Sklavensystem Game over Schritt für Schritt zum Menschwerden – Aufwachphase

Wir leben in einem System, das uns als Sklaven hält. Dieses Sklavensystem besteht aus mehreren Schichten.

Die oberen Schichten versklaven die Unteren Schichten, jedoch merken die Oberen Schichten nicht das Sie selber auch nur Sklaven sind die als Batterie für das System dienen.

Das Sklavensystem bricht alle Menschenrechte und somit die würde des Menschen. Mit dieser Serien zeigen wir euch Schritt für Schritt wie Ihr euch befreien könnt, aus diesem drecks Sklavensystem.

In dem zweiten Teil zeigen wir euch wie der Mensch langsam anfängt zu begreifen, das Hier gewaltig was nicht stimmt und er somit die Impulse bekommt sein Leben zu verändern.

Veröffentlicht am 05.06.2016

 

Geheimgesellschaft Skull and Bones: Werden nun Top-Secret-Dokumente enthüllt ?

Unzweifelhaft gehört sie zu den ganz besonders verschwiegenen und sagenumwobenen Organisationen des amerikanischen Establishments – die elitäre Gesellschaft von Skull & Bones. Jetzt allerdings versuchen Aktivisten, geheime Dokumente über den »Orden« ans Licht zu bringen.

Yale_Skull_and_Bones_Tomb

Eine Gruppe von Aktivisten will endlich mehr über Skull & Bones erfahren. Sie haben deshalb eine offizielle Anfrage unter dem US-Gesetz zur Informationsfreiheit initiiert, dem Freedom of Information Act (FOIA). Ziel ist vor allem die George-W.-Bush-Präsidentenbibliothek in Dallas.

Hier lagern zahlreiche Schriftstücke, die auch mit Skull & Bones in Verbindung stehen. Die Aufzeichnungen des Weißen Hauses werden von den National Archives verwaltet, die ihrerseits eine entsprechende Anfrage bestätigen, aber nicht preisgeben, wer die Aktion gestartet hat.

Aus anderen Quellen geht allerdings ein Name hervor: Robert Gaylon Ross Sr. Dieser US-Autor ist vor allem für seine Arbeit Who’s Who in the Elite bekannt, ein immer wieder aktualisiertes Kompendium, das zahlreiche Persönlichkeiten der Machteliten mit den verschiedensten Gruppen und Organisationen in Verbindung bringt.

Hier finden sich Listen zu Bilderbergern, dem Council on Foreign Relations, den Mitgliedern der Trilateralen Kommission sowie von Skull & Bones. Mehrfachmitgliedschaften fallen natürlich besonders auf. Robert Gaylon Ross hat bereits mehrere Bücher über die Machteliten veröffentlicht. Da liegt es nahe, dass er nun versucht, endlich auch mehr über Skull & Bones in Erfahrung zu bringen.

Dieser Geheimbund wurde im Jahr 1832 vom Opiummagnaten William Huntington Russell gegründet, dem sich bald auch Alfonso Taft als Gründungsmitglied anschloss, der Vater des späteren US-Präsidenten William Howard Taft.

Offiziell seit 1856 als The Russell Trust registriert, bildet Skull & Bones die älteste Geheimgesellschaft von Yale. Für die einen lediglich ein spukiges Treff der letzten Yale-Jahrgänge, für die anderen ein gefährlicher Geheimbund.

 

weiterlesen:

Geheimgesellschaft Skull and Bones: Werden nun Top-Secret-Dokumente enthüllt?

Höchst wichtige Information für die deutsche Bevölkerung: HLKO ist gültig !

Danke Saheike !

Mediale Propagandalügner gibt ´s da draußen auf der Straße ohne Ende, doch auch im Internet wird Propaganda gegen faktentreue Aufklärer gemacht, welche der Bevölkerung die Wahrheit mitteilen.

Klärt man zum Beispiel über die Klimalügereien auf, dann versuchen schäbigen Propagandisten das zu diffamieren. Propagandisten sind übrigens ekelerzeugende Töchter und Söhne, die wohl sogar ihre eigene Mutter für 5 Euro verschachern würden.

Klären wahrheitsliebende Medien im Internet mit faktenbasierender Aufklärung über die Machenschaften der Lebensmittelmafia auf, so ist man sich der Torpedierung dessen ebenfalls gewiss.

Propagandalügner versuchten auch die tatsächliche Situation in Deutschland in Abrede zu stellen, was den Status und die Rechtssituation betrifft.

Da konnten von wahrheitsliebenden Internetmedienmachern ruhig eindeutige Beweise vorgelegt werden, doch noch nicht einmal davon ließen sich die Schädlinge abhalten, auch weiterhin zu versuchen, alles in ´s Lächerliche zu ziehen, zu diffamieren und zu denunzieren.

weiterlesen: http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/hoechst-wichtige-information-fuer-die-deutsche-bevoelkerung-hlko-ist-gueltig/004043/

%d Bloggern gefällt das: