Dr. Eva Maria Barki: Meinungsterror in Österreich

Danke Karl!
Ich glaube zwar schon, dass wir Österreicher nicht ganz so arge Duckmäuser sind, wie es hier den Anschein hat, aber auch in meinen Augen könnten ganz Viele, viel mehr den Mund, auch noch viel deutlicher aufmachen!!! Das Temperament der heißblütigen Ungarn, hat der Österreicher freilich wirklich nicht 🙂

Info-DIREKT veröffentlicht heute die Übersetzung eines aufsehenerregenden Interviews, das die Wiener Rechtsanwältin Dr. Eva Maria Barki vor kurzem dem konservativen ungarischen Nachrichtenportal Magyar Idők (magyaridok.hu) gewährte und das dort am 10. Dezember 2015 unter dem Titel „VÉLEMÉNYTERROR VAN AUSZTRIÁBAN“ erschien. Wir danken Frau Dr. Barki für Vidierung und Genehmigung unserer Übersetzung aus dem Ungarischen.

MEINUNGSTERROR IN ÖSTERREICH

Das Dublin-III-Abkommen und das Schengen-System sind „tot“ und man sollte auch die Genfer Flüchtlingskonvention aufkündigen – erklärte die Wiener Rechtsanwältin Dr. Eva Maria Barki gegenüber Magyar Idők. Die Völkerrechts- und Flüchtlingsrechtexpertin sieht ein dringliches Problem darin, dass derzeit eine bewusst vorbereitete und gut koordinierte Invasion erfolge und dass man bis zum Jahr 2050 damit rechnen müsse, dass bis zu 950 Millionen Menschen nach Europa kommen werden. Europa hingegen habe keine Antwort auf diese Herausforderung parat. Angela Merkel und Jean-Claude Juncker vertreten lediglich Ansichten, welche ihnen Washington diktiert. Frau Dr. Barki hebt ferner hervor, dass in Österreich ein Meinungsterror herrsche: es sei verboten, sich gegen die Migration zu äußern. Diejenigen, die es dennoch tun, riskieren damit ihren Job.

ganzen Artikel unbedingt lesen: http://www.info-direkt.eu/dr-eva-maria-barki-meinungsterror-osterreich/

~~~~

diese Gefahr ist auch real:

Überwachungsstaat Österreich ~ das Staatsschutzgesetz ~ Regierung gegen Bürger

Toleranzgesetz der EU muss unbedingt verhindert werden!

Tausende Flüchtlinge über Slowenien, auf den Weg nach Österreich !!!

Veröffentlicht am 20.10.2015

Ein weiteres Video aus Slowenien !!!

Major Moser: Es endet im Bürgerkrieg – spricht Klartext – DANKE!

Danke Bibi!

Veröffentlicht am 12.11.2015

Major Rudolf Moser bezeichnet die österreichische Bundesregierung als die „dümmste Schlepperbande“ und erklärt in diesem Interview, aufgenommen Anfang November in Spielfeld, warum Österreich kein souveräner Staat mehr ist.

Rudolf Moser war rund 20 Jahre Kompaniekommandant der 2. Jagdkampfkompanie des Jagdkampfbataillons 522 und anschließend bis 1995 Baonskdtstv. des Jagdkampfbataillons 522. Mit Wirkung vom 4.12.2015 Versetzung in den militärischen Ruhestand – Major a.D.

Die 2. Jagdkapfkompanie hatte eine Einsatzzone von Spielfeld bis Mureck und nördlich bis Jagaberg mit dem Auftrag in der ersten Phase den Schutz der Österreichischen Staatsgrenze gegen unbefugt Eindringende auf Österreichisches Staatsgebiet sicherzustellen.

Weitere Informationen: http://www.info-direkt.eu/interview-m…

Sie wollen die Arbeit von Info-DIREKT unterstützen? Dann schließen Sie noch heute ein Jahresabo ab und helfen Sie mit, die Aufklärungsarbeit zu stärken: http://www.info-direkt.eu/abonnement/

Harvey Friedman nach dem Prozess

Veröffentlicht am 18.10.2015

Achtung, Ausweiskontrolle und deren kopie bei Eingangskontrolle eines gerichtsgebäudes sind anscheinend Rechtswidrig. Auch eine Hausordnung darf keine Gesetze brechen. Alle Prozessbeobachter vom 15.10.2015, sind aufgerufen zwecks Sammelklage sich unter shg-mobbing-graz@gmx.at zu melden.
Nachzulesen unter:
http://www.selbsthilfegruppe-mobbing-…

Bestellungen zu den Büchern Triologie Der Pentateuch und anderen.
Für Salzburg Umgebung patricia.ausweger@aon.at
Für Steiermark Umgebung bmomo2@yandex.com
Für Deutschland info@ja-ha-mo-training.de
Weitere Auskünfte und Anfragen unter den oben genannten Mailadressen.
BANXTER CLUB – Die Rechte der Bürger/-innen im Wandel der Zeit
https://www.youtube.com/watch?v=lAPOT…
http://www.selbsthilfegruppe-mobbing-…
https://www.justiz.gv.at/web2013/html…
Leseprobe aus der Pentateuch: https://www.youtube.com/watch?v=mD0z-…
Weltgericht: http://www.bankingleaks.com/downloads…
http://www.xup.in/dl,10502730/Rechtsg…

————–
Anmerkung:
ABGB Vorwort: Gerechtigkeit ohne Freiheit gibt es nicht!
IPRG §9 Das Recht der Person unterliegt dem Staat!
ABGB §16 Der Mensch ist als Person zu betrachten!
Alles klar?
————–
Menschlicher Wochenendlehrgang auf Anfrage unter deutschinger@gmail.com
Ort des Lehrgangs Kärnten, nähe St. Georgen 9423 im Lavanttal

Energieausgleich ist angedacht. Alternative Tauschmöglichkeiten sind erwünscht.
Informationen umfasst folgendes:
Mensch versus Person
Rechtliches, wichtige Paragraphen sofern man davon nicht loslassen kann
Wechseloption mit eigenem Geld
Dokumente, Beweise, Schreiben und Antwortschreiben von sog. Behörden
Wie lebt man ein Leben ohne Person. uvm.

weitere Interessante Videos dazu findest du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=QT6Kv…

REUPLOAD, NUR GEGEN RÜCKFRAGE!
Videoproduktion – Günter Deutschinger – Roban 2.0
https://www.youtube.com/user/NaBoR2pu…
Copyright © 2015 Roban 2.0. All rights reserved
————–
Neu: Mumble direktkontakt zu erkennenden Souveränen
http://www.mumble.com/
download:
http://www.mumble.com/mumble-download…
Einmalige Zugangsdaten:
host: mumble-ru.cleanvoice.ru
port: 44745
Benutzernamen ohne Leerzeichen selbst wählen
Admin: handsonic

Überraschende Mainstreammeldung: Flüchtlingspolitik 2015: „Legal, illegal, scheißegal“ – SPITZENMELDUNG !

Seine eigenen Bürger schikaniert der Staat mit immer neuen Vorschriften und Gesetzen. In der Flüchtlingspolitik hingegen wird das Recht nonchalant ignoriert.

 (Die Presse)

Dass nun an der Staatsgrenze Süd offenbar doch endlich längst notwendige Zäune errichtet werden, hat einen einfachen Grund: Bei immer mehr Österreichern löst immer heftigeres Unbehagen aus, dass sich angesichts der nicht enden wollenden Völkerwanderung Richtung Norden Österreichs Polizei und Militär nach wie vor als eine Art Fremdenführer in Uniform betätigen, anstatt die Grenze ernsthaft zu kontrollieren.

Ein Unbehagen, das mit gutem Grund entsteht. Denn die Menschen sahen in diesen Tagen, dass die Regierung an den Grenzen und entlang der Transitrouten geltendes Recht schlicht beiseiteschob, während die einheimische Bevölkerung mit immer neuen bürokratischen, fiskalischen oder gesetzlichen Schikanen von der Obrigkeit bedrängt wird. Und deren Einhaltung penibel kontrolliert, gegebenenfalls mit Strafen pönalisiert und so deren Befolgung erzwingt.

Während jedes kleine Schulbuffet künftig Wurstsemmeln nur mehr gegen Beleg abgeben wird dürfen, die Banken sukzessive zu Erfüllungsgehilfen des Fiskus gegen ihre Kunden gemacht werden und das Arbeitsinspektorat Unternehmer bis aufs Blut schikaniert, verzichtet die Republik bei den durchziehenden Migranten weitgehend auf eine auch nur kursorische Ausweiskontrolle, Registrierung nach EU-Recht oder andere bürokratische Formalitäten.

Super Beitrag unbedingt weiterlesen:  http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/4854816/Fluchtlingspolitik-2015_Legal-illegal-scheissegal

Durch diese Meldung erst kann Merkels Drohung verstanden werden – aber wir lassen uns nicht einschüchtern und unser Land ruinieren:

Merkel warnt vor militärischen Konflikten durch Grenzschließung – wie absurd – Den Konflikt haben wir nur bei offenen Grenzen

%d Bloggern gefällt das: