder auch nur dafür vermutet wurde? NEIN, der 31.8.2014, den wir als ein HÖCHSTgefährliches Datum festhielten, weil es uns versteckt, in zumindest einem Film gezeigt wurde, es kam in den Massenmedien nicht vor!

Schon glaubten wir selber nicht mehr, dass dieses Datum besondere Bedeutung haben werde, weil eben gar nichts dazu zu finden war, keine Warnung, keine weiteren Hinweise, doch dann plötzlich spitzte sich alles in nur wenigen Tagen davor dermaßen zu, dass einem der Atem wegblieb. Eine offizielle allgemein gehaltene Terror-Warnung war dabei nur das geringste. Es war klar geworden, dass man genau zu diesem Zeitpunkt ganz große Anschläge bis hin zur Eröffnung eines 3. Weltkrieges geplant hatte. Alles zeigte sich in „letzter Minute“ ganz offen und unmissverständlich, nicht etwa nur wage…

Leute, wir sind vor wenigen Tagen erneut an dem Ausbruch eines 3. Weltkrieges vorbeigegangen, man darf daher schon damit rechnen, dass dies den Kriegstreibern in keiner Weise gefällt und man daher erneut versucht, diesen Plan über andere Wege umzusetzen!

Auf dieser Welt würde allerdings keiner mehr glauben, dass ein so großer Anschlag in den USA, diesmal kein INSIDE JOB sein könnte und die USA das allzeit beliebte Opferspiel der Juden, ungestraft weiterspielen dürfte – NEIN – es gäbe sicher einen Totalboykott der USA und Israel in jedweder Hinsicht.

Vielmehr glaube ich, dass die alljährlichen Warnungen vor einem Anschlag am 11.September, bei der mediengläubigen Öffentlichkeit, so rüberkommen sollen, dass diese weiterhin daran festhalten, die Sprengung des World-Trade-Centers wäre im Jahr 2001 (NUR) ein Terroranschlag gewesen. Man möchte schlicht, diese Lüge über die Massenmedien am Leben erhalten!!!

Obwohl wissenschaftlich kein Zweifel, an einem lange Zeit geplanten Ereignis besteht, das billigend in Kauf nehmend den Tod von 3000 Leute einplante, die Mehrheit wurde jedoch gewarnt, sonst wären es ja ca. 50.000 Tote gewesen, um a) ein unglaublich trickreiches Geschäft zu machen, indem man die Versicherungen zur Kasse bittet und b) gleichzeitig einen unfassbar verlogenen Terroranschlag mittels Massenmedien zu verbreitet, um c) eine triftige Handhabe für Patriot acts zu haben, die Verschärfung von Überwachungsmaßnahmen und Krieg gegen ein Land zu führen, das damit überhaupt nichts zu tun hat, aber unbequem geworden war, nicht länger nach der Pfeife der USA tanzen wollte…

Eine Wiederholung dieses Spiels ist in höchstem Maße unwahrscheinlich, unter Umständen aber doch denkbar, wenn man arrogant mit der Dummheit der Menschheit rechnet, was ich nicht wagen würde 😦

IS oder ISIS, wird dermaßen stark von den Massenmedien „beworben“, dass man diese Gruppierung als neue al-Qaida-Terror-Gruppe vor Augen haben möge und man in keiner Weise daran denke, dass doch auch ISIS von den US bezahlt und ausgebildet wurden.

ISIS als Stay-behind-Organisation, der USA (dahinter Israel) hörig für Terror, Landnahme, Usurpation oder auch als getarnte Angreifer irgendeines Landes, damit man ENDLICH, den 3. Weltkrieg eröffnen kann.

Doch da spielen wir nicht mit, wir wollen diesen verdammten Krieg nicht haben, wir wollen endlich Frieden auf dieser Welt, auch Frieden vor den geistigen Kriegen durch Religionen.

Die Menschheit hat es bis zum Erbrechen satt, was da ständig gespielt wird. In jedem Land der sogenannten westlichen Welt, die Verräter in den eigenen Regierungen, die das Nationalvolk verkaufen, als Ware benutzen, mit deren Geburtsurkunde Börsenhandel betrieben wird, ohne, dass die Menschen selber davon etwas wissen oder gar gefragt wurden.

Wir wollen auch den Plan für eine Welt, die nur noch ein einziges Geschäft ist, wo bis zu den Genen alles katalogisiert und mit einem Preis versehen ist, nicht haben. Diese kranken unmenschlichen Vorstellungen teilen wir nicht, denn sie kommen von Wesen, die eben keine Menschen sind, für die wir Menschen nur ein Vieh zum Schlachten sind, nein nicht im übertragenen Sinne, sondern real, sie fressen Menschen, sowie Menschen immer noch Tiere „fressen“.

Wir haben in vielen Facetten geschildert was alles zu ändern ist, nun müssen sich Basis-Gruppierungen bilden, die ehrlich und auch selber diese Veränderungen haben wollen, für eine MENSCHLICHE Ordnung auf diesem wunderschönen Globus, den wir so lieben.

Die Gruppierungen sollten jeweils an einem Thema arbeiten – also: Geld und WirtschaftGesundheitLandwirtschaft und ErnährungSchule und BildungEthik und GeisteswissenschaftenKultur und UnterhaltungInformationsweitergabe durch Film, Fernsehen und Massenmedien … das wären die Gruppierungen, die mir ad hoc einfallen.

Wissenschaft und Forschung muss nicht extra als Gruppierung geführt werden, da jeder Bereich gleichsam auch Wissenschaft und Forschung des eigenen Bereiches zu führen hat.

An einigem wird schon gearbeitet und es bilden sich auch Gruppen, von diesen sollte mindestens ein Mitglied, mit einer anderen Gruppierung, sodass alle Gruppierungen mit allen verbunden sind, ständigen Kontakt haben, um nicht betriebsblind zu werden und zu übersehen, was außer dem eigenen Anliegen noch wichtig ist.

AnNijaTbé am 7.9.2014

Ohren steif halten, immer wachsam sein und immer daran denken:
Gefahr erkannt Gefahr gebannt!

Friede (44)

 


Cheney erwartet noch schlimmere Anschläge als 9/11

Von Apa | 26.06.2014 – 06:40

Der ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney erwartet eine neue Terrorattacke gegen die USA innerhalb eines Jahrzehnts. Diese könnte weitaus tödlicher als die Anschläge vom 11. September 2001 sein.

Cheney fürchtet weitere schlimme Attentate.  Bild: SN/APA (epa)/MIKE SEGAR POOL

„Ich bezweifle es“, antwortete der ehemalige Vizepräsident auf die Frage des konservativen Radiomoderators Hugh Hewitt, ob er glaube, dass Amerika dieses Jahrzehnt ohne massive Angriffe auf seinem Boden überstehen werde.

„Ich denke, es wird einen weiteren Angriff geben“, sagte Cheney zu Hewitt, „und nächstes Mal wird er weitaus tödlicher als beim letzten Mal sein. Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn jemand einen atomaren Sprengsatz schmuggeln könnte, ihn in einen Schiffscontainer steckt und mit ihm dann auf die Ringautobahn um Washington fährt.“  weiterlesen: http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/politik/sn/artikel/cheney-erwartet-noch-schlimmere-anschlaege-als-911-111646/


Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 06.09.2014

Kommt etwas Großes auf uns zu?Angesichts der zum Teil alarmierenden Meldungen der letzten Tage und Wochen – vor allem aus dem englischsprachigen Raum – bezüglich eines möglichen Terroranschlages, oder gar einer ganzen Serie von Anschlägen, ausgeführt am geschichtswürdigen Jahrestages des 11. September, ist es an der Zeit einmal in Augenschein zu nehmen, was an Meldungen aus dem Mainstream und auch aus den alternativen Medien vorliegt.

weiterlesen: http://n8waechter.info/2014/09/der-countdown-laeuft-isis-und-9112014/


 

ISIS und ein neues 9/11! Der Countdown läuft…

Veröffentlicht am 07.09.2014

AL-Qaida ein Franchise-Unternehmen der C.I.A.! http://x2t.com/322496
ISIS-Chef von Mossad ausgebildet und indirekt unterstützt von BRD/USA!? http://x2t.com/322497
ISIS ist zu 100% eine CIA-Operation: http://x2t.com/322498
Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014: http://x2t.com/322501
ISIS EXPOSED 100% AS CIA OPERATION: „The Next Bin Laden is Here“ – Don’t Be Fooled: http://x2t.com/322505
Will ISIS plan a 9/11-style terror plot against the U.S.? http://x2t.com/322502
ISN NEWS: http://x2t.com/322499
91177info backup channel: http://x2t.com/322500


 zahlreiche Berichte zu 9-11

Friede (9)

%d Bloggern gefällt das: