Der Massenmord an den Deutschen ist bewiesen

Gastbeitrag:

….der an den Juden lässt sich bis heute nicht beweisen..!

Auf deutschem Boden gab es keine Vernichtungslager” (Simon Wiesenthal – Books and Bookmen, April 1975)

“Töte..!”

“Von jetzt an ist das Wort ‘Deutscher’ für uns der schlimmste Fluch.
Von jetzt an läßt das Wort ‘Deutscher’ das Gewehr von alleine losgehen. Wenn Du nicht einen Deutschen am Tag getötet hast, war der Tag verloren. Wenn Du glaubst, daß Dein Nachbar für Dich den Deutschen tötet, hast Du die Gefahr nicht verstanden. Wenn Du einen Deutschen getötet hast, töte einen weiteren – nichts stimmt uns froher als deutsche Leichen.”

“Tötet..!”

“Tötet, ihr tapferen Rotarmisten, tötet..!
Es gibt nichts, was an den Deutschen unschuldig ist.
Folgt der Anweisung des Genossen Stalin und zerstampft das faschistische Tier in seiner Höhle.
Brecht mit Gewalt den Rassenhochmut der germanischen Frauen, nehmt sie als rechtmäßige Beute.

Tötet, ihr tapferen Rotarmisten, tötet.”

Weiterlesen:
http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/01/06/der-massenmord-an-den-deutschen-ist-bewiesen/

%d Bloggern gefällt das: