Tartous, Syrien, Einkaufen im Souk 7.12.2017 – so sieht es in Syrien wirklich aus!

Ein lustiges Augenzeugenvideo… er empfiehlt Urlaub in Syrien zu machen… die Leute im Hintergrund, die auch in die Kamera schauen wollen, sehen wirklich sehr geplagt aus, ganz offensichtlich wollen die sofort nach Deutschland flüchten – oder  – 

Ich hoffe, die folgenden Videos zeigen die wirklich „schreckliche“ Notsituation in Syrien realistisch genau auf und liefern eine Berechtigung für einen Moslem, der nun in Deutschland lebt, ein Haus GRATIS für seine offen gelebte Bigamie mit zwei Frauen zur Verfügung gestellt bekam, dazu das nötige monatliche Kleingeld. Keiner der Familie die bereits jetzt 6 Kinder hat geht arbeiten und er will seine Kinderschar auch noch auf 20 Kinder ausdehnen, was ja gehen würde, da die jüngere der beiden Frauen, als er sie schwängerte ja noch minderjährig war!!! – siehe Videos unten – die vermutlich auch gleich wieder gelöscht werden, es waren die letzten zu dieser „schönen“ anschaulichen Geschichte die noch zu finden waren – auch die Beiträge dazu wurden alle gelöscht 😦 auch auf w3000…

Published on Dec 8, 2017

Die Reaktion der Leute ….umwerfend! !! Thx syria !😍
Ich fragte mich wie es mit den Frauen in Syrien aussieht.
Jedenfalls hat sich kein Kopftuch auf 😉
Nur durch Sanktionen gibt es Not im medizinischen Versorgungsbereich in Syrien – wird uns hier mitgeteilt!

28.12.2017 treffen mit der Syrien Bloggerin Afraa Dagher

Published on Dec 31, 2017

Alle Frauen – keine Verschleierung – kein Kopftuch!!!!

24.12.2017 Weihnachten in Tartous Syrien

Published on Dec 30, 2017

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Deutscher Augenzeuge in Syrien zum 14.4.2018…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein Syrer, zwei Ehefrauen, sechs Kinder – Scharia-Propaganda bei „Spiegel-TV“

Pinneberg bei Hamburg – Syrer will 20 Kinder auf Staatskosten!

.

Syrischer Geschäftsmann reist mit vier Ehefrauen und 23 Kindern ein

.

Wenn Schuster Sergej Kaufmann (57) aus Montabaur (Rheinland-Pfalz) vor die Tür seines kleinen Ladens tritt, spielen oft die Kinder seines Nachbarn draußen. Aber Gott sei Dank nie alle 23 auf einmal…

.

Flüchtlinge: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Familiennachzug – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

.

Syrischer Moslem vergewaltigt in Schweden 21 Frauen und Kinder in einem Monat

.

Asyl-Irrsinn: Syrischer „Flüchtling“ kann 20 Kinder und drei Frauen nach Dänemark holen

.

Immer rein: Syrer lebt jetzt mit 2 Ehefrauen und 8 Kindern in Deutschland

.

„Ich kann nicht mehr schweigen!!!“ ▶ Syrerin zum Thema Flüchtlinge (!!!)

.

Hamburger Lampedusa-Flüchtling hat seinem einjährigen Kind tatsächlich den Kopf abgetrennt – Jürgen Fritz Blog

.

Erdogans Kindersoldaten mussten Leichen spielen > Nachrichten > Österreich | krone.at

.

Was Leute zum Islam sagen, die es wissen müssen!!

.

Russischer OPCW-Vertreter: Eklatante Lüge, dass wir Ankunft der OPCW-Experten in Duma verhindern

RT Deutsch

Published on Apr 17, 2018
Alexander Schulgin, russischer Vertreter bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), erklärte in einer Rede am Montag in Den Haag, es sei „höchstwahrscheinlich“, dass der angebliche chemische Angriff in Duma von britischen Geheimdiensten organisiert worden sei.
.
Damit spielte Schulgin auf die Aussage der britischen Premierministerin Theresa May an, die im angeblichen Vergiftungsfall der Skripals von einer „höchstwahrscheinlichen“ Schuld Russlands sprach, ohne dafür Beweise vorzulegen, und auf dieser Grundlage Sanktionen wie die Ausweisung russischer Diplomaten verhängte.
.
Der Begriff „höchstwahrscheinlich“ ist seither unter russischen Vertretern zu eine Art Running Gag geworden und markiert ein neues politisches Tief in der Eiszeit zwischen Russland und dem Westen. Ebenso behandeln London wie die anderen Teilnehmerstaaten des jüngsten Militärschlages gegen Syrien die Durchführung des vermeintlichen Giftgasangriffes durch die syrische Regierung als Tatsache. Auch dafür legte weder England noch Frankreich oder die USA Beweise vor. Alle berufen sich lediglich auf Angaben der aus diesen Ländern selbst finanzierten, höchst umstrittenen „Weißhelme“.
.
Schulgin kommentiert selbst sarkastisch zu seiner „höchstwahrscheinlichen“ Annahme: „Und was die Frage nach den Beweisen angeht, so sagen unsere britischen Partner, wenn sie Ihnen die gleiche Frage stellen: ‚Glauben Sie einfach unseren Worten.‘ Also sage ich Ihnen ebenfalls: Glauben Sie einfach meinen Worten.“
.
Schulgin erklärte wörtlich: „Wer bezahlt, kann jede Musik bestellen, die ihm gefällt“, und erklärte weiter, dass die sogenannten Weißhelme von den USA und Großbritannien finanziell unterstützt werden. Der Islamisten-nahe vermeintliche Zivilschutz hätte laut Russland „inszeniertes Filmmaterial“ präsentiert und Schulgin nannte die Aktion eine „große Provokation“.
.
Zu den Behauptungen, die auch in Medien verbreitet wurden, wonach Russland das Untersuchungsteam der OPCW nicht in die Stadt Duma, den Ort des angeblichen Giftgasangriffes, lassen würde, sagte er: „Diese Behauptung, dass Russland die Ankunft der OPCW-Experten verhindere, ist eine eklatante Lüge. Wissen Sie, Russland und Syrien haben gemeinsam dem technischen Sekretär vorgeschlagen, sofort ein Expertenteam nach Ghuta zu schicken, um festzustellen, was dort passiert ist. […] Und als die Experten der OPCW ihre Vorbereitungsarbeiten in Beirut durchführten und am nächsten Tag nach Damaskus und nach Duma aufbrachen, führten unsere amerikanischen Partner, ohne mit der Wimper zu zucken, diesen Angriff durch. Stellen wir uns also die Frage, wer den internationalen Experten bei der Aufnahme ihrer Arbeit im Wege steht und wer ihnen hilft? Ich denke, die Antwort ist klar: Es sind die Amerikaner, die Briten und die Franzosen, die ihnen im Weg stehen.“
.
Am 10. April beschloss die OPCW, ein Team ihrer Experten zu entsenden, um eine Untersuchung vor Ort an der östlichen Peripherie der syrischen Hauptstadt durchzuführen, da mehrere Westmächte, angeführt von den Vereinigten Staaten, behaupten, dass die syrische Regierung am 7. April chemische Substanzen, wahrscheinlich Chlor und Sarin, eingesetzt hätte. Die russischen Behörden haben inzwischen verlautbart, dass ihre Offiziere vom Zentrum für Versöhnung der Oppositionsparteien in Syrien am 9. April Duma besucht, aber dort keine Spur angeblich verwendeter chemischer Waffen gefunden haben.
.
Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550… RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen.
Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

„Giftgasangriff“ in Duma: Russlands ABC-Abwehr findet vor Ort keine Spur – Sputnik Deutschland | war das also nur ein HOAX um Krieg azuzetteln?

Danke Bernhard!

Aufgepasst – sollte es dennoch einen Giftgasanschlag geben haben, würde man das auch noch nach Jahrzehnten nachweisen können!

Nach dem angeblichen Giftgasangriff im syrischen Duma haben ABC-Abwehrspezialisten des russischen Militärs die Gegend untersucht und nach eigenen Angaben keinerlei Hinweise auf eine Anwendung chemischer Kampfstoffe ausfindig machen können.

Quelle: „Giftgasangriff“ in Duma: Russlands ABC-Abwehr findet vor Ort keine Spur – Sputnik Deutschland

~~~

Here’s why chemical attack in Syria’s Douma is just another FAKE of White Helmets – Investigation

Kurzmeldungen – 15.4.2018 – 18:57h

dieser Beitrag ist noch in Arbeit….

Leute ihr könnt mir gerne helfen und die UNO Anhörung ab Schweden 1:00:00h nachhören und zusammenfassend übersetzen – Danke!

Internationales Recht verteidigen, indem man es selbst bricht? UN-Gesandter Boliviens — RT Deutsch | UN-Sicherheitsrat nimmt russische Resolution zu US-geführtem Angriff nicht an

~~~~~~

USA betreibt eine offene Konfrontation gegen Russland – das ist Selbstmord und eine Gefahr für die ganze Welt – unfassbar! Es gibt bisher keinen Beweis dafür, dass Assad gegen die eigene Bevölkerung Chemiewaffen eingesetzt hat – die OPCW ist erst gestern eingetroffen, um zu untersuchen WER wirklich Chemiewaffen eingesetzt hat. Alleine das Faktum, dass die USA noch bevor die Untersuchung stattgefunden hat behauptet, dass Assad diese Waffen einsetzte ist ein unfaires unzulässiges Verhalten mit Schuldzuweisung… vielsagend über die Integrität der USA.

UK verlangt die Einstellung der Produktion von Chemiewaffen – ich bitte darum zuerst UK zu untersuchen und die Chemiewaffenproduktion UK’s zu verbieten! Schuldzuweisung ist auch für UK eine Selbstverständlichkeit, weil sie Russland als den Schuldigen HABEN WOLLEN und nicht weil Russland und Assad die Schuldigen sind, für die sie dargestellt werden.

Hinter den USA steht allerdings UK, die USA ist nichts anderes als ein Handlanger vom Vereinigten Königreich!!!

Warum der BREXIT für GB gemacht werden musste…
Zum Vereinigten Königreich UK… da gehören immer noch alle Kolonien und Protektorate/ jetzt Vertragspartner dazu… auch wenn laut Karte diese alle NICHT mehr Teil des UK sind. Überlegt mal warum redet man nicht einfach von England oder Großbritannien, sondern tritt diese Macht in der UNO unter dem Titel UK auf. Die EU ist auch ein Geschöpf dieser Macht zur der auch die USA gehört.

Um für die Völker vorzutäuschen, dass die EU eine gewählte Vereinigung aller europäischen Länder wäre, musste GB auch zur EU gehen, aber sie zahlten nie Beiträge an die EU und als die Wirtschaft im eigenen Land den Bach runter lief, zogen sie die Reissleine, was sowieso der Plan war und stiegen aus der EU wieder aus. Dies war von Anfang an so geplant gewesen, denn der oberste Chef einer Weltmacht kann sich ja selber nicht einer privaten und selbst geschaffenen Organisation unterordnen.

Durch die Schaffung der EU hat UK ein weitere Macht kreiert mit der sie die Usurpation von nahezu ganz Europa erreichten, aber nicht nur das, auch die Nordafrikanischen Staaten wurden Trickreich oder erzwungen untergeordnet, Libyen wehrt sich immer noch gegen diese Usurpation.  Siehe Karte weiter unten die dunkelgrün markierten Staaten… diese werden als UN-Subregion bezeichnet!!!

Wie sieht nun die Welt-Macht-Situation derzeit aus?
Die Karten unten zeigen es klar auf – zusätzlich hat die EU auch noch Verträge mit anderen Staaten gemacht!

Israel war durch UK gegründet worden und ist bis heute kein anerkannter Rechtsstaat aber immer noch das Zünglein an der Waage, oder der Herd der Brandlegung auf dieser Welt, denn von Israel geht die Glaubensrichtung aus! Israel steht letztlich natürlich auch unter der Herrschaft der UK – ganz klar!

Das Vereinigte Königreich war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien und Protektoraten auf jedem der bewohnten Kontinente. Britische Kolonien und Protektorate bedeckten im ausgehenden 19. Jahrhundert fast ein Viertel der Landfläche der Erde; die Entwicklung von Englisch zur Weltsprache Nummer eins wurde dadurch ausgelöst, dass es Kolonialsprache des Vereinigten Königreichs war.

.


Karte Nordafrikas. Dunkelgrün: UN-Subregion. Hellgrün: Geographisch ebenfalls zu Nordafrika gehörende Staaten.

Nordafrika ist die am genauesten umrissene multinationale geographische Einheit Afrikas. Ihr hauptsächlicher Bestimmungsfaktor ist die im Westen bis an die Atlantikküste reichende Wüste Sahara. Da die Arabische Platte bzw. die Arabische Halbinsel geologisch zu Afrika gehört, kann sie auch geographisch zu Nordafrika gerechnet werden. Religiös wird Nordafrika hauptsächlich durch den Islam geprägt, ethnisch durch Berber, Mauren und Araber, im südlichsten Bereich auch Nubier, Amharen und Schwarzafrikaner. Zu den Kernstaaten Nordafrikas zählen Marokko mit der Westsahara, Algerien, Tunesien (kleiner Maghreb), Libyen (großer Maghreb), Ägypten und der Sudan. Mauretanien, Niger, Mali, Tschad, Äthiopien, Eritrea und Südsudan sind hingegen Randzonen und nur in den notwendigen Zusammenhängen (z. B. Geologie, Klima, Ökologie, Sahel-Zone) relevant.

.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ab/EU_Member_states_and_Candidate_countries_map.svg/525px-EU_Member_states_and_Candidate_countries_map.svg.png

Als Mitgliedstaaten der Europäischen Union werden die 28 europäischen Staaten bezeichnet, die Mitglied der Europäische Union (EU) sind. Man bezeichnet sie auch als Unionsmitgliedstaaten.

.

Wie es sich zeigt ist die UNO auch in der Hand von UK, was niemandem gefallen kann, denn die Staaten welche mit Stimmrecht in der UNO vertreten sind, gehören mehrheitlich der verdeckten Weltmacht UK, daher kann Russland mit seinen Verbündeten keine Mehrheit bekommen…  und daher gilt es die UNO zu erneuern, bzw. die derzeitige Version dieses Weltrates anzuzweifeln, denn wie Gaddafi schon sagte, hat die UNO noch niemals ihren schriftlich festgelegten Auftrag erfüllt, ja gegenteilig gab es seit Gründung der UNO mehr einzelne Kriege auf der Welt denn je.

Letztlich ist ja auch egal was am Papier steht, denn wie sich durch die Ablehnung der russischen Resolution gezeigt hat, gilt die Mehrheit der Stimmberechtigten. Das nennt man allgemein eine demokratische Abstimmung, was ich seit langem anprangere, denn niemals können im Grenzfall 51% mehr RECHT haben als überstimmte 49%

.

3.Juli 2006 – Auflistung der 192 aktuellen UN Mitgliedsstaaten Datei:UNITED NATIONS MEMBER STATES.djvu

.

Frankreich reiht sich in den Tenor der Aussagen von USA und UK ein und ist somit einer von drei weltweiten HYPERKRIEGSTREIBERN.

Da Frankreich historisch eine ähnliche Großmacht wie UK mit Kolonien war, hat Frankreich offenbar beschlossen sich nun erneut der Großmacht UK anzuschließen und daher haben sie ihren alten Pakt, die „Entente Cordiale“ vor kurzem erneuert. Da bleibt nur noch der Austritt aus der EU zu erwarten, sollte Frankreich jedoch nicht aus der EU aussteigen, verliert Frankreich seine Großmachtstellung dennoch und ordnet sich dem UK unter.

.

Polen 58:00h: Polen schlägt sich eindeutig auf die Seite von UK und Frankreich, sie fordern auch die Bestrafung jener, die Chemiewaffen gegen die Zivilbevölkerung zum Einsatz brachten. Allerdings befürworten sie auch die Forderung Russlands!

.

China verhält sich total neutral mit Forderung nach Frieden, dem sollten sich alle anschließen!

.

??? Schweden 1:00:00h: Bitte nachhören, habe ich das richtig verstanden???, Schweden BEDAUERT, dass Russland die Untersuchung ERNEUT verhindert hat? Bitte alle die perfekt Englisch können nachhören und im Kommentar berichten…

.

 

Lawrow: Schweizer Labor sagt Skripal-Gift nicht in Russland hergestellt, aber in USA und UK

Dass die Chemiewaffen gegen Skripal nicht von Russland, sondern von den USA und UK hergestellt wurden hat ein Schweizer Labor festgestellt.

Nach dem Raketenangriff: USA, Frankreich und Großbritannien fordern die Einheit der UNO

LIVE: UN-Sicherheitsrat hält Sitzung zur Eskalation in Syrien

15.04.2018 • 16:25 Uhr

Syrische Einwanderer in den USA: Nur die Muslimbrüder begrüßen Trumps Militäraktion

15.04.2018 • 18:25 Uhr

Syrische Einwanderer in den USA: Nur die Muslimbrüder begrüßen Trumps Militäraktion

Israel lässt mehr als 200 afrikanische Asylsuchende aus Lager frei

15.04.2018 • 16:13 Uhr

Israel lässt mehr als 200 afrikanische Asylsuchende aus Lager frei

Israel lässt mehr als 200 afrikanische Asylsuchende aus einem Internierungslager frei. Das Innenministerium hat am Sonntag bestätigt, dass die Flüchtlinge aus Eritrea und dem Sudan im Laufe des Tages aus dem Saharonim-Gefängnis in der Negev-Wüste entlassen werden sollten.

Bejubelt und verdammt: Positionierung zum Raketenangriff als politische Standortbestimmung

15.04.2018 • 18:56 Uhr

Bejubelt und verdammt: Positionierung zum Raketenangriff als politische Standortbestimmung

Nicht nur Russland kritisiert den Angriff dreier NATO-Staaten auf Syrien scharf. Auch innerhalb des westlichen Bündnisses ist der Raketenabwurf ziemlich stark umstritten. Für kleinere EU-Anwärter wie Serbien wird die Kritik jedoch zur Mutprobe.

%d Bloggern gefällt das: