Effektiv therapieren mit der SYMBIOCEUTICALS-Biofeld-Methode Quer-denken.tv

Veröffentlicht am 29.01.2017

Jürgen Lueger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

„An dem Tage, an dem die Wissenschaft beginnen wird, nicht-physikalische Erscheinungen zu untersuchen, wird sie in einem Jahrzehnt größere Fortschritte machen als in all den vorhergehenden Jahrhunderten ihres Bestehens.“ (Nikola Tesla)

Seit vielen Jahren verfolgt der österreichische Bioenergetiker und Therapeut Jürgen Lueger die Diskussion, ob negative Umwelteinflüsse – wie beispielsweise Elektrosmog – für unseren Organismus schädlich sind. Nach fast einem Jahrzehnt intensiver Forschung auf diesem Sektor weiß er, daß diese Einflüsse uns gesundheitliche belasten, auch wenn dies von der Schulwissenschaft bislang nicht bestätigt wurde. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt geht der Bioenergetiker Jürgen Lueger auf die Konsequenzen ein, die Elektrosmogbelastung auf den Menschen haben kann. Sind wir Elektrosmog ausgesetzt, dann sind die Selbstheilungskräfte des Körpers eingeschränkt. Komplette Gesundung ist dann nicht oder nur deutlich langsamer möglich. Das wissen übrigens auch die zahlreichen Ärzte und Therapeuten, die mittlerweile mit der SYMBIOCEUTICALS Biofeld Methode (SBM) und den Produkten arbeiten.

Zudem ist es wichtig, daß der Organismus ausreichend Sauerstoff, gesundes Wasser und biologisch verfügbare Vitalstoffe bekommt. Insgesamt gibt es 91 Vitalstoffe, von denen 47 lebensnotwendig sind. Diese müssen über die Ernährung zugeführt werden, da der Körper sie nicht selbst produzieren kann. Diese Mikronährstoffe sind: 13 Vitamine, 6 Mineralien, 14 Spurenelemente sowie 2 Fett- und 12 Aminosäuren. Mikronährstoffe sind voneinander abhängig, arbeiten kongenial zusammen und sind, wenn sie in der individuellen optimalen Menge vorhanden sind, die Basis für ein gut funktionierendes Immunsystem und bestmögliche Stoffwechsel-Prozesse. Mikronährstoffe dringen bis in den Zellkern vor uns sorgen bereits dort für die notwendige Zellgesundheit. Fehlt einer dieser Vitalstoffe, dann ist der Stoffwechsel bereits gestört, funktioniert nicht mehr optimal und das Immunsystem ist geschwächt.

Profil Jürgen Lueger
Jürgen Lueger (*1982 in Salzburg) ist ein österreichischer Therapeut, Bioenergetiker und Buchautor. Er ist Entwickler der hochwertigen „Symbioceuticals“ Nahrungsergänzungen und des Symbioceuticals Konzeptes für ganzheitliche Gesundheit. Als Therapeut für Humanenergetik, Kinesiologie, Mentalcoach, zertifizierter Energietherapeut für Psychosomatische Energetik (PSE) und Holopath. unterrichtet er an der Paracelsusschule in Freilassing. Seit 2009 praktiziert er in seiner Praxis für Bioenergetik in Salzburg. Jürgen Lueger gründete 2014 die Symbioceuticals Harmonizer GmbH, bei der er als Geschäftsführer tätig ist (http://www.symbio-harmonizer.com)

Kontakt
Alfred Michael Waizmann
Am Kugelanger 7
83629 Weyarn
Telefon: +49 (0) 8020 90 89 24
Mobil: +49 (0) 157 50 15 04 40
E-Mail: a.waizmann@symbio-harmonizer.com

Website:
http://www.symbio-harmonizer.com

Kontakt:
Symbioceuticals-Harmonizer GmbH
Gangsteig 2
A-5082 Grödig
ATU Nr.: ATU68750808
Tel.: +43 (0) 6246 93252
office@symbio-harmonizer.com

Therapeuten/Ärzteliste:
http://www.symbio-harmonizer.com/de/a…

Publikationen:
Jürgen Lueger: „Glauben Sie noch an den Weihnachtsmann?“ –
ISBN 978-3-00-051533-0, SYMBIOLIFE Verlag

%d Bloggern gefällt das: