Johann Saiger: Deutschland ist der Köder für einen 3 Weltkrieg – Achtung Deutsche ihr seid das angedachte Bauernopfer – steht endlich auf und handelt

Johann Saiger: Wer profitierte von den Weltkriegen? Welche Absichten hat die USA heute?

Die Russen wollen nur Frieden!!!

Hallo ihr Deutschen, jetzt müsst ihr aufstehen!

Danke Gerhard, man darf aber nicht übersehen, dass es eine Analyse der vergangenen Kriege ist und der Titel daher sehr missverständlich und provozierend rüberkommen soll (ganz offensichtlich)!

Das hatten wir schon außerdem… Das Video ist im Prinzip das gleiche nur anders geschnitten! Die Russen wollen NUR im Frieden mit uns leben! sehr gutes Video!!!

Also Vorsicht mit Titeln, die etwas vortäuschen, was die EUSA haben will!!!!!

Natürlich würde sich an diesem Muster der geplanten Kriegsführung gar nichts ändern, würde ein weiterer Weltkrieg ausbrechen, wäre es genau das gleiche, so denn der „Westen“ wirklich gewinnen würde. Die USA haben selbstverständlich keine friedlichen Absichten, daher haben die USA ja das Vertrauen des eigenen Volkes verloren, sie haben es bis zum letzten Blutstropfen ausgebeutet.

So sagt Saiger auch, dass die USA mit der eigenen Bevölkerung keinen Krieg mehr führen kann.

Ein Erstschlag kommt für die Russen aber auch nicht in Frage, weil sie ethisch dies nicht verantworten können, demnach müsste der Erstschlag von Deutschland ausgehen, womit Deutschland für alle Zeiten die Arschkarte hätte……………………….

Irgendetwas sagt mir, dass es einen Erstschlag der Deutschen auch NICHT geben wird. Die EUSA-Zionisten wagen das nicht, denn das ist definitiv der Freibrief in die ewigen Jagdgründe für die Satanisten und zwar für immer. Die würden niemals mehr eine Fuß auf einen Planeten kriegen, um dort das unselige Spiel von Brot und Spiele und der ewigen Kriege fortzuführen, während sie selber als Schmarotzer Geschichte schreiben.

Leute, das Problem das sich hier auf der Erde spiegelt ist eines, was in Wahrheit am Himmel, im Kosmos stattfindet.

Fazit: Nachdem Deutschland JETZT der Köder ist, müssten die Deutschen endlich handeln und das politische Kabinett absetzen.

Noch etwas geht mir ständig durch den Kopf, das sind die Bilder mit Merkel und Poroschenko, was hat die Merkel dem Poroschenko eingeredet, sodass der nicht auspackt? womit er seine Seele verwirkt haben wird, so er sich nicht doch noch besinnt.

Man erkennt auf diesen Bildern einen Poroschenko mit innerer Weichheit und die falsche Schlange Merkel, die ihm das Bäuchlein pinselt und umgarnt, worauf er offensichtlich rein fällt.

AnNijaTbé am 6-9-2014

angela-merkel-auf-friedenskurs Zwei Gesichter der gleichen Frau – wobei die eine ganz offensichtlich irre ist!

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko (Foto: Reuters/R. Naden)Angela Merkel will erst die Verhandlungen von Petro Poroschenko und Wladimir Putin abwarten, bevor neue Sanktionen gegen Russland verhängt werden, erklärte sie auf dem Nato-Gipfel in Wales. (Foto: dpa) Poroschenko ein Riesenbaby auf Muttis Gnade angewiesen?


Deutschland & Russland führten Krieg – Amerika & England profitierten davon

Veröffentlicht am 06.09.2014

In diesem Interview erläutert Johann Saiger seine Ansichten zur momentanen geopolitischen Situation Deutschlands. Er beginnt seine Betrachtungen mit einem Rückblick auf die vergangenen Weltkriege und zieht eine Linie bis zu den aktuellen Ereignissen in der Ukraine.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=QAWvx…

• Youtube: http://www.youtube.com/user/Reconquis…
• Facebook: https://www.facebook.com/ReconquistaG…
• Twitter: https://twitter.com/ReconquistaGer
• Google+: https://www.google.com/+ReconquistaGe…

Unterstützung:
paypal:
ReconquistaGermania@yahoo.de

Spendenkonto:
Kreditinstitut: GLS-Bank
Kontoinhaber: Nikolai Alexander
Kontonummer: 8223350100
BLZ: 43060967
IBAN: DE50 4306 0967 8223 3501 00
Verwendungszweck: Spende
Swift: GENODEM1GLS

Die Russen wollen NUR im Frieden mit uns leben! sehr gutes Video!!!

98% der Weltbevökerung ist für den Frieden!

Friede (7)

Danke Susanne!

Johann Saiger über Ukraine, Deutschland und Russland

Veröffentlicht am 27.08.2014

http://responsa-liberta.de/ Politische Unruhen bis hin zu Kriegen – die Welt scheint derzeit im Chaos zu versinken. Während uns in Deutschland viele Krisenherde „weit weg“ erscheinen, ist jedoch der Konflikt in der Ukraine quasi in unmittelbarer Nähe. Und nicht nur das: Im Falle einer Verschärfung der Situation könnte vor allem Deutschland gefährdet sein, so die Ansicht von Johann A. Saiger (Midas Goldbrief).
Wie er zu dieser Einschätzung kommt, wie er die Situation Russlands und der USA beurteilt, wie es um aktuelle Geopolitik und den Weltfrieden insgesamt steht: unter anderem darüber haben wir mit Johann Saiger im August 2014 gesprochen. Der Börsen-Experte beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Thematik „Krieg und Frieden im Wirtschaftszyklus“ und hat gute Kontakte nach Russland – in diesem Video-Interview haben wir ihn zu den Ergebnissen seiner Recherchen gefragt.

Quelle: Responsa Liberta TV

%d Bloggern gefällt das: