3. Weltkrieg? // Nordkorea seit gestern im Kriegszustand! // China rief das Kriegsrecht bereits am 12.8.2015 aus //

friede-48-21

Danke Saheike!

Tianjin Explosion – Video & Photo Compilation Stabilized HD. 12/04/2015 China – es müsste 12.8.2015 heißen – Ersatzviedeo! Diese Zerstörung muss man wirklich gesehen haben – China im Ausnahmezustand!

Published on Aug 13, 2015

Tianjin Explosion – Video & Photo Compilation Stabilized HD. „12/04/2015 China“ das Datum kann nicht stimmen!!!!

~~~

Während auf dem Gelände des Chemielagers neue Brände ausbrachen, wurden sechs Kilometer flußabwärts am Ufer des Binhai-Flusses tausende tote Fische angespült.Tianjin: Neue Brände in Chemielager

21. August 2015, 08:22 – 5 Postings

Chinesische Nachrichtenagentur berichtet von vier Brandherden

Wien/Peking – Einsatzkräfte auf dem Gelände des Chemielagers in Tianjin, auf dem vergangene Woche bei mehreren Explosionen mindestens 116 Menschen ums Leben gekommen und über 700 verletzt worden sind, mussten zur Bekämpfung neu ausgebrochener Brände ausrücken. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag.

weiterlesen: http://derstandard.at/2000021052474/Tianjin-Neue-Braende-in-chinesischem-Chemielager#forumstart

~~~

Riesige Explosion in chinesischer Hafenstadt

Video13. August 2015, 08:29

Berichte über 44 Tote und hunderte Verletzte bei Explosion in Hafen

Tianjin – In der chinesischen Hafenstadt Tianjin kam es am Mittwoch zu einer riesigen Explosion. Laut dem „People’s Daily“ ging in einem Lagerhaus in Tianjin ein Container mit Sprengstoff in die Luft. Xinhua berichtete, die beiden gewaltigen Explosionen hätten sich gegen 23.30 Uhr Ortszeit (18.30 Uhr MESZ) in einem Lagerhaus für Gefahrgut ereignet. In dem Hafen waren hochgiftige Chemikalien und Gase gelagert worden.

RAW: Massive Explosion in China’s Tianjin Region! BREAKING FOOTAGE! Casualties & Cause TBD!

friede-48-21

Jeff Rense & Charles R. Smith – Russia’s Options In Ukraine – Ersatzvideo

Published on Aug 21, 2015

Please visit http://www.rense.com/ for updates and information you will never see on Fox News!

friede-48-21

ALERT! South & North Korea Exchanging Fire Is Proxy WW3 USA vs CHINA

Published on Aug 20, 2015

READ FULL ARTICLE HERE…. http://kevbakershow.com/north-south-k…

~~~

PUTIN: DER 3.Weltkrieg IST UNVERMEIDLICH :-/ hat er das wirklich sooo gesagt?

~~~

kim-jong-un-konflikt-sueden-staerke-zeigen

Danke Karl!

Kim Jong Un: Nordkorea versetzt Grenztruppen in Gefechtsbereitschaft

Der seit Jahrzehnten schwelende Konflikt zwischen Nordkorea und Südkorea ist erneut eskaliert. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un versetzte die Grenztruppen des kommunistischen Landes in Gefechtsbereitschaft, wie die amtliche Nachrichtenagentur KCNA berichtete. Zuvor hatten sich beide Seiten an der gemeinsamen Grenze beschossen. Auslöser war die Explosion einer Landmine im Grenzgebiet, für die Seoul den Norden verantwortlich macht.

Kim habe den Oberbefehlshaber der Koreanischen Volksarmee angewiesen, die Grenztruppen sollten “in einen Kriegszustand eintreten, um vollauf gefechtsbereit für Überraschungseinsätze zu sein”, berichtete KCNA. Ab Freitag um 17:00 Uhr Ortszeit (10:30 Uhr MESZ) sollten sie im “Kriegszustand” sein. Die Entscheidung fiel demnach bei einer Sondersitzung der mächtigen Zentralen Militärkommission, der Kim vorsitzt.

Nordkorea hatte in der Vergangenheit wiederholt ähnliche Drohungen formuliert. Zuletzt hatte Kim 2013 erklärt, sein Land befinde sich im “Kriegszustand” mit dem Süden. Formal befinden sich Südkorea und Nordkorea ohnehin noch im Kriegszustand, weil nach dem Koreakrieg der Jahre 1950 bis 1953 kein Friedensvertrag geschlossen wurde.  weiterlesen: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/08/21/eil-nordkorea-seit-1030h-im-kriegszustand/

w3000: Friedensverträge zu schließen war wohl im 20 Jahrhundert gar nicht angesagt, wie sollte es da denn zu Frieden kommen? Außerdem wurde die Wahrheit der Ereignisse mit Beginn des Ersten Weltkrieges historisch dermaßen verändert, dass nur noch Lug und Betrug das 20. Jahrhundert zierte. Nun wollen wir doch danach trachten, dass das 21. Jahrhundert die reine unverblümte Wahrheit aufdeckt und dadurch auch Frieden bringt.

friede-48-21

PUTIN: DER 3.Weltkrieg IST UNVERMEIDLICH :-/ hat er das wirklich sooo gesagt?

PUTIN: DER 3.WK IST UNVERMEIDLICH

Kürzlich in einer an die Vereinigten Staaten gerichtet Rede Wladimir Putins erklärte er, dass der Dritte Weltkrieg unvermeidlich ist und von der USA gestartet werden wird!

In klaren Worten beschuldigt Putin Amerika für die Zerstörung der globalen kollektiven Sicherheit und „der amerikanische Imperialismus führt dazu, die Welt in den Krieg ziehen.“ Russland sei jedenfalls im „Kriegs-Modus“. Russische Militärflugzeuge näherten sich bereits zum zweiten Mal dem britischen Luftraum in der vergangenen Woche.
Russische Militär verletzte den NATO-Luftraum offenbar deshalb, um ihre Fähigkeiten zu testen die NATO-Luftverteidigung zu durchdringen.

Am vergangenen Mittwoch wurden zwei russische Bomber von Norwegen abgefangen

Japanische Kampfflugzeuge wurden auch von russischen Militärflugzeugen abgefangen. Die Anzahl dieser Vorkommnisse haben sich in den letzten sechs Monaten, wahrscheinlich wegen der Eskalation der diplomatischen Spannungen zwischen Russland und Japan, mehr als verdoppelt.
Russland hat auch den amerikanischen Luftraum mehrfach über Alaska und Kalifornien vor kurzem verletzt.
Friede (32)

Durch diese Aussage, die Putin höchstwahrscheinlich genau so getätigt hat, steigt die Sorge mit großer Berechtigung. Auch die Nebenschauplätze am Himmel sprechen eine eindeutige Sprache, die mir momentag fast ganz wegbleibt.

Bisher hatte ich mehr Sorge um die AKWs, dass wir damit unser blaues Wunder erleben, weil der Missbrauch damit stetig weitergeht und zahlreiche Mutationen uns die Folgen der unsichtbaren Strahlung zeigen. Ich bin also schon die längste Zeit sehr besorgt, doch weniger wegen eines offen 3. Weltkrieges, den ich bis heute noch nicht wirklich spüren konnte. Nun ist diese Freiheit allerdings auch vorbei und  eine Beklemmung ist die Folge, ich habe JETZT auch keinen guten Rat bereit, tut mir wirklich leid 😦

!!!Kriegsverweigerung ist natürlich angesagt, dazu braucht es vielleich mehr MUT als mitzutun!!!
Ihr Soldaten, Ihr Militärs habt bitte erneut DIESEN MUT der uns alle rettet – Danke!

Karl hat dazu jedoch folgenden wunderbaren längeren Kommentar verfasst und einen Titel vorgeschlgen, der so gut und wahr ist, dass man befürchten muss, er könne sich realisieren – seufz…

Danke Karl!

*

Es könnte zu einer Herbstoffensive der USA und seiner Verbündeten Marionettenregierungen kommen, die alle einen Krieg brauchen um ihre Schandtaten des Volksverrats zu kaschieren. 

Durch die freien Medien wissen wir, dass Russland in einen Krieg gezwungen werden soll, weil sich Wladimir Putin nicht dem Willen des Geldadels unterordnet.

Ab dem 11. September 2001 mit der Sprengung der Twin Tower (World Trade Center in New York), die im Auftrag dieser satanischen Gruppe erfolgte,  um die amerikanische Verfassung Schritt für Schritt auszuhebeln und das eigene Volk gefügig zu machen, rücken die Kriege, inszeniert von diesem Abschaum der Menschheit immer näher an Europa heran.

Auch der Massenansturm an Flüchtlingen ist eine Art der Kriegsführung.

Nun befindet sich bereits eine große Zahl an Söldnern in der Ukraine, die mit der von Kiew befehligten ukrainischen Armee gegen die eigene Bevölkerung im Osten der Ukraine kämpfen.

Über 80 000 Soldaten sollen es bereits sein die mit schweren Waffen von den Amis versorgt wurden und gegen die Großstädte der Volksrepupliken Donezk und Lugansk Stellung bezogen und bereits ihr Zerstörungswerk begonnen haben.

Bereits im vergangen Jahr 2014 war zu befürchten, dass die russische Armee ihren Brüdern zu Hilfe eilen würde und dem Spuk ein Ende setzt. Doch Putin hat bisher nicht den Befehl erteilt, weil er weiß, dass die Ukraine ein Vorwand ist, um Russland gegen Deutschland und weniger zuverlässige Staaten Europas in einen Krieg zu führen. Die Folge würde ein bisher nie da gewesener Weltkrieg sein. Ich denke mir Deutschland oder was davon noch übrig bleibt, soll untere den Siegen aufgeteilt werden. Doch in so einem Krieg wird es keine Sieger mehr geben und vermutlich auch kein bewohnbares Land.

Doch den oben erwähnten Abschaum geht es nicht nur um die Bodenschätze und das Land von Russland, sondern um die Errichtung der einen Weltregierung unter ihrer Führung und um die Dezimierung der Menschheit.

Nun hat sich die Gefahr eines großen Krieges noch um eine Zehnerpotenz vergrößert und es wird in einschlägigen Blogs vermutet, dass beim Besuch des Papstes Franziskus in New York, oder nach seinem Besuch am 25. September 2015 die NWO ausgerufen wird. Ausgerufen mit „einem religiösen Oberhaupt und der EINEN Welt Regierung“. Oder Papst Franziskus wird dort als Geisel genommen.

Auch die Abschaffung des Bargeldes gehört dazu und ohne Bargeld werden sich die meisten Menschen notgedrungen chippen lassen.

Daher und mit allen Aktionen die das Geldwesen betrifft und mit der jüngsten Aktion in China, der Sprengung der Chemiefabrik (sie ist für mich für die Verteidigung von strategischer Bedeutung), ist der folgende Titel de Beitrages berechtigt.

Es könnte zu einer Herbstoffensive der USA und seiner Verbündeten Marionettenregierungen kommen die alle einen Krieg brauchen um ihre Schandtaten des Volksverrats zu kaschieren. 

Wir können dieses aber Szenario verhindern, in dem wir alle Nachrichten, die aus finsteren Quellen kommen aufdecken verbreiten. Denn das böse Treiben scheut das Licht der Öffentlichkeit.

Nun solche Nachrichten würde ich euch gerne ersparen doch vielleicht kann der eine oder andere Leser einfache Vorkehrungen für die kommende Zeit treffen. Es gibt auch dazu viele Bücher und Beiträge im Netz.

Liebe Grüße Karl

Friede (32)

Israel closes embassies around the world as diplomats strike – Alert

Danke Lorinata, für die Recherche!

Israel schließt Botschaften in aller Welt so zu sagen als Diplomaten Streik 😕

Der Streik findet angeblich wegen missglückter Lohnverhandlungen statt – wer’s glaubt wird selig!

Die Juden haben das Geld in der Hand und sollten ihren Diplomaten zu wenig bezahlen – das halte ich für taotal unglaubwürdig!

Yacov Livne, Sprecher der Diplomaten Vereinigung, sagte: „das Schatzamt ist entschlossen, das Außenministerium und die israelische Diplomatie zu zerstören.“

Wenn das wahr ist, was sagt uns das?
Kampf zwischen Zionisten und Juden?

Der Lohn der isralischen Diplomaten, so die Angaben stimmen, ist allerdings wirklich SEHR niedrig – das kann man sich gar nicht vorstellen, statt $1,700 verlangen sie $2,600… plus Familienausgleichszulage…

…Das ist mehr als verständlich…

hmmm

Israel closes embassies around the world as diplomats strike

23.3.2014

(Reuters) – Israeli diplomats launched an unprecedented strike on Sunday, forcing the complete closure of embassies around the world as they escalated a dispute over pay, officials said.

The industrial action has already threatened to postpone a visit by Pope Francis to Israel planned for May – one of 25 trips by foreign officials affected by a work slowdown the diplomats began on March 5 when wage talks broke down.

By escalating the action to a full strike – the first by the diplomatic corps since the country’s establishment in 1948 – the diplomats will close all of Israel’s 102 missions abroad, paralyzing most diplomatic work with other countries and the United Nations.

„We are completely shutting down the (foreign ministry) office and missions abroad. This is the first time ever,“ ministry spokesman Yigal Palmor said. Another ministry official told Reuters: „As of now, the foreign ministry doesn’t exist. It’s not possible even to submit complaints“.

Foreign Minister Avigdor Lieberman Called the strike „irresponsible“ and „a wretched decision and a display of a loss of control on union’s part.“

„We shall do whatever possible to minimize the damage to the country and its citizens,“ Lieberman said.

Diplomats said the strike – involving some 1,200 foreign service employees – was open-ended and had been called after the Treasury had failed to present any acceptable proposals.

They are demanding an increase in monthly salaries, which they put at 6,000-9,000 shekels ($1,700-$2,600), and want compensation for spouses forced to quit jobs due to foreign postings. They say about a third of their number has quit in the past 15 years due to poor wages.

Yacov Livne, spokesman for the diplomats‘ union, said: „the Treasury is determined to destroy the foreign ministry and Israeli diplomacy.“

(Editing by Robin Pomeroy)

http://www.reuters.com/article/2014/03/23/us-israel-diplomacy-idUSBREA2M0ER20140323


 

 Indizien: Wir befinden uns offenbar immer noch in höchster Kriegsgefahr – Welt lass das nicht zu!

%d Bloggern gefällt das: