Russlands Erfolg in Syrien: Terroristen kapitulieren | IS kapituliert: Terroristen geben Waffen ab

Danke Susanne Verena!

Нанесение авиаударов в провинциях РАККА и АЛЕППО

Veröffentlicht am 09.10.2015

В провинции РАККА, контролируемой исключительно группировкой ИГИЛ, прямым попаданием высокоточных корректируемых авиабомб КАБ 500-С уничтожен штаб группировки формирования Лива-аль Хак.

В районе АЛЕППО нанесен удар по базе боевиков и складу боеприпасов, оборудованных в здании бывшей тюрьмы. В результате уничтожен склад боеприпасов.

~~~

Von Finian CUNNINGHAM *)

Russlands militärische Intervention zur Unterstützung seines arabischen Verbündeten Syrien ab Ende September war das bahnbrechende Ereignis des vergangenen Jahres. Nach drei Monaten anhaltender russischer Luftoperationen zur Unterstützung der Syrischen Arabischen Armee gegen eine Vielzahl von Söldnertruppen, die allesamt vom Ausland her unterstützt werden, kann man mit einiger Bestimmtheit davon ausgehen, dass das „Rückgrat des Terrors gebrochen wurde“, wie es der russische Präsident Wladimir Putin vor kurzem formulierte.[1]

In den vergangenen Tagen wurden in ganz Syrien mehrere lokale Waffenstillstände abgeschlossen, auf deren Basis die Söldnermilizen aus den Städten, welche bis dahin unter ihrer Gewalt gestanden waren, evakuiert wurden. Die Zivilbevölkerung in diesen Orten wurde von den Milizen als Geiseln genommen und quasi als menschliche Schutzschilde verwendet, um die syrische Armee am Vorrücken zu hindern. Westliche Medien wie die US-regierungseigene Voice of America [2] verdrehen die Realität, wenn sie behaupten, dass die Söldnermilizen von der syrischen Armee belagert worden wären, wobei sie die Tatsache einfach übergehen, dass die Söldner Zivilisten als Geiseln genommen hatten, wie dies bereits zuvor während der Belagerung von Homs der Fall gewesen war.

..

Es bleibt noch die Frage zu beantworten, wohin die Überbleibsel der Terroristen mit Bussen evakuiert wurden. Verschiedenen Berichten zufolge wurde den Terroristen von der Türkei sicheres Geleit gewährt, wo sie im Reich des Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Sicherheit und Erholung vom Kampf erwartet – zweifellos mitsubventioniert von der Europäischen Union mit ihrer 3,5 Milliarden Dollar schweren Hilfe für Ankara, damit dieses sich um die „Flüchtlinge kümmere“.

Eine weiteres Indiz für die staatsterroristischen Umtriebe des NATO-Mitglieds Türkei, dem die Europäer seit geraumer Zeit in Hinblick auf seinen erhofften EU-Beitritt hofieren…

ganzen Artikel lesen: http://www.info-direkt.eu/russlands-intervention-in-syrien-erfolgreich-terroristen-geben-auf/

~~~

Historische Einigung mit IS: Tausende Terroristen geben Waffen ab

Sondereinsatz  der Syrischen arabischen Armee in der Stadt  Duma bei DamaskusDie Terrormiliz Daesh („Islamischer Staat“) gibt in einem südlichen Vorort von Damaskus freiwillig schwere Waffen ab. Laut einem Abkommen mit der syrischen Regierung sollen Tausende Dschihadisten und ihre Familien die syrische Hauptstadt verlassen.

Neben Daesh ziehen auch Kämpfer der Nusra-Front, des syrischen Ablegers des Terrornetzwerkes Al-Qaida, freiwillig aus der Hauptstadt ab, teilte ein Militärsprecher in Damaskus der russischen Agentur RIA Novosti mit. Nach seinen Worten sollen insgesamt bis zu 5.000 Extremisten mit Bussen in die IS-Hochburg Rakka ausgefahren werden.„Gestern sind 18 Busse und syrische Pioniertruppen eingetroffen, um im Beisein von UN-Vertretern von Daesh und al-Nusra schwere Waffen entgegenzunehmen“, sagte der Sprecher. Dabei dürfen die Extremisten nur Pistolen und andere leichte Waffen mitnehmen. Schweres Kriegsgerät soll zerstört werden. Das Abkommen war unter Vermittlung einer nicht näher bezeichneten dritten Seite ausgehandelt worden.

Die Terrormiliz Daesh hatte in den vergangenen drei Jahren weite Teile Syriens und des benachbarten Irak erobert. Dort rief sie ein „islamisches Kalifat“ aus. Darüber hinaus drängen die Dschihadisten, die in Syrien und im Irak schätzungsweise insgesamt 90.000 Quadratkilometer kontrollieren, nach Libyen. Der IS zählt inzwischen schätzungsweise zwischen 40.000 und 200.000 Kämpfer in seinen Reihen. Die syrische Armee liefert sich erbitterte Gefechte mit den Dschihadisten.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20151225/

~~~

Der Sturm auf die Bastille fand nicht statt

PRAVDA TV - Live The Rebellion

Der-Sturm-auf-die-Bastille-fand-nicht-statt

Manchmal erhält ein Ereignis erst durch die Legende seine große Bedeutung. So war es bei einem der bekanntesten der neueren Geschichte, bei dem »Sturm auf die Bastille« am 14. Juli 1789.

Eigentlich Pipifax, denn das, was 1966 potentiell jeder ZEIT-Leser wußte, müßte heute eigentlich jedem bekannt sein, der sein Internet-Erdloch hin und wieder verläßt — WARNUNG: Wer jetzt gleich glauben sollte, in der Schule seine Lehrer aufklären zu können, begeht unter Umständen, je nach politischer Wetterlage oder Wahlverhalten des Lehrers, einen tödlichen Fehler.

Es ist der Beginn der Franzosischen Revolution, die das Zeitalter des Despotismus beendete und den Menschen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit verkündete. Alljährlich am 14. Juli tanzen die Franzosen auf den Straßen, um jenes Sturms auf das verhaßte »Bollwerk des Despotismus« zu gedenken.

Wer es genauer wissen will und nachliest, warum sie tanzen an ihrem Nationalfeiertag, der erfährt von den fünfzehn Kanonen der Bastille, die an jenem 14. Juli…

Ursprünglichen Post anzeigen 613 weitere Wörter

Parlamentarischer Rat und Grundgesetz – was heisst das?

Historische Rede mit Gehalt – heute wichtiger denn je!!!

Bitte, alle die sich aktiv an der Veränderung in dieser Welt betätigen wollen, hört euch diese Rede an. Carlo Schmid – Ich habe die Gänsehaut beim lauschen seiner Worte, welch ein wahrer Geist, welch ein Mensch!

Diese Rede ist nicht nur für Deutschland wichtig, sondern für alle Europäischen Staaten, ja in den Grundsätzen sogar, für alle Staaten, alle Völker, alle Nationen dieser Welt!

Solch eine Rede würde heute skandalisiert werden, weil die „Eliten“ diese Wahrheit mit allen Mitteln verschleiern und verschweigen wollen!

Bitte leitet diesen Artikel an alle weiter – jeder MUSS verstehen, was Volk und Souverän zu sein bedeutet, auch was dazu gehört es zu bleiben oder zu werden!!!

Es macht keinen Sinn, diese Rede nur teilweise oder oberflächlich zu hören – man muss vom Anfang bis zum Ende alles genau anhören, alles genau anhören, denn Carlo Schmid verliert keine unwesentlichen Worte!

Vielen Dank an jenen, der diese Videos für die Menschheit ins Internet gestellt hat!

AnNijaTbé am 11.2.2012

~~~~~~~~~~

Carlo Schmid – Teil 1, Bericht über die dem Parlamentarischen Rat gestellte Aufgabe

Carlo Schmid – Teil 2,

Carlo Schmid – Teil 3, 

Carlo Schmid – Teil 4

Carlo Schmid – Teil 5

Carlo Schmid – Teil 6.1

Carlo Schmid – Teil 6.2

Carlo Schmid – Teil 7

Carlo Schmid – Teil 8

Carlo Schmid – Zustimmungserklärung

~~

Auch Frau Stolz bezieht sich auf Carlo Schmid!

Sylvia Stolz: Warnung vor Irreführung

~~

%d Bloggern gefällt das: